Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mag mein Arzt mich mehr als er sollte? Bitte helfen, Toternst!!!!!

Mag mein Arzt mich mehr als er sollte? Bitte helfen, Toternst!!!!!

3. März 2009 um 21:03

Hallo,

ich habe ein kleines Problem.
Nochmal vorweg ich brauche wirlich eure Meinungen! Das was ich hier schreibe ist mein voller Ernst.

ALSO:
Ich bin nun seit 10 Jahren bei dem gleichen Arzt. In letzter Zeit (6 Monate) musste ich leider wegen einiger Probleme sehr oft zu Ihm. . Aber mir ist an seinem Verhalten mir gegenüber so einiges aufgefallen, was mich total verunsichert und wenn man es nicht besser wüsste dann würde man sagen dass er mich wohl sehr sehr mag !? Übrigens ist er 11 Jahre älter! Das alleine ist schon, na ja...

Hier einige Beispiele:
- er ist seit einigen Wochen super nervös bei den Untersuchungen, fast schon verlegen. Als wenn ihm das alles super peinlich wäre - war vorher natürlich nicht so! Es ist ja schließlich sein Job.
- er bestellt mich wöchentlich zu Ihm um zum Teil sehr "unnötige" Gespräche zu führen.
- er ist immer total schüchtern wenn wir einen Gesprächstermin haben und neulich äußerte ich was und er sagte " das haben sie süß gesagt! - Hallo?
- er freut sich immer total übertrieben wenn ich bei Ihm anrufe und bedankt sich tausendmal auch für e-mails und so, aber er ist bei den Telefonaten auch super aufgeregt
- er ruft hinter mir her, z. B. hatten wir einen Termin den ich absagte, anscheinend teilte man ihm dass nicht mit, also rief er bei mir an und fragte natürlich super nett ob ich das vergessen hätte. Er klang total enttäuscht!
- er springt dauernd mit der Anrede: sagt dauernd Sie dann wieder Du
(Nur nebenbei erwähnt ich bin erwachsen und sehe auch nicht sehr kindlich aus)

So war er früher nie.
Soll ich nun den Arzt wechseln? Ich kann ich wohl kaum darauf ansprechen. Eigentlich war ich immer sehr zufrieden mit ihm aber zur Zeit fühle ich mich bei den Terminen komisch. Bitte um eure Meinungen.
Ich kann da natürlich mit keinem so richtig darüber reden, weil das sooo peinlich ist, deshalb schreibe ich euch hier.
LG,
M.

Mehr lesen

3. März 2009 um 21:23

Es stellt sich die Frage
ob du nicht vielleicht auch interessiert bist? Dann könnte es vielleicht sein, dass du einige Verhaltensweisen nicht ganz richtig interpretierst?
Vielleicht macht er sich einfach Sorgen um dich wegen deines Gesundheitszustandes?
Wenn das alles nicht zutrifft, solltest du vielleicht besser den Arzt wechseln.

LG

Gefällt mir

4. März 2009 um 3:57

Hör ich hier nicht zum ersten mal
Also entweder bist du wieder dieselbe wie vor einige Zeit, die auch dachte dass ihr Arzt in sie verliebt wäre, oder es laufen einige Exemplare wie Du hier rum

Also gib mal in die Suchfunktion Arzt und so ein, dann findest Du viele Antworten zu dem Thema, die immer wieder gleich lauten

Gibt wohl viele Frauen die die Nettigkeit und kleinen Flirtereien eines Arztes überinterpretieren

Gefällt mir

4. März 2009 um 10:20

Ob er Dich mehr mag als er sollte?
Wo genau steht denn geschrieben, wer wen wann wie jemanden mögen darf/sollte? Habe ich eine Gesetzesänderung versäumt?

Also ich finde, Du solltest ein bisschen cooler mit der Sache umgehen und Dich eher im Stillen darüber freuen, dass Männer Dich wahrnehmen. Es kommt der Tag, da passiert das nämlich nicht mehr. Da schauen auch keine Bauarbeiter mehr hinter Dir her...

Also, take it easy...

1 LikesGefällt mir

4. März 2009 um 10:33

Wieso ist das ein blöder Kommentar, liebe Dela???
Da bin ich aber gespannt jetzt auf Deine Antwort...

Gefällt mir

4. März 2009 um 11:53

Also.. aus deinem Text werde ich nicht so ganz schlau
ich glaube, du hast auch großes Interesse, denn sonst würdest du diese ganzen Dinge, die du oben aufgelistet hast, wahrscheinlich nicht bemerken?!
Wieso schreibt ihr euch E-Mails?
Also du musst entscheiden, ob du dich unwohl fühlst oder dir das Ganze gefällt- genieß es doch einfach!


LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen