Home / Forum / Liebe & Beziehung / Macken in der Beziehung

Macken in der Beziehung

19. August um 18:58

Hallo zusammen

Eine Beziehung ist ja nie perfekt, so wie jeder Mensch Ecken und Kanten hat.
Mich würde es Wunder nehmen welche Macken euer Partner hat? Und wir kommt ihr damit zurecht?

Lg und danke

Mehr lesen

20. August um 9:41

tut mir leid für dich dass dein partner so ist

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

20. August um 9:55
In Antwort auf ai_18454549

tut mir leid für dich dass dein partner so ist

Hey lana, alles ok? Du bist ja richtig lieb.  ??? 

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

20. August um 10:31
In Antwort auf blue_ocean

Hallo zusammen

Eine Beziehung ist ja nie perfekt, so wie jeder Mensch Ecken und Kanten hat.
Mich würde es Wunder nehmen welche Macken euer Partner hat? Und wir kommt ihr damit zurecht?

Lg und danke

Definitiv seine Sturheit und fehlender Sinn für Ordnung treu dem Motto "passt schon" 😒

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 13:20

Mich nervt das ungemein, weil er sein Zeug überall hinlegt und es dann aussieht wie Sau 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 13:20

Mich nervt das ungemein, weil er sein Zeug überall hinlegt und es dann aussieht wie Sau 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 18:53
In Antwort auf blue_ocean

Hallo zusammen

Eine Beziehung ist ja nie perfekt, so wie jeder Mensch Ecken und Kanten hat.
Mich würde es Wunder nehmen welche Macken euer Partner hat? Und wir kommt ihr damit zurecht?

Lg und danke

Richtig extreme Macken nicht. Außer gelegentlich seine Eifersucht..... Ansonsten Kleinigkeiten, über die man problemlos hinwegsehen kann. Da bin ich wohl "schlimmer".... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 21:47
In Antwort auf blue_ocean

Hallo zusammen

Eine Beziehung ist ja nie perfekt, so wie jeder Mensch Ecken und Kanten hat.
Mich würde es Wunder nehmen welche Macken euer Partner hat? Und wir kommt ihr damit zurecht?

Lg und danke

"... welche Macken euer Partner hat?"

sag ich nicht... sie würde sich sofort wiedererkennen...

wie ich damit zurechtkomme: ab und zu anständig fluchen (wenn sie nicht da ist), und ansonsten drüber wegsehen (wenn sie da ist)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 0:02

Der Meinige ist ein Schatz, aber so weltfremd und kindisch - wobei, das liebe ich ja auch an ihm... Künstler halt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 8:36

 das Kiffen... früher jeden Abend. Jetzt seit diesem Jahr zum Glück nur alle paar Monate. Aber wenn er mal Gras hat, kann er nicht chillen und nur am Wochenende, nein er muss gleich täglich.

Aber zum Glück hat er selber eingesehen, dass ihm das nicht so gut tut... er lässt auch gut mit sich reden

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 9:43
In Antwort auf user5909

 das Kiffen... früher jeden Abend. Jetzt seit diesem Jahr zum Glück nur alle paar Monate. Aber wenn er mal Gras hat, kann er nicht chillen und nur am Wochenende, nein er muss gleich täglich.

Aber zum Glück hat er selber eingesehen, dass ihm das nicht so gut tut... er lässt auch gut mit sich reden

 

respekt... bräuchte keinen kif.fer als freund!
der sich die birne zuraucht

hast du ihn so kennengelernt?

wenn er kif.ft kann man mit ihm doch nix mehr anfangen oder?
dann wird er wohl nur daheim rumliegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 10:47
In Antwort auf ai_18454549

respekt... bräuchte keinen kif.fer als freund!
der sich die birne zuraucht

hast du ihn so kennengelernt?

wenn er kif.ft kann man mit ihm doch nix mehr anfangen oder?
dann wird er wohl nur daheim rumliegen...

Macht er ja jetzt zum Glück nicht mehr.

Nein, nur daheim rumliegen tut er zum Glück nicht. Also klar, manchmal schon, aber nicht mehr als wenn er nüchtern ist.
Was Haushalt angeht ist er sogar einen Tick speditiver wenn er high ist, früher hat er extra vor dem Badezimmer putzen einen geraucht weil er sich laut eigener Aussage besser konzentrieren kann. Aber es funkioniert bis jetzt auch ganz gut ohne Joint vorher 
 
Mein Problem war eher die emotionale Gleichgültigkeit. Wenn wir mal eine kleine Diskussion hatten, ist er eingeschlafen und ich war dann mega sauer weil er einfach einschläft. So haben sich dann kleine Diskussionen über Tage herausgezogen, bis es mal richtig geklärt war.

Und für mich geht's auch ums Prinzip: Wieso brauchst du Drogen, um dich zu entspannen?
Als er aufgehört hat anfangs Jahr hatte er die ersten Tage immense Einschlaf-Probleme, weil seine Gedanken sich drehten und drehten. Mit THC sind diese Gedanken halt nicht da. Das hat ihm die Augen geöffnet, dass es eben nicht doch so toll ist.

Jetzt raucht er ab und an mal CBD Zigaretten, da wird man ja nicht high. THC hat er bis jetzt nur 2x wieder geraucht. Bin echt froh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 10:49
In Antwort auf user5909

Macht er ja jetzt zum Glück nicht mehr.

Nein, nur daheim rumliegen tut er zum Glück nicht. Also klar, manchmal schon, aber nicht mehr als wenn er nüchtern ist.
Was Haushalt angeht ist er sogar einen Tick speditiver wenn er high ist, früher hat er extra vor dem Badezimmer putzen einen geraucht weil er sich laut eigener Aussage besser konzentrieren kann. Aber es funkioniert bis jetzt auch ganz gut ohne Joint vorher 
 
Mein Problem war eher die emotionale Gleichgültigkeit. Wenn wir mal eine kleine Diskussion hatten, ist er eingeschlafen und ich war dann mega sauer weil er einfach einschläft. So haben sich dann kleine Diskussionen über Tage herausgezogen, bis es mal richtig geklärt war.

Und für mich geht's auch ums Prinzip: Wieso brauchst du Drogen, um dich zu entspannen?
Als er aufgehört hat anfangs Jahr hatte er die ersten Tage immense Einschlaf-Probleme, weil seine Gedanken sich drehten und drehten. Mit THC sind diese Gedanken halt nicht da. Das hat ihm die Augen geöffnet, dass es eben nicht doch so toll ist.

Jetzt raucht er ab und an mal CBD Zigaretten, da wird man ja nicht high. THC hat er bis jetzt nur 2x wieder geraucht. Bin echt froh.

Und ja, ich hab ihn so kennen gelernt, hab aber Anfangs nicht wirklich gecheckt dass das ein Problem ist. Als die rosarote Phase vorbei war und die ersten kleinen Streitigkeiten kamen, hat es mich dann angefangen zu stören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen