Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mal so Mal so...

Mal so Mal so...

6. Oktober 2010 um 20:16

Ein Junge in den ich schon lange verliebt bin hat mit seiner 1 jährigen Beziehung Schluss gemacht und zwar endgültig ...
Da zwichen waren noch mehrere Schluss machungen von der Jungen seite und zwar wegen mir .
Er hat gesagt er liebt mich und dann nach einer zeit ist er wieder mit seiner Freundin zusammen gekommen .
Und das gleiche ging noch einmal so .
Jetzt ist endgültig Schluss .
Aber seitdem Schluss ist mit seiner Ex ist er so abweisend , trifft sich immer mehr mit anderen Mädchen das ist ja okay .
Aber als ich ihn darauf angesprochen habe hat der gesagt ich wäre zu verklemmt und so .....
Aber er ist so mal so mal so
einmal ist er mein Traumjunge und dann ist er der Typ den ich umbringen könnte .
Er ist immer nach Lust und Laune zu mir .
Mal schreibt er immer super süß mit mir .
Dann wieder als wäre ich eine Fremde total abweisend -.-
Hilft mir ich liebe ihn doch ...

Mehr lesen

24. Oktober 2010 um 10:45

So gehts nich weiter
Ich kenne das. Ich weiß wie es ist jemanden zu lieben der dich die ganze Zeit so zappeln lässt aber .. du kannst da nicht viel machen. Also ich stand auf nen Typen aus meiner Klasse. Seit der 5. Ich war richtig unbeliebt und kindisch. Jetzt bin ich in der 8. und stehe auf keinen, hab aber nen Freund und.. kompliziert. Aber.. Wenn er sowas macht kannst du nicht wirklich davon ausgehen dass er dich liebt oder so. Wie kommt er zu der Annahme dass du verklemmt "und so" bist? Also was bei mir anders war. ER hat mich gehasst nie mit mir gesprochen und über mich gelästert. Hat mich auch nicht davon abgehalten ihn zu lieben. Irgendwann so, Ende 6. Klasse, ich war nicht mehr das kindische unbeliebte Kind sondern nen normales Mädchen, haben wir uns ganz gut verstanden. Es gab ne Klassenfahrt und ich war mit ner Freun din immer aud deren Zimmer und so. Irgendwaann hatte er die Nase voll hat uns übelst runtergemacht und so. Ich ahb eine Nachte geheult es war die schlimmste Klassenfahrt. Seitdem habe ich mir gesagt ich leibe ihn nicht mehr. Es war zwar so aber ich hab es mir eingeredet. Ich hab nicht mehr mit ihm geredet, und er meinte ja auch ich wär erbärmlich. Also was solls ich scheiße auf den Typen und nach ner Zeit stand ich auf nen anderen (dachte ich) Hab ihn nicht mehr beachtet und bei jeder Gelegenheit erwähnt wie sehr ich ihn hasse. Es gab ne Feier und ich kam mit dem anderen auf den ich eig dachte auf den ich stehe zusammen. Hab dem anderen die ganze Zeit nur die kalte Schulter gezeigt, richtig ignoriert und echt gehasst. Nache iner Woche kam diese Nachricht:

Man was habe ich denn gemacht!
es tut mir Leid was immer ich gemacht habe dass du jetzt sauer bist. es tut mir ja leid aber wieso magst du mich denn nicht! Ich finde dich doch cool wieso musst du mich denn hassen! du musst mich ja nicht mögen aber warum hassen!

Krass oder. Also ich hab mich jetzt mit ihm vertragen ich habe ihn ja eigentlich nie gehasst aber naja, weiß er ja nicht
Irgendwann wir er sich mal entscheiden müssen er kann nicht ewig mit dir spielen, du kannst dich auf ihn nicht verlassen. Wenn du ihm das so sagst kann es sein dass er dich vergisst und sich die anderen Mädchen krallt. Ich weiß dass er dir wichtig ist aber das kannst du nicht machen, das kann nichts werden glaub mir. Also sag ihm klipp und klar dass er sich entscheiden soll und dann wird er das auch tun müssen. Wenn er sich für dich entscheidet ist ja alles supi und wenn nicht dann scheiß auf ihn. Liebeskummer geht vorbei und man stirbt dabei auch nicht. Er hat lang genug mit dir gespielt. Viel viel Glück ;D

Ps. Ich habe die schockierende Vermutung dass ich immer noch auf der ersten stehe und nicht auf meinen Freun d, aber das ist ne andre Geschichte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook