Home / Forum / Liebe & Beziehung / Macht Intelligentz Einsam ?

Macht Intelligentz Einsam ?

13. Mai 2007 um 20:54

Ich will hier nicht schreiben das ich jetzt der Superintelligente bin, weil ich das nicht bin aber schon etwas mehr als der Durchschnitt.

Wenn ich nun in die Disco gehe spreche ich schon mal keine Frau an weil ich mir im Kopf schon die Erfolgsaussichten erechne und es lieber lasse bevor ich ne Abfuhr krieg.

Also gut, wurde aber vor ein Paar Wochen von einer Frau in meinem Alter (27 Jahre ) angesprochen, hab mich ein wenig auf Sie eingelassen und musste Feststellen, das Sie und Freundinnen in meinem Alter einfach nich Reif genug für meinen Geschmack sind.

Jüngere Frauen sind natürlich noch schlimmer aber okay Sie müssen erst mal an Erfahrungen sammeln und lernen.

Und da treffe ich Gestern durch eine Bekannte eine 43-jährige mit der ich mich Super Unterhalten kann, usw. .

Na Super, soll ich mich nun an ältere ran trauen - im Grunde ja nix dagegen.

Aber eine Partnerin in meinem Alter wäre mir eigentlich lieber aber ich vermute die muss ich eher bei Volkshochschulkursen suchen als in der Disco liege ich da Richtig ?

Mehr lesen

13. Mai 2007 um 21:52

Um deine Frage mal zu beantworten,
JA, Intelligenz mach einsam.
Bist nicht der Einzige.
Kennst du das?
Keiner da, mit dem man reden kann, Keiner da, mit dem man spinnen kann, Keiner da, mit dem man denken kann.
Leere ist das Einzige, was diese Herzen füllt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 21:56

.
mach vhs-kurse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 21:59

.
schmeiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:07

Intelligenz
und orthografie scheinen sich auszuschliessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:08
In Antwort auf jaana_11887320

Intelligenz
und orthografie scheinen sich auszuschliessen

.
schließen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:10
In Antwort auf barbra_12144552

.
schließen...

Danke!
dem forum würde echt etwas fehlen, wenn es dich nicht gebe! *lol*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:12
In Antwort auf jaana_11887320

Danke!
dem forum würde echt etwas fehlen, wenn es dich nicht gebe! *lol*

........
mist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:14
In Antwort auf barbra_12144552

........
mist!

Bin genau deiner meinung...
...ich weiss schon warum ich hier nicht mehr oft bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:16
In Antwort auf jaana_11887320

Bin genau deiner meinung...
...ich weiss schon warum ich hier nicht mehr oft bin.

.
weiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:18

Um mal etwas Konstruktives zu schreiben...
Zunächst: wenn du dir, bevor du eine Frau ansprichst, die Erfolgsaussichten ausrechnest, hat das meines Erachtens nichts mit Intelligenz zu tun. Das ist schüchtern oder feige oder realistisch - such es dir aus

Ich denke aber schon, dass es schwierig ist, wenn man intelligent und/oder gebildet ist und jemand sucht, der dies ebenso ist. Das schränkt die Möglichkeiten ein. Außerdem wird man in der Disco wohl sehr von Äußeren abgelenkt und aufschlussreiche Gespräche sind wegen de Lautstärke auch nicht möglich.

Ich war schon oft enttäuscht, wenn ich einen Mann kennengelernt habe, der mich mit seinem Aussehen und seinem Lächeln umgehauen hat und dann nach zwei Sätzen von ihm die Faszination wieder verflogen ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 22:25

Lieber Schreiber...
... der Gedanke mit der Volkshochschule ist bestimmt ganz gut. Vielleicht ein Kurs zum Thema "Rechtschreibung für Intelligenzallergiker"
Hier treffen Sie sicherlich geeignete weibliche Gegenstücke passenden Alters, mit denen Sie dann auf einer Wellenlänge kommunizieren können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 23:13

Verstandesbetonte Persönlichkeit
Klar kann auch Intelligenz einsam machen, wenn man niemanden findet, der einem im Gespräch folgen kann.

Aber was Du beschreibst, hört sich eher so an, als würde Dir die Entsprechende Sozialisation für die Gruppe fehlen, dass Du nicht die Kommunikationspielregeln dieser Gruppe beherrscht und entsprechend am Spiel nicht wirklich teilnehmen kannst. Manche Menschen sind in ihrer Entwicklung sehr verstandesfixiert, sprechen nur über "ernsthafte" Themen, weil ihnen dieses intuitive Spiel des Miteinander fremd geblieben ist. Das kann durch Erziehung, durch Aussenseitertum in wichtigen Phasen der Jugend oder durch Veranlagung sein.

Diese Überlegung zur Ursache führt denke ich dazu, dass es nicht eine Frage des Alters ist, sondern eben dieser Persönlichkeits- und Entwicklungswege. In jedem Alter gibt es solche Menschen.
Das heißt es gilt für Dich Menschen mit einer ähnlich einseitigen Entwicklung zu finden.
Da sind wie schon angedeutet alle Einrichtungen die solche Menschen anziehen geeignet, ob es nun die Volkshochschule oder Arbeitnehmekammer mit ihren Kursen sind, oder die philosophische Gesellschaft (Verein) ein Schach- oder Go-club ...

jaja






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 23:23

.
wat der eine Intelligenz nennt nennt mein Psychiater .......

bist du DATA von der Enterprise, oder einfach ein Liebhaber der Chaostheorie und schleppst nen Großrechner mit dir rum.

Merk dir mal eins, wer denkt das er ne Frau berechnen kann der muss ne Vollmeise haben.
Das schafft nichtmal Monk im quadrat zu Dr House multipliziert mit der Unendlichkeit.

Du spinnst dich da auf Sachen ein, würd ich meinen.
Sieh das Leben lockerer, vielleicht sehen die Frauen in deinem Alter es locker und du interpretierst dies als Verspieltheit.
Lerne erst einen Menschen kennen bevor du eine Meinung bildest. Neutral an eine Person heranzutreten eröffnet andere Wege andere Sichtweisen als derart borniert durch die Gegend zu rennen. Es wird für andere auch viel an deinem Erscheinungsbild ändern.
Intelligenz definierst du falsch.

lerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2007 um 23:57

Ja,...
...vor allem, wenn mans falsch schreibt. *lol*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 10:41

So was kommt dabei raus...
wenn Dummheit versucht, Intelligenz zu simulieren.

Ich meine, ein Intelligenter kann sich ohne aufzufallen dumm stellen, aber andersrum gehts einfach nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 11:07

Ich finde die frage nicht unbedingt
abwägig.. daher versteh ich nicht, wieso hier so bissig geantwortet wurde..

wenn intelligenz mit gutem charakter vermischt ist, ist die quote sehr hoch, dass man nicht unebedingt einen großen freundeskreis hat- wieso? theoretisch müsste man heiß begehrt sein- aber! diese menschen sind eben auch wählerisch, suchen sich gleichgesinnte, mit denen sie übers leben philosophieren können etc und da fallen eben einige durchs raster..weil oberflächlichkeit
diese menschen langweilt..

*im Kopf schon die Erfolgsaussichten erechne und es lieber lasse bevor ich ne Abfuhr krieg.*
--> das hat eher was mit fehlendem selbstbewußtsein zu tun..

und *ausrechnen* kannst du in der hinsicht nichts- wenn du ne kleine hübsche blonde im mini meins, die sich den alk reinbechert- bei der stehen die chancen auf n schäferstündchen sehr hoch- aber wenn du dir die chancen errechnest, jemanden dort zu finden, mit dem du über gott und die welt reden möchtest- dann ja.. stehen die chancen sehr schlecht.. wie soll man sich auch in der disco unterhalten..? und meist gehen dort leute hin um einfach spaß zu haben.. sich locker zu machen.. und nicht um *intelligent* zu sein oder so zu wirken..
eben abzuschalten..

*Jüngere Frauen sind natürlich noch schlimmer*
--> diese aussage find ich daneben- denn intelligenz hat nichts mit dem alter zu tun!
wie alt ist das jüngste genie?
hinzu kommt, welche art von intelligenz du meinst- gibt menschen, die können dir n ganzes raster von formeln runterratern- aber
wenns ums menschliche geht, versagen sie auf ganzer linie..

ein abschluß/eine bestimmte qualifikation sagt in dem sinne wenig über die person selbst aus!

*
Aber eine Partnerin in meinem Alter wäre mir eigentlich lieber aber ich vermute die muss ich eher bei Volkshochschulkursen suchen als in der Disco liege ich da Richtig ?*
--> auch das ist kompletter schwachsinn- meinst du, dass man dann erkennt, wer so oder so ist? ich kenne viele menschen, die sehr qualifiziert sind.. wirklich vom prinzip zu beneiden sind- aber wirklich was im kopf außer *karriere* haben sie auch nicht.. oder studenten, die sich super geil finden- und immer wieder damit angeben, dass sie studieren- UND? wenn jemand wirklich so intelligent ist, dann muss er es nicht jedem auf die nase binden..und durch solches verhalten disqualifiziert sich so ne person automatisch..!!!

jeder muss eben selbst für sich entscheiden, nach was oder wen er sucht.. welche eigenschaften einen am anderen reizen..

und stell nicht die frage- was die anderen falsch machen- sondern was du vielleicht falsch machst..vielleicht liegt es nicht an den frauen, denen du begenest- sondern daran, nach welchen frauen du ausschau hälst und auf welche du dich einlässt..

wenn ich einen gewissen ruf bewirken möchte- kleide und verhalte ich mich dem entsprechend und es kommt beim anderen geschlecht auch so an, wie ich es möchte..
bsp: ich kleide mich wie n flittchen und stelle mich blöd- is doch klar, dass ich dann die männer in die tonne treten kann, die mich dann anquatschen..die suchen dann
sicherlich keine gespräche.. aber so is es..
wie man sich gibt, so bekommt man auch die entsprechenden reaktionen..
(und nein.. ich kleide mich nicht so.. war eben nur ein bsp )

achte auf dein verhalten und deine *signale* und gib eventuell auch den menschen eine chance, denen du nicht so viel zu traust..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 11:10

.
tigerle? nie gehört...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 11:10
In Antwort auf brent_12158078

So was kommt dabei raus...
wenn Dummheit versucht, Intelligenz zu simulieren.

Ich meine, ein Intelligenter kann sich ohne aufzufallen dumm stellen, aber andersrum gehts einfach nicht...

Klug
gesagt, future06!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 11:32
In Antwort auf topaia

Klug
gesagt, future06!

.
ja?
ich finde die äußerung eher ein wenig dumm.
obwohl er/ sie inhaltlich recht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 12:32
In Antwort auf ann_11851883

Ich finde die frage nicht unbedingt
abwägig.. daher versteh ich nicht, wieso hier so bissig geantwortet wurde..

wenn intelligenz mit gutem charakter vermischt ist, ist die quote sehr hoch, dass man nicht unebedingt einen großen freundeskreis hat- wieso? theoretisch müsste man heiß begehrt sein- aber! diese menschen sind eben auch wählerisch, suchen sich gleichgesinnte, mit denen sie übers leben philosophieren können etc und da fallen eben einige durchs raster..weil oberflächlichkeit
diese menschen langweilt..

*im Kopf schon die Erfolgsaussichten erechne und es lieber lasse bevor ich ne Abfuhr krieg.*
--> das hat eher was mit fehlendem selbstbewußtsein zu tun..

und *ausrechnen* kannst du in der hinsicht nichts- wenn du ne kleine hübsche blonde im mini meins, die sich den alk reinbechert- bei der stehen die chancen auf n schäferstündchen sehr hoch- aber wenn du dir die chancen errechnest, jemanden dort zu finden, mit dem du über gott und die welt reden möchtest- dann ja.. stehen die chancen sehr schlecht.. wie soll man sich auch in der disco unterhalten..? und meist gehen dort leute hin um einfach spaß zu haben.. sich locker zu machen.. und nicht um *intelligent* zu sein oder so zu wirken..
eben abzuschalten..

*Jüngere Frauen sind natürlich noch schlimmer*
--> diese aussage find ich daneben- denn intelligenz hat nichts mit dem alter zu tun!
wie alt ist das jüngste genie?
hinzu kommt, welche art von intelligenz du meinst- gibt menschen, die können dir n ganzes raster von formeln runterratern- aber
wenns ums menschliche geht, versagen sie auf ganzer linie..

ein abschluß/eine bestimmte qualifikation sagt in dem sinne wenig über die person selbst aus!

*
Aber eine Partnerin in meinem Alter wäre mir eigentlich lieber aber ich vermute die muss ich eher bei Volkshochschulkursen suchen als in der Disco liege ich da Richtig ?*
--> auch das ist kompletter schwachsinn- meinst du, dass man dann erkennt, wer so oder so ist? ich kenne viele menschen, die sehr qualifiziert sind.. wirklich vom prinzip zu beneiden sind- aber wirklich was im kopf außer *karriere* haben sie auch nicht.. oder studenten, die sich super geil finden- und immer wieder damit angeben, dass sie studieren- UND? wenn jemand wirklich so intelligent ist, dann muss er es nicht jedem auf die nase binden..und durch solches verhalten disqualifiziert sich so ne person automatisch..!!!

jeder muss eben selbst für sich entscheiden, nach was oder wen er sucht.. welche eigenschaften einen am anderen reizen..

und stell nicht die frage- was die anderen falsch machen- sondern was du vielleicht falsch machst..vielleicht liegt es nicht an den frauen, denen du begenest- sondern daran, nach welchen frauen du ausschau hälst und auf welche du dich einlässt..

wenn ich einen gewissen ruf bewirken möchte- kleide und verhalte ich mich dem entsprechend und es kommt beim anderen geschlecht auch so an, wie ich es möchte..
bsp: ich kleide mich wie n flittchen und stelle mich blöd- is doch klar, dass ich dann die männer in die tonne treten kann, die mich dann anquatschen..die suchen dann
sicherlich keine gespräche.. aber so is es..
wie man sich gibt, so bekommt man auch die entsprechenden reaktionen..
(und nein.. ich kleide mich nicht so.. war eben nur ein bsp )

achte auf dein verhalten und deine *signale* und gib eventuell auch den menschen eine chance, denen du nicht so viel zu traust..

Schublade auf
intelligente menschen gehen also nie in discos, ziehen sich nie sexy und trinken keinen alkohol?

ja, dieses klischee wird wohl nie aussterben. ich bin montags oft in meiner stammdisco und lerne dort ab und an leute kennen bzw. ich kenne dort auch viele. ab und an werde ich in die schublade gesteckt: kleine, nette blondine, da ich nicht gerade als mauerblümchen rumlaufe. dieser eindruck wird dann aber doch schnell korrigiert. genauso die leute mit denen ich dort zusammen bin. rein vom äusseren her würdest du sagen: aufgepumpte machos oder langhaarige, aggressive rocker...tja und keines stimmt von beiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 12:34

Jepp...
...meine rede! vielleicht sollte man ein bisschen mehr hinter die fassaden schauen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 12:41

Nööö.
"intelligentz" macht nicht einsam.
weisst du was einen zum aussenseiter macht? wenn man darauf beharrt, intelligenter zu sein als die anderen.
aua.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 12:45
In Antwort auf imogen_11904897

Nööö.
"intelligentz" macht nicht einsam.
weisst du was einen zum aussenseiter macht? wenn man darauf beharrt, intelligenter zu sein als die anderen.
aua.

...
...dito...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 12:50
In Antwort auf jaana_11887320

Schublade auf
intelligente menschen gehen also nie in discos, ziehen sich nie sexy und trinken keinen alkohol?

ja, dieses klischee wird wohl nie aussterben. ich bin montags oft in meiner stammdisco und lerne dort ab und an leute kennen bzw. ich kenne dort auch viele. ab und an werde ich in die schublade gesteckt: kleine, nette blondine, da ich nicht gerade als mauerblümchen rumlaufe. dieser eindruck wird dann aber doch schnell korrigiert. genauso die leute mit denen ich dort zusammen bin. rein vom äusseren her würdest du sagen: aufgepumpte machos oder langhaarige, aggressive rocker...tja und keines stimmt von beiden.

Re tigerle
*intelligente menschen gehen also nie in discos, ziehen sich nie sexy und trinken keinen alkohol?*
--> falsch.. tigerle.. wieso verdrehst du wieder alles? ist dir schon mal aufgefallen, dass du dich unbedingt an gewissen sachen aufhängen möchtest und dann so lange dran drehst, bis es dir passt?

klar gehen intelligente menschen hin, auch trinken sie.. und genauso ziehen sie sich auch sexy an- aber! hier ist wieder die frage- was bedeutet für dich speziell *intelligent-sein*?

was disco und intelligente leute betrifft-
dort ist sicherlich nicht der richtige ort um lange gespräche zu führen- viele weiber führen sich meist in der disco auf, als ob sie die letzten schlampen wären und sich am liebsten um die tanzstange prügeln würden, weil jede von denen mal im rampenlicht stehen möchte.. oder sie tun auf *unnahbar* und lassen jeden ach so netten kerl abblitzen.. oder sie sind meist ehh so voll, dass man angst hat, gleich von der seite angekotzt zu werden..
selten sehe ich leute, die sich kultiviert amüsieren- ohne dabei über die stränge zu schlagen..

ich weiß nicht.. ich bin (inzwischen) nicht mehr der ständige partygänger.. weil ich die schnauze voll hab, dass mich irgendwelche typen angrabbeln, anmachen, zulallen oder wie auch immer- auch wenn ich vollkommen normal gekleidet bin- muss ich mir einfach nicht mehr geben.. spaß hab ich schon längst daran verloren.. ich habs eben lieber, wenn ich zb in ne kleine bar gehe- wo es nicht zu laut ist und man zwar auch bisschen tanzen kann, aber die leute sich eben nicht volllaufen lassen müssen oder den anderen ins ohr brüllen müssen..

*rein vom äusseren her würdest du sagen: aufgepumpte machos oder langhaarige, aggressive rocker...tja und keines stimmt von beiden.*
--> das nennt man vorurteile- sicher.. aber das mein ich doch.. dass der threaderöffner mal über den tellerrand gucken soll- und sich vielleicht mal mit den frauen unterhalen soll, die ihm nicht als erstes ins auge fallen.. meist ist ein 2ter blick es wert und das gespräch erst recht..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 12:50
In Antwort auf imogen_11904897

Nööö.
"intelligentz" macht nicht einsam.
weisst du was einen zum aussenseiter macht? wenn man darauf beharrt, intelligenter zu sein als die anderen.
aua.

.
außenseiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 12:58
In Antwort auf barbra_12144552

.
außenseiter

...wenn man darauf beharrt,
intelligenter zu sein als andere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 13:21
In Antwort auf ann_11851883

Re tigerle
*intelligente menschen gehen also nie in discos, ziehen sich nie sexy und trinken keinen alkohol?*
--> falsch.. tigerle.. wieso verdrehst du wieder alles? ist dir schon mal aufgefallen, dass du dich unbedingt an gewissen sachen aufhängen möchtest und dann so lange dran drehst, bis es dir passt?

klar gehen intelligente menschen hin, auch trinken sie.. und genauso ziehen sie sich auch sexy an- aber! hier ist wieder die frage- was bedeutet für dich speziell *intelligent-sein*?

was disco und intelligente leute betrifft-
dort ist sicherlich nicht der richtige ort um lange gespräche zu führen- viele weiber führen sich meist in der disco auf, als ob sie die letzten schlampen wären und sich am liebsten um die tanzstange prügeln würden, weil jede von denen mal im rampenlicht stehen möchte.. oder sie tun auf *unnahbar* und lassen jeden ach so netten kerl abblitzen.. oder sie sind meist ehh so voll, dass man angst hat, gleich von der seite angekotzt zu werden..
selten sehe ich leute, die sich kultiviert amüsieren- ohne dabei über die stränge zu schlagen..

ich weiß nicht.. ich bin (inzwischen) nicht mehr der ständige partygänger.. weil ich die schnauze voll hab, dass mich irgendwelche typen angrabbeln, anmachen, zulallen oder wie auch immer- auch wenn ich vollkommen normal gekleidet bin- muss ich mir einfach nicht mehr geben.. spaß hab ich schon längst daran verloren.. ich habs eben lieber, wenn ich zb in ne kleine bar gehe- wo es nicht zu laut ist und man zwar auch bisschen tanzen kann, aber die leute sich eben nicht volllaufen lassen müssen oder den anderen ins ohr brüllen müssen..

*rein vom äusseren her würdest du sagen: aufgepumpte machos oder langhaarige, aggressive rocker...tja und keines stimmt von beiden.*
--> das nennt man vorurteile- sicher.. aber das mein ich doch.. dass der threaderöffner mal über den tellerrand gucken soll- und sich vielleicht mal mit den frauen unterhalen soll, die ihm nicht als erstes ins auge fallen.. meist ist ein 2ter blick es wert und das gespräch erst recht..


Mein statement...
...war nur der umgekehrschluss zu deiner aussage....wenn man intelligent ist, macht man das alles nicht, da man ja einen "ruf" zu verlieren hat. wo habe ich da etwas verdreht?

was ich unter intelligenz verstehe? ich verstehe darunter, dass jemand zusammenhänge erkennt, dinge aus verschiedenen blickwinkeln betrachten kann und selbst in der lage ist, lösungen für bestimmte problematiken zu finden....bei vielen schlägt sich sowas in der berufswahl oder hobbies nieder.

hmm, anscheinend sind die discos, in die ich gehe, anders. liegt aber wahrscheinlich daran, dass es den "discogängern" da um die musik geht und weniger ums angemacht werden. ich brauche ab und an laute und harte musik. das ist der harte kontrast bei mir zwischen beruf und privat...und so sehe ich die menschen inzwischen eben auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 13:41
In Antwort auf jaana_11887320

Mein statement...
...war nur der umgekehrschluss zu deiner aussage....wenn man intelligent ist, macht man das alles nicht, da man ja einen "ruf" zu verlieren hat. wo habe ich da etwas verdreht?

was ich unter intelligenz verstehe? ich verstehe darunter, dass jemand zusammenhänge erkennt, dinge aus verschiedenen blickwinkeln betrachten kann und selbst in der lage ist, lösungen für bestimmte problematiken zu finden....bei vielen schlägt sich sowas in der berufswahl oder hobbies nieder.

hmm, anscheinend sind die discos, in die ich gehe, anders. liegt aber wahrscheinlich daran, dass es den "discogängern" da um die musik geht und weniger ums angemacht werden. ich brauche ab und an laute und harte musik. das ist der harte kontrast bei mir zwischen beruf und privat...und so sehe ich die menschen inzwischen eben auch.

Re
*intelligente menschen gehen also nie in discos, ziehen sich nie sexy und trinken keinen alkohol?*
--> klang eben nach provokation und so, als ob ich es so formuliert hätte- was ich eben nicht im geringsten getan habe..
sry, falls ich dich zu unrecht angeblufft hab

*wenn man intelligent ist, macht man das alles nicht, da man ja einen "ruf" zu verlieren hat.*
--> das stimmt nicht.. ich kann mich zb auch sexy kleiden- aber muss mich nicht billig benehmen.. (eben mit mini nicht breitbeinig oder wie auch immer hinsetzen.. dann solche verrenkungen auf der tanzfläche machen, dass man meinen halben hintern sieht etc)
es geht eben alles.. wenn man klasse hat.. bzw weiß, wie man sich zu benehmen hat..

noch zu der disco- viele menschen lassen sich auch einfach nicht auf gespräche ein, feiern meist unter freunden- weil sie eben wissen, dass es viele vollidioten gibt, die eben nur aufs eine aus sind.. oder eben nummern verteilt werden und man sich ehh nicht meldet, dass es eben nur eine flüchtige bekanntschaft am abend war, die morgen ehh wieder vergessen ist..

*was ich unter intelligenz verstehe?*
--> schön, kann mich da nur anschließen.. wobei sich das auch in zwischenmenschlichen situationen auch sehr stark auszeichnet..

*hmm, anscheinend sind die discos, in die ich gehe, anders*
--> kann auch sein! ich war hier schon in einigen- und immer das gleiche- war in den ganzen jahren in einer disco- wos wirklich schön war- die is aber viel zu weit von mir.. aber da wars richtig schön, nette leute- die auch wußten wie man spaß haben kann.. - aber wie gesagt.. ein abend von vielen :/

*da um die musik geht und weniger ums angemacht werden.*
--> genau aus dem grund bin ich gern in die disco gegangen- einfach tanzen und spaß haben.. und die meisten gehen leider hin um jemanden aufzureißen oder abgeschleppt zu werden.. schlimm genug.. aber viel nerviger ist diese hartnäckigkeit.. mit welcher agressivität einige baggern.. -
na ja..

jeder findet eben so seine wege, wie er doch spaß haben kann

wie ist dass denn in deiner disco- sind da ältere vertreten oder unterschiedlich? kann zb auch tatsächlich am alter liegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 13:44
In Antwort auf imogen_11904897

...wenn man darauf beharrt,
intelligenter zu sein als andere.

.
nochmal bitte. ich merks einfach nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 14:30
In Antwort auf ann_11851883

Re
*intelligente menschen gehen also nie in discos, ziehen sich nie sexy und trinken keinen alkohol?*
--> klang eben nach provokation und so, als ob ich es so formuliert hätte- was ich eben nicht im geringsten getan habe..
sry, falls ich dich zu unrecht angeblufft hab

*wenn man intelligent ist, macht man das alles nicht, da man ja einen "ruf" zu verlieren hat.*
--> das stimmt nicht.. ich kann mich zb auch sexy kleiden- aber muss mich nicht billig benehmen.. (eben mit mini nicht breitbeinig oder wie auch immer hinsetzen.. dann solche verrenkungen auf der tanzfläche machen, dass man meinen halben hintern sieht etc)
es geht eben alles.. wenn man klasse hat.. bzw weiß, wie man sich zu benehmen hat..

noch zu der disco- viele menschen lassen sich auch einfach nicht auf gespräche ein, feiern meist unter freunden- weil sie eben wissen, dass es viele vollidioten gibt, die eben nur aufs eine aus sind.. oder eben nummern verteilt werden und man sich ehh nicht meldet, dass es eben nur eine flüchtige bekanntschaft am abend war, die morgen ehh wieder vergessen ist..

*was ich unter intelligenz verstehe?*
--> schön, kann mich da nur anschließen.. wobei sich das auch in zwischenmenschlichen situationen auch sehr stark auszeichnet..

*hmm, anscheinend sind die discos, in die ich gehe, anders*
--> kann auch sein! ich war hier schon in einigen- und immer das gleiche- war in den ganzen jahren in einer disco- wos wirklich schön war- die is aber viel zu weit von mir.. aber da wars richtig schön, nette leute- die auch wußten wie man spaß haben kann.. - aber wie gesagt.. ein abend von vielen :/

*da um die musik geht und weniger ums angemacht werden.*
--> genau aus dem grund bin ich gern in die disco gegangen- einfach tanzen und spaß haben.. und die meisten gehen leider hin um jemanden aufzureißen oder abgeschleppt zu werden.. schlimm genug.. aber viel nerviger ist diese hartnäckigkeit.. mit welcher agressivität einige baggern.. -
na ja..

jeder findet eben so seine wege, wie er doch spaß haben kann

wie ist dass denn in deiner disco- sind da ältere vertreten oder unterschiedlich? kann zb auch tatsächlich am alter liegen?

Danke...
...für den ausführlichen beitrag.

kann wirklich am alter liegen. publikum ist aber eher gemischt, es sind auch einige jüngere da...aber es geht auch bis zu einem alter von 46 jahren und älter. wie gesagt, dort geht es um die musik. aber wenn du die leute eben anschaust, würden hier die wenigsten irgendwelche selbständige, führungskräfte oder akademiker vermuten. das beste beispiel ist auch ein kollege von mir: dipl.-ing und echt super in seinem bereich. mit ihm steht und fällt echt ein teil unseres erfolges. bei kundenterminen schickt im anzug und privat sieht man dann die piercings und tattoos.

in dieser disco gibt es auch ein cafe und eine pizzeria, da kann man sich gut unterhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 14:47
In Antwort auf jaana_11887320

Danke...
...für den ausführlichen beitrag.

kann wirklich am alter liegen. publikum ist aber eher gemischt, es sind auch einige jüngere da...aber es geht auch bis zu einem alter von 46 jahren und älter. wie gesagt, dort geht es um die musik. aber wenn du die leute eben anschaust, würden hier die wenigsten irgendwelche selbständige, führungskräfte oder akademiker vermuten. das beste beispiel ist auch ein kollege von mir: dipl.-ing und echt super in seinem bereich. mit ihm steht und fällt echt ein teil unseres erfolges. bei kundenterminen schickt im anzug und privat sieht man dann die piercings und tattoos.

in dieser disco gibt es auch ein cafe und eine pizzeria, da kann man sich gut unterhalten.

Re tigerle
*aber wenn du die leute eben anschaust, würden hier die wenigsten irgendwelche selbständige, führungskräfte oder akademiker vermuten*
--> ja.. aber weißt.. aussehen ist das eine- aber das verhalten ist dann das zweite..

wenn jemand wie ein a aussieht und sich auch so benimmt.. ok.. aber wenn jemand eine bestimmte *rolle* verkörpert, aber eben trotzdem freundlich oder eben ein vernünftiges auftreten hat, ist es doch wunderbar..

ich gehöre auch absolut nicht zu den menschen, die gleich andere wegen ihres äußeren abstempeln.. oder wegen ihrer nation oder was auch immer.. liegt wahrscheinlich daran, dass man mir immer irgendwelche rollen zugeschrieben hat- das geilste überhaupt war mal.. !!! - dass ich angeblich ne schlampe wäre und schon schwanger.. obwohl ich bis 18 noch jungfrau war und mit meinem freund noch immer zusammen bin.. und vor ihm auch nie was außer küssen gelaufen ist LOL..

das ist eben so, wenn menschen sich ein (vor)urteil über einen bilden und dann der meinung sind das überall breit treten zu müssen.. ohne die person selbst zu kennen.. ist ja nicht gerade schwer jemanden
den ruf zu versauen..

daher interessiert mich die meinung der anderen recht wenig, gibt immer leute die nicht anders können- damit sie selbst besser wirken, müssen sie andere schlecht machen irgendwie.. traurig..

kennst du aber sicherlich auch.. gerüchteküche eben...

(könnte eigentlich wieder n neues thema werden.. die kuriosesten gerüchte )

aber ist manchmal komisch nicht? siehst jemand in der arbeit- super pik fein im anzug und dann so ein extremer wandel..!!
einerseits gibt mir das zu denken.. irgendwie schade wie verklemmt die welt in der hinsicht ist- dass man immer noch so gezwungen ist so rumzulaufen.. andererseits.. präsentiert man die firma..
und will auch ernst genommen werden..
und privatleben hat eben nichts am arbeitsplatz verloren..

*in dieser disco gibt es auch ein cafe und eine pizzeria, da kann man sich gut unterhalten.*
--> toll.. jetzt hab ich hunger auf pizza :/


klingt cool..so solls auch sein.. dass es eben noch ne ecke gibt, wo man gemütlich schnacken kann (chillarea?) komme ja selbst mit den wortumwandlungen der heutigen zeit nicht mehr mit hehhe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 15:29

Du bist nicht intelligent,
sonst hättest Du nicht so viele Rechtschreibfehler in Deinem Beitrag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 15:30
In Antwort auf ann_11851883

Re tigerle
*aber wenn du die leute eben anschaust, würden hier die wenigsten irgendwelche selbständige, führungskräfte oder akademiker vermuten*
--> ja.. aber weißt.. aussehen ist das eine- aber das verhalten ist dann das zweite..

wenn jemand wie ein a aussieht und sich auch so benimmt.. ok.. aber wenn jemand eine bestimmte *rolle* verkörpert, aber eben trotzdem freundlich oder eben ein vernünftiges auftreten hat, ist es doch wunderbar..

ich gehöre auch absolut nicht zu den menschen, die gleich andere wegen ihres äußeren abstempeln.. oder wegen ihrer nation oder was auch immer.. liegt wahrscheinlich daran, dass man mir immer irgendwelche rollen zugeschrieben hat- das geilste überhaupt war mal.. !!! - dass ich angeblich ne schlampe wäre und schon schwanger.. obwohl ich bis 18 noch jungfrau war und mit meinem freund noch immer zusammen bin.. und vor ihm auch nie was außer küssen gelaufen ist LOL..

das ist eben so, wenn menschen sich ein (vor)urteil über einen bilden und dann der meinung sind das überall breit treten zu müssen.. ohne die person selbst zu kennen.. ist ja nicht gerade schwer jemanden
den ruf zu versauen..

daher interessiert mich die meinung der anderen recht wenig, gibt immer leute die nicht anders können- damit sie selbst besser wirken, müssen sie andere schlecht machen irgendwie.. traurig..

kennst du aber sicherlich auch.. gerüchteküche eben...

(könnte eigentlich wieder n neues thema werden.. die kuriosesten gerüchte )

aber ist manchmal komisch nicht? siehst jemand in der arbeit- super pik fein im anzug und dann so ein extremer wandel..!!
einerseits gibt mir das zu denken.. irgendwie schade wie verklemmt die welt in der hinsicht ist- dass man immer noch so gezwungen ist so rumzulaufen.. andererseits.. präsentiert man die firma..
und will auch ernst genommen werden..
und privatleben hat eben nichts am arbeitsplatz verloren..

*in dieser disco gibt es auch ein cafe und eine pizzeria, da kann man sich gut unterhalten.*
--> toll.. jetzt hab ich hunger auf pizza :/


klingt cool..so solls auch sein.. dass es eben noch ne ecke gibt, wo man gemütlich schnacken kann (chillarea?) komme ja selbst mit den wortumwandlungen der heutigen zeit nicht mehr mit hehhe

Kuriose gerüchte?
ja, da kann ich auch lied davon singen...früher auf der schule ging es mir ähnlich. nur weil ich mal einen typen habe abblitzen lassen, hat er das gerücht in die welt gesetzt, ich hätte schon mit fast jedem was gehabt.

ja, so ist unsere welt. als ich hier angefangen habe, ging es mir auch ähnlich. ich bin klein, blond und sehe jünger aus wie ich bin...tja, da wird man dann in einer männerdomäne erst einmal in die schublade sekretärin oder assistentin gesteckt.

stimmt, das auftreten ist auch ein sache. wenn ich nicht will, quatscht mich auch keiner an...bin ja auch vergeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 16:34

Dein Statement...
ist zu ungenau, subjektiv und m.E. auch falsch.

Es gibt ja den Spruch "ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn" nicht umsonst. In unserer Gesellschaft nimmt Glück oder Zufall eine beträchtliche Rolle ein. D.h. Dumme die sich durchs Lebens tricksen, können sich nicht intelligenter machen als sie sind, sondern haben einfach nur Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 17:15

Höre auf für andere zu den zu wollen
Ich habe da eher das Motto " Wer nicht fragt bekommt auch keine Antwort "
Also Frage ich. Eigentlich egal um was es da geht.

Also mein Mann hat bei mir mit inteligenten Fragen hoch gepunktet. Ich war damals 16. (jetzt 46) Ich war allerdings kein Diskogänger, er aber auch nicht. Wäre da wohl nicht hingegangen ohne Partner.

Aber bei uns war Disko noch nicht so verufen wie heute. Ich war dieses Jahr mal bei uns zu einer großen in der Stadthalle. War da sehr enttäuscht wie es da zuging. Das hällt keinen Vergleich zu unserer Zeit stand. Da wurde noch höflich getanzt und es wurde auch nichts auf dem Boden geworfen. Man saß da auch noch an Tischen.

Ich denke du must da auch nicht bei Volkshochschulkursen suchen.

Wir hatten uns zum Beispiel nach dem Kino kennengelernt. Damals waren allerdings ein paar mehr (so 100)im Kino.
Höre einfach auf deine Intuition ohne das gleich selber beantworten zu wollen und frage einfach drauflos. Stecke blöde Antworten einfach weg und frage vieleicht das nächste mal gekonnter. Es ist auch sehr wichtig Blickkontak aufzubauen um dadurch vieleicht schon eine gewisse Bestätigung zu bekommen. Mädchen machen das ja auch so und schauen erstmal was da so interesanntes da ist. Bin eigentlich auf offener Straße damals oft angesprochen worden. Sebst heute ist mir das noch passiert auf zB. auf dem Parkplatz von einen Markt. Es gescha auf eine höfliche Art also antwortete ich auch höflich das ich in festen Händen bin. Hatte keine Ehering dran, paste nicht mehr.

Und ob sie dann die richtige sein könnte, kann man ja auch mal in ein Kaffee einladen zum plaudern.
In der Disko ist da meist nicht so ganz die Atmosphäre zum plaudern. Ich hätte da vor Lautstärke oder auch vor lauter Aufregung nicht immer alles verstanden und dauernd fragen was gesagt wurde will ich auch nicht.

Ist schon alles blöd, ich höre die Sorgen von meinen Sohn(24)und Kumpels so wie von meiner Tochter(21)ähnlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 17:17
In Antwort auf athena_12122531

Höre auf für andere zu den zu wollen
Ich habe da eher das Motto " Wer nicht fragt bekommt auch keine Antwort "
Also Frage ich. Eigentlich egal um was es da geht.

Also mein Mann hat bei mir mit inteligenten Fragen hoch gepunktet. Ich war damals 16. (jetzt 46) Ich war allerdings kein Diskogänger, er aber auch nicht. Wäre da wohl nicht hingegangen ohne Partner.

Aber bei uns war Disko noch nicht so verufen wie heute. Ich war dieses Jahr mal bei uns zu einer großen in der Stadthalle. War da sehr enttäuscht wie es da zuging. Das hällt keinen Vergleich zu unserer Zeit stand. Da wurde noch höflich getanzt und es wurde auch nichts auf dem Boden geworfen. Man saß da auch noch an Tischen.

Ich denke du must da auch nicht bei Volkshochschulkursen suchen.

Wir hatten uns zum Beispiel nach dem Kino kennengelernt. Damals waren allerdings ein paar mehr (so 100)im Kino.
Höre einfach auf deine Intuition ohne das gleich selber beantworten zu wollen und frage einfach drauflos. Stecke blöde Antworten einfach weg und frage vieleicht das nächste mal gekonnter. Es ist auch sehr wichtig Blickkontak aufzubauen um dadurch vieleicht schon eine gewisse Bestätigung zu bekommen. Mädchen machen das ja auch so und schauen erstmal was da so interesanntes da ist. Bin eigentlich auf offener Straße damals oft angesprochen worden. Sebst heute ist mir das noch passiert auf zB. auf dem Parkplatz von einen Markt. Es gescha auf eine höfliche Art also antwortete ich auch höflich das ich in festen Händen bin. Hatte keine Ehering dran, paste nicht mehr.

Und ob sie dann die richtige sein könnte, kann man ja auch mal in ein Kaffee einladen zum plaudern.
In der Disko ist da meist nicht so ganz die Atmosphäre zum plaudern. Ich hätte da vor Lautstärke oder auch vor lauter Aufregung nicht immer alles verstanden und dauernd fragen was gesagt wurde will ich auch nicht.

Ist schon alles blöd, ich höre die Sorgen von meinen Sohn(24)und Kumpels so wie von meiner Tochter(21)ähnlich.

Sollte heißen:
Höre auf für andere zu denken zu wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 17:22
In Antwort auf athena_12122531

Sollte heißen:
Höre auf für andere zu denken zu wollen

Ach übrigens
Es gibt auch emotionale Intelligenz. Ist eigentlich fürs Leben noch wichtiger als eine Hochschulbildung oder fehlerfrei zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 18:45

Gefällt mir auch nicht...
weil sich Intelligente was dabei denken, wenn sie sich dumm stellen. Das also nur dann machen, wenn das spezifische Umfeld eher durch Dummheit als durch Intelligenz geprägt ist. Der Dumme hingegen kann ja nicht anders und hat halt Glück, wenn seine Dummheit gerade jetzt von Vorteil ist... Alles klar?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 19:21

...
Er macht keine typischen Legastheniker-Fehler. Ich muss das wissen, ich bin Deutschlehrerin und bewerte diese ständig.

Die beliebte Standard-Ausrede greift hier also nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 18:53

Hm...
Macht Intelligenz ( Übrigens ohne tz ) einsam ( in dem Fall klein geschrieben )?

Andere Frage: Macht Intelligenz in den meisten Fällen arrogant?

Mal so nebenbei, klar gibt es intelligente Frauen, welche Discos besuchen, aber die sind dann auch nicht für ein intelligentes Gespräch interessiert, sondern rein fürs FLIRTEN oder Spaß haben!!
Falls du für eine anständige Diskussion bereit bist, um Frauen mit Gehirnmasse kennenzulernen, dann versuchs nicht an so einem Ort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 20:27

Intelligenz...
...kann ebenso einsam machen, wie jede andere Eigenschaft, der man zuviel Raum gibt, wenn es im Grunde doch um etwas ganz anderes geht. Es gibt ja auch immer wieder Menschen, die meinen sie sehen zu gut aus und daher traut sich keine/r an sie heran. Nichtsdestotrotz ist es gerade bei der Partnerwahl wichtig, sich darüber Klarheit zu verschaffen, welche Ansprüche man hat.

Wenn du dich also zu älteren Frauen hingezogen fühlst, weil du dich bei ihnen wohl oder besser verstanden bzw. von ihnen angesprochen fühlst, dann ist das doch in Ordnung.

Ich fände es allerdings recht traurig, wenn die von dir beschriebene Situation, die einzige wäre, wo du die Möglichkeit gehabt hast eine Frau kennen zu lernen bzw. dich zum ersten Mal bei einer Frau wohlgefühlt hast. Da wird es doch hoffentlich die eine oder andere Gelegenheit schon vorher gegeben haben und du hast das jetzt einfach so vergessen zu erwähnen oder bloß nicht gecheckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen