Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Macht meine Beziehung noch Sinn...?

Letzte Nachricht: 22. Juli 2010 um 8:51
R
rufino_12847840
20.07.10 um 15:55

Hallo, ich habe das Problem das ich nicht weis ob meine Beziehung noch Sinn macht... Ich hatte noch nie eine wirkliche Beziehung und daher ist für mich ein bisschen schwer einzuschätzen ob meine Bedenken normal sind oder eher weniger
Ich bin seit fast 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen (ich 21, sie 19). Wir haben keine grosse Probleme und wir lieben uns sehr... Es gibt nur ein paar Sachen die ich bei meiner Freundin vermisse, früher hat mich das überhaupt nicht gestört aber ich weis nicht ob es so nur noch eine Frage der Zeit ist

Also ich bin eine sehr kommunikative Person und habe auch nicht das Problem mit Leuten zu sprechen oder rum zu albern, aber mit meiner Freundin kann ich nicht so richtig Scherze machen oder rum albern. Wir erzählen uns was wir am Tag erlebt haben und so aber dann ist schon wieder Schluss. Sicher wen wir was lustigs sehen dan haben wir, ein Thema zu sprechen oder um Witze zu machen aber wir können nicht mehr in einen Raum sitzen und uns Stunden lang unterhalten egal ob Ernsthaft oder auch sonst wie ich es mit anderen Personen kann.
Keine Person schafft es mich so leicht auf die Palme zu bringen, ich weis das ich mich dort selber an der Nase nehmen muss, aber wen sie sich ein bisschen anders ausgedrückt hätte wäre nichts passiert. Ich arbeite daran das ich nicht direkt wütend werde aber wir sind immer hin schon fast 2 Jahre zusammen, da kann man doch langsam erwarten das man weis wie mit dem Partner umzugehen und kennt die stärken und schwächen
Alle Ideen, Witze oder Spontane Sachen kommen von mir, nie kommt was von ihr, das vermisse ich. Egal ob es um Sex geht oder mal was Ausgefallenes zu machen
Manchmal habe ich auch das Gefühl das ich einfach gerne eine Freundin habe, und nicht genau meine Freundin möchte, aber woher merkt man dies?
Meine Freundin und ich wohnen relativ weit voneinander entfernt, ich könnte mir auch vorstellen das dies auch ein Grund ist das es noch funktioniert.

Wenn ich mir sicher bin, das es nur noch eine Frage der Zeit ist, dann mache ich besser jetzt Schluss und verletzte Sie wie auch mich anstatt später wenn wir was zusammen aufgebaut haben und ich sie dan hängen lasse. Ich kann nur hinter meiner Freundin stehen wen ich 100% sicher bin, das sie es ist, mit der ich (inmoment) zusammen sein möchte. Ich weis nicht ob Liebe da noch genug ist, oder ob solche bedenken ein klares Zeichen sind

Danke um eure Meinung

Mehr lesen

H
henye_12250148
20.07.10 um 16:09

...
Also soviel wie ich verstehe hast du deine Freundin schon so kennengelernt. Wieso hat dich dass dann nicht damals gestört jetzt aber schon?

Wir Menschen haben verschiedene Charakter und dass ist auch gut so, denn währen wir alle gleich währe es ja langweilig.
Du bist eher einer der gerne erzählt und redet usw. sie ist da eher zurückhaltender.

Ich würde aber nicht wegen so einer Kleinigkeit schluss machen ohne mal darüber mit ihr gesprochen zu haben.

Wie soll man eigentlich diesen Satz hier verstehen "Keine Person schafft es mich so leicht auf die Palme zu bringen, ich weis das ich mich dort selber an der Nase nehmen muss, aber wen sie sich ein bisschen anders ausgedrückt hätte wäre nichts passiert."?

Heißt es, dass du leicht aus der Fassung zu bringen bist, wenn sie etwas so sagt wie es nicht hören willst? Denn da könnte dann der Grund dafür liegen weshalb sie nicht so gerne redet.

Wenn das nicht so ist, würde ich sie einfach mal versuchen in Gespräche mit einzubinden. Sie öffter mal nach ihrer Meinung zu einem Thema fragen usw.

Gefällt mir

S
shisha_12059321
20.07.10 um 16:12

Servus kakerlake
eine frage hätte ich: hast du diese zweifel ständig? oder nur ab und zu? wenn du ständig am zweifeln bist, dann passts wohl einfach nicht so ganz.. wenn du hie und da zweifelst würd ich das mal als "normal" abhaken.. man kann seine mitmenschen bzw. seinen partner nicht jeden tag gleich gern haben, genausowenig wie man sich nicht jeden tag SELBER gleich gern haben kann..

was ich damit sagen will: sei nicht zu streng mit dir und mit ihr! aber setz auch prioritäten: wenn du sagst, es ist für dich eines der wichtigsten dinge in der beziehung, dass ihr herumblödeln könnt usw. und sie kann das nicht "erfüllen".. dann war wohl deine wahl nicht so gut.

grundsätzlich denke ich aber, dass du wohl einfach noch nicht bereit für eine richtig fixe bindung bist, innerhalb der man sich auch was "aufbaut"..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
rufino_12847840
22.07.10 um 8:51
In Antwort auf henye_12250148

...
Also soviel wie ich verstehe hast du deine Freundin schon so kennengelernt. Wieso hat dich dass dann nicht damals gestört jetzt aber schon?

Wir Menschen haben verschiedene Charakter und dass ist auch gut so, denn währen wir alle gleich währe es ja langweilig.
Du bist eher einer der gerne erzählt und redet usw. sie ist da eher zurückhaltender.

Ich würde aber nicht wegen so einer Kleinigkeit schluss machen ohne mal darüber mit ihr gesprochen zu haben.

Wie soll man eigentlich diesen Satz hier verstehen "Keine Person schafft es mich so leicht auf die Palme zu bringen, ich weis das ich mich dort selber an der Nase nehmen muss, aber wen sie sich ein bisschen anders ausgedrückt hätte wäre nichts passiert."?

Heißt es, dass du leicht aus der Fassung zu bringen bist, wenn sie etwas so sagt wie es nicht hören willst? Denn da könnte dann der Grund dafür liegen weshalb sie nicht so gerne redet.

Wenn das nicht so ist, würde ich sie einfach mal versuchen in Gespräche mit einzubinden. Sie öffter mal nach ihrer Meinung zu einem Thema fragen usw.

Antwort
Ersmal danke für die beiden Rahtschläge
Also Erklärung des Satzes: Es geht nicht darum was sie im Satz sagt viel mehr das ich es anderst auffasse, so kleine Unterschiede halt. Ich bin wirklich daran am arbeiten das ich diese blöde, unfaire Macke loswerde aber bisschen kann man doch von ihr auch erwarten das sie weis wie sie mit mir umgehen muss... nicht!?
Oder wenn ich ein scheiss mache, das sie mir dann anschnautzt und klar die Grenzen zeigt, ich glaube ich brauch das, eine die mich im Griff hat (hoffe du weist wie ich das meine)...
Meine Freundin ist auch sehr komunikativ, und ich habe mit ihr schon viele male darüber gesprochen, wenn ich wieder ohne grossen Grund agro werde, das sie dann kontert und nicht einfach nichts sagt...
Es ist nicht so das ich meine Freundin übergehe bei
Gesprächen und so, wir können uns einfach nicht mehr so frei, aus dem nichts Unterhalten.... rumalbern konnte ich mit ihr noch nie...

Antwort zum ersten Rahtschlag, in letzter Zeit kommt dieser Gedanken schon öffter...
wir führen ja eine gute Beziehung und sie hat wirklich hammer Eigenschaften aber es sprechen auch paar, erwähnte Sachen dagegen, daher weis ich nicht ob dies noch Sinn macht oder nicht...

Gefällt mir

Anzeige