Home / Forum / Liebe & Beziehung / Macht es noch Sinn?

Macht es noch Sinn?

27. Februar 2013 um 13:32

Hallo zusammen,

ich weiß langsam echt nicht mehr weiter und brauch jetzt einfach mal eine Meinung von 'Außen' und hoffe, dass ihr mir vielleicht die Augen öffnen könnt....

Ich (22) und mein Freund (24) sind jetzt fast seit 3 Jahren ein Paar und leben auch seitdem zusammen. Das 1. Jahr ist bekanntlich das Schönste bla bla bla aber darum geht's nicht.
Er war schon immer mehr der 'weiblichere' Kerl und war im Gegensatz zu anderen Männern immer sehr zuvorkommend und liebevoll. Es waren immer alle regelrecht neidisch auf mich, weil ich so einen 'Engel' habe, der sich so um mich bemüht.
Mittlerweile hatten wir schon so viele, krasse Auseinandersetzungen und ich war schon des öfteren davor, es zu beenden. Doch er hat mich immer wieder rumgekriegt ihm wieder ne Chance zu geben um sich zu bessern. Immer wieder großes Geheule, aber wirklich ändern tut sich nichts.
Es kommen immer wieder neue Sachen dazu, mittlerweile bin ich so überfüllt mit negativen Gedanken, dass ich schon denke, dass er nur noch mit mir zusammen lebt, weil es einfacher für ihn ist. Bis vor kurzem war er zumindest noch liebevoll als er Sex wollte, aber danach war es auch schon wieder vorbei. Aber das ist mittlerweile auch nicht mehr so, die letzten Tage hat er nachts Sexträume und holt sich regelrecht im Schlaf einen runter, aber mir besorgt er es nicht.... Vielleicht weil seine letzten Versuche fehlgeschlagen sind, weil ich nicht so die Lust hatte, weil ich mal wieder das Gefühl hatte, dass er nur wieder so aufmerksam und liebevoll ist weil er Sex will.... (Was sich am nächsten Tag bestätigt hat, dass er auf Sex aus war)
Er hat mir letztens Gestanden, dass er zu einer Therapeutin geht, weil er manchmal Suizidgedanken hat..... Ich war am Boden zerstört und hab es natürlich auf unser gemeinsames Leben bezogen.... Er hat mir versichert, dass es nichts mit uns zu tun hat und er mich über alles liebt und unser Leben auch, dass ich das Einzige für ihn wär, kann mir aber auch nicht sagen, wieso und weshalb....
Es sind einfach sooo viele Punkte die sich widersprechen, seine Aussagen und sein Verhalten passen einfach nicht zusammen.
Ich bin mittler weile so unglücklich und weiß einfach nicht, was ich noch machen soll.
Ich liebe ihn, aber er ... meine Psyche...... Ich meine, wenn er meinen Ansprüchen einfach nicht mehr gerecht wird(werden kann/will), macht es dann noch Sinn, weiterhin für die Beziehung zu kämpfen? ich meine, jede Frau braucht Zuneigung, wir küssen uns ja nicht mal mehr, nur zum Hallo/Tschüß sagen und meistens nicht mal mehr zum gute Nacht sagen...... Er liebt mich ja angeblich so sehr, aber wieso will er dann keine Zuneigung mehr? Es widerspricht sich so viel, ich kann es alles gar nicht auflisten. Ich entferne mich immer mehr von ihm, liebe ihn jedoch zu sehr um ihn zu verlassen..... Ich weiß einfach nicht mehr, was das richtige ist....... Ich habe schon alles getan, was ich tun kann...

Wie beurteilt ihr so ein Verhalten..? Sollte ich mich weiterhin quälen um für ihn da zu sein (was ich ja eigentlich auch will, aber er es mir ja unmöglich macht) oder sollte ich langsam mal wieder an mich denken und dem ganzen hin und her endlich ein ende machen, schließlich geht es ja schon eine ganze weile so....

Mehr lesen

27. Februar 2013 um 13:50


Sag Bescheid, wenn du eine Antwort auf dein Dilemma gefunden hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 13:58
In Antwort auf noora_12854657


Sag Bescheid, wenn du eine Antwort auf dein Dilemma gefunden hast.

Sehr aufschlussrein....
eine etwas ausführlichere Antowort wäre wünschenswert gewesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 14:23
In Antwort auf andrej_12357209

Sehr aufschlussrein....
eine etwas ausführlichere Antowort wäre wünschenswert gewesen...

Gut, dann
eben etwas ausführlicher:


Ihr müsst reden,reden,reden und nochmals reden. Wenn du mit ihm zusammenbleiben möchtest, müsst ihr Vereinbarungen treffen, was geändert werden muss, Kompromisse eingehen. Frag ihn, warum er dir derzeit keine Zuneigung schenkt. Wenn es eine plausbile Antwort gibt, dann kannst du entscheiden, ob es Hoffnung für euch gibt.

Wenn es aber schon so eingefahren ist, dann solltest du dir einen Ruck geben und euch beide aus dieser nicht mehr besonders angenehmen Beziehung befreien. Er wird darüber hinweg kommen und nur wegen seiner labilen Psyche bei ihm bleiben tut weder dir noch ihm gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 14:39
In Antwort auf noora_12854657

Gut, dann
eben etwas ausführlicher:


Ihr müsst reden,reden,reden und nochmals reden. Wenn du mit ihm zusammenbleiben möchtest, müsst ihr Vereinbarungen treffen, was geändert werden muss, Kompromisse eingehen. Frag ihn, warum er dir derzeit keine Zuneigung schenkt. Wenn es eine plausbile Antwort gibt, dann kannst du entscheiden, ob es Hoffnung für euch gibt.

Wenn es aber schon so eingefahren ist, dann solltest du dir einen Ruck geben und euch beide aus dieser nicht mehr besonders angenehmen Beziehung befreien. Er wird darüber hinweg kommen und nur wegen seiner labilen Psyche bei ihm bleiben tut weder dir noch ihm gut.

Danke...
Ich komme auch immer mehr zu dem Entschluss, dass es besser ist, das zu beenden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club