Home / Forum / Liebe & Beziehung / Macht zuviel Reden alles kaputt?

Macht zuviel Reden alles kaputt?

19. September 2007 um 9:43 Letzte Antwort: 19. September 2007 um 14:12

Hallo zusammen,

was denkt ihr (vorallem die Männer sind gefragt):

Macht zuviel Reden alles kaputt? D.h. alles tot reden, immer wieder anfangen, über vergangenes reden etc.?

Ich erleb das gerade bei meinem Ex (seit Samstag *heul*)

Wir haben jeden Tag telefoniert seitdem... und wenn wir normal reden ohne über vergangenes (ok schon ein bissel aber nicht extrem) dann ist er ganz locker und kommt aus sich heraus.

Fang ich aber mit alten Lamellen an und red über das was sein könnte etc. zieht er sich in sein Schneckenhaus zurück.

Das war nämlich auch das Problem als wir noch zusammen waren: Wir haben wirklich alles bis ans bittere Ende tot gequatscht.

Reden ist ja ok aber denkt ihr es sollte auch mal ein Schlussstrich gezogen werden und einfach mal gut sein lassen.

Wie meine Mutter gestern sagte "Wieso redet ihr ständig über Beziehung, lebt doch einfach und lasst es laufen"



Danke + Grüße

Mehr lesen

19. September 2007 um 9:49

Ich geb dir Recht
in meiner vorherigen Beziehung war es auch so. Wir haben unsere ganzen Probleme so totgeredet, dass uns irgendwann die Worte fehlten. Die alten Sachen immer wieder aufwärmen bringt nichts. Es ändert sich ja dadurch nichts, was in der Vergangenheit passiert ist.

Eines Tages konnten wir dann gar nicht mehr reden und das war dann das Ende unserer Beziehung.


www.smalltalk-forum.de.ki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2007 um 10:07
In Antwort auf lydia_12766065

Ich geb dir Recht
in meiner vorherigen Beziehung war es auch so. Wir haben unsere ganzen Probleme so totgeredet, dass uns irgendwann die Worte fehlten. Die alten Sachen immer wieder aufwärmen bringt nichts. Es ändert sich ja dadurch nichts, was in der Vergangenheit passiert ist.

Eines Tages konnten wir dann gar nicht mehr reden und das war dann das Ende unserer Beziehung.


www.smalltalk-forum.de.ki

Ja,
es ist schon schade, dass man soviel Zeit vergeudet sich über Vergangenes Gedanken zu machen und dann den Partner damit zu nerven.

Man lebt doch nur einmal und sollte sein Leben auch so leben.

Leider hab ich meine Chance vertan

Und ich liebe ihn so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2007 um 10:09

JA,
du hast recht!!

Ich bohr gerne nochmal nach und lass mir bestätigen was "wir" alles falsch gemacht haben und was wir hätten besser zu könnten / hätten machen sollen.

Kla, da würde jeder durchdrehen.

Oh man gehts mir sch..... er fehlt mir so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2007 um 10:29

Ja,
ich hab es gestern zu ihm gesagt, dass wir einfach über solche Themen nicht mehr reden sollen. Das macht alles nur noch mehr kaputt.

Er hat zugestimmt.

Und er hat gesagt, er ruft mich heute abend wieder an.

Ich versteh ihn nicht... ich weiß das ich für ihn der wichtigste Mensch bin aber er hat auch gesagt, er mag nicht das ich mir unnötige hoffnungen mach. Er will momentan keine Beziehung. Er will erst mal ne Freundschaft mit mir. Und ich bl... Kuh fang gestern schon wieder mit den dummen Themen an...
Und roll wieder unnötige probleme auf und mach Verbesserungsvorschläge etc.

ich glaub davon hat er einfach die nase voll.
Wir haben uns auch nur getrennt, weil der druck in der beziehung zu groß war. Wir haben am schluss nur noch nach muss gehandelt aber nicht mehr nach gefühlen. das hat sich irgendwann entwickelt, weil wir ständig alles durch diskutiert haben und auf allem rumgehackt haben (hauptäschlich ich)
Und ich hab am schluss nix mehr alleine machen können...überall musste er dabei sein... und er is daran kaputt gegangen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2007 um 10:58
In Antwort auf lorena_11857776

Ja,
ich hab es gestern zu ihm gesagt, dass wir einfach über solche Themen nicht mehr reden sollen. Das macht alles nur noch mehr kaputt.

Er hat zugestimmt.

Und er hat gesagt, er ruft mich heute abend wieder an.

Ich versteh ihn nicht... ich weiß das ich für ihn der wichtigste Mensch bin aber er hat auch gesagt, er mag nicht das ich mir unnötige hoffnungen mach. Er will momentan keine Beziehung. Er will erst mal ne Freundschaft mit mir. Und ich bl... Kuh fang gestern schon wieder mit den dummen Themen an...
Und roll wieder unnötige probleme auf und mach Verbesserungsvorschläge etc.

ich glaub davon hat er einfach die nase voll.
Wir haben uns auch nur getrennt, weil der druck in der beziehung zu groß war. Wir haben am schluss nur noch nach muss gehandelt aber nicht mehr nach gefühlen. das hat sich irgendwann entwickelt, weil wir ständig alles durch diskutiert haben und auf allem rumgehackt haben (hauptäschlich ich)
Und ich hab am schluss nix mehr alleine machen können...überall musste er dabei sein... und er is daran kaputt gegangen


Was
denkt ihr darüber??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2007 um 14:12

...
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest