Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mädels anbaggern - gebt mir Tipps

Mädels anbaggern - gebt mir Tipps

19. Februar 2014 um 19:55

Hi. ) Heute war ich bei Saturn, habe nach Laptops geschaut, wollte dann raus und habe ein Mädel bei den Postern gesehen. Dort waren zwei Posterstender und ich habe mich an den anderen gestellt, nicht weils mich interessiert hat, nein, aber wegen ihr. Ich bin, was das angeht, ganz mutig, so hab ich ihr dann noch geholfen das eine oder andere Poster zu finden. Am Ende habe ich gefragt, ob sie einen Freund hat. Hatte sie natürlich, wie fast immer. Naja, das war heute, aber manche Mädels in der Vergangenheit, haben mir auch einen Korb gegeben. Also, vielleicht gebt ihr mir mal ein paar Tipps, was Sprüche angeht, um bei Mädels zu punkten. Vielleicht will ich auch mehr wissen. Zum Beispiel: Was würden Mädels beim ansprechen wollen und was nicht? Vielleicht mehr ne Frage an die Mädels. Okay, danke im vorhinein!!!!

Mehr lesen

19. Februar 2014 um 20:30

Bitte
bitte bitte, kein doofen sprüche, und schon gar kein, wo die augen zur Bettwäsche passen...
den ersten kontakt knüpfts du mit deinem blick. soll heißen: schau das Mädchen an, als wäre sie interessant und schön.
90%ige korbwahrscheinlichkeit hast du, wenn du mit der Einstellung: seht mich an, wie ich toll bin - auftrittst. das kann ich überhaupt nicht leiden...

nicht zu kompliziert denken: höflich sein, ein echtes Gespräch anfangen (das nächste mal, beim cd regal z.b., direkt fragen: hey, stehst du auch so auf die band wie ich?)
zieht besser als irgendwelche sprüche, die man jedem Mädchen zuflüstern könnte...

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 20:41
In Antwort auf vreni_12525211

Bitte
bitte bitte, kein doofen sprüche, und schon gar kein, wo die augen zur Bettwäsche passen...
den ersten kontakt knüpfts du mit deinem blick. soll heißen: schau das Mädchen an, als wäre sie interessant und schön.
90%ige korbwahrscheinlichkeit hast du, wenn du mit der Einstellung: seht mich an, wie ich toll bin - auftrittst. das kann ich überhaupt nicht leiden...

nicht zu kompliziert denken: höflich sein, ein echtes Gespräch anfangen (das nächste mal, beim cd regal z.b., direkt fragen: hey, stehst du auch so auf die band wie ich?)
zieht besser als irgendwelche sprüche, die man jedem Mädchen zuflüstern könnte...

Ich habs so ähnlich gefragt
du musst dir denken: ich kann das ganze gespräch nicht hier widergeben. ich hab sie zum beispiel gefragt ob sie audrey hepburn mag und ob sie bob marley kennt und ob sie seine musik hört. dazu hab ich wohl dann gesagt, dass ich ihn auch mag, weil sie tatsächlich seine musik auf dem mp3 player hatte und doch ist es ne gute sache, bewusster gemeinsamkeiten zu finden. werd ich drüber nachdenken.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen