Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann 25,versteht die welt nicht mehr....

Mann 25,versteht die welt nicht mehr....

13. Februar 2011 um 11:57

Hallo leute,

Muss mir hier mal was von der seele schreiben und gleichzeitig euren rat erbitten.

Nach 5 jahren beziehung bin ich mit meiner freundin zusammengezogen.wir hatten eine total harmonische beziehung,wenig streit und guten sex!

Weil sie eine person ist,die probleme in sich hineinfrisst und nicht direkt das gespräch sucht,haben wir vor dem zusammenzug viel gesprochen und ich habe die bedingung gestellt:

Zusammengezogen wird nur,wenn wir beide nicht gleich bei der ersten großen hürde den schwanz einziehen,sondern dann das gespräch suchen und ueber konfliktpunkte reden!

Vor ein paar tagen tagen wurde ich morgens von ihr geweckt,sie saß neben mir und sagte,es ist vorbei,ich kann so nicht mehr!

Völlig verwirrt setzte ich mich mit ihr an einen tisch um zu reden.ich war total erstaunt und baff,weil es vorher kein warnsignal gab.zwar gab es mal weniger sex,aber in unistressphasen ja normal!
Sie guckte mich nicht an,war total emotionslos,redete kaum und so verließ ich ohne begründung nach 6 jahren beziehung die wohnung mit ein paar klammotten und musste beim kollegen schlafen!

Sie schrieb mir dann das sie etwas zeit für sich braucht und ich sie in ruhe lassen soll!von freunden und geschwistern von ihr hoerte ich,dass sie ihre entscheidung schon bereut hat und phrasen wie "wir kommen eh wieder zusammen" sagte!

Als ich das hoerte,atmete ich natürlich auf und bat sie drei tage später sich mit mir zu treffen um in der gemeinsamen wohnung was zu essen!
Sie sagte zu und schrieb mir sogar noch,dass sie mich vermisst!

Am entscheidenden abend,ruft sie mich dann kurz vorm date an und bestellt die pizza ab,ich sollte ohne essen kommen.da fühlte ich schon das was nicht stimmt!

Angekommen saß mir wieder eine völlig emotionslose person gegenüber,die sagt das es für sie keinen sinn mehr macht und sie einen schlussstrich ziehen will!

Ich sagte"schau mir in die augen und sag das du mich nicht mehr liebst" das machte sie dann wie ein roboter und bat mich zu gehen!ich hätte ihr in den letzten tagen nicht gefehlt sagte sie und das hat ihr gezeigt das es zu spät ist!die paar tage waren allerdings vollgestopft mit unikram und masterarbeit,von morgens 7bis abends.ist doch klar das einem nix fehlt wenn man so beschäftigt ist!?

Ivh verstehe die welt nicht mehr!nach 6 tollen jahren,bekomme ich so einen laufpass,ohne begründung und auf eine so egoistische art und weise.

Nicht ein problem wurde mal angesprochen oder sonstiges!

War vielleicht einfach der zeitraum zu kurz,hätten wir uns länger als ein paar tage nicht sehen sollen?

Vor mir zeigt sie keine emotionen,heult aber wie verrückt vor ihrer familie und freundinnen und sagt das sie sich unsicher ist was mich angeht!mir sagt sie aber,dass es ein schlussstrich ist!

Ich verstehe garnix mehr.ich will nicht den wunderbarsten mensch auf der welt verlieren.aber wie gehe ich jetzt vor?eigentlich dürfte ich mich garnicht mehr bei ihr melden,nach so einer aktion,oder?

Ich bin mir aber irgendwie sicher das sie mich noch liebt,aber sich jetzt einredet das es besser ist ohne mich und das jetzt tapfer durchziehen will!

Wenn sie mich aber noch irgendwie lieben würde,hätte sie aber doch nicht die wohnung gekündigt,oder?

Ich steig da nicht durch,dass puzzle passt für mich nicht zusammen!

Wie soll ich vorgehen,besteht noch hoffnung?

Ich freue mich ueber jede nachricht oder erfahrungswerte!!!

Wie gehe ich jetzt am besten vor?

Mehr lesen

13. Februar 2011 um 12:39

Ihr seht das wohl beide sehr verschieden,
sie lebt in einer Welt , an der du nicht teilhaben sollst. Aber so kann man keine Beziehung führen. Ob sie überhaupt beziehungs- und bindungsfähig ist das bezweifel ich auf Grund dessen , was du beschreibst. Ihr würdet das nur schaffen , wenn sie bereit ist, daran zu arbeiten, aber dazu kannst du sie nicht zwingen. Was nützt der ultimative Sex, wenn nicht geredet wird und wenn sie flüchtet , anstelle die Dinge vor Ort zu besprechen.
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2011 um 12:47

Möglich
Kann sein,weiss ich aber nicht genau!in der zeit als sie 3 tage ruhe hatte,schrieb sie mir,dass sie mich vermisst.so agiert man doch nicht wenn man wen anders hat!also aus meiner perspektive sehe ich das halt so,ich würde doch nicht zu meiner mutter sagen "unsere beziehung geht eh weiter" wenn ich ne andere hab.kann aber gut sein,ich weiss es halt nicht.
Ich glaube das sie sich einfach hin und hergerissen fühlte....die letzten wochen waren halt sehr trist,weil sie total stress hatte und sich mega unter druck gesetzt hat.ich denke sie hat die entscheidung überstürzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2011 um 12:51
In Antwort auf red_12122260

Möglich
Kann sein,weiss ich aber nicht genau!in der zeit als sie 3 tage ruhe hatte,schrieb sie mir,dass sie mich vermisst.so agiert man doch nicht wenn man wen anders hat!also aus meiner perspektive sehe ich das halt so,ich würde doch nicht zu meiner mutter sagen "unsere beziehung geht eh weiter" wenn ich ne andere hab.kann aber gut sein,ich weiss es halt nicht.
Ich glaube das sie sich einfach hin und hergerissen fühlte....die letzten wochen waren halt sehr trist,weil sie total stress hatte und sich mega unter druck gesetzt hat.ich denke sie hat die entscheidung überstürzt!

Du kannst nur mutmaßen
und rätseln, wissen tust du nichts und so kann man meiner Meinung nach keine Beziehung führen. Wann ist denn dieser Stress bei ihr vorbei? Schwierig , wenn man die Dinge nicht in Gesprächen klären kann.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2011 um 23:01
In Antwort auf melike13

Du kannst nur mutmaßen
und rätseln, wissen tust du nichts und so kann man meiner Meinung nach keine Beziehung führen. Wann ist denn dieser Stress bei ihr vorbei? Schwierig , wenn man die Dinge nicht in Gesprächen klären kann.
Gruß Melike

So schwer
Leute,ich weiss nicht mehr wo hinten und vorne ist und vorallem nicht,was ich machen soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 1:24

Gestorben
Ich finde diesen kontaktstop so unglaublich heftig,gestern liegt die person noch neben einem im bett und heute ist sie wie gestorben.ich bin menschlich so enttäuscht von dieser radikalen art schluss zu machen!falls sie in ein paar wochen das gespräch sucht,würdet ihr drauf eingehen?oder lieber dumm sterben und die alte wunde nicht aufbrechen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 15:53

Endlich gewissheit!
Ich habe durch hinterschleichen erfahren das sie nen anderen hat.
Diese frau ist so erbärmlich!
Ich kann jetzt mit der sache abschließen,danke fuer eure hilfe!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 0:15

Tschade
Danke fuer die aufmunternden worte!ich habe nur angst vor dem moment indem sie sich meldet und das ich dann schwach werde!sollte man einem menschen,der einem so etwas angetan hat nochmal eine chance geben?

Ich bin nicht in meinem stolz verletzt weil sie nen anderen hat,ich bin nur traurig,dass wir nie an uns gearbeitet haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 5:50
In Antwort auf red_12122260

Tschade
Danke fuer die aufmunternden worte!ich habe nur angst vor dem moment indem sie sich meldet und das ich dann schwach werde!sollte man einem menschen,der einem so etwas angetan hat nochmal eine chance geben?

Ich bin nicht in meinem stolz verletzt weil sie nen anderen hat,ich bin nur traurig,dass wir nie an uns gearbeitet haben!


Ich würde ihr keine Chance mehr geben. Sie hat mit dem Anderen schon etwas angefangen als ihr noch zusammen gewohnt habt. Sonst hätte sie den Anderen nicht gleich nach dem Auszug gehabt. Die Trennung verlief unfair. Das brauchst du doch nicht noch einmal, oder?

Ich meine, wenn sie so etwas 1 x abzieht - wer sagt dir nicht, dass das noch einmal passiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 14:41
In Antwort auf red_12122260

Tschade
Danke fuer die aufmunternden worte!ich habe nur angst vor dem moment indem sie sich meldet und das ich dann schwach werde!sollte man einem menschen,der einem so etwas angetan hat nochmal eine chance geben?

Ich bin nicht in meinem stolz verletzt weil sie nen anderen hat,ich bin nur traurig,dass wir nie an uns gearbeitet haben!

Ohje
das tut mir echt unheimlich leid für dich!! so was wünsch ich keinem wie deine Ex-Freundin dich verletzt und behandelt hat! Ich würde ihr keine Chance mehr geben. Gut möglich, dass sie (wenn es mit ihrem jetzigen Macker nicht klappt) wieder zu dir zurück will. Aber nur um dich wieder zu benutzen und auf deinen Gefühlen herumzutrampeln. Ich würde ihr so etwas nie verzeihen! Nicht, weil sie einen anderen hat. Sondern wie sie dich behandelt hat! Des geht ja mal garnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 4:53

Abschluss
Ich danke euch vielmals fuer eure unterstützung,hat mir wirklich sehr geholfen!
Durch einige infos und spionage,habe ich raus bekommen das sie bereits bei einem anderen schläft.zufällig ein wissenschaftlicher mitabeiter von der uni,der sogar ihre masterarbeit bewertet,gott wie erbärmlich!

Ihren eltern und ihren verwandten,sowie unseren vermieter,die echte freunde geworden sind,erzählte sie eine völlig falsche story.und stellte mich als den schuldigen hin!

Nach der langen zeit,war es wichtig für mich,dass alle die wahrheit erfahren und bemerken,dass sie nicht so sauber ist wie alle dachten!

Ich wartete morgens ab 6 vor der wohnung des neuen,bis sie rauskam.weil sie ja nicht ehrlich zu mir war und auch all ihre angehörigen belog,war das für mich die beste lösung!im trennungsgespräch verleugnete sie einen neuen,MEIN GOTT,ihr hättet ihr gesicht sehen sollen als sie mich morgens da stehe. Sah,als sie aus der wohnung kam,sehr gut (-:

Ich habe mir vorgenommen ihr ab jetzt die kalte schulter zu zeigen und sie aus meinem lebenzu löschen,auch wenn ich sie immernoch total liebe!

Meine frage an euch:kann ich ihr noch irgendwie eins reinwürgen?
Natürlich ist rache an sich kindisch,schliesse ich auch aus.aber wie kann ich ihr noch nen rucksack schlechtes gewissen usw aufsetzen?

In 8 wochen ist bei unseren vermietern ein 40. Geburtstag,auf dem sie auch sein wird!

Wie verhalte ich mich da am besten?auch ihrer familie gegenüber?
Ich ueberlege dort mit einem befreundetem fotomodel aufzulaufen und einen auf glückliches pärchen und happy zu machen!

Ist das falsch? Ich möchte das sie sieht was sie aufgegeben hat und das ich ohne sie klarkomme!

Was soll ich tun? Bin menschlich so enttäuscht,vorallem weil sie ihre eltern belügt und nichts von dem neuen erzählt!soll ich denen das sagen?die mutter macht sich sorgen!

Danke fuer alles leute,jeden tag geht es etwas aufwärts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 5:38
In Antwort auf red_12122260

Abschluss
Ich danke euch vielmals fuer eure unterstützung,hat mir wirklich sehr geholfen!
Durch einige infos und spionage,habe ich raus bekommen das sie bereits bei einem anderen schläft.zufällig ein wissenschaftlicher mitabeiter von der uni,der sogar ihre masterarbeit bewertet,gott wie erbärmlich!

Ihren eltern und ihren verwandten,sowie unseren vermieter,die echte freunde geworden sind,erzählte sie eine völlig falsche story.und stellte mich als den schuldigen hin!

Nach der langen zeit,war es wichtig für mich,dass alle die wahrheit erfahren und bemerken,dass sie nicht so sauber ist wie alle dachten!

Ich wartete morgens ab 6 vor der wohnung des neuen,bis sie rauskam.weil sie ja nicht ehrlich zu mir war und auch all ihre angehörigen belog,war das für mich die beste lösung!im trennungsgespräch verleugnete sie einen neuen,MEIN GOTT,ihr hättet ihr gesicht sehen sollen als sie mich morgens da stehe. Sah,als sie aus der wohnung kam,sehr gut (-:

Ich habe mir vorgenommen ihr ab jetzt die kalte schulter zu zeigen und sie aus meinem lebenzu löschen,auch wenn ich sie immernoch total liebe!

Meine frage an euch:kann ich ihr noch irgendwie eins reinwürgen?
Natürlich ist rache an sich kindisch,schliesse ich auch aus.aber wie kann ich ihr noch nen rucksack schlechtes gewissen usw aufsetzen?

In 8 wochen ist bei unseren vermietern ein 40. Geburtstag,auf dem sie auch sein wird!

Wie verhalte ich mich da am besten?auch ihrer familie gegenüber?
Ich ueberlege dort mit einem befreundetem fotomodel aufzulaufen und einen auf glückliches pärchen und happy zu machen!

Ist das falsch? Ich möchte das sie sieht was sie aufgegeben hat und das ich ohne sie klarkomme!

Was soll ich tun? Bin menschlich so enttäuscht,vorallem weil sie ihre eltern belügt und nichts von dem neuen erzählt!soll ich denen das sagen?die mutter macht sich sorgen!

Danke fuer alles leute,jeden tag geht es etwas aufwärts!

...
Ich finde es gut, dass du deinen Humor nicht verloren hast und sagst, dass ihr Gesicht gut aussah als du da gewartet hast.

Nein, ich würde mich nicht rächen. Die größte Strafe für sie ist, wenn die Vergangenheit dich nicht mehr aufregt und wenn es dir in der Gegenwart gut geht. Stell dir vor, dass dies ein Kapitel deines Lebens ist, dass du beerdigst. Du machst den Sargdeckel drauf, und das Thema ist durch.

Habt ihr beide den gleichen Vermieter? Mußt du zu der Party? Willst du?
Falls du hingehen willst, würde ich alleine gehen. Wenn du mit einer anderen Frau auftauchst, wird sie behaupten "der hatte ja mit der schon länger was - nur deshalb habe ich mir einen anderen Freund gesucht". Behaupten kann sie ja viel - du verstehst?

Ihre Familie würde ich neutral sachlich grüßen, wenn du es schaffst, und mich aber in kein Gespräch mehr verwickeln lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2011 um 8:32
In Antwort auf red_12122260

Abschluss
Ich danke euch vielmals fuer eure unterstützung,hat mir wirklich sehr geholfen!
Durch einige infos und spionage,habe ich raus bekommen das sie bereits bei einem anderen schläft.zufällig ein wissenschaftlicher mitabeiter von der uni,der sogar ihre masterarbeit bewertet,gott wie erbärmlich!

Ihren eltern und ihren verwandten,sowie unseren vermieter,die echte freunde geworden sind,erzählte sie eine völlig falsche story.und stellte mich als den schuldigen hin!

Nach der langen zeit,war es wichtig für mich,dass alle die wahrheit erfahren und bemerken,dass sie nicht so sauber ist wie alle dachten!

Ich wartete morgens ab 6 vor der wohnung des neuen,bis sie rauskam.weil sie ja nicht ehrlich zu mir war und auch all ihre angehörigen belog,war das für mich die beste lösung!im trennungsgespräch verleugnete sie einen neuen,MEIN GOTT,ihr hättet ihr gesicht sehen sollen als sie mich morgens da stehe. Sah,als sie aus der wohnung kam,sehr gut (-:

Ich habe mir vorgenommen ihr ab jetzt die kalte schulter zu zeigen und sie aus meinem lebenzu löschen,auch wenn ich sie immernoch total liebe!

Meine frage an euch:kann ich ihr noch irgendwie eins reinwürgen?
Natürlich ist rache an sich kindisch,schliesse ich auch aus.aber wie kann ich ihr noch nen rucksack schlechtes gewissen usw aufsetzen?

In 8 wochen ist bei unseren vermietern ein 40. Geburtstag,auf dem sie auch sein wird!

Wie verhalte ich mich da am besten?auch ihrer familie gegenüber?
Ich ueberlege dort mit einem befreundetem fotomodel aufzulaufen und einen auf glückliches pärchen und happy zu machen!

Ist das falsch? Ich möchte das sie sieht was sie aufgegeben hat und das ich ohne sie klarkomme!

Was soll ich tun? Bin menschlich so enttäuscht,vorallem weil sie ihre eltern belügt und nichts von dem neuen erzählt!soll ich denen das sagen?die mutter macht sich sorgen!

Danke fuer alles leute,jeden tag geht es etwas aufwärts!

Ich würde auch nicht mit ner anderen Frau auflaufen.
Denn dann sagt sie wahrscheinlich wirklich, dass du die Frau schon in eurer Beziehung hattest. Des würde ich nicht riskieren! Komm allein - aber sei glücklich mit dir selbst. Zeig ihr, dass du sie nicht brauchst. Sei höflich zu ihr, aber wechsel nicht mehr Worte als nötig - wenn überhaupt! Zeig ihr, dass du ohne sie glücklich bist und keine Frau brauchst um dein Leben genießen zu können.

Ich wette mit dir, dass sie irgendwann wieder angekrochen kommt. Wenn sie merkt, dass der neue Freund doch nicht ihr Traumprinz ist. Wenn sei merkt, was sie aufgegeben hat. Aber ich hoffe dass du dann stark genug bist ihr nicht zu verzeiehn. Viel Glück .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest