Home / Forum / Liebe & Beziehung / Macht frau so etwas?

Macht frau so etwas?

1. Dezember 2011 um 12:05

folgende frage stellt sich mir an die feminine mitleserschaft:

gibt es frauen, die zwar interessiert an jemanden sind, aber sich entweder noch nicht sicher sind oder schlechte erfahrungen z.b. in den vergangenen beziehungen gemacht haben, so dass sie dem gegenüber erzählen, dass sie ihn zwar mögen aber eher (zur zeit) freundschaftlich?
es wird gesagt, dass der kontakt etwas zu viel bzw. zu eng wurde, auf der anderen seite wird der kontakt seit dem tag aber gleichzeitig von ihrer seite aus hoch- bzw. gleich gehalten um den menschen dann ggf. noch näher kennenzulernen?

Mehr lesen

1. Dezember 2011 um 12:06

Noch ein nachtrag
folgendes szenario in kurzstichpunkten:
frau spricht mann in club an -> zunächst mailkontakt -> sie fragt nach treffen -> er muss mehrmals absagen, aber kurzes zufallstreffen -> dann telefonischer kontakt -> spontaner tag am meer mit gleichen ansichten, interessen, gemeinsamkeiten etc.pp. -> danach noch kleinere treffen und etwa zweimal die woche kontakt bis zu o.g. zeitpunkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 14:50

Sorry
aber ich kenne das blöde Verhalten von vielen Frauen. Meiner Meinung nach steckt dahinter: Sie hatte Anfangsinteresse an dir. Dann hat sie gemerkt du bist wohl doch nicht soo toll (Aussehen, Charakter etc. was weiß ich) und jetzt möchte sie schauen ob sie jemand besseren als dich findet. Aber gleichzeitig möchte sie dich bei der Stange halten, weil sie die leise Hoffnung hat dass sich die Gefühle noch mehr entwickeln und weil sie weiß, dass du kein Kerl bist den sie so leich an jeder Ecke finden kann. Aber aus irgendeinem Grund ist ihr anfängliches Interesse weniger geworden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 15:21

...
ich mache sowas auch schon mal.

habe erst vor zwei monaten einen mann kennengelernt, den ich sehr mag - aber eben nicht mehr. seine gefühle für mich waren da schon heftiger und als er wohl gemerkt hat, dass ich diese nicht erwidere, hat er sich zurückgezogen.
habe ihn vergangene woche angerufen und er ging nicht ran und hat auch nicht zurückgerufen. danach habe ich es noch mal mit einer sms versucht - wieder keine antwort.
damit ich nicht in versuchung komme einen dritten versuch zu starten habe ich seine nummer nun gelöscht.

das ganze macht mich schon ein wenig traurig, weil ich ihn wirklich sehr mochte.

will sagen: versuch nicht irgendwas in ihre worte rein zu interpretieren was womöglich gar nicht drinsteckt. wahrscheinlich sucht sie deine nähe tatsächlich 'nur', weil sich dich mag. aber eben nicht mehr.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 15:50
In Antwort auf aisha_12774578

Sorry
aber ich kenne das blöde Verhalten von vielen Frauen. Meiner Meinung nach steckt dahinter: Sie hatte Anfangsinteresse an dir. Dann hat sie gemerkt du bist wohl doch nicht soo toll (Aussehen, Charakter etc. was weiß ich) und jetzt möchte sie schauen ob sie jemand besseren als dich findet. Aber gleichzeitig möchte sie dich bei der Stange halten, weil sie die leise Hoffnung hat dass sich die Gefühle noch mehr entwickeln und weil sie weiß, dass du kein Kerl bist den sie so leich an jeder Ecke finden kann. Aber aus irgendeinem Grund ist ihr anfängliches Interesse weniger geworden...

Die
vermutung habe ich irgendwie auch.
ok, am charakter wird es sicher nicht gelegen haben, da wir dahingehend zu ähnlich sind. dann wohl eher an etwas anderem. wie auch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 15:55
In Antwort auf didivah

...
ich mache sowas auch schon mal.

habe erst vor zwei monaten einen mann kennengelernt, den ich sehr mag - aber eben nicht mehr. seine gefühle für mich waren da schon heftiger und als er wohl gemerkt hat, dass ich diese nicht erwidere, hat er sich zurückgezogen.
habe ihn vergangene woche angerufen und er ging nicht ran und hat auch nicht zurückgerufen. danach habe ich es noch mal mit einer sms versucht - wieder keine antwort.
damit ich nicht in versuchung komme einen dritten versuch zu starten habe ich seine nummer nun gelöscht.

das ganze macht mich schon ein wenig traurig, weil ich ihn wirklich sehr mochte.

will sagen: versuch nicht irgendwas in ihre worte rein zu interpretieren was womöglich gar nicht drinsteckt. wahrscheinlich sucht sie deine nähe tatsächlich 'nur', weil sich dich mag. aber eben nicht mehr.

Naja
größeres interesse ihrerseits muss schon vorhanden gewesen sein. das habe ich an verschiedenen reaktion schon bemerkt, zumal sie auch diejenige war, die zunächst nach einem treffen gefragt hat und dann auch dafür gesorgt hat, dass es dazu kommt.
und ich bin leider nicht so der typ, der sich mal eben "rar" mach. am letzten wochenende fragte ich kurz per sms wie es ihr ginge und keine zehn sekunden später rief sie mich zurück.

wenn ich fragen darf:
wenn du ihn "sehr" magst, woran hapert es denn dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 16:12
In Antwort auf watchthestars

Naja
größeres interesse ihrerseits muss schon vorhanden gewesen sein. das habe ich an verschiedenen reaktion schon bemerkt, zumal sie auch diejenige war, die zunächst nach einem treffen gefragt hat und dann auch dafür gesorgt hat, dass es dazu kommt.
und ich bin leider nicht so der typ, der sich mal eben "rar" mach. am letzten wochenende fragte ich kurz per sms wie es ihr ginge und keine zehn sekunden später rief sie mich zurück.

wenn ich fragen darf:
wenn du ihn "sehr" magst, woran hapert es denn dann?

Ganz ehrlich,
den grund dafür kann ich gar nicht benennen. der funke zündet halt nicht. ist einfach so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 17:19
In Antwort auf didivah

Ganz ehrlich,
den grund dafür kann ich gar nicht benennen. der funke zündet halt nicht. ist einfach so.

Ok
so etwas ist ja eine temporär unbestimmte aussage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 17:39
In Antwort auf watchthestars

Ok
so etwas ist ja eine temporär unbestimmte aussage.

Finde nicht,
dass es eine unbestimmte aussage ist.

aber mal andersrum:

der mann ist sehr attraktiv & gepflegt, intelligent, kultiviert, fleißig usw. es gibt also nichts was ich an ihm aussetzen könnte und ich hätte den kontakt sehr gerne gepflegt und - bis zu einem bestimmten punkt - auch gerne ausgebaut. eine freundschaft also. keine beziehung. er ist es einfach nicht. keine ahnung warum.

ich hab nen sehr guten freund, mit dem fing es damals genau so an. er wollte mehr, ich weniger. aber im gegensatz zu dem aktuellen 'fall' ist es mir bei ihm gelungen ihn dennoch in gewisser weise an mich zu binden. ds klingt jetzt ein bisschen doof, weiß aber nicht wie ich es besser formulieren könnte.
ich möchte diesen mann nie mehr missen. wir sehen uns meist mehrmals in der woche, wir telefonieren, wir schreiben und wir reden über alles. es ist wirklich eine wunderbare freundschaft. jetzt ist er gerade frisch in eine andere verliebt und ich freue mich sehr für ihn, dass es ihm gelungen ist sich umzuorientieren.

fazit: es gibt frauen, die können männer sehr mögen und liebhaben - ohne sich zu verlieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 19:42
In Antwort auf watchthestars

Naja
größeres interesse ihrerseits muss schon vorhanden gewesen sein. das habe ich an verschiedenen reaktion schon bemerkt, zumal sie auch diejenige war, die zunächst nach einem treffen gefragt hat und dann auch dafür gesorgt hat, dass es dazu kommt.
und ich bin leider nicht so der typ, der sich mal eben "rar" mach. am letzten wochenende fragte ich kurz per sms wie es ihr ginge und keine zehn sekunden später rief sie mich zurück.

wenn ich fragen darf:
wenn du ihn "sehr" magst, woran hapert es denn dann?

...
Ich finde das immer interessant, wenn manche Leute glauben, es gäbe immer einen bestimmten Grund dafür, dass man sich eben nichts Näheres mit einer Person vorstellen kann.
Eher ist es wohl so, dass einfach nur DER stichhaltige Grund fehlt, warum man sich mehr vorstellen könnte.

Sowas läuft ja normalerweise nicht mittels Checkliste ab, die man mal einfach von oben nach unten durchgeht und sich verliebt, falls alle Punkte zutreffen.

Es lässt sich nicht rational erklären. Man könnte es nur wissenschaftlich erklären, dass eben keine diesbezügliche Hormonproduktion ausgelöst wird, warum weiß der Geier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 23:36
In Antwort auf esterya1

...
Ich finde das immer interessant, wenn manche Leute glauben, es gäbe immer einen bestimmten Grund dafür, dass man sich eben nichts Näheres mit einer Person vorstellen kann.
Eher ist es wohl so, dass einfach nur DER stichhaltige Grund fehlt, warum man sich mehr vorstellen könnte.

Sowas läuft ja normalerweise nicht mittels Checkliste ab, die man mal einfach von oben nach unten durchgeht und sich verliebt, falls alle Punkte zutreffen.

Es lässt sich nicht rational erklären. Man könnte es nur wissenschaftlich erklären, dass eben keine diesbezügliche Hormonproduktion ausgelöst wird, warum weiß der Geier.

Es
gibt immer einen grund.
und klar gibt es keine checkliste, aber auch hormonproduktionen sind immer nur temporär. der richtige moment zum richtigen zeitpunkt und alles läuft anders. darüber müssen wir wohl nicht weiter diskutieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 23:43
In Antwort auf didivah

Finde nicht,
dass es eine unbestimmte aussage ist.

aber mal andersrum:

der mann ist sehr attraktiv & gepflegt, intelligent, kultiviert, fleißig usw. es gibt also nichts was ich an ihm aussetzen könnte und ich hätte den kontakt sehr gerne gepflegt und - bis zu einem bestimmten punkt - auch gerne ausgebaut. eine freundschaft also. keine beziehung. er ist es einfach nicht. keine ahnung warum.

ich hab nen sehr guten freund, mit dem fing es damals genau so an. er wollte mehr, ich weniger. aber im gegensatz zu dem aktuellen 'fall' ist es mir bei ihm gelungen ihn dennoch in gewisser weise an mich zu binden. ds klingt jetzt ein bisschen doof, weiß aber nicht wie ich es besser formulieren könnte.
ich möchte diesen mann nie mehr missen. wir sehen uns meist mehrmals in der woche, wir telefonieren, wir schreiben und wir reden über alles. es ist wirklich eine wunderbare freundschaft. jetzt ist er gerade frisch in eine andere verliebt und ich freue mich sehr für ihn, dass es ihm gelungen ist sich umzuorientieren.

fazit: es gibt frauen, die können männer sehr mögen und liebhaben - ohne sich zu verlieben.

Und
auch das ist, wie du weisst, nur ein temporärer zeitpunkt.
sobald einer von beiden in einer beziehung ist, ist das thema erstmal durch. das ist keine frage. und gerade das macht den anderen menschen besonders.
meine sandkastenfreundin war verheiratet und hat ein kind und hat sich trotzdem nach der trennung vor einiger zeit (nach über 30 jahren) in mich verliebt. da ich selber single war, war ich zudem zeitpunkt auch nicht gerade abgeneigt. mittlerweile hat sich die situation zum glück bereinigt, da sie jemand anderen kennengelernt hat, aber unglücklich wäre ich dadurch sicher nicht geworden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 23:46
In Antwort auf watchthestars

Noch ein nachtrag
folgendes szenario in kurzstichpunkten:
frau spricht mann in club an -> zunächst mailkontakt -> sie fragt nach treffen -> er muss mehrmals absagen, aber kurzes zufallstreffen -> dann telefonischer kontakt -> spontaner tag am meer mit gleichen ansichten, interessen, gemeinsamkeiten etc.pp. -> danach noch kleinere treffen und etwa zweimal die woche kontakt bis zu o.g. zeitpunkt

Naja...
wenn sie dir gesagt hat, dass sie (im Moment) kein Interesse hat, dann wird es auch so sein! Sie hängt an einem anderen, nehme ich an.... ich kenne das von mir... warte ab... kommt darauf an, wie es mit dem anderen laufen wird. Sie wird sich noch bei dir melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 3:36
In Antwort auf watchthestars

Es
gibt immer einen grund.
und klar gibt es keine checkliste, aber auch hormonproduktionen sind immer nur temporär. der richtige moment zum richtigen zeitpunkt und alles läuft anders. darüber müssen wir wohl nicht weiter diskutieren...

...
Für mich gibt es immer nur einen ausschlaggebenden Grund FÜR etwas... der Normalzustand ist aber, dass ich mir nichts mit jemandem vorstellen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 5:38
In Antwort auf paaie_12050239

Naja...
wenn sie dir gesagt hat, dass sie (im Moment) kein Interesse hat, dann wird es auch so sein! Sie hängt an einem anderen, nehme ich an.... ich kenne das von mir... warte ab... kommt darauf an, wie es mit dem anderen laufen wird. Sie wird sich noch bei dir melden

Hmmm
Früher hab ichs immer so gehalten...nicht vorsätzlich, aber es schien mir dann immer das richtige.
Wenn ich begann mich in eine Frau zu verlieben, diese mir aber dann nen Korb gab, gabs von mir den Korb wenns auf eine "ach-so-gute" Freundschaft hinaus laufen sollte.
Einmal hab ich aus Verzweifelung, weil sies nicht verstanden hat, gesagt: Ich hab dir die gute Freundschaft nur vorgespielt ^^

Ich kann mit keiner Frau befreundet sein, die mir nen Korb gegeben hat...das lässt mein Ego nicht zu. Zumal ich schon immer mehr weibliche Freunde hatte als Zeit mich um diese gebührend zu kümmern, bin ich nicht auf eine mehr oder weniger angewiesen.

gut, seit 2 Jahren hat es sich alles etwas gelegt. Kümmer mich mehr um meine bestehenden Freundschaften als neue zu knüpfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:21

...
Klar gibt es auch eine Negativliste mit Dingen drauf, die meine totalen No-Gos sind, aber es gibt genug Leute, bei denen nichts von dieser Liste zutrifft, bei denen ich also keine konkrete Sache nennen kann außer eben "es spricht kein Grund dafür, dass mehr daraus werden sollte".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:47
In Antwort auf esterya1

...
Klar gibt es auch eine Negativliste mit Dingen drauf, die meine totalen No-Gos sind, aber es gibt genug Leute, bei denen nichts von dieser Liste zutrifft, bei denen ich also keine konkrete Sache nennen kann außer eben "es spricht kein Grund dafür, dass mehr daraus werden sollte".

Das
entscheidende wort ist wohl das wörtchen "sollte".

und klar, bei no-gos ist das thema klar. darum geht es aber auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:49
In Antwort auf watchthestars

Es
gibt immer einen grund.
und klar gibt es keine checkliste, aber auch hormonproduktionen sind immer nur temporär. der richtige moment zum richtigen zeitpunkt und alles läuft anders. darüber müssen wir wohl nicht weiter diskutieren...

...
Also könnte man sagen, es hat einfach der richtige Moment gefehlt... wobei man natürlich nie wissen kann, ob es diesen richtigen Moment mit der bestimmten Person jemals geben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest