Home / Forum / Liebe & Beziehung / Magische Anziehung, aber er ist verheiratet...

Magische Anziehung, aber er ist verheiratet...

18. Juli 2013 um 20:40

Hallo liebe Leser,

bin zur Zeit echt ratlos, vor ca. 5 Wochen fing alles an, dass mein Vorgesetzter und ich uns immer privater unterhielten. Wir stellten schnell fest, dass es eine magische Anziehung zwischen uns gibt und wir wollten uns einfach nur einander hingeben. Dabei gibt es nur mehrere Haken: er ist verheiratet, hat Kinder und ist auch ca. 15 Jahre älter als ich (was mir aber nichts ausmacht!)..
Anfangs trafen wir uns heimlich (auch bei der Arbeit), weil wir aneinander wollten (rein sexuell), dann kam bei ihm irgendwann, nach ca. 2 Wochen, das schlechte Gewissen hoch, weil er immer wieder betonte, er will keinesfalls seine Familie verlieren und er sei glücklich. Wir sollten das beenden...BOOM..beide versuchten wir uns zusammenzureißen und "verabschiedeten" uns unter Tränen.

Trotzdem sahen wir uns jeden Tag, wir arbeiten schließlich zusammen...
Gut, dass ich nach der "Trennung" 2 Wochen in den Urlaub ging, es zerreißte mir das Herz, ihn nicht haben zu können/dürfen.
Ratlos ging ich nach Hause und immer wieder war es er, der mich auffing, wir schrieben und telefonierten jeden Tag, offziell natürlich nur Freundschaftlich, den vorherigen Cybersex hatten wir ja beendet. Jeden Tag aufs Neue machte er mir Komplimente und sagte immer wieder, wie toll es doch wäre, wenn....
Ja, wenn! Verdammt!

Mein Urlaub neigte sich dem Ende und wir vereinbarten ein Treffen (im Parkhaus ) wir konnten einander einfach nicht widerstehen und ließen alles wieder auferleben.
Ich war glücklich wie sonst was!!! Er trägt mich auf Händen, gibt mir jeden Tag das Gefühl, der tollste Mensch zu sein, das sagt er mir auch so, täglich überrascht er mich mit Geschenken, jeden Tag treffen wir uns heimlich, z.B. vor oder nach der Arbeit. Abends fährt er dann immer als "glücklicher" Vater und Ehemann nach Hause. Aber auch von dort kommunizieren wir immer... Für mich ist das natürlich schön, sehr schön! Andererseits muss ich doch wissen, dass ich ihn nie haben kann, oder??

Ich weiß einfach nicht, woran ich bei ihm bin, mehrmals stimmten wir dem anderen zu, wenn wir sagten, sobald unsere Affäre sich mit Gefühlen vermischt , beenden wir das.
Ja, klar !! Insgeheim weiß ich, was mein Herz will, aber ich sage nichts, weil ich nicht weiß, ob dann unsere Zeit wirklich vorbei ist.

Was soll ich nur tun, geht es ihm wirklich nur um den reinen Sex?? Aber warum geht er auch sonst auf andere Weise auf mich ein? Er macht sich Gedanken und Sorgen um mich, wenn ich ihm etwas anvertraue..
Hat er gar keine Gefühle für mich?

Würde er wirklich NIEMALS seine Familie verlassen?
Seine Kinder sind schon etwas älter, so um die 15..

Bitte helft mir, jeden Tag denke ich an ihn und das gleiche Signal gibt er mir auch zurück.

Nun ist er 3 Wochen im Urlaub (mit seiner Familie), ich bin traurig und kann ihn nicht sehen. Freut er sich auf den gemeinsamen Urlaub? Kann er seiner Frau überhaupt noch in die Augen gucken? Können Männer beim Sex echt alle Gefühle ausblenden bzw. haben sie überhaupt welche??

Was, wenn alles rauskommt? Irgendwann werden wir sicher unvorsichtig..

Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Antworten geben.

Puh...sorry, der Text ist ganz schön lang geworden, einfach zu viele Gedanken!!

Mehr lesen

19. Juli 2013 um 3:10

Magische Anziehung, aber er ist verheiratet...
Hallo also wenn ich deine Stroy so lese, erlebe ich gerade wie ein Dejaveu und bekomme Gänsehaut!! Ja ich hab eine Afaire auch mit meinen damaligen Juniorchef seit halt dich fest 14 Jahren !!! Es war so ähnlich wie bei dir... Es fing an das ich damals bei den Stadtwerken, ein Sozialesjahr gemacht habe !!! Zu Weihnachten musste ich damals dann in seinen Büro zuarbeiten erledigen!! So kamen wir uns am Anfang näher !!! Am Anfang war auch alles Freundschaftlich..... Er ist Tauchlehrer und da ch tauchen sehr interessant finde ... fing er an es mir bei zu bringen !! Dabei passerte es auch das wir uns küssten nach dem tauchen als wir uns umgezogen haben liessen wir dann unsere Gir und unserem Verlangen freilauf !!! Es war mein erstes mal was er zu diesen Zeitpunkt nicht wusste und ich es ihm auch nie sagen wollte !! Er war ein Mann und ich ühlte mich mit 16 zum ersten Mal als Frau !!! Und ja er behandelte mich als Frau und nicht als Teene !!! Doch das Problem war ja er war in festen Händen und es musste ein Ende haben !!! Ich darf mich nicht verleieben sie haben ein Haus und sie ist schwanger !!!So ging es wochen lang das wir immer wieder übereinander herfielen doch zwischen diesen Phasen war alles nur Freundschaftlich und Humorvoll.... wir alberten, waren für einander da.... unternahmen sehr viel... doch das Ende der Schwangerschaft von Ihr rückte immer näher und 3 Tage bevor sein Sohn kam... sagte er wenn das Kind da st hört alles mit uns auf !!! Für mich brach eine Welt zusammen ich wollte nicht mehr Leben !!! Ich hatte meine ersten Liebeskummer, meine Mama leidet damals mit mir !! Sie hasste hn, ich machte ihr ja immer klar wir sind nur Freunde !! Wie ich doch anfing diesen Satz zu hassen !! Ja wr hatten uns versprochen nicht zu verlieben doch Peng ich war verliebt !!! Er Tage später kam dann sein Sohn zur Welt !!! Doch er war nicht mal 24 h alt und er meldete sich wieder bei mir !! Ob wir was trinken wollen weil er Papa geworden war !! Ich sagte jaaaa und wir erlebten dieses mal weder ene unvergessliche Nacht !!! Als dann mein FSJ vorbei war verbrachten wir immer wieder viel Zeit zusammen !!! Dabei stand natürlich immer unsere Freundschaft im Vordergrund Ja wir waren auch Freunde und ich wollte Ihn nie verlieren !!! Doch irgendwann lernte ich ja nun auch mal wenn kennen ... meinen ersten festen Freund sozusagen... ab daran wussten wir es muss aufhören... er fing an auf Abstand zu gehen ... für mich fing an eine WElt zusammen zu brechen... doch ich wollte auch die Vernuft siegen lassen Doch es ging nur ein Jahr das wir nur Freunde waren den Tag X kam wo wir unseren Gefühlen und dem Verlangen weder nicht wiederstehen konnten !!! Da war es wieder diese unwiederstehliche Geheimnisvolle Afaire !!! So ging es Jahre das wir uns immer wieder trafen mal Freundschaftlich mal aus bestimmten Grund... ja wir waren sogar zusammen im Urlaub obwohl wir beide vergeben waren... wir sagten beide wir sind auf Dienstreise !!! ) Und ja ich hatte immer Angst das es rauskommt und wenn was ist dann ich wollte dch nicht auf Ihn verzichten... Er war doch meine Nummer eins.... Mitlerweile war ich mit meinen ersten Freund 4 Jahre zusammen und wie es so kommt ich wurde Schwanger .... Ich war geschockt und glücklich zugleich ich war ja mittleiweile schon 24 !! Doch was ist wenn meine Afaire der Vater ist... Es war ja eigentlich nicht geplant und ist nur durch ein Antibiotikum passiert !! In meinen Kopf kreisten nur so die Gedanken was ist wenn oder sollte ch es nicht behalten wenn ich doch nicht weiss wer der Vater ist... Ich rechnete hin und her und kam zum Glück immer wieder auf meinen Freund einersets zum Glück doch andersseits stellte ich mir die Frage wenn es er wäre... würde er sich dann endlich für mich entscheiden !!!! Meine Tochter kam auf die Welt und er war als "Freund" mit als erster im Krankenhaus sogar mit Rosen ) Er fand sie wunderschön ) Dazu muss ich sagen meine Ma wusste von Ihm als Afaire sie sagte immer egal wer der Papa ist .... mein Enkelkind blebt es immer !! ) Doofer und Süsser Spruch zu gleich !! Leider passte ab dem Tag wo unsere Tochter geboren war zwischen mein Freund und mir nichts mehr und wir trennten uns als meine kleine ein halbes Jahr war !!! Und genau zu diesen Zeitpunkt trennte auch er sich ... Jetzt war es eigentlich UNSERE CHANCE !!! Wir sahen uns auch täglich und er sagte immer es könnte auch unsere sein !!! Wir unternahmen unendlich viel..... doch nein wir kamen nicht zusammen ja warum nicht aufeinmal war es A nicht mehr der Kick und B hatte ich immer im Hnterkopf er hat seine Ex mit mir betrogen und ich war nummer eins .. warum 9 Jahre Afaire aufgeben wenn sie doch so läuft und er mich vielleicht auch einmal betrügt dann wäre ich nicht mehr die nummer Eins damit konnte und wollte ich nicht leben !!! Irgendwann war er wieder mal da und da vergeben doch er kam immer wieder zu mir .... Dann lernte ich wenn enues kennen und zog weg !! Wir hatten dann 2 Jahre wirklich nur Freundschaftlichen Kontakt leider ) Nach 2 Jahren kam ich jedoch zurück weil meine Heimatstadt ist mene Heimatstadt ) Wir trafen uns wieder mehr und liesen wieder dem Verlangen freien lauf !!! Obwohl er wie fast immer vergeben war !! Dann lernte ich meinen heutigen Mann kennen !! Ich heiratete ... jedoch sagte er mir 2 Tage vor der Hochzeit das ich hn doch haben könnte er wäre jetzt Single ... mir liefen die Tränen ich war doch glücklich doch gleichzigt Zweifelte ich an allen.... doch ich sagte unter Tränen jetzt wo ich dich haben kann will ich dich nicht mehr !! Ich weinte unendlich und lies Ihn gehen und heiratete tatsächlich... er war auch zur Hochzeit als Freund !! Und meinte ich wäre eine Prinzessin und mein Mann kann Froh sein !! Dann lernte er auch wieder eine Frau kenn und bekam nochmal en Kind er hatte seine Familie .... ja auch ich war zu diesen Zetpunkt nochmal schwanger und freute dich auf mein Sohn mit meinen Mann Wir hatten wieder bis vor ein virtel Jahr nur Freundschaftlichen Kontakt !! Vor ein Virteljahr hatte ich wieder mehr Kontakt mit Ihm weil ich Hanballtrainerin bin und Sponsoren für meine Trikos suchte und er ein Sponsor war !! Ich besuchte ihn im Büro wie damals und ja ich hatte mich extra elegant Sexy gekleidet !! Und ich hatte schon kribbeln im Bauch als ich in dem Büro war !! Und es passierte was passieren musste ... das Verlangen war wieder da Wir wurden wieder ens und es war Traumhaft schön und unendlich schön ... es sprudelte nicht nur so in der Luft es mussten 3 Jahren ja nachgeholt werden Ja und da war es wieder das Problem das Gefühl.. die Leidschaft das Verbotene !!! Seit dem war nichts mehr wieder .... doch es Sommer wir wollen mal wieder tauchen zusammen das ja das was uns verbindet!! Doch ich weiss nicht wie und was dann wieder passiert ... ach man diese Gefühl er ist und bleib meine Nummer eins ... Ob es ein Happy End gibt wer weiss... ich weiss nur eins es ist und bleibt immer wieder Traumhaft schön und ich möchte niemals darauf verzchten und wr haben es geschaft bis auf meine Ma es geheim zualten... es heisst ja nicht umsonst ein Genisser schweigt und geniesst

Also ich kann dir nicht wirklich helfen kann dir nur sagen es wird immer wieder das Verlangen da sein wird aber du wirst auch immer wieder leiden schon komisch das Leben !! Geniess einfach die Zeit und jeden Augenblick!! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2013 um 14:48

Super - halte dich an die Regeln
Also, ich bin seit einiger Zeit wieder single, habe aber einen Lover. Ich will keine feste Beziehung, und mein Lover ist ein langjähriger Kumpel von mir. Wir geniessen die Zeit zusammen, aber kennen die Grenzen. Männer haben durchaus Gefühle für deren Liebhaberinen, aber Du musst immer diesen unsichtbaren Zaun vor Augen haben.
Dass er verheiratet ist mit Familie finde ich nicht so schlimm - soll er lieber jeden Abend zum Puff rennen, wie millionen andere Männer hierzulande?

Genieße den Spass, es kann morgen enden, oder auch erst in vielen Jahren, wenn du einen anderen als feste Beziehung findest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2013 um 18:49
In Antwort auf mattie_11954410

Super - halte dich an die Regeln
Also, ich bin seit einiger Zeit wieder single, habe aber einen Lover. Ich will keine feste Beziehung, und mein Lover ist ein langjähriger Kumpel von mir. Wir geniessen die Zeit zusammen, aber kennen die Grenzen. Männer haben durchaus Gefühle für deren Liebhaberinen, aber Du musst immer diesen unsichtbaren Zaun vor Augen haben.
Dass er verheiratet ist mit Familie finde ich nicht so schlimm - soll er lieber jeden Abend zum Puff rennen, wie millionen andere Männer hierzulande?

Genieße den Spass, es kann morgen enden, oder auch erst in vielen Jahren, wenn du einen anderen als feste Beziehung findest.

"Zaun" ist das richtige Wort
Ja, stimmt schon, ich sollte es genießen, soviel Aufmerksamtkeit zu bekommen! Danke! Und dann einfach abwarten was passiert. Denn keiner weiß, was wirklich passiert. Vielleicht fliegt auch alles irgendwann auf, wie es dann weitergeht, kann ja auch keiner sagen!

Grundsätzlich bin ich immer wieder überrascht, wie viele in solch einer Situation stecken!
Genieß die Zeit mit deinem Lover!!!

Ich habe darüber auch schon mehrmals drüber nachgedacht, dass ich vielleicht auch einfach diejenige bin, die nix festes will. Es ist ja nunmal so, dass einem ein Lover alles gibt, was man braucht, ohne jegliche Verpflichtungen.

Mal gucken, was so passiert, wenn er aus seinem Urlaub wieder da ist ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2013 um 18:58

Und du....
....lass doch bitte einfach deine sinnlosen Kommentare, die eh keiner lesen will!!!

Ehrlichkeit ist ja ganz schön und bei mir auch immer willkommen, aber du scheinst einfach nur Langeweile zu haben und versuchst hier jeden immer wieder zu schikanieren. Total niveaulos!

Deine benötigte Aufmerksamkeit scheinst du hier nicht zu bekommen. Im sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2013 um 20:07

Mhmmm wir werden sehen
Trotz seinem "Familienurlaub" haben wir jeden Tag Kontakt, sehr heißen Kontakt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2013 um 12:06

Hallo Lana, ich bin ja nicht immer so ganz einverstanden...
....mit Deinen "kurzen knackigen" Kommentaren Aber: in dem Fall hast Du 100prozentig Recht. Der wird sie sowas von abschießen, dass sie hinterher nicht mehr weiss, ob sie Männlein oder Weiblein ist!

Und an die Fragestellerin: Mach Dir doch nix vor! Lüg Dir doch Deine Welt nicht schön und lass Dir hier noch von einigen erzählen, man könne das steuern, Gefühle auszublenden. Kann FRAU eben nicht! Mach Dich nicht BILLIG!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 8:39

Re..
ich bin in einer ganz änlichen situation. nur das wir zwei sehr vernünftig sind und ich net unbedingt auf sex aus bin. und körperlich war auch noch nie was. aber (nach mein empfinden is es vielleicht sogar mehr, liebe und freundschaft oder beides) (leider hab ich mich auf unverhofft verliebt, und des wollt ich gar nicht) (wusste es vorher auch nicht, nur das ich komplett wahnsinnig war)(bin jetzt froh das die sehnsucht nur an manchen tagen sehr schlimm ist)
ach ja was soll ich sagen, ich hätt a schlechtes gewissen wenn er verheiratet ist und kinder hat, andere seite das was er mir gibt (bereichert mich) (leider, ich wäre so glücklich an meiner seite zu haben) (ich denk auch jeden tag an denjenigen, und ich wäre froh ihn bei mir zu haben) aber des geht nicht. ((((es is so schade, na bei dem glück mit männern, die dann wirklich was besonderes sind, soll s halt net sein)))) mal schauen was die zukunft bringt. ich werd mir alles mögliche ausreden wenn s denn funktioniert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 8:44

Re..2
außerdem wenn ER WOLLEN würde, glaub ich setzt der MANN auch alles daran.... (die sind nämlich durchaus in der lage sich zu melden, und wenn sie die frauen wollen, setzen sie alles in bewegung) anscheinend kann die liebe und zuneigung ja dann doch nicht sooooo stark sein. (realistisch bedrachtet)

(sorry für die rechtschreib fehler)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook