Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mal wieder schlaflose Nacht----wegen seiner Ex!

Mal wieder schlaflose Nacht----wegen seiner Ex!

29. September 2009 um 2:45

Hey ihr lieben,


ja wie gesagt, ich kann mal wieder nicht schlafen!

Ich beschreib mal kurz mein Problem:

Ich bin gerade mal süße 20 und mein Freund mit dem ich sei erstt 3 Monaten zusammen bin 23!
Es hört sich kindisch an, weil das alle Frauen sagen die frisch verliebt sind aber ich denke echt er ist der richtige! Ich hatte im letzten Jahr leider nur Arschlöcher erwischt und dann ihn gefunden und er ist so anders. Er ist so ein Typ Mensch der nicht gerne über gefühle spricht aber bei denen man es einfach weiß und merkt was sie fühlen könnten. Und so fühle ich es auch, zumindest hoffe ich,dass es so ist! Wir kamen ziemlich schnell nach dem kennenlernen zusammen und haben viel zusammen unternommen!
Bei uns ging das rucki zucki mit allem... hab seine Eltern nach 3 Wochen schon kennengelernt und auch seine Freunde sehr schnell usw.
Wir sind auf einer Wellenlänge und verstehen uns echt super.

Jetzt kommt das Problem. Vor mir hatte er natürlich auch Beziehungen! Etwa 3 Monate bevor wir zusammen gekommen sind hatte er seine 4 jährige Beziehung beendet. Als wir uns kennengelernt haben, hat er viel von ihr erzählt also was alles schief gelaufen ist und dass er einen Schlusstrich zieht usw. Es gab wohl viel Streit wegen allem möglichen und besonders weil sie ( mit 21) ihn schon heiraten wollte und Kinder haben wollte. Er allerdings eine andere Vorstellung von seinem jungen Leben hatte.

Tja naja dann sind wir zusammen gekommen und es lief supi! Im ersten Rausch der Gefühle und des Verliebtseins war alles toll und es gab nur ihn und mich!
Doch als ich seine Eltern kennenlernte ging es quasi los.
Sie waren bzw sind zwar nett aber sprechen mich ( ausversehen) mit IHREM namen an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich fühlte mich echt scheiße! Naja was soll man machen, sie haben getan als wäre nix und naja! Aber als es ihm dann auch mal Wochen später passiert ist war ich echt Sauer! Ob berechtigt oder nicht war mir da echt egal! Er hat sich echt ins Zeug gelegt damit ich mich wieder beruhigte und hat mir gesagt dass er nur mich will und es blöd von ihm war und er da wohl in dem Moment dran gedacht hat! AHA! Er dachte an sie während er mit mir da zusammen saß. Tolles gefühl war es nicht gerade!

Sein kleiner Bruder ( 8) ist ein kleiner Teufel und wollte mich wohl austesten! Jedenfalls sagte er sachen wie.... dass er ( mein freund) mit ihr ( seiner ex) viel mehr geknutscht hat als mit mir und dass die heiraten wollten und sie eh besser wäre usw usw! Ok es kam von einem Kind , er weiß nicht was er sagt und vorallem wie weh das tut auch wenn es von einem Kind kommt.!!!! Mein freund beteuerte mir später er wollte sie nie heiraten usw der kleine wüsste nur nicht was er sagte!

Dann ist mein Freund noch mit ihrem bruder befreundet! Ich kenne ihn auch und wir verstehen uns sehr gut! Aber einmal Abends beim grillen nach ein paar Bier fing er das thema an und erzählte irgendwas als er die beiden im Bett erwischte oder so....sowas wollte ich wirklich nicht hören!!!

Na auf jedenfall werde ich jetzt am laufenden Band mit IHR konfrontiert!!!!! Es ist quasi als wäre sie noch präsent und nicht in der vergangenheit!
Mein freund sagte mir dass seine eltern seine ex nicht mochten mich dagegen aber sehr! Da versteh ich es umso weniger warum ich ständig mit ihrem Namen angesprochen werde! Und jedesmal ist es wie ein Stich ins herz!

Wenn ich bei ihm bin und wir abends im Bett liegen, da überleg ich mir die wirrsten Sachen was die beiden schon gemacht haben da drine! Und ich kann dann auch nicht anders als einfach heulen!

Ich fühl mich da total fehl am Platz so als würde ich nur ein Ersatz sein! es ist wirklich schrecklich für mich!
Und das artet bei mir langsam echt aus! Wenn er mir erzählt wo er schon war usw weiß ich genau sie war damals dabei! Es werden dann geschichten erzählt wo ich weiß die hat er mit ihr erlebt auch wenn er sie dabei nicht erwähnt.
Obwohl einmal hatte ich Probleme mit der Pille und er erzählte mir munter drauf los welche Probleme seine Ex hatte damit und weitere details... ! Er meinte er wollte ja nur seine erfahrungen mit mir teilen! Aber er ist ein Mann und versteht wohl nicht wie sich das anfühlte....!!!!

Er versichert mir , jedes mal wenn ich ihn darauf anspreche, dass er wirklich mich will und ich besser zu ihm passe usw und sie kein Thema mehr ist!!!

Aber es verfolgt mich quasi! Selbst wenn ich wollte ich kann nicht aufhören daran zu denken! Es gibt deswegen immer öfter Streit und ich sehe dass es uns nich gut tut! Anstatt besser wird es immer schlimmer!

Tut mir leid für den langen Text und eigentlich könnte ich noch viel mehr schreiben, aber ich verschone euch jz einfach !!

ich bin euch sehr dankbar für jeden ernstgemeinten Rat und mitgefühl bzw. wenn ihr ähnliche situationen oder erfahrungen habt dann erzählt davon!

danke!!! ganz liebe grüße

Mehr lesen

29. September 2009 um 10:32

Deine Eifersucht ist unbegründet
Nach 4 Jahren hat sich so ein Name ganz schön festgesetzt. Wenn du mit ihrem Namen angesprochen wirst, bedeutet das weder, dass er oder seine Eltern sie lieber gehabt hätten, noch, dass sie euch verwechseln würden, sie an deine Stelle wünschten o.Ä.

Ich hatte auch eine vierjährige Beziehung.
Bevor ich mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen bin, sind ganze 21 Monate vergangen! Und dennoch haben sich meine Eltern ein paar mal versprochen! (Es ist wirklich nicht mehr als ein Versprecher)
Ich glaube, einmal habe ich ihn auch versehentlich wie meinen Ex genannt. Silbenzahl und Endung sind ja auch noch identisch....

Jedenfalls bin ich froh, dass er es in der Anfangszeit so locker genommen hat.
Schon lange ist sein Name nun der präsenteste in meinem Kopf! Aber das hat eben auch mit Gewohnheit zu tun: Eine alte Gewohnheit muss durch eine neue erst einmal ersetzt werden.
Wir sind nun über 2 Jahre zusammen und es ist von beiden Seiten Liebe
Also versuch es, etwas lockerer zunehmen. Dein Freund wird dir dankbar sein

Dass du Probleme mit seiner Vergangenheit mit ihr hast, ist nun aber leider einfach nur deine Sache: Vergangenheit ist Vergangenheit und in 4 Jahren kommen eben viele Erfahrungen zusammen, die sich nicht einfach ausblenden lassen!
Mit jedem Monat, der verstreicht, wirst du aber auch immer mehr Vertrauen in *eure* Beziehung haben! Also versuch besser auch darüber zu stehen! Eure gemeinsamen Momente werden sich auch noch anhäufen

Du sagst ja selbst, dass du ihm anmerkst, dass er dich liebt! Und allein darauf kommt es an! Der Vergleich zwischen dir und ihr scheint mir eher in deinem Kopf vorzugehen. Vertraue deinem Freund, wenn er so ein lieber Kerl ist!

LG
Ele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 11:21

Ihr
seid erst drei Monate zusammen. Eure gemeinsamen Erlebnisse werden sich häufen, mach die da keine Sorgen. Es kann wirklich mal passieren,dass die Eltern dich mit dem Namen seiner Ex anreden, dass hat, wie meine Vorrednerin schon sagte, mit Gewohnheit zu zun. Auf das Gerede des kleinen Bruders würde ich nichts geben.

Wenn ihr Bruder Dinge erzählt, die zwischen seiner Schwester und deinem Freund passiert sind, versuche daran zu denken, dass er nun mit dir zusammen ist und nicht mit dir. Diese Erzählungen über die beiden werden mit der Zeit abnehmen.

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen