Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mädchen ansprechen trotz möglichen Desinteresses

Mädchen ansprechen trotz möglichen Desinteresses

7. März um 21:46

Hallo miteinander, 

Ich hab mich hier angemeldet da ich mal um Rat fragen wollte.
Ich bin in einer schwierigen Situation und weis nicht weiter.
Ich bin Student, 23 Jahre, 176m, sehe gut aus, meine Noten sind so im Durchschnitt, bin vom Wesen her ausgeglichen und ja.
Nun zur Situation. 
Ich gehe jeden Tag in die Bibliothek um mein Uni-Stoff zu lernen und mich auf Klausuren vorzubreiten. Aufjeden Fall gehe ich immer in einen Bibliotheksteil wo eine Andere Studienrichtung halt ist. 
In den Bibliotheksteil meiner Fachrichtung gibts entweder keine hübschen Mädels oder es stört halt immer was anderes z.b. sie hat ein Freund oder ist halt älter etc. 
Ich mach meine Unisachen schon im geregelten Maße, aber der Hauptgrund warum ich in die Bibliothek gehe ist wegen den hübschen Mädels.  
Nun gibts in dem Bib-Teil wo ich mich hineingesetzt hab schon ein paar hübsche Mädels, aber neben den ganzen hübschen gibts dann auch noch eine wo ich sage ok ja die ist besonders hübsch. Gerade bei der sagt mein Kopf du MUSST sie ansprechen. 
Nebenbei noch zu mir, ich habe kein Problem Mädels anzusprechen, insofern die Situation stimmt und höchstens 2 Person was mitbekommen, habe früher im Club auch viele Mädels angesprochen und außerhalb,also ich hab schon ein bisschen Erfahrung. 
Das Problem kommt jetzt. 
Das Mädchen an dem ich interessiert bin, nimmt mich nicht so richtig war. 
Sie weiß glaube ich dass ich an ihr interessiert bin, jedoch immer wenn ich sie sehe, schaut sie 1 sekunde mich an mit dem Gedanken "ok diese Person ist im Raum", und dann halt weg, aber nicht so wie wenn jmd. auf dem Boden schaut oder in die entgegengesetzte Richtung, weil man denjenigen nicht mag oder nicht sympatisch findet. 
Sie schaut einfach wie als ist da nix. 
Immer, sogar wenn jmd. nicht interessiert war an mir hab ich immer gemerkt das derjenige zumindest lang genug Blickkontakt gehalten hat um seine Message rüberzubringen wie: ich bin interessiert, vergeben, desinteressiert oder verunsichert. 
Sie schaut nach der 1 sekunde wie als wäre ich Luft und ich kann das nicht so eindeutig deuten. 
Sie macht nicht den eindruck als wolle sie mich ignorieren oder so, bei sowas würde sie ja sofort wegschauen und außerdem schaut sie immer neutral, die Betonung liegt auf Neutral.
Meine Vermutung ist halt dass sie entweder vergeben ist, ich nicht ihr Typ bin oder sie nix anfangen will und sich nur auf die Uni konzentriert möchte, ich bin mir jedoch sehr unsicher und kann es nicht einordnen.

Nun wollte ich sie in der Uni ansprechen, wenn sie grade ihre Sachen aus ihren Uni spinnt rausholt etc..
Jedoch frage ich mich, ob es überhaupt was bringt, sie in einer stabilen und freundlichen Weise anzusprechen und sie nach ihrer Nummer zu fragen.

Hoffe ihr könnt mir sagen wie ihr die Situation einschätzt und mir vllt. einen Rat geben.
Danke im Vorraus.

Mehr lesen

19. Juni um 23:37

Hi Tommy,

ich an deiner Stelle würde nicht so viel hinein interpretieren bzw. Anhand ihrer Gestik in überinterpretation verfallen.

sprech sie einfach an und gut ist. Wenn sie Dir eine Abfuhr erteilt dann fasse es nicht negativ und nehme es sportlich

kurz um “ Just do it”

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni um 10:28

Also, so ein grosses Problem ist das nun wirklich nicht
Ansprechen, falls du eine Abfuhr kriegst kannst du ja in einer anderen Abteilung lernen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni um 11:33
In Antwort auf tommy21

Hallo miteinander, 

Ich hab mich hier angemeldet da ich mal um Rat fragen wollte.
Ich bin in einer schwierigen Situation und weis nicht weiter.
Ich bin Student, 23 Jahre, 176m, sehe gut aus, meine Noten sind so im Durchschnitt, bin vom Wesen her ausgeglichen und ja.
Nun zur Situation. 
Ich gehe jeden Tag in die Bibliothek um mein Uni-Stoff zu lernen und mich auf Klausuren vorzubreiten. Aufjeden Fall gehe ich immer in einen Bibliotheksteil wo eine Andere Studienrichtung halt ist. 
In den Bibliotheksteil meiner Fachrichtung gibts entweder keine hübschen Mädels oder es stört halt immer was anderes z.b. sie hat ein Freund oder ist halt älter etc. 
Ich mach meine Unisachen schon im geregelten Maße, aber der Hauptgrund warum ich in die Bibliothek gehe ist wegen den hübschen Mädels.  
Nun gibts in dem Bib-Teil wo ich mich hineingesetzt hab schon ein paar hübsche Mädels, aber neben den ganzen hübschen gibts dann auch noch eine wo ich sage ok ja die ist besonders hübsch. Gerade bei der sagt mein Kopf du MUSST sie ansprechen. 
Nebenbei noch zu mir, ich habe kein Problem Mädels anzusprechen, insofern die Situation stimmt und höchstens 2 Person was mitbekommen, habe früher im Club auch viele Mädels angesprochen und außerhalb,also ich hab schon ein bisschen Erfahrung. 
Das Problem kommt jetzt. 
Das Mädchen an dem ich interessiert bin, nimmt mich nicht so richtig war. 
Sie weiß glaube ich dass ich an ihr interessiert bin, jedoch immer wenn ich sie sehe, schaut sie 1 sekunde mich an mit dem Gedanken "ok diese Person ist im Raum", und dann halt weg, aber nicht so wie wenn jmd. auf dem Boden schaut oder in die entgegengesetzte Richtung, weil man denjenigen nicht mag oder nicht sympatisch findet. 
Sie schaut einfach wie als ist da nix. 
Immer, sogar wenn jmd. nicht interessiert war an mir hab ich immer gemerkt das derjenige zumindest lang genug Blickkontakt gehalten hat um seine Message rüberzubringen wie: ich bin interessiert, vergeben, desinteressiert oder verunsichert. 
Sie schaut nach der 1 sekunde wie als wäre ich Luft und ich kann das nicht so eindeutig deuten. 
Sie macht nicht den eindruck als wolle sie mich ignorieren oder so, bei sowas würde sie ja sofort wegschauen und außerdem schaut sie immer neutral, die Betonung liegt auf Neutral.
Meine Vermutung ist halt dass sie entweder vergeben ist, ich nicht ihr Typ bin oder sie nix anfangen will und sich nur auf die Uni konzentriert möchte, ich bin mir jedoch sehr unsicher und kann es nicht einordnen.

Nun wollte ich sie in der Uni ansprechen, wenn sie grade ihre Sachen aus ihren Uni spinnt rausholt etc..
Jedoch frage ich mich, ob es überhaupt was bringt, sie in einer stabilen und freundlichen Weise anzusprechen und sie nach ihrer Nummer zu fragen.

Hoffe ihr könnt mir sagen wie ihr die Situation einschätzt und mir vllt. einen Rat geben.
Danke im Vorraus.

Würde es an deiner Stelle wagen. Du kannst nie wissen ob nicht doch interesse besteht. Aber wenn du davon ausgehst dass möglicherweise kein Interesse besteht entgehen dir womöglich eine ganze Menge an Möglichkeiten jemanden kennenzulernen. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen