Home / Forum / Liebe & Beziehung / Maenner die einen staendig unterbrechen - typisch suedlaender?

Maenner die einen staendig unterbrechen - typisch suedlaender?

18. April 2013 um 12:52

Es sind inzwischen zwei ganze Monate seit mein Schatz nach Deutschland gekommen ist... und wir sind sehr sehr gluecklich zusammen

Wie in jeder Beziehung gibt es auch bei uns eine Sache die noch verbesserungsfaehig ist.. und zwar: Mein Mann laesst mich nicht ausreden!!! Wenn wir uns unterhalten und besonders wenn wir ueber etwas diskutieren unterbricht er mich staendig.. um seine Meinung mitzuteilen die in einen Redeschwall ausartet.. worin er dann immer weiter abschweift und mein eigentlicher Gedanke in Vergessenheit geraet..

Nur wenn ich laut werde und sage: Hoer mir jetzt bitte zu, dann hoert er mir eine Minute lang zu bevor er seine Ausfuehrungen fortsetzt.

In den arabischen Laendern laufen DIskussionen und sogar normale Gespraeche immer sehr energisch und laut ab (wenn er mit seinen Freunden am Skypen ist hoert es sich oft wie ein STreit an.. waehrend es eine normale Unterhaltung ueber die Familie, das Wetter oder Fussball war.

Soll ich mich nun auch wie Frau Ramazotti auffuehren und energisch ihn unterbrechen? WIe geht ihr mit sowas um?

Mehr lesen

18. April 2013 um 13:34


ach,dass kenn ich aber und de meinen es nichtmal boese^^
also ich mach dann einfach dasgleiche ,da ich ja genauso ein lautes organ hab^^
aus welchem land stammt den dein mann?

ah ,bevor jemand jetzt wieder erzaehlt,dass liegt daran,dass rauen nichts zu sagen haben,das ist auch in diskussionen mit anderen MAENNERN so!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 14:18
In Antwort auf quinn_12114180


ach,dass kenn ich aber und de meinen es nichtmal boese^^
also ich mach dann einfach dasgleiche ,da ich ja genauso ein lautes organ hab^^
aus welchem land stammt den dein mann?

ah ,bevor jemand jetzt wieder erzaehlt,dass liegt daran,dass rauen nichts zu sagen haben,das ist auch in diskussionen mit anderen MAENNERN so!!

Mein Mann ist Palaestinenser

Er redet gerne laut, und liebt es, zu unterbrechen. In Gespraechen und im taeglichen Leben.

Z.B. auch wenn ich gerade etwas mache, z.B. Gemuese schneide.. dann soll ich ploetzlich kommen ihm eine Hose buegeln, obwohl er noch vor 1 Minute betonte, wie hungrig er sei und hofft dass das essen schnell fertig ist. Ein kleiner Pascha ist er schon... (Buegeln habe ich vergeblich versucht, ihm beizubringen. Nachdem er ein Loch in ein Shirt gebrannt hat, habe ich beschlossen, das Buegeln in Zukunft selber zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 14:27
In Antwort auf bobbie_12898680

Mein Mann ist Palaestinenser

Er redet gerne laut, und liebt es, zu unterbrechen. In Gespraechen und im taeglichen Leben.

Z.B. auch wenn ich gerade etwas mache, z.B. Gemuese schneide.. dann soll ich ploetzlich kommen ihm eine Hose buegeln, obwohl er noch vor 1 Minute betonte, wie hungrig er sei und hofft dass das essen schnell fertig ist. Ein kleiner Pascha ist er schon... (Buegeln habe ich vergeblich versucht, ihm beizubringen. Nachdem er ein Loch in ein Shirt gebrannt hat, habe ich beschlossen, das Buegeln in Zukunft selber zu machen.

Haha^^
meine beste freundin ist auch aus palestina...
mein mann isy nicht so ganz der paschatyp...meiner kann besser buegeln als ich ^^kochen auch ^^aber ich uebernehms natuerlich,da er arbeiten ist ,so gut wie immer!
aber dieses beim reden unterbrechen oder wenn ich gerade was schaue oder lese,dann fallen ihm auch immer tausend dinge ein^^und wenn ichs dann genauso mach ist der herr genervt
aber ich denke,diese macken zaehlen ja noch zu den guten oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 15:23

Hi, nicky, wer ist denn Frau Ramazotti??

................zum "In's - Wort - Fallen" kann ich nur berichten, was ich aus unserer Familie weiß.

Mein Mann unterbricht mich eigentlich nie.
Aber in der Großfamilie kann es schon häufig vorkommen, dass alle auf einmal und vor allem durcheinander reden, was bei ca. 8 - 15 Personen einen ganz schönen Krach verursacht.

Ich bestehe dann immer darauf, zu Ende zu reden, d.h., ich tu's einfach oder sage dann mal, "Moment bitte, ich bin dran" oder so ähnlich. Selten werde ich lauter, aber bin beharrlich!

Falls das Gesagte nicht wichtig war, nehme ich mich auch z.T. zurück.

Und ich erlaube Kindern nicht, Erwachsenen ins Wort zu fallen - weder hier noch dort!

Hier treffen eben mal wieder verschiedene Erziehungsziele aufeinander - gewöhnungsbedürftig, aber machbar!

Alles Liebe euch!

P.S.: Und verwöhne ihn nicht zu sehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 17:38


ja,besser haette man es nicht sagen koennen!!!lebst du auch in aegypten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 18:00

Ich find südländische männer
eher zurückhaltender, frauen quasseln bedeutend mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 20:30

Naja
Es kommt darauf an, was diskutiert wird, aber ich persönlich habe kein Problem damit, wenn man mich öfters unterbricht, da ich so ein Verhalten nicht persönlich nehme, sondern es als die Eigenart des Anderen sehe. Wenn ich unbedingt nicht unterbrochen werden möchte, dann sage ich einfach, jetzt lass mich mal ausreden oder jetzt hörst du mal zu. Ich würde auch beim Essen zubereiten zu ihm sagen, ich komme gleich und bügel deine Hose, aber mein Mann könnte das auch alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 13:52

Ja,dass autofahren ist hier ja so ne sache^^
also meiner kocht am wochenende und rauemt sein zeug ach alleine hin und her oder waescht mal ab...also nach allem was ich hier so gelesen habe,zaehle ich ihn auch zu dne ausnahmen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 18:21

Stimmt
Ich kenne eigentlich nicht solche Leute, die einen nie ausreden lassen. Aber ich vermute, dass er sein Verhalten nicht so einfach abändern wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 20:53

wenn ich
bei meiner schwiegermutter bin und wir reden ,sie ,meine schwaegerin und ich ,da kommt mein mann auch nicht zu wort!und es ist hier zum teil wirklich so ,wenn man nicht einfach dazischen redet,wird man seinen satz nie los!und das wertet hier keiner als unfreundlich ab...
ist bestimmt fuer aussenstehende anstrengend ,aber ich bin das von klein auf gewoehnt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 22:50


eben ,das meine ich auch !!da ich in europa aufwuchs,war ichs zwar von zu hause gewohnt hab aber doch so den europaeischen touch abbekommen und am anfang hab ich immer gewartet ,aber da wird man ja schwarz und bis man dran ist ,weiss man schon gar nicht mehr was man sagen wollte!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 22:59

Scheint die Eigenart in den arabischen Ländern zu sein.
Mein Ex war auch so, er hat ständig unterbrochen und daraufhin ihn selbst zu unterbrechen war unmöglich, bis er mit seinem Gequassel fertig war. Erst dann musste ich extra ankündigen, dass ICH jetzt rede! Das hat er nicht ausgehalten und wieder unterbrochen Woraufhin ich ihm gar nicht mehr zugehört habe und er sich am Ende wieder entschuldigen musste. Mir wird das grade klar, welch große Kommunkationsprobleme dadurch entstehen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 9:42

Ich will auch ne putzfrau^^
echt?es gibt viele euopaerinnen die mit aegyptern verheiratet sind?wusst ich nicht mal^^
wir bestellen auch ganz oft essen!downtown waren wir auch schonmal auf nem schiff essen,dann scheinst du ja gar nicht soweit weg von uns zu sein^^

ja,ist seltsam bei allem was ich hier und ich hab mal auf dieser 1001geschichte reingeschaut,was man da so liest,scheinen wir ja die nadeln im heuhaufen gefunden zu haben bzw wurde bei mir gefunden ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 11:42

Also ,
mein mann wird bei seiner mama und schwester nicht bedient,der holt sich das essen alleine,der kocht tee fuer die mama,also es ist nicht immer darauf zu schieben ,ich denke manche nehmen diese vorurteile und das unwissen ,dass es uch anders zugeht in einigen familien und ruhen sich damit auf ihrem paschastatus aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 12:16

Ja,ich kenn einen tuerkischen mann
falls man den so nennen kann,der ex meiner freundin,der hat sich von mama die fuesse waschen lassen ?!
als ich das gehoert hab dacht ich ,ich hoer net richtig^^
wo gibts denn sowas..und manche frauen,beschweren sich ueber solche maenner und erziehen ihre eigenen soehne genau nach diesem schema...schlimm,auf so einen haette ich auch keine lust..ich bin ja eigentlich gegen scheidung,aber von so einem wuerde ich mich auch scheiden lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 13:28

Ich war mal in vatikanstadt und hab sogar den alten pabst gesehen ,
also johannes paul...
ja,ich denke einige maenner lassen sich sicherlich umerziehen ,nur leider viel zu wenig!
ja,zugegeben ich hab meinen vater auch noch nie putzen sehen oder kochen...wir sind halt drei maedels und 4jungs..also der juengste (5) der ist schon ein kleiner pascha und der aelteste auch,die zwei mittleren eher nicht so,die sind ganz hilfbereit und packen auch mit an...ich glaub der kleinste ist verwoehnt,weil er mamas letzter ist und die grossen ja alle ausm haus sind...da geniesst der jetzt seinen status und wird leider vorraussichtlich auch mal ein pascha...
gibts das denn bei deutschen nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 18:09

Ja,ich denke ,
weil manche sich ernsthaft einbilden mehr zu sagen zu haben als die frau...aber wenn man es jetzt rein religioes sieht ,ist der mann nach den schriften des propheten dazu verpflichet im haushalt zu helfen ...das liegt wohl eher an tradition als an religion..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 19:11

Ich kann bis heut nicht gut buegeln^^
ich habs einmal angeboten ,dann hat er gesehen wie erbaemlich ich des tue und seitdem macht er es alleine....
ich denke auch ,alles erziehungssache,also die jungs mussten ihren dreck genauso aufrauemen ,ausser der kleinste jetzt und der aelteste ,da weiss ichs nicht ,da war ich zu klein^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 20:28

Ooh schoen,
ich liebe ja so ein grossfamilienflair

ich bin auch laut meines vaters das widerspenstigste seiner kinder und muss immer meinen senf zu allem dazugeben!!
das liegt aber wohl daran ,dass ich zwei jahre bei meiner grossmutter alleine war und die im vergleich zum rest der frauen der familie sehr emanzipiert war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 0:00

Ja..
akzeptieren oder rebellieren? das muss du aber bald entscheiden ..!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2013 um 22:07

Ist doch keine Sache von Nationalitäten
Mein Freund ist Deutscher und labert auch wie ein Wasserfall.
Bei hitzigen Diskussionen zwischen uns unterbricht er mich auch dauernd (was mich auch manchmal sehr auf den Zeiger geht!)
Ich versuche zwar dann auch, ihn zu bremsen und dass er mir erstmal zuhören soll, aber das hält er nicht lange durch und deswegen mache ich das so:
Ich lasse ihn schwafeln und labern und schweife gedanklich zu nem interessanteren Thema.
Wenn er mich fragt, ob ich ihm zugehört habe, sage ich ganz ehrlich: Nö.
Da hält er erst den Mund.
Und erst dann kann ich von meiner Sicht erklären.
Und er unterbricht mich dann nicht mehr, weil er vorher schon alles runtergerasselt hatte und jetzt nichts mehr zum gegenkontern hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2013 um 13:28

Mag sein ,
also meine schwiegerma wuerde meinem mann nicht die fuesse waschen,eher andersrum^^

ich helf meinem mann manchmal beim schuhe anziehen ,weil er einbissi zugenommen hat und die hosen zu eng sinddas sehe ich ja auch nichy als unterdrueckng ist ja nur helfen...und kulturunabhaengig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2013 um 13:56

Ich wasche meinem mann auch nicht die fuesse^^
er hat nach der hochzeit 20 kilo zugenommen und kriegt in seiner lieblingshose die schuhe nicht zugebunden ,weil sie sonst explodiert ,also schnuerr ich ihm die einmal die woche,wenn er wieder meint sich in diese hose zu zwaengen..

was hat das jetzt mit verarschen der leute zu tun?da gibts nichts schoen zu reden ,er hat mich nicht gefragt ,ich hab gesehen ,dass di ehose gleich explodiert und habs einfach gemacht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2013 um 14:18


hehe ,ja er geht jetzt wieder zum sport^^ich hab ja auch nach der hochzeit gleich mal 8 kilo zugenommen^^nur haelts sich bei mir noch im rahmen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 17:55

Naja,
wenn der sohn 25 ist ,kerngesund und seine mama auch sonst nicht sonderlich gut behandelt ,hab ich dafuer kein verstaendnis....
naja,mein mann ist ingeniuer und sitzt nur rum auf der arbeit und irgendwie hat selbst fer mich fuesse waschen etwas von unterwerfung...ich respektiere meinen mann auch ,aber wenn es keinen grund ,wie krankheit oder so gibt,kann er sich ruhig selbst die fuesschen waschen!!

er massiert mir manchmal die fuesse^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen