Forum / Liebe & Beziehung

Manipuliert er mich ?

29. April um 19:23 Letzte Antwort: 3. Mai um 21:08

Hey Leute , das ist dass erste Mal das ich etwas in einem Forum teile aber ich brauche einen Rat.
Ich weiß irgendwie nicht weiter ich bin seit 4 Monaten in einer Beziehung ich kenne ihn seit 6 Monaten wir sind ziemlich schnell zusammen gekommen. Der erste Monat war wunderschön ich habe mich so schnell in ihm verliebt wie noch nie zuvor und ich bin 26 Jahre alt er liebt mich auch das weiß ich trotz dessen finde ich das er mich unfair behandelt zum Teil. Ich meine wenn man ständig aufpassen muss wie man etwas sagt dann erfüllt eine Beziehung doch nicht seinen Zweck. Wir streiten uns bestimmt alle 2 Tage seit 4 Monaten zwischendurch waren es mal paar Tage am Stück wo es gut ging. Was mich am meisten stört ist das ich immer kämpfen muss das wir uns vertragen von ihm kommt keine Initiative erst wenn er merkt ok er hat es zu weit gebracht entschuldigt er sich sagt mir wie sehr er mich liebt und es ihm leid tut und ich verzeihe ihm sofort ich bin ihm sehr hörig ich weiß. Er regt sich über alles auf wird bei jeden bisschen sauer. Mein Nachbar hat mir letztens ein Paket hochgetragen was ziemlich schwer war ich habe es ihm erzählt und er hat ein Stress daraus gemacht wieso ich ihn nicht angerufen habe zum helfen, ich meinte nur das es nicht nötig war ich hätte es auch irgendwie alleine hochbringen können aber der Nachbar(50)kam in dem Moment und hat geholfen das ist doch kein Problem für ihn schon er hat den ganzen Tag mit mir nicht geredet meine Nachrichten ignoriert meine Anrufe und wenn er mal geantwortet hat kam Nerv nicht , lass mich oder ich will meine Ruhe und so geht das bei jedem Streit dann muss ich wieder kämpfen mich entschuldigen das ich ja die Schuldige bin bis er mir verzeiht nach 2 Tagen. Es geht immer so ich weiß nicht wie ich handeln soll ich bin so ziemlich am Ende ich liebe ihn aber lohnt sich dieser Kampf? Ich denke mir jedes Mal sei einfach leise und erzähl nichts mehr weil anscheinend die Wahrheit nicht geschätzt wird.
Ich weiß es ist sehr viel aber ich brauche einen Rat. 
Danke euch 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

30. April um 10:39
Beste Antwort

Ich kann dich nur warnen und würde dir auch zur Trennung raten.

Ich spreche aus Erfahrung, jedes Wort, jede Tat muss wohlüberlegt sein um den Herrn nicht aufzuregen. Irgendwann ist es als würdest du auf Eierschalen laufen.
Das schlimmste dabei ist, dass du dich irgendwann so dermaßen verstellst ihm gegenüber um ihn ja nicht zu provozieren dass du ein Schatten deiner Selbst bist.

Seit 4 Monaten zusammen und jetzt schon so ein Stress, alle 2 Tage Sreit. Das kann auf Dauer nichts werden.

Klammer dich nicht an "aber es läuft ja auch mal gut". Eine Beziehung sollte überwiegend harmonisch sein und ein kleiner Streit darf auch mal sein, aber nicht umgekehrt.

4 LikesGefällt mir
29. April um 22:49
Beste Antwort

Ist ein narzisst trenn dich.
Narzissten sind gute theater spielen wenns nicht nach ihnen  geht sorgen sie für streit um dich wieder gefügig zu machen und weiter auszunutzen.
sie werfen einen wie abfall weg wenn sie dich nicht mehr brauchen

3 LikesGefällt mir
29. April um 22:54
Beste Antwort

Oh, jaaa. Kenne ich leider nur zu gut. Hätte er damals aber so früh sein wahres Gesicht gezeigt, wie der Deine bei Dir, dann hätte ich mir das ganz sicher nicht so lange angetan. 

Ich rate Dir ganz ernst, ihn zu verlassen. Das alles hat mit Liebe rein gar nichts zu tun. 

4 LikesGefällt mir
29. April um 23:52
Beste Antwort
In Antwort auf derunbekannte1994

Ist ein narzisst trenn dich.
Narzissten sind gute theater spielen wenns nicht nach ihnen  geht sorgen sie für streit um dich wieder gefügig zu machen und weiter auszunutzen.
sie werfen einen wie abfall weg wenn sie dich nicht mehr brauchen

So langsam erkenne ich es auch! Aber es fällt mir echt schwer weil er auch so eine liebe Art hat gleichzeitig sich auch bemüht aber auf der anderen Seite sobald ihm etwas nicht passt was nicht einmal redenswert ist geht er an die Decke und sagt ich bin schuld. Ich wünschte es wäre so einfach mich zu trennen

Gefällt mir
29. April um 23:54
Beste Antwort
In Antwort auf jetzterstrecht

Oh, jaaa. Kenne ich leider nur zu gut. Hätte er damals aber so früh sein wahres Gesicht gezeigt, wie der Deine bei Dir, dann hätte ich mir das ganz sicher nicht so lange angetan. 

Ich rate Dir ganz ernst, ihn zu verlassen. Das alles hat mit Liebe rein gar nichts zu tun. 

Das schlimme ist das wir im Moment wieder im Streit sind ich sitze zuhause warte auf eine Nachricht von ihm weil ich mich wieder mal entschuldigt habe und ihn lässt das total kalt er ignoriert mich. Das macht einen echt Fertig. 

Gefällt mir
30. April um 1:11
Beste Antwort

Wow direkt mit Diagnose

2 Seiten der Wahrheit jeder beharrt auf seiner  wie wäre es statt Streit mal mit ner Leidenschaftlichen Diskussion? 

Oder Empfindest du wenn jemand Emotional wird es direkt als Streit? 
Weil du ihn ggf mit Rationalität Provozierst Emotional zu werden? 

In dem Fall sachlich bleiben oder ebend Lebendige Leidenschaftliche diskuission.




 

Gefällt mir
30. April um 9:59
Beste Antwort

Ich sage nur, Hände weg von Männern, in denen man mühelos das Kleinkind erkennt, welches wild um sich schreit, zappelt und beisst, nur weil man ihm das Förmchen im Sandkasten weggenommen hat.
Du schreibst, dass ihr im Moment wieder mal Streit habt. Ich finde, nach erst mal vier Monaten Beziehung ist jeder Streit definitiv einer zu viel, zumal sich Streit aus deinem Munde wirklich nicht gut anhört. Wieso tust du dir das an?

1 LikesGefällt mir
30. April um 10:39
Beste Antwort

Ich kann dich nur warnen und würde dir auch zur Trennung raten.

Ich spreche aus Erfahrung, jedes Wort, jede Tat muss wohlüberlegt sein um den Herrn nicht aufzuregen. Irgendwann ist es als würdest du auf Eierschalen laufen.
Das schlimmste dabei ist, dass du dich irgendwann so dermaßen verstellst ihm gegenüber um ihn ja nicht zu provozieren dass du ein Schatten deiner Selbst bist.

Seit 4 Monaten zusammen und jetzt schon so ein Stress, alle 2 Tage Sreit. Das kann auf Dauer nichts werden.

Klammer dich nicht an "aber es läuft ja auch mal gut". Eine Beziehung sollte überwiegend harmonisch sein und ein kleiner Streit darf auch mal sein, aber nicht umgekehrt.

4 LikesGefällt mir
30. April um 12:40
In Antwort auf soley87

Ich kann dich nur warnen und würde dir auch zur Trennung raten.

Ich spreche aus Erfahrung, jedes Wort, jede Tat muss wohlüberlegt sein um den Herrn nicht aufzuregen. Irgendwann ist es als würdest du auf Eierschalen laufen.
Das schlimmste dabei ist, dass du dich irgendwann so dermaßen verstellst ihm gegenüber um ihn ja nicht zu provozieren dass du ein Schatten deiner Selbst bist.

Seit 4 Monaten zusammen und jetzt schon so ein Stress, alle 2 Tage Sreit. Das kann auf Dauer nichts werden.

Klammer dich nicht an "aber es läuft ja auch mal gut". Eine Beziehung sollte überwiegend harmonisch sein und ein kleiner Streit darf auch mal sein, aber nicht umgekehrt.

Genau so geht es mir ich muss immer genau sagen was ich mache und wie und wenn ein Detail vielleicht nicht stimmt heißt es sofort ich lüge und erzähle nicht die Wahrheit. Vielen dank für deinen Rat.

Gefällt mir
30. April um 12:41
In Antwort auf steinundwasser

Ich sage nur, Hände weg von Männern, in denen man mühelos das Kleinkind erkennt, welches wild um sich schreit, zappelt und beisst, nur weil man ihm das Förmchen im Sandkasten weggenommen hat.
Du schreibst, dass ihr im Moment wieder mal Streit habt. Ich finde, nach erst mal vier Monaten Beziehung ist jeder Streit definitiv einer zu viel, zumal sich Streit aus deinem Munde wirklich nicht gut anhört. Wieso tust du dir das an?

Genau so ist das !!! 
ich weiß nicht warum ich mir das antue ich war noch nie so hörig einem Mann.
ich liebe ihn obwohl diese Beziehung gestört ist.

Gefällt mir
30. April um 13:07

Mir wäre das zu anstrengend, wenn es dauernd Streit gäbe. Du leidest ja auch schon darunter, sonst gäbe es diesen Thread nicht.

Ich würde auf diese Dinge ja gar nicht groß eingehen. Ich würde ihm sagen, dass er da nicht so übertreiben soll, weil es harmlos war und ihn dann einfach ignorieren, bis er sich wieder einkriegt. Auf keinen Fall würde ich mich wegen solcher Lappalien auf einen Streit einlassen und entschuldigen würde ich mich schon gar nicht. Weshalb denn, du hast ja nichts falsch gemacht. 

Also entweder lernst du, auf Durchzug zu schalten und dir sein Gemecker nicht mehr zu Herzen zu nehmen, zu ignorieren und ihn reden zu lassen, oder du trennst dich von ihm. 
 

Gefällt mir
30. April um 13:09
In Antwort auf jasi74

Das schlimme ist das wir im Moment wieder im Streit sind ich sitze zuhause warte auf eine Nachricht von ihm weil ich mich wieder mal entschuldigt habe und ihn lässt das total kalt er ignoriert mich. Das macht einen echt Fertig. 

Dann sitz nicht zu Hause und warte. Entschuldige dich auch nicht für Dinge, die du gar nicht falsch gemacht hast. Gib doch nicht immer nach!

Wenn er sauer ist, dann lass ihn. Er wird sich schon wieder beruhigen und bei dir ankommen und wenn er das nicht tut, dann eben nicht. Ignorier du ihn doch mal.

1 LikesGefällt mir
30. April um 16:28
In Antwort auf spitzentanz

Dann sitz nicht zu Hause und warte. Entschuldige dich auch nicht für Dinge, die du gar nicht falsch gemacht hast. Gib doch nicht immer nach!

Wenn er sauer ist, dann lass ihn. Er wird sich schon wieder beruhigen und bei dir ankommen und wenn er das nicht tut, dann eben nicht. Ignorier du ihn doch mal.

Jaa das muss ich lernen einfach mal wie er zu reagieren. und wenn das alles nicht klappt dann bringt es sowieso nichts. Ich habe einfach dummerweise gedacht er kann sich noch ändern.

Gefällt mir
30. April um 16:38
In Antwort auf jasi74

Das schlimme ist das wir im Moment wieder im Streit sind ich sitze zuhause warte auf eine Nachricht von ihm weil ich mich wieder mal entschuldigt habe und ihn lässt das total kalt er ignoriert mich. Das macht einen echt Fertig. 

Das ist ganz schrecklich und er lässt dich somit hilflos zurück. Ich habe solche Situationen jahrelang mitgemacht und es hat mich emotional total zurückgeworfen, denn irgendwann kannst du nicht mehr. Das ist eine Abhängigkeit. Hast du schon mal mit ihm darüber gesprochen?

Gefällt mir
30. April um 17:21
In Antwort auf helloitsme7

Das ist ganz schrecklich und er lässt dich somit hilflos zurück. Ich habe solche Situationen jahrelang mitgemacht und es hat mich emotional total zurückgeworfen, denn irgendwann kannst du nicht mehr. Das ist eine Abhängigkeit. Hast du schon mal mit ihm darüber gesprochen?

Ja habe ich aber er sagt das ich es verdiene so behandelt zu werden es sei denn das eine mal wo er sich geirrt hat es und eingesehen hat das ich keine Schuld hatte da hat er gesagt das es nie wieder vorkommt das er mich so behandelt aber leider stimmte das nicht.
ich fühle mich sehr klein und teilweise gezwungen es wieder gut zu machen 

Gefällt mir
30. April um 17:53

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie selbstverständlich sich manche Menschen scheiße verhalten. Und genauso erstaunlich finde ich es, wie viele sich das bieten lassen.

Wer in den ersten 4 Monaten schon so drauf ist, wird Dich auch in Zukunft unglücklich machen.

4 LikesGefällt mir
30. April um 20:37
In Antwort auf derunbekannte1994

Ist ein narzisst trenn dich.
Narzissten sind gute theater spielen wenns nicht nach ihnen  geht sorgen sie für streit um dich wieder gefügig zu machen und weiter auszunutzen.
sie werfen einen wie abfall weg wenn sie dich nicht mehr brauchen

Nicht jedes dahergelaufenen Ar***loch ist gleich ein Narzisst.

Gefällt mir
30. April um 20:40
In Antwort auf jasi74

Das schlimme ist das wir im Moment wieder im Streit sind ich sitze zuhause warte auf eine Nachricht von ihm weil ich mich wieder mal entschuldigt habe und ihn lässt das total kalt er ignoriert mich. Das macht einen echt Fertig. 

Warum genau gibst du dir das? Ich meine, erwartest du dir davon irgendwas? Ist dir klar, dass Selbstgeisselung Zeitverschwendung ist und du dafür weder irgendwann einen Orden bekommst, noch irgendwas gut hast oder sich auch nur jemand dafür bedankt?

1 LikesGefällt mir
30. April um 21:04
In Antwort auf jasi74

Jaa das muss ich lernen einfach mal wie er zu reagieren. und wenn das alles nicht klappt dann bringt es sowieso nichts. Ich habe einfach dummerweise gedacht er kann sich noch ändern.

Kann er auch - aber Menschen ändern sich nur, wenn sie das selbst wollen. Und in der Regel wollen sie nur dann eine Änderung, wenn sie durch ihr Verhalten sehr viele negative Erfahrungen machen, auf jeden Fall mehr negative als positive. 

Ich weiß ja nicht, ob ihr schon mal darüber gesprochen habt und du ihm gesagt hast, dass dich sein Verhalten stört. Falls ja, wäre die Antwort interessant: war er einsichtig oder hat er das einfach beiseite gewischt? Wenn da von seiner Seite nichts kommt, dann hat er leider kein bisschen Lust, an seinem Verhalten etwas zu ändern und dann kannst du es entweder ignorieren oder dich trennen, wie schon vorher geschrieben.

Gefällt mir
30. April um 21:06
In Antwort auf jasi74

Ja habe ich aber er sagt das ich es verdiene so behandelt zu werden es sei denn das eine mal wo er sich geirrt hat es und eingesehen hat das ich keine Schuld hatte da hat er gesagt das es nie wieder vorkommt das er mich so behandelt aber leider stimmte das nicht.
ich fühle mich sehr klein und teilweise gezwungen es wieder gut zu machen 

Okay, Frage beantwortet.

Er hat offensichtlich eine ganz niedrige Meinung von dir, wenn er sich denkt, dass du es verdient hast, so behandelt zu werden. In diesem Fall würde ich mich mit ignorieren und auf Durchzug schalten gar nicht mehr lange aufhalten, sondern mich gleich trennen. 

1 LikesGefällt mir
30. April um 21:07
In Antwort auf wankendespony

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie selbstverständlich sich manche Menschen scheiße verhalten. Und genauso erstaunlich finde ich es, wie viele sich das bieten lassen.

Wer in den ersten 4 Monaten schon so drauf ist, wird Dich auch in Zukunft unglücklich machen.

Das Eine bedingt das Andere.

Wenn Menschen mit einem solchen Verhalten immer wieder durchkommen, weil sie auf Leute treffen, die sich das gefallen lassen - warum sollten sie sich ändern?

1 LikesGefällt mir
30. April um 21:54
In Antwort auf wankendespony

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie selbstverständlich sich manche Menschen scheiße verhalten. Und genauso erstaunlich finde ich es, wie viele sich das bieten lassen.

Wer in den ersten 4 Monaten schon so drauf ist, wird Dich auch in Zukunft unglücklich machen.

Ich weiß ja nicht ob du schon in so einer Lage warst ich zuvor auch nicht. Ich hätte es niemals bei meinen ex Partnern zugelassen das man so mit mir umgeht aber bei ihm ist es anders ich kann es mir selber nicht erklären. Es geht ja seit 4 Monaten so alle 2 Tage gibt es Streit und ich kämpfe darum das es harmonisch ist zwischen uns aber es bleibt ja nicht so alles was ich mache ist anscheinend falsch.

Gefällt mir
30. April um 21:55
In Antwort auf soncherie

Nicht jedes dahergelaufenen Ar***loch ist gleich ein Narzisst.

Das Stimmt aber in dem Fall kann es gut möglich sein das er es ist. Habe mir mal einen Beitrag durchgelesen und es trifft alles zu. Vielleicht wird mah heutzutage auch als Narzisst erzogen und die Gesellschaft ist einfach so ich weiß es nicht. 

Gefällt mir
30. April um 22:38

Die Frage sollte schon oben anders heissen. 
Damit du hier ohne Wertungen antworten bekommst

Manipuliert er mich oder kann ich ihn einfach nicht Manipulieren

Warum gibt er nicht nach  , wir hier wissen nicht mal Worum es geht.

Streit ensteht immer dann wenn jemand ne meinung hatt aber keine wahrheit oder einer hatt die wahrheit aber die gegenseite will sie nicht wahr haben.

Ich weiß so viele unangenehme Wahrheiten das hier im Forum immer wieder mal nen Thread mit über 100 post´s hinkriege ;--)

Gefällt mir
30. April um 22:45
In Antwort auf lostindarness

Die Frage sollte schon oben anders heissen. 
Damit du hier ohne Wertungen antworten bekommst

Manipuliert er mich oder kann ich ihn einfach nicht Manipulieren

Warum gibt er nicht nach  , wir hier wissen nicht mal Worum es geht.

Streit ensteht immer dann wenn jemand ne meinung hatt aber keine wahrheit oder einer hatt die wahrheit aber die gegenseite will sie nicht wahr haben.

Ich weiß so viele unangenehme Wahrheiten das hier im Forum immer wieder mal nen Thread mit über 100 post´s hinkriege ;--)

Ich höre von vielen meiner Freundinnen und Familienmitglieder die von ihm wissen und alles kennen meine Seite und seine Seite das ich mir das nicht gefallen lassen soll. Ich wollte Ratschläge von Menschen haben die neutral sind. Ich kann dir gerne mehr Erzählen damit habe ich kein Problem. 

Gefällt mir
30. April um 23:29
In Antwort auf jasi74

Ich höre von vielen meiner Freundinnen und Familienmitglieder die von ihm wissen und alles kennen meine Seite und seine Seite das ich mir das nicht gefallen lassen soll. Ich wollte Ratschläge von Menschen haben die neutral sind. Ich kann dir gerne mehr Erzählen damit habe ich kein Problem. 

Neutral und Wertungs frei wenn du willst sogar ohne Diagnose 😏

Ein Streit Punkt reicht mir um den Kern zu finden

Gefällt mir
1. Mai um 0:45
In Antwort auf jasi74

Das Stimmt aber in dem Fall kann es gut möglich sein das er es ist. Habe mir mal einen Beitrag durchgelesen und es trifft alles zu. Vielleicht wird mah heutzutage auch als Narzisst erzogen und die Gesellschaft ist einfach so ich weiß es nicht. 

Natürlich kann das sein. Es kann auch sein dass der Typ dunkle Augen hat. Vieles ist möglich.
Narzissmus ist ein Diagnose. Und zwar eine, für die Fachärzte mehrere Termine brauchen um sie zu stellen. Aber halb Internet kann das ja soga erkennen ohne mit dem Menschen selbst auch nur ein einziges Wort gewechset zu haben. Glückwunsch zum Überspringen von 10 Jahren Ausbildung.

Gefällt mir
2. Mai um 10:55

Er hat gestern Schluss gemacht weil ich bei meiner Schwester zu Besuch war bis Nachts um 23 Uhr obwohl er mir um 22 Uhr noch gesagt hat bleib ruhig noch etwas bei ihr. Sie wohnt 5 min entfernt von mir mit Auto ich wäre mit dem Auto in 5 min zuhause gewesen. Ich war dann auch sauer weil er direkt meinte schreib mir nicht mehr lass mich also wieder so kalt das es ihm ab jetzt egal ist was ich mache. Ich meinte dann nur ist das dein Ernst wieso musst du deshalb so mit mir umgehen ich meinte ich gehe jetzt nach Hause das war ihm dann auch nicht gut genug er hat dann einfach über whats app Schluss gemacht und meine Nummer gelöscht. Und jetzt frage ich mich wo Provoziere ich ihn ? Er schreibt auch nicht ich dachte er wird einsichtig und entschuldigt sich aber stattdessen löscht er meine Nummer. Mir juckt es in den Fingern ihm zu schreiben aber das werde ich nicht tun oder ? 

Gefällt mir
2. Mai um 11:11
In Antwort auf jasi74

Das schlimme ist das wir im Moment wieder im Streit sind ich sitze zuhause warte auf eine Nachricht von ihm weil ich mich wieder mal entschuldigt habe und ihn lässt das total kalt er ignoriert mich. Das macht einen echt Fertig. 

Hör auf dich zu entschuldigen!!!!!!!!!!
Und hör auf zu warten!!!

Leb dein Leben. Er kann ja wieder angekrochen kommen, wenn er merkt wie kindisch und bescheuert er sich benimmt!
Mach dich nicht so emotional abhängig von ihm.

Gefällt mir
2. Mai um 11:14
In Antwort auf jasi74

Ja habe ich aber er sagt das ich es verdiene so behandelt zu werden es sei denn das eine mal wo er sich geirrt hat es und eingesehen hat das ich keine Schuld hatte da hat er gesagt das es nie wieder vorkommt das er mich so behandelt aber leider stimmte das nicht.
ich fühle mich sehr klein und teilweise gezwungen es wieder gut zu machen 

krass.. Das zu lesen macht mir echt Mühe. Trenn dich sofort! Er hat eine komplett gestörte Wahrnehmung und behandelt dich auch wie Dreck...
Das hast du sicher nicht verdient. Lass dir das ja nicht einreden.
Du musst diese Beziehung so schnell es geht beenden. Es klingt so als würde sie dich emotional komplett zerstören...

Viel Erfolg!

1 LikesGefällt mir
2. Mai um 11:19
Beste Antwort
In Antwort auf jasi74

Er hat gestern Schluss gemacht weil ich bei meiner Schwester zu Besuch war bis Nachts um 23 Uhr obwohl er mir um 22 Uhr noch gesagt hat bleib ruhig noch etwas bei ihr. Sie wohnt 5 min entfernt von mir mit Auto ich wäre mit dem Auto in 5 min zuhause gewesen. Ich war dann auch sauer weil er direkt meinte schreib mir nicht mehr lass mich also wieder so kalt das es ihm ab jetzt egal ist was ich mache. Ich meinte dann nur ist das dein Ernst wieso musst du deshalb so mit mir umgehen ich meinte ich gehe jetzt nach Hause das war ihm dann auch nicht gut genug er hat dann einfach über whats app Schluss gemacht und meine Nummer gelöscht. Und jetzt frage ich mich wo Provoziere ich ihn ? Er schreibt auch nicht ich dachte er wird einsichtig und entschuldigt sich aber stattdessen löscht er meine Nummer. Mir juckt es in den Fingern ihm zu schreiben aber das werde ich nicht tun oder ? 

Lass es!
Sei froh, dass du ihn los bist. So ein Arsch** brauchst du sicher nicht als Partner. Krankhaft eifersüchtigt, manipulativ, abartig respektlos.. das kann gar nicht kompensiert werden. Egal wie lieb er sich verstellen kann. Sein Arsch** Verhalten wird sich nicht ändern. Wenn schon würde ich ihm schreiben.
"Super bin ich dich endlich los. Wollte heute gerade Schluss machen."
Schon nur für meinen Seelenfrieden, dass ich ihm das noch gesagt hätte.

Mach dich auch emotional von ihm los!

1 LikesGefällt mir
2. Mai um 11:30
In Antwort auf flor19942

Lass es!
Sei froh, dass du ihn los bist. So ein Arsch** brauchst du sicher nicht als Partner. Krankhaft eifersüchtigt, manipulativ, abartig respektlos.. das kann gar nicht kompensiert werden. Egal wie lieb er sich verstellen kann. Sein Arsch** Verhalten wird sich nicht ändern. Wenn schon würde ich ihm schreiben.
"Super bin ich dich endlich los. Wollte heute gerade Schluss machen."
Schon nur für meinen Seelenfrieden, dass ich ihm das noch gesagt hätte.

Mach dich auch emotional von ihm los!

Danke das habe ich echt gebraucht ich bin auch blind vor liebe er hat 2 extreme Seiten. Den einen Moment so extrem liebevoll ich bin seine Zukunft seine Frau dein Leben und im nächsten Momenh lass mich schreib mir nicht mehr Nerv nicht.
wieso tut man das jemanden an er verspricht mir die Welt aber meint es nicht so. Keine Ahnung es ist aus und es macht mich total fertig aber ich will auch nicht angekrochen kommen es ist immer ein Kampf von mehreren Stunden whats app schreiben ihn dazu zu bekommen mir zu verzeihen. Ich sehe es aber nicht ein ich melde mich nicht ich war bei meiner Schwester zu Besuch bis 23 Uhr deshalb macht man doch nicht Schluss oder habe ich eine falsche Wahrnehmung? 

Gefällt mir
2. Mai um 11:43
In Antwort auf jasi74

Danke das habe ich echt gebraucht ich bin auch blind vor liebe er hat 2 extreme Seiten. Den einen Moment so extrem liebevoll ich bin seine Zukunft seine Frau dein Leben und im nächsten Momenh lass mich schreib mir nicht mehr Nerv nicht.
wieso tut man das jemanden an er verspricht mir die Welt aber meint es nicht so. Keine Ahnung es ist aus und es macht mich total fertig aber ich will auch nicht angekrochen kommen es ist immer ein Kampf von mehreren Stunden whats app schreiben ihn dazu zu bekommen mir zu verzeihen. Ich sehe es aber nicht ein ich melde mich nicht ich war bei meiner Schwester zu Besuch bis 23 Uhr deshalb macht man doch nicht Schluss oder habe ich eine falsche Wahrnehmung? 

Vielleicht reagiere ich so sensibel auf solche Geschichten, weil ich mal meine beste Freundin haarscharf so verloren hätte... Sie ist an einen Psychopathen (er ist jetzt zum Glück in der Geschlossenen...) geraten, die sie jahrelang so ausgeklügelt manipuliert hat, dass sie nicht mal gemerkt hat, dass er sie isoliert und krank macht.. nur weil er Spass daran hatte... Sie was dermassen emotional und finanziell von ihm abhängig, dass sie alles mit sich machen liess und am Schuss wirklich dachte, sie sei ja an allem Schluld.

Dein Fall ist natürlich nicht so extrem. Aber ich bin extrem vorsichtig geworden.. Ihr hat eine Psychotherapie sehr geholfen dieses Gefühl von Schuld und sich ständig entschuldigen zu müssen sehr geholfen.. vor allem weil sie dann endlich selber erkannt hat, dass er nicht so lieb war, wie er sich ständig gegeben hat. Wie mies er sie unter dem Strich behandelt hat.
Sie konnte sich emotional von ihm trennen. Ich wünsche dir auch sehr stark, dass du das schaffst.
Werde nicht schwach!
Hast du jmd. der dich ganz direkt unterstützen kann? Handy wegnimmt, bevor du ihm schreibst o.ä.?
Lösche ihn überall (Handy, Facebook, was auch immer)
Du sollst keine Möglichkeit mehr haben ihn zu kontaktieren. und er dich auch nicht... Wenn du wieder denkst du wirst schwach, dann denke an all die schrecklichen Dinge, die er die angetan hat! Schreib sie am besten auf eine Liste, die du in so einem Moment lesen kannst. Sosnt fokusierst du dich plötzlich nur auf das Gute.. und wie gesagt, das kompensiert nicht mal anhängern sein schlechtes Verhalten!
Du darfst mir auch gerne per PN schreiben wenn du willst. Ich helfe dir gerne von ihm los zu kommen.. vielleicht hast du aber ja jmd. in deiner Nähe, der die hilft. Du sollst dich nicht alleine fühlen.

Ich wünsche dir viel Kraft!

 

Gefällt mir
2. Mai um 12:21
In Antwort auf jasi74

Danke das habe ich echt gebraucht ich bin auch blind vor liebe er hat 2 extreme Seiten. Den einen Moment so extrem liebevoll ich bin seine Zukunft seine Frau dein Leben und im nächsten Momenh lass mich schreib mir nicht mehr Nerv nicht.
wieso tut man das jemanden an er verspricht mir die Welt aber meint es nicht so. Keine Ahnung es ist aus und es macht mich total fertig aber ich will auch nicht angekrochen kommen es ist immer ein Kampf von mehreren Stunden whats app schreiben ihn dazu zu bekommen mir zu verzeihen. Ich sehe es aber nicht ein ich melde mich nicht ich war bei meiner Schwester zu Besuch bis 23 Uhr deshalb macht man doch nicht Schluss oder habe ich eine falsche Wahrnehmung? 

Du hast auch 2 Seiten. Auf der einen willst du Freiheit auf der andren willst du dich an ihn Binden.
Schonmal gegen Perspektivität probiert.
Meine Frau sagt auch schonmal Nein ist völlig ok wenn du Fährst .(Meinen tut sie aber warum lässt du mich alleine)
Sind im Grunde nicht 2 Seiten sondern eine aber wir haben gelernt das wir dem Partner Freiräume lassen sollen  also sagen wir etwas , was ihm seinen Freiraum gewährt  ob wir es nun so meinen oder nicht.
Auf der einen Seite bist du froh das er dir gesagt hatt das du dich Frei bewegen sollst auf der Andren  warum bin ich ihm so egal .
Und dieser Konflikt macht dich wütend  und ihn auch weil solange ihr beide Ambivalent seit haut ihr mit den Köpfen immer wieder an einander.

Achte mal bei dir drauf was du eigentlich ausdrücken willst wenn du so etwas "Schreibst"  denn die antwort die du bekommst ist davon abhängig.

Schreibst du ich bleibe noch ein wenig hier.
oder
Ist es ok wenn ich noch ein wenig bleibe.

Bekommst du 2 Unterschiedliche antworten.

Auf der einen Seite hast du Unsicherheit gezeigt mit dem was du geschrieben hast, Unsicherheit empfinden viele als Nervig 

Obere ist das was du hättest schreiben sollen. 
Bestimmt sagen das du länger bleibst.  

Bei dem was du geschrieben hast denkt er ganz automatisch Scheisse kann die nicht mal entscheiden ohne mich ob sie Länger bei ihrer Schwester bleibt.

Stell dir vor er fragt dich ist es ok wenn ich noch wach bleibe und zocke

dann ist die eigentliche aussage  hast du noch was mit mir vor oder hab ich Freizeit.

Du hättest gerne im Bett gekuschelt und dann sagst du   nein ist ok Spiel ruhig
So wie du es dann sagst wird er wütend weil du nicht sagtest was du eigentlich willst.

hoffe ich konnte dir da ein wenig die augen öffnen
 

Gefällt mir
2. Mai um 12:32
In Antwort auf lostindarness

Du hast auch 2 Seiten. Auf der einen willst du Freiheit auf der andren willst du dich an ihn Binden.
Schonmal gegen Perspektivität probiert.
Meine Frau sagt auch schonmal Nein ist völlig ok wenn du Fährst .(Meinen tut sie aber warum lässt du mich alleine)
Sind im Grunde nicht 2 Seiten sondern eine aber wir haben gelernt das wir dem Partner Freiräume lassen sollen  also sagen wir etwas , was ihm seinen Freiraum gewährt  ob wir es nun so meinen oder nicht.
Auf der einen Seite bist du froh das er dir gesagt hatt das du dich Frei bewegen sollst auf der Andren  warum bin ich ihm so egal .
Und dieser Konflikt macht dich wütend  und ihn auch weil solange ihr beide Ambivalent seit haut ihr mit den Köpfen immer wieder an einander.

Achte mal bei dir drauf was du eigentlich ausdrücken willst wenn du so etwas "Schreibst"  denn die antwort die du bekommst ist davon abhängig.

Schreibst du ich bleibe noch ein wenig hier.
oder
Ist es ok wenn ich noch ein wenig bleibe.

Bekommst du 2 Unterschiedliche antworten.

Auf der einen Seite hast du Unsicherheit gezeigt mit dem was du geschrieben hast, Unsicherheit empfinden viele als Nervig 

Obere ist das was du hättest schreiben sollen. 
Bestimmt sagen das du länger bleibst.  

Bei dem was du geschrieben hast denkt er ganz automatisch Scheisse kann die nicht mal entscheiden ohne mich ob sie Länger bei ihrer Schwester bleibt.

Stell dir vor er fragt dich ist es ok wenn ich noch wach bleibe und zocke

dann ist die eigentliche aussage  hast du noch was mit mir vor oder hab ich Freizeit.

Du hättest gerne im Bett gekuschelt und dann sagst du   nein ist ok Spiel ruhig
So wie du es dann sagst wird er wütend weil du nicht sagtest was du eigentlich willst.

hoffe ich konnte dir da ein wenig die augen öffnen
 

für dich kommt es jetzt so an als ob ich unsicher sei. Ich kenne ihn und deshalb habe ich gefragt soll ich gehen ganz oft habe ich gesagt ich bleibe aus eigener Entscheidung und das wurde mir dann zum Verhängnis. Du kennst ihn nicht und mich auch nicht. Liebe ist für mich nicht bei jedem kleinsten Problem das Handtuch zu werfen. Aber anscheinend drehen sich alle Männer so auch du es sich so hin das die Frauen diejenigen sind , die die Männet soweit treiben. Du solltest deine Freunde Einstellung mal überdenken bzw. Deine Sichtweise wieso sollte man über einen Satz den man schreibt sich so viele Gedanken machen wie er das aufnimmt einfacher Satz einfache Antwort. Damit sagst du mir ich soll so antworten wie er es für richtig hält. 
Typisch Männer halten immer zusammen.

Gefällt mir
2. Mai um 12:34
In Antwort auf flor19942

Vielleicht reagiere ich so sensibel auf solche Geschichten, weil ich mal meine beste Freundin haarscharf so verloren hätte... Sie ist an einen Psychopathen (er ist jetzt zum Glück in der Geschlossenen...) geraten, die sie jahrelang so ausgeklügelt manipuliert hat, dass sie nicht mal gemerkt hat, dass er sie isoliert und krank macht.. nur weil er Spass daran hatte... Sie was dermassen emotional und finanziell von ihm abhängig, dass sie alles mit sich machen liess und am Schuss wirklich dachte, sie sei ja an allem Schluld.

Dein Fall ist natürlich nicht so extrem. Aber ich bin extrem vorsichtig geworden.. Ihr hat eine Psychotherapie sehr geholfen dieses Gefühl von Schuld und sich ständig entschuldigen zu müssen sehr geholfen.. vor allem weil sie dann endlich selber erkannt hat, dass er nicht so lieb war, wie er sich ständig gegeben hat. Wie mies er sie unter dem Strich behandelt hat.
Sie konnte sich emotional von ihm trennen. Ich wünsche dir auch sehr stark, dass du das schaffst.
Werde nicht schwach!
Hast du jmd. der dich ganz direkt unterstützen kann? Handy wegnimmt, bevor du ihm schreibst o.ä.?
Lösche ihn überall (Handy, Facebook, was auch immer)
Du sollst keine Möglichkeit mehr haben ihn zu kontaktieren. und er dich auch nicht... Wenn du wieder denkst du wirst schwach, dann denke an all die schrecklichen Dinge, die er die angetan hat! Schreib sie am besten auf eine Liste, die du in so einem Moment lesen kannst. Sosnt fokusierst du dich plötzlich nur auf das Gute.. und wie gesagt, das kompensiert nicht mal anhängern sein schlechtes Verhalten!
Du darfst mir auch gerne per PN schreiben wenn du willst. Ich helfe dir gerne von ihm los zu kommen.. vielleicht hast du aber ja jmd. in deiner Nähe, der die hilft. Du sollst dich nicht alleine fühlen.

Ich wünsche dir viel Kraft!

 

Du hast vollkommen recht! Das ist das Problem ich werde schwach es geht die ganze Zeit so. Ich will ihm schreiben halte mich aber sehr zurück. Es bringt ja nix er ist wie er ist egal wie schwer es für mich im Moment ist. Es interessiert ihn ja auch nicht das ich leide. Danke dir 

Gefällt mir
2. Mai um 12:55
In Antwort auf jasi74

Danke das habe ich echt gebraucht ich bin auch blind vor liebe er hat 2 extreme Seiten. Den einen Moment so extrem liebevoll ich bin seine Zukunft seine Frau dein Leben und im nächsten Momenh lass mich schreib mir nicht mehr Nerv nicht.
wieso tut man das jemanden an er verspricht mir die Welt aber meint es nicht so. Keine Ahnung es ist aus und es macht mich total fertig aber ich will auch nicht angekrochen kommen es ist immer ein Kampf von mehreren Stunden whats app schreiben ihn dazu zu bekommen mir zu verzeihen. Ich sehe es aber nicht ein ich melde mich nicht ich war bei meiner Schwester zu Besuch bis 23 Uhr deshalb macht man doch nicht Schluss oder habe ich eine falsche Wahrnehmung? 

Ja, du hast eine etwas verschobene Wahrnehmung.
Der Typ hat dir einen Gefallen getan mit der Trennung. Denn nicht nur hat er dich behandelt wie den Dreck unter seinem Schuh, sondern in erster Linie hast du zugelassen dass dich jemand so behandelt. Sich selbst so wenig zu vertrauen und so wenig wert zu schätzen ist das viel größere Problem. Daran solltest du definitiv arbeiten.

1 LikesGefällt mir
2. Mai um 12:58
In Antwort auf jasi74

für dich kommt es jetzt so an als ob ich unsicher sei. Ich kenne ihn und deshalb habe ich gefragt soll ich gehen ganz oft habe ich gesagt ich bleibe aus eigener Entscheidung und das wurde mir dann zum Verhängnis. Du kennst ihn nicht und mich auch nicht. Liebe ist für mich nicht bei jedem kleinsten Problem das Handtuch zu werfen. Aber anscheinend drehen sich alle Männer so auch du es sich so hin das die Frauen diejenigen sind , die die Männet soweit treiben. Du solltest deine Freunde Einstellung mal überdenken bzw. Deine Sichtweise wieso sollte man über einen Satz den man schreibt sich so viele Gedanken machen wie er das aufnimmt einfacher Satz einfache Antwort. Damit sagst du mir ich soll so antworten wie er es für richtig hält. 
Typisch Männer halten immer zusammen.

Alleine schon dass du fragst ob du länger bleiben kannst weil du Angst vor der Reaktion hast die kommt wenn du selbst entscheidest IST aber Unsicherheit!

Gefällt mir
2. Mai um 13:24
In Antwort auf soncherie

Ja, du hast eine etwas verschobene Wahrnehmung.
Der Typ hat dir einen Gefallen getan mit der Trennung. Denn nicht nur hat er dich behandelt wie den Dreck unter seinem Schuh, sondern in erster Linie hast du zugelassen dass dich jemand so behandelt. Sich selbst so wenig zu vertrauen und so wenig wert zu schätzen ist das viel größere Problem. Daran solltest du definitiv arbeiten.

so wollte ich es ja nicht ausdrücken aber ja...   unsicherheit geringe wert schätzung usw usw.... die reaktionen die du bekommst sind die die du unbewusst provozierst.

Gefällt mir
2. Mai um 13:48
In Antwort auf lostindarness

so wollte ich es ja nicht ausdrücken aber ja...   unsicherheit geringe wert schätzung usw usw.... die reaktionen die du bekommst sind die die du unbewusst provozierst.

Ähm nö. Der Typ ist ein Vollidiot der sich an ihr auslässt, einfach weil es geht. Das ist sein Ding. Ihr Ding ist nur dass sie es zulässt.

1 LikesGefällt mir
2. Mai um 14:31
In Antwort auf soncherie

Ähm nö. Der Typ ist ein Vollidiot der sich an ihr auslässt, einfach weil es geht. Das ist sein Ding. Ihr Ding ist nur dass sie es zulässt.

Komisch sie zeigt aber eher die Narzistischen züge ... Das Umfeld ihre Meinung bestätigen lassen um so den Druck auf ihn zu erhöhen. 

Gefällt mir
2. Mai um 14:40

Oder es haben sich einfach 2 Narzisten gefunden
Narzisten sehen sich eher als Opfer oder präsentieren  sich als dieses ^^

Siehe oben  oder er lässt sich nicht Manipulieren bzw Spiegelt ihr Verhalten

Wenn ein Narzist an jemanden gerät den er nicht Manipullieren kann bewegt er sich automatisch über das Umfeld .

Habe ohne Wertung geschrieben aber sie empfand es als Angriff.(So wie es auch in der Psychologie üblich ist um auszumachen wer Narzist und wer Empath ist) .
Der Empath spiegelt einfach nur und Reagiert. Aber der Narzist geht in die Offensive und Agiert .

Ich überlege mir besser was ich schreibe als so mancher hier denkt ^^

Gefällt mir
2. Mai um 14:42
In Antwort auf lostindarness

Komisch sie zeigt aber eher die Narzistischen züge ... Das Umfeld ihre Meinung bestätigen lassen um so den Druck auf ihn zu erhöhen. 

Nein ich wollte Ratschläge keine Bestätigung meiner Meinung nach hast du ein gestörtes Frauenbild. Tut mir leid wenn du in deiner Vergangenheit traumatische Erfahrungen gesammelt hast aber nicht alle Frauen handeln zum Nachteil des Mannes. Ich habe alles für ihn gemacht und immer eingesteckt ich habe ihn wie ein König behandelt ohne dabei zu fordern so selbstlos handelt kein Narzisst aber gut äußere deine Meinung darum geht es hier.

Gefällt mir
2. Mai um 14:44
In Antwort auf lostindarness

Oder es haben sich einfach 2 Narzisten gefunden
Narzisten sehen sich eher als Opfer oder präsentieren  sich als dieses ^^

Siehe oben  oder er lässt sich nicht Manipulieren bzw Spiegelt ihr Verhalten

Wenn ein Narzist an jemanden gerät den er nicht Manipullieren kann bewegt er sich automatisch über das Umfeld .

Habe ohne Wertung geschrieben aber sie empfand es als Angriff.(So wie es auch in der Psychologie üblich ist um auszumachen wer Narzist und wer Empath ist) .
Der Empath spiegelt einfach nur und Reagiert. Aber der Narzist geht in die Offensive und Agiert .

Ich überlege mir besser was ich schreibe als so mancher hier denkt ^^

Mein Umfeld weiß nicht mal ansatzweise so viel wie du jetzt zum Beispiel. Ich stelle es so hin als ob es gut läuft aber habe ja gesagt ich brauche Ratschläge und keine Verurteilungen von jemanden der mich nicht kennt.

Gefällt mir
2. Mai um 15:10
In Antwort auf flor19942

Vielleicht reagiere ich so sensibel auf solche Geschichten, weil ich mal meine beste Freundin haarscharf so verloren hätte... Sie ist an einen Psychopathen (er ist jetzt zum Glück in der Geschlossenen...) geraten, die sie jahrelang so ausgeklügelt manipuliert hat, dass sie nicht mal gemerkt hat, dass er sie isoliert und krank macht.. nur weil er Spass daran hatte... Sie was dermassen emotional und finanziell von ihm abhängig, dass sie alles mit sich machen liess und am Schuss wirklich dachte, sie sei ja an allem Schluld.

Dein Fall ist natürlich nicht so extrem. Aber ich bin extrem vorsichtig geworden.. Ihr hat eine Psychotherapie sehr geholfen dieses Gefühl von Schuld und sich ständig entschuldigen zu müssen sehr geholfen.. vor allem weil sie dann endlich selber erkannt hat, dass er nicht so lieb war, wie er sich ständig gegeben hat. Wie mies er sie unter dem Strich behandelt hat.
Sie konnte sich emotional von ihm trennen. Ich wünsche dir auch sehr stark, dass du das schaffst.
Werde nicht schwach!
Hast du jmd. der dich ganz direkt unterstützen kann? Handy wegnimmt, bevor du ihm schreibst o.ä.?
Lösche ihn überall (Handy, Facebook, was auch immer)
Du sollst keine Möglichkeit mehr haben ihn zu kontaktieren. und er dich auch nicht... Wenn du wieder denkst du wirst schwach, dann denke an all die schrecklichen Dinge, die er die angetan hat! Schreib sie am besten auf eine Liste, die du in so einem Moment lesen kannst. Sosnt fokusierst du dich plötzlich nur auf das Gute.. und wie gesagt, das kompensiert nicht mal anhängern sein schlechtes Verhalten!
Du darfst mir auch gerne per PN schreiben wenn du willst. Ich helfe dir gerne von ihm los zu kommen.. vielleicht hast du aber ja jmd. in deiner Nähe, der die hilft. Du sollst dich nicht alleine fühlen.

Ich wünsche dir viel Kraft!

 

Vorsicht ein blick auf wer isoliert hier wen wäre angebracht. 
Die isolation vom Umfeld verursacht sie in dem Sie dort ihre Perspektive schildert und sich Bestätigen lässt.
In der Hoffnung das das Umfeld auf ihn ein wirkt.

Gefällt mir
2. Mai um 19:00
In Antwort auf lostindarness

Komisch sie zeigt aber eher die Narzistischen züge ... Das Umfeld ihre Meinung bestätigen lassen um so den Druck auf ihn zu erhöhen. 

Seit wann schreit eigentlich jeder immer sofort "Narzissmus" sobald was nicht ins eigene Weltbild passt? 
Seine Sicht der Dinge schildern ist was völlig normales und weit weg von Narzissmus.

Gefällt mir
2. Mai um 20:26
In Antwort auf lostindarness

Vorsicht ein blick auf wer isoliert hier wen wäre angebracht. 
Die isolation vom Umfeld verursacht sie in dem Sie dort ihre Perspektive schildert und sich Bestätigen lässt.
In der Hoffnung das das Umfeld auf ihn ein wirkt.

Wenn er dermassen kindisch und unreif reagiert, wenn sie mal länger weg geht, dann isoliert er sie und grenzt ihr Umfeld ein.

Gefällt mir
2. Mai um 20:55
In Antwort auf jasi74

Mein Umfeld weiß nicht mal ansatzweise so viel wie du jetzt zum Beispiel. Ich stelle es so hin als ob es gut läuft aber habe ja gesagt ich brauche Ratschläge und keine Verurteilungen von jemanden der mich nicht kennt.

"Ich höre von vielen meiner Freundinnen und Familienmitglieder die von ihm wissen und alles kennen meine Seite und seine Seite das ich mir das nicht gefallen lassen soll. Ich wollte Ratschläge von Menschen haben die neutral sind. Ich kann dir gerne mehr Erzählen damit habe ich kein Problem." 

Ambivalenz

 

Gefällt mir
2. Mai um 21:06
In Antwort auf jasi74

Hey Leute , das ist dass erste Mal das ich etwas in einem Forum teile aber ich brauche einen Rat.
Ich weiß irgendwie nicht weiter ich bin seit 4 Monaten in einer Beziehung ich kenne ihn seit 6 Monaten wir sind ziemlich schnell zusammen gekommen. Der erste Monat war wunderschön ich habe mich so schnell in ihm verliebt wie noch nie zuvor und ich bin 26 Jahre alt er liebt mich auch das weiß ich trotz dessen finde ich das er mich unfair behandelt zum Teil. Ich meine wenn man ständig aufpassen muss wie man etwas sagt dann erfüllt eine Beziehung doch nicht seinen Zweck. Wir streiten uns bestimmt alle 2 Tage seit 4 Monaten zwischendurch waren es mal paar Tage am Stück wo es gut ging. Was mich am meisten stört ist das ich immer kämpfen muss das wir uns vertragen von ihm kommt keine Initiative erst wenn er merkt ok er hat es zu weit gebracht entschuldigt er sich sagt mir wie sehr er mich liebt und es ihm leid tut und ich verzeihe ihm sofort ich bin ihm sehr hörig ich weiß. Er regt sich über alles auf wird bei jeden bisschen sauer. Mein Nachbar hat mir letztens ein Paket hochgetragen was ziemlich schwer war ich habe es ihm erzählt und er hat ein Stress daraus gemacht wieso ich ihn nicht angerufen habe zum helfen, ich meinte nur das es nicht nötig war ich hätte es auch irgendwie alleine hochbringen können aber der Nachbar(50)kam in dem Moment und hat geholfen das ist doch kein Problem für ihn schon er hat den ganzen Tag mit mir nicht geredet meine Nachrichten ignoriert meine Anrufe und wenn er mal geantwortet hat kam Nerv nicht , lass mich oder ich will meine Ruhe und so geht das bei jedem Streit dann muss ich wieder kämpfen mich entschuldigen das ich ja die Schuldige bin bis er mir verzeiht nach 2 Tagen. Es geht immer so ich weiß nicht wie ich handeln soll ich bin so ziemlich am Ende ich liebe ihn aber lohnt sich dieser Kampf? Ich denke mir jedes Mal sei einfach leise und erzähl nichts mehr weil anscheinend die Wahrheit nicht geschätzt wird.
Ich weiß es ist sehr viel aber ich brauche einen Rat. 
Danke euch 

ich farge mich echt was du mit so einem kontrollfreak willst? ich meine du bist doch selber schuld was amchst du auch für menschen vöölig normale sachen schämst du dich nicht? deinen 50 jährigen nachbar der wollte dich bestimmt besteigen der lüstling!
ich finde deijn freund sollte dich chippen dann kann er dich besser kontrolieren ...

Gefällt mir
2. Mai um 21:07
In Antwort auf lostindarness

"Ich höre von vielen meiner Freundinnen und Familienmitglieder die von ihm wissen und alles kennen meine Seite und seine Seite das ich mir das nicht gefallen lassen soll. Ich wollte Ratschläge von Menschen haben die neutral sind. Ich kann dir gerne mehr Erzählen damit habe ich kein Problem." 

Ambivalenz

 

Wie gesagt die wissen nicht Ansatz weise so viel wie du und mit dem wissen den sie haben raten sie mir schon davon ab weiterhin mit ihm zusammen zu sein.

Gefällt mir