Home / Forum / Liebe & Beziehung / Manchmal hasst man den Menschen am meisten, den man am meisten liebt...

Manchmal hasst man den Menschen am meisten, den man am meisten liebt...

11. März 2003 um 17:58 Letzte Antwort: 13. März 2003 um 13:38

... weil er der Einzige ist, der einem wirklich weh tun kann!!!

Kennt ihr dieses Gefühl???
Ich komm einfach nicht damit klar meinen Ex so zu hassen, wie ich es jetzt tue!!! Das war bei mir noch nie so....

Liebe Grüsse, Enidan!

Mehr lesen

12. März 2003 um 16:43

Warum dieser Hass ?
Liebe Enidan, warum moechtest Du ihn denn hassen ? Hat er Dir wehgetan, Dich betrogen etc. ?? Waere denn ein neuer Versuch nicht moeglich ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 22:12
In Antwort auf latoya_12150409

Warum dieser Hass ?
Liebe Enidan, warum moechtest Du ihn denn hassen ? Hat er Dir wehgetan, Dich betrogen etc. ?? Waere denn ein neuer Versuch nicht moeglich ?

Ich will ihn ja gar nicht hassen........
......aber ich kann gar nicht anderst.
ich erklärs in kurzform:
wie ich hier schon vor 2-3 wochen erzählt hab, ist er fremdgegangen. das heißt er WOLLTE fremdgehn, aber SIE wollte damals nicht. er war betrunken, aber entschuldigen tut das natürlich nichts. naja, ich hab erst 2 wochen später aus reinem zufall davon erfahren. von freunden. die tage davor war er auch schon etwas komisch. ok, hab dann mit ihm darüber geredet, er hat es zugegeben, sich ETWAS entschuldigt und um eine beziehungspause gebeten. er wisse nicht so recht, was er noch für mich empfinden würde, dass wäre aber ''normal'' nach ner bestimmten zeit und ich solle mir nicht so viele gedanken machen!
ok, ich hab ihm ALLES verziehen. eigentlich wäre ich die gewesen, die schluss machen hätte sollen, aber ich hab ihm noch eine letzte, wie ich jetzt weiß schwachsinnige chance gegeben.
er hatte eine woche lang zeit, dann hat er schluss gemacht. während dieser zeit hatten wir uns 2,3 mal gesehn und er hat mir immer zum hallo und tschüss sagen nen kuss VON SICH AUS gegeben.
sein grund fürs schluss machen, war eben die sache dass er mich nimmer liebt und die kindische, dämliche erklärung er hätte keine lust grad auf ne beziehung. ( wir waren 3 monate zusammen )
ok, ich dachte mir meinen teil, und da er VOR der bezihung ein guter kumpel war und aucgh sonst in meiner clique haben wir beschlöossen freunde zu bleiben.
bis ich am samstag erfahren hab, dass er eine woche nachdem mit uns schluss war ne neue hatte!!! es war angeblich liebe auf den ersten blick!!! haha, und mir erzählt er, er brauch seine freiheit! dazu muss ich sagen, dass SIE nicht der trennungsgrund war, er hat sie wirklich erst letzte woche kennengelernt.
so, und nun hasse ich ihn!!! weil njetzt alles hochkommt, dass ich die letzten 3 wochen ignoriert hab: das ''fremdgehn'', die feigheit es mir nicht mal zu gestehen, die beziehungspause, die mich fast kaputt gemacht hat ( dieses ständige warten ) und dann die tatsache dass er schon wieder ne neue hat!!!

ich denke die ganze zeit darüber nach, WAS er wohl mit ihr macht, ob er sie so liebt wie mich, WAS er zu ihr sagt.... all das!!!

Die sehr traurige und noch viel wütendere Nadine!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2003 um 22:18
In Antwort auf amice_12573955

Ich will ihn ja gar nicht hassen........
......aber ich kann gar nicht anderst.
ich erklärs in kurzform:
wie ich hier schon vor 2-3 wochen erzählt hab, ist er fremdgegangen. das heißt er WOLLTE fremdgehn, aber SIE wollte damals nicht. er war betrunken, aber entschuldigen tut das natürlich nichts. naja, ich hab erst 2 wochen später aus reinem zufall davon erfahren. von freunden. die tage davor war er auch schon etwas komisch. ok, hab dann mit ihm darüber geredet, er hat es zugegeben, sich ETWAS entschuldigt und um eine beziehungspause gebeten. er wisse nicht so recht, was er noch für mich empfinden würde, dass wäre aber ''normal'' nach ner bestimmten zeit und ich solle mir nicht so viele gedanken machen!
ok, ich hab ihm ALLES verziehen. eigentlich wäre ich die gewesen, die schluss machen hätte sollen, aber ich hab ihm noch eine letzte, wie ich jetzt weiß schwachsinnige chance gegeben.
er hatte eine woche lang zeit, dann hat er schluss gemacht. während dieser zeit hatten wir uns 2,3 mal gesehn und er hat mir immer zum hallo und tschüss sagen nen kuss VON SICH AUS gegeben.
sein grund fürs schluss machen, war eben die sache dass er mich nimmer liebt und die kindische, dämliche erklärung er hätte keine lust grad auf ne beziehung. ( wir waren 3 monate zusammen )
ok, ich dachte mir meinen teil, und da er VOR der bezihung ein guter kumpel war und aucgh sonst in meiner clique haben wir beschlöossen freunde zu bleiben.
bis ich am samstag erfahren hab, dass er eine woche nachdem mit uns schluss war ne neue hatte!!! es war angeblich liebe auf den ersten blick!!! haha, und mir erzählt er, er brauch seine freiheit! dazu muss ich sagen, dass SIE nicht der trennungsgrund war, er hat sie wirklich erst letzte woche kennengelernt.
so, und nun hasse ich ihn!!! weil njetzt alles hochkommt, dass ich die letzten 3 wochen ignoriert hab: das ''fremdgehn'', die feigheit es mir nicht mal zu gestehen, die beziehungspause, die mich fast kaputt gemacht hat ( dieses ständige warten ) und dann die tatsache dass er schon wieder ne neue hat!!!

ich denke die ganze zeit darüber nach, WAS er wohl mit ihr macht, ob er sie so liebt wie mich, WAS er zu ihr sagt.... all das!!!

Die sehr traurige und noch viel wütendere Nadine!!!

Ach nadine
denke doch mal weiter...
was er ihr für einen müll erzählt wie er sie betrügt und wie sie dann an der gleichen stelle wie du stehst und sich angucken darf das der heisgeliebte kerl ein riesen grosses enddarmausgang ist.

kräm dich nicht wegen der "verpassten" liebe. irgendwann wirst du sehen das er es nun wirklich nicht wert ist

mfg fragen1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2003 um 13:38
In Antwort auf gwynn_12179727

Ach nadine
denke doch mal weiter...
was er ihr für einen müll erzählt wie er sie betrügt und wie sie dann an der gleichen stelle wie du stehst und sich angucken darf das der heisgeliebte kerl ein riesen grosses enddarmausgang ist.

kräm dich nicht wegen der "verpassten" liebe. irgendwann wirst du sehen das er es nun wirklich nicht wert ist

mfg fragen1

Du hast ja recht...
weißt du noch, als du ''damals'' vor 3 wochen schon immer gesagt hast, ich solle schluss machen??? vielleicht hätte ich es wirklich machen sollen, aber ich hatte irgendwie noch hoffnung! keine ahnung WAS so eine.
ich bin wenigstens jetzt bei dem punkt angekommen, dass ich gar nicht mehr mit ihm zusammen sein will!
es war eine wunderschöne beziehung, ganz ehrlich es war zwar nicht die längste aber die intensivste und naja... vielleicht die schönste.
weil er mich wirklich vergöttert hat und es, wie schonmal gesagt gar nicht sein kann, dass er mich nur fürs bett wollte. ich versuch diese zeit irgendwie in schöner erinnerung zu behalten, weil es war wirklich was besonderes und auch wenn ich ihn jetzt hasse und verabscheue, bereu ich die beziehung nicht!
es ist nur schade, dass es SO zu ende gehen musste...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook