Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mail vom neuen partner

Mail vom neuen partner

29. April 2005 um 12:14

ich stehe immer noch etwas unter schock und habe mir gestern nacht die seele aus dem leib geheult.
vorgestern war noch alles in ordnung, er hat sich gefreut mich endlich wieder zu sehen...meinte letztens noch "du weißt schon das ich mich einbißchen an dich gewöhnt habe...mit dir einschlafen und aufwachen...so schön...!" und aller war super. dann diese mail.


"Sorry, dass ich vorhin keine zeit fuer dich hatte, aber ich hatte wieder
einen absoluten horror tag. Einerseits gut, weil erfolgreich, andererseits
furchtbar, weil anstrengend. Ich bin zudem auch noch ziemlich ko. Das fuehrt
mich zum punkt. Ich traue es mich kaum zu sagen, aber wir werden uns dieses
wochenende wahrscheinlich nicht sehen. Zumindest nicht in --ort zensiert---. Ich werde
evtl morgen nach --ort zensiert-- bzw --ort zensiert-- fahren. Vielleicht koennen wir uns
dann in --ort zensiert-- oder --ort zensiert-- sehen. Ich weiss, dass das sehr ueberraschend
kommt, aber ich kann es nicht aendern. Ich muss momentan ueberlegen, was ich
mit meinem leben anfangen soll, meinem privatleben und davon bist du ein
teil. Momentan laeuft irgendwie alles so ganz gut und ist im fluss, aber ich
habe irgendwie keine richtung mehr. Ich habe den eindruck, dass dir unsere
beziehung sehr ernst ist. Mir ist sie das auch, aber ich muss rausfinden, in
welche richtung ich mich mit dir entwickele. Ich will unsere beziehung nicht
beenden, aber ich muss fuer mich herausfinden, wie sich alles entwickeln
kann. Ich meine, wir verhueten nicht mehr und ich sage dir ehrlich: ich
koennte mir vorstellen ein kind von dir zu haben. Ich finde du bist eine
tolle frau, trotz dass du so jung bist und vielleicht ist das sogar ein
grosser vorteil von dir und etwas, das ich sehr schaetze. Aber zurueck:
bevor wir so eine sache riskieren, sollten wir uns darueber im klaren sein,
was wir beide wollen. Bist du dir sicher, dass du weisst, was du willst? Ich
denke, bevor wir anfange ein kind zu zeugen, sollten wir uns beide ueber die
konsequenzen im klaren sein, denn ich moechte einem kind auch ein zuhause
und eine familie bieten. Ich moechte nicht, dass es die gleiche kindheit
erlebt, die mir widerfahren ist. Ich denke, wenn wir beide zu dem entschluss
kommen, dass wir fuer unbestimmte zeit/ fuer immer zusammen bleiben wollen,
dann ist es moeglich und sinnvoll ueber soetwas nachzudenken. Ich bin mir
nicht sicher, ob ich das schon bin. Ich muss das fuer mich mal aussortieren,
denn ich denke, es ist auch wichtig fuer dich zu wissen....

Verstehe mich bitte nicht falsch. Ich vermisse dich sehr! Und das nicht nur
koerperlich..ich freue mich seit unserer entscheidung, dass du nach ---ort zensiert---
kommst auf den tag, wenn du endlich ankommst. Insofern ist es mehr eine
kopf-, als eine bauchentscheidung. Aber ich denke sie ist richtig. Ich kann
dir nicht genau sagen, woher diese entscheidung kommt. Habe mich gestern mit
einem kollegen ueber das leben, beziehungen etc. unterhalten und vielleicht
kommt es daher. Wie auch immer, ich denke es ist wichtig und richtig. Ich
hoffe, dass du ein wenig verstaendnis hast und nicht zu boese bist. Gib mir
einfach ein wenig zeit. Kannst du das?"

wir haben einen altersunterschied von 15 jahren (meine vorherigen ex-freunde waren auch nicht jünger...), führen momentan eine fernbeziehung.

was haltet ihr von seiner mail?

ich habe endlich "den mann" gefunden, den ich gesucht habe...ich möchte ihn nicht verlieren oder missen. ich habe so furchtbare angst und könnte nur noch heulen und mich unter der bettdecke verkriechen.

Mehr lesen

29. April 2005 um 12:17

.
ps. er wollte das ich die pille absetzte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 12:28
In Antwort auf marged_12857970

.
ps. er wollte das ich die pille absetzte.


Für mich hört sich das so an, als würde er dich unendlich viel lieben.
Aber an deiner Stelle würde ich nochmal nachfragen, inwiefern er das mit der Zeit meint. Ob er nur dieses eine Wochenende nicht kommen möchte...oder mehrere....wie genau halt..
Lass ihm die Zeit.
Das wird er dir sicher hochanrechnen...so wie er schreibt...

Und wenn ein Mann will, dass seine Freundin die Pille absetzt...dann heißt das bestimmt nicht, dass er nich mit dir zusammen sein will. Ich schätze, du musst ihm einfach die Zeit geben..und das halt versuchen zu überstehen, auch wenn es scheiße ist. Aber vielleicht ist es danach umso schöner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 12:30

Versteh ich nich...
... was genau is so schlimm?
nach meinem verständniss will er JETZT kein kind und sich noch zeit lassen. momentan habt ihr doch eh ne fernbeziehung?

ich find allerdings man(n) kann sowas persönlich sagen.


sparkling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 12:31

...
dir sollte nicht nach heulen zumute sein!!!
du hast einen mann an deiner seite, der dich wirklich liebt und sich ernsthafte gedanken über euch macht! - sei froh darüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 12:34

Wo ist Dein Problem???
Ist doch alles ok...
Scheint ein sehr tiefgründiger Mensch zu sein. Ich finde es auch wichtig genau zu überlegen obman bzw. die Beziehung schon reif für ein Kind ist. Er stellt doch die beziehung nicht in Frage!man kann sich auch alles schlecht lesen... Sei froh das er sich Gedanken macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 12:34

Kein grund zum heulen...
...er möchte mit dir weiterhin zusammen sein, aber er möchte die entscheidung für ein kind eben noch aufschieben. ich finde die mail sehr schön, denn er scheint ein mensch zu sein, der sich viele gedanken macht. er möchte etwas zeit, vielleicht ging ihm alles etwas zu schnell. dürft ja kein problem sein, oder?

gruß, tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2005 um 9:31

Ihr habt ja recht, aber...
...ich habe versucht ihn ans telefon zu bekommen und suchte das gespräch bezüglich uns (nicht thema kind) und er ruft einfach nicht zurück.
ich habe mich total hysterisch verhalten und ich bereue es sehr. gestern abend habe ich heulkrämpfe im bett bekommen aus angst das er "geht"...

heute allerdings bin ich um 7 aufgestanden (nicht üblich), bin laufen gegangen, gehe jetzt ins solarium und versuche positiv zu denken.
ich habe ihm eine sms geschrieben:

"Guten Morgen! Schade das ich nicht da sein kann, dir wie immer deinen kaffee ans bett bringen und mich an dich kuscheln kann. sorry das ich dir die tage nicht besonderst hilfreich war und dich nicht in ruhe gelassen habe. bin verunsichert, schwebe in der luft, weiß nicht genau wie ich mich verhalten soll und was du unter zeit lassen verstehst. manche entscheidungen trifft man besser aus dem bauch und manchmal zeigt uns die zeit den weg. ich drücke dich! kuß"

ich hoffe so sehr das unsere beziehung nicht scheitern wird. habe angst, dass er bei seinem "aussortieren" vielleicht mich auch mit aussortiert. ich liebe ihn und benehme mich momentan wie ein geschlagener hund.

danke für eure mutmachenden worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2005 um 9:47

Ein Geschenk dieser Mann!
Er übernimmt sowohl Verantwortung für die Beziehung als auch für die Lebensplanung mit Kind. Wer macht sich heutzutage noch soviele Gedanken?

Wieviele Kinder werden in die Welt gesetzt und dann scheitert die Beziehung und letztendlich sind die Kinder die Leidtragenden. Er schreibt ja auch dass er garade auf Grund seiner Erfahrungen einem Kind eine stabile Beziehung bieten möchte.

Bitte laß ihm die Zeit die er braucht und bringe ihm das Verständnis entgegen um das er bittet. Du kannst Dich glücklich schätzen solch einen Mann gefunden zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2005 um 11:08

Glückwunsch zu so einem Mann!!!!
Wo ist dein Problem?

Ich suche und suche und kann es einfach nicht finden.

Was ist dein Problem? Hast du Angst, dass er dich verlässt? Liest du das aus der Email raus?

Ja?

Der arme Mann. Hat eine paranoide Freundin...
Also wirklich, ist nicht böse gemeint aber les dir die Email so oft wie möglich durch. Und immer aus anderen Perspektiven.

Vielleicht wird dir dann mal klar, was du uns hier überhaupt schreibst.

?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 10:16

Guten morgen
ich bin super froh diesen mann gefunden zu haben und ich schätze ihn sehr...versteht mich bitte nicht falsch. ich will ihn kein bißchen anderst haben.

es fühlt sich einfach komisch an das mein partner sich so "untypisch" verhält. er ist sonst immer der der probleme anpackt und der pläne mit mir schmiedet.

ich habe die mail von ihm so verstanden (haut mich nicht)
"...dass wir fuer unbestimmte zeit/ fuer immer zusammen bleiben wollen,
dann ist es moeglich und sinnvoll ueber soetwas nachzudenken. Ich bin mir
nicht sicher, ob ich das schon bin."

das er sich nicht sicher ist ob unsere beziehung eine mit zukunft ist. ja vielleicht steigere ich mich wirklich rein. aber was würdet ihr - mal ganz ehrlich - denken, wenn sich euer partner (der sonst 5 mal am tag anruft) sich tage lang nicht meldet und einfach meine reise storniert und zeit zum "aussortieren" möchte? würdet ihr da so cool bleiben können und euch keine sorgen machen? habt ihr nie angst?

wenn das der fall ist, dann muss ich mir ein ordentliches scheibchen von euch abschneiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 11:16

Was ist daran verkehrt, ...
... wenn er sich Gedanken über seine , Eure gemeinsame und die Zukunft seiner ungeborenen Kinder macht?

Wenn er durcheinander ist, weil Du nicht verhütest.... er Zeit braucht..... ihm alles zu schnell geht, dann musst Du es akzeptieren! Denn anders verlierst Du ihn schneller, als wenn Du ihm Zeit lässt.

Sicher bist Du verunsichert, aber er hat ja selber gesagt, dass er Dich vermisst und eine gemeinsame Zukunft möglich ist. Also überstürzt nicht, verhütet wieder, macht einen Schritt vor den anderen, übereilt nichts.

Und vor allem geh ihm nicht auf den Sack, wenn er Zeit zum überlegen brauht. Damit nervst Du nur.... und erreichst genau das Gegenteil von dem, was Du möchtest!

Ich kann irgendwie verstehen, dass er Ar5schflattern bekommen hat!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 11:27
In Antwort auf marged_12857970

Guten morgen
ich bin super froh diesen mann gefunden zu haben und ich schätze ihn sehr...versteht mich bitte nicht falsch. ich will ihn kein bißchen anderst haben.

es fühlt sich einfach komisch an das mein partner sich so "untypisch" verhält. er ist sonst immer der der probleme anpackt und der pläne mit mir schmiedet.

ich habe die mail von ihm so verstanden (haut mich nicht)
"...dass wir fuer unbestimmte zeit/ fuer immer zusammen bleiben wollen,
dann ist es moeglich und sinnvoll ueber soetwas nachzudenken. Ich bin mir
nicht sicher, ob ich das schon bin."

das er sich nicht sicher ist ob unsere beziehung eine mit zukunft ist. ja vielleicht steigere ich mich wirklich rein. aber was würdet ihr - mal ganz ehrlich - denken, wenn sich euer partner (der sonst 5 mal am tag anruft) sich tage lang nicht meldet und einfach meine reise storniert und zeit zum "aussortieren" möchte? würdet ihr da so cool bleiben können und euch keine sorgen machen? habt ihr nie angst?

wenn das der fall ist, dann muss ich mir ein ordentliches scheibchen von euch abschneiden

Natürlich nicht....
Ich würde natürlich nciht cool bleiben udn kann daher Dein Kopfkino verstehen. Aber wie shon geschreiben, musst Du doch cool bleiben. Denn wenn Du hystereisch wirst, ihn bombadierst mir Fragen, Anrufen, Simsen, dann bewirkst DU nämlich genau das Gegenteil. Dann ist er genervt, bekommt Panik und nimmt Reiß-Aus.

Lasst Euch Zeit. Bleibt getrennt wohnen, verhütet wieder und alles nach und nach.
Mein Freund hat auch Panik bekommen, als ich vermehrt vom Zusammen ziehen gesprochen habe.
Ich habe seit dem den Mund gehalten... jetzt ist er derjenige, der Besichtigungstermine ausmacht.

Lass ihm die Zeit. Wenn ihr für einander bestimmt seid, dann wird er es merken und Eure Beziehung nicht wegwerfen.....



LG Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 11:42

Moment mal...
...also das er "arschflattern" bekommen hat - sorry aber dazu habe ich keinen rießigen beitrag geleistet (so hat er es jedenfalls gestern am telefon gesagt).

ich habe ihn nie gedrängt (zusammen ziehen) und er war derjenige der wollte das wir nicht mehr verhüten und das er kinder möchte.

hysterisch bin ich ihm gegenüber nicht geworden und ich finde es auch nicht gerade die freundlichste art mir gegenüber so schreiben... warum kann man das nicht normal sagen? ich schreibe doch nicht hier um eins auf den deckel zu bekommen, sondern um eure meinung zu hören und evtl einen ratschlag zu bekommen.

okey, zurück zum thema.

nach dem er mich gestern angerufen hat und meinte das er sich momentan nicht selbst kennt und alles so seltsam ist, habe ich ihm heute morgen eine sms geschickt:
"neuer tag, neues glück! ich werde dich nicht in dem chaos alleine lassen und biete dir meine kleine aber recht stabile schulter an - egal wie schwer "du" bist! wir sind "steh-auf-menschen" mit persönlichkeit und ich will mit dir durch dick und dünn gehen! selbst die meilen und das was die zukunft bringt, lassen mich nicht daran zweifeln kuß"

paar sec danach schrieb er: "du bist der wahnsinn!"

ihr könnt euch nicht vorstellen wie mein herz geflatterte *grins*

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 12:59
In Antwort auf marged_12857970

Moment mal...
...also das er "arschflattern" bekommen hat - sorry aber dazu habe ich keinen rießigen beitrag geleistet (so hat er es jedenfalls gestern am telefon gesagt).

ich habe ihn nie gedrängt (zusammen ziehen) und er war derjenige der wollte das wir nicht mehr verhüten und das er kinder möchte.

hysterisch bin ich ihm gegenüber nicht geworden und ich finde es auch nicht gerade die freundlichste art mir gegenüber so schreiben... warum kann man das nicht normal sagen? ich schreibe doch nicht hier um eins auf den deckel zu bekommen, sondern um eure meinung zu hören und evtl einen ratschlag zu bekommen.

okey, zurück zum thema.

nach dem er mich gestern angerufen hat und meinte das er sich momentan nicht selbst kennt und alles so seltsam ist, habe ich ihm heute morgen eine sms geschickt:
"neuer tag, neues glück! ich werde dich nicht in dem chaos alleine lassen und biete dir meine kleine aber recht stabile schulter an - egal wie schwer "du" bist! wir sind "steh-auf-menschen" mit persönlichkeit und ich will mit dir durch dick und dünn gehen! selbst die meilen und das was die zukunft bringt, lassen mich nicht daran zweifeln kuß"

paar sec danach schrieb er: "du bist der wahnsinn!"

ihr könnt euch nicht vorstellen wie mein herz geflatterte *grins*

lg

Sorry
... aber jetzt mal langsam!
Ich habe hier nicht geantwortet, um Dir eins auf den Deckel zu geben!
Wenn ich von "hysterisch werden" schreiben, dann meine ich nicht, dass Du es bist, sondern dass Du es nicht werden sollst. Ich gebe Dir Tipps, mehr will ich nicht.
Aber wenn Du meinen Text nicht verstehst, weil Gestik und Miemik fehlt, kann ich da nix für, ich werde meinen Schreibstil nicht ändern, weil hier eventuell jemand zu sentimental ist (jetzt bitte nicht angegriffen fühlen!).
Ich schreibe hier um zu helfen, nicht um meinen Frust an anderer Leut auszulassen!

Wenn ich Dich also mit meinen vorherigen und diesem Text verärgert oder beleidigt habe: ES IST NICHT MEINE ABSICHT! So schreibe ich nun mal....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 13:15
In Antwort auf marged_12857970

Moment mal...
...also das er "arschflattern" bekommen hat - sorry aber dazu habe ich keinen rießigen beitrag geleistet (so hat er es jedenfalls gestern am telefon gesagt).

ich habe ihn nie gedrängt (zusammen ziehen) und er war derjenige der wollte das wir nicht mehr verhüten und das er kinder möchte.

hysterisch bin ich ihm gegenüber nicht geworden und ich finde es auch nicht gerade die freundlichste art mir gegenüber so schreiben... warum kann man das nicht normal sagen? ich schreibe doch nicht hier um eins auf den deckel zu bekommen, sondern um eure meinung zu hören und evtl einen ratschlag zu bekommen.

okey, zurück zum thema.

nach dem er mich gestern angerufen hat und meinte das er sich momentan nicht selbst kennt und alles so seltsam ist, habe ich ihm heute morgen eine sms geschickt:
"neuer tag, neues glück! ich werde dich nicht in dem chaos alleine lassen und biete dir meine kleine aber recht stabile schulter an - egal wie schwer "du" bist! wir sind "steh-auf-menschen" mit persönlichkeit und ich will mit dir durch dick und dünn gehen! selbst die meilen und das was die zukunft bringt, lassen mich nicht daran zweifeln kuß"

paar sec danach schrieb er: "du bist der wahnsinn!"

ihr könnt euch nicht vorstellen wie mein herz geflatterte *grins*

lg

Ich kann Dich verstehen
und finde die Reaktionen hier auch wenig nachvollziehbar!

In seiner Mail stellt er eine gemeinsame Zukunft deutlich in Frage.
Ja, er mag Dich und könnte sich so einiges vorstellen, aber sicher ist er sich dann doch nicht und muß alles nochmal überdenken.

Von so einer Mail hätte ich mich auch klar vor den Kopf gestoßen gefühlt!

Schließlich könnte bei seinen Überlegungen auch gut herauskommen, daß er sich jetzt doch nicht so fest binden will, usw.
Was im Klartext bedeutet - festhalten und weitersuchen.

Wäre der Mann Anfang 20 und ihr wärt erst seit kurzem Zusammen, würde die Mail noch Sinn machen. Da kann man durchaus nochmal unsicher werden.
Aber in einem "gereiften" Alter und nach längerer Beziehung plötzlich Zweifel?
Da würde wohl niemand wirklich Ruhe bewahren können...

Was ich allerdings nicht verstehen kann,ist, wie man sich bei einer Fernbeziehung, ohne gemeinsames Leben erprobt zu haben, auf das Wagnis einlassen kann, die Pille abzusetzen.
Das wäre mir persönlich gerade an Deiner Stelle zu überstürzt gewesen.
Was den Punkt angeht, würde ich doch wirklich raten, einen Gang zurückzuschalten.

Alles Gute,

harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2005 um 11:02

...vielleicht eine art neuanfang
guten morgen

versuche positiv über das ganze zu denken und als ob es wunder wirkt! er hat getsren zwei mal angerufen und heute morgen gleich ne kleine mail vom büro aus an mich geschickt.

ich hatte angst das "gib mir zeit", eine art von feigen abgang werden würde...doch scheint vielleicht eher eine art neuanfang - hoffe ich doch.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club