Home / Forum / Liebe & Beziehung / Macht er schluss mit mir?

Macht er schluss mit mir?

10. September um 5:06

Hallo,
das ist ein sehr langer text, aber ich hoffe ihr könnt euch ihn bis zum ende durchlesen und mir helfen.
ich(20) bin am boden zerstört und verstehe die welt nicht mehr.. Ich habe einen Mann(23) kennengelernt, der leider 4h von mir wegwohnt, ich hab mich noch nie mit jemandem so gut verstanden und war noch nie so verliebt
wir haben es sehr langsam angehen lassen und 4 monate nur miteinander geschrieben, daraufhin dann 3 mal für ein wochenende getroffen und dann sind wir auch zsm gekommen.
ich hab ihm von anfang an erzählt, dass ich an extremen verlustängste und angst vor der ungewissheit leide und angst hab, dass er mich vllt wegen der entfernung verlassen könnte, aber er hat mir immer wieder von neuem versichert, dass es für ihn kein problem ist und er wunschlos glücklich ist..und niemals mit einer frau wie mir schluss machen könnte
Es war wirklich die perfekte beziehung, wir hatten nicht ein einziges mal streit, wir haben uns respektiert/den freiraum gegeben den wir brauchten, etc
er hat mir 2 tage ehe er komisch wurde noch geschrieben, dass er noch nie so glücklich war und ich für ihn neben der familie der wichtigste mensch bin und er will, dass das mit uns für immer ist..ich wirklich 1 zu 1 seine traumfrau bin..wir haben urlaube für die nächsten monate geplant doch dann kam es dazu, dass wir seit längerem ein treffen bei mir ausgemacht hatten, ich hab ihn einen tag vorher gefragt ob er noch immer zu 100% kommen kann, weil ich für ihn backe und auch noch ein geschenk für ihn hab und alles schön machen will für ihn und er hat dies bestätigt, aber gesagt, dass er ne kleine erkältung hat, er jedoch egalwie schlecht es ihm geht zu mir kommt.
um 21 uhr hat er mir dann geschrieben, dass es ihm nicht gut geht und er sich nochmal hinlegt, aber mir um 23 uhr anruft um mir nochmal die genauen uhrzeiten zu geben, er hat mich da auch noch schatz genannt und es war alles beim alten.. als um 23 uhr der anruf nicht kam und ich aber sah dass er bei whatsapp die ganze zeit online war hatte ich direkt ein ungutes gefühl und hab ihm geschrieben, dass ich nur wissen will wo ich dran bin(weil ich dann auch noch meine busfahrt planen müsste um ihn abzuholen) und ob alles gut ist und er hat mich einfach bis 6 uhr morgens(wo er theoretisch den bus hätte nehmen müssen)ignoriert und dann geschrieben „sorry dass ich jetzt erst schreibe, aber mir geht es wirklich nicht gut, musste mich übergeben“ und ich hab ihm daraufhin geantwortet, ob er trotzdem kommen würde, weil er ja meinte, dass egal wie es ihm geht er zu mir kommt und ich mir auch etwas sorgen mache ob zwischen uns alles gut ist, weil ich das nicht gewohnt bin von ihm ignoriert zu werden..
es kam erst um 13 uhr die antwort, dass er beim arzt war und es ihm richtig scheiße geht und er fieber hat und komplett überfordert ist..
ich hab ihm dann ne gute besserung gewünscht und die frage gestellt warum er überfordert ist..
es kam 9 h später die frage von ihm, ob wir morgen abend reden könnten und ich wusste einfach, dass er schluss machen will und hab ihm geschrieben, dass ich verrückt werde nicht zu wissen was los ist..
keine antwort.. als ich seinen namen dann in dem stream eines freundes sah, wo er die ganze zeit geschrieben hat und einfach wusste, dass er mich tatsächlich ignoriert hat, hab ich wieder extrem starke panikattacken bekommen und ihm nochmal geschrieben „dass es mir wirklich schlecht geht und ich nur wissen will was er mir in dem gespräch sagen will damit ich etwas gewissheit hab.. sollte schluss sein sollte er es mir bitte direkt schreiben“
seine antwort: Es geht um uns, das es mir nicht sehr gut geht & du was besseres als mich verdient hast. Es tut mir leid wenn ich deine Nachrichten ignoriere aber es tut mir sehr weh dich im Ungewissen zu lassen aber ich brauche kurz meine „ruhe“

ich hab absolut keine ahnung wie ich die nachricht verstehen soll.. hat er jetzt schon zu 100% meine vermutung bestätigt, dass er schluss machen will? oder meint er mit „ruhe“, dass er es selber noch nicht ganz weiß? ich bin absolut verwirrt..und hab keine ahnung wie ich mich auf dieses gespräch vorbereiten soll, was ich sagen könnte um vllt was zu retten usw

Mehr lesen

10. September um 9:23

2 möglichkeiten:
entweder er ist wirklich sehr krank  (wenn man eine grippe hat fühlt man sich hundselend und möchte mit niemanden sprechen!)

oder

er ist vergeben!!


die frage die ich mir nur stelle:
wieso so eine dämliche schreiberei wie bei kleinen kindern?
SPRECHT doch miteinander
kindergarten...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. September um 9:36
In Antwort auf sandra1995

Hallo,
das ist ein sehr langer text, aber ich hoffe ihr könnt euch ihn bis zum ende durchlesen und mir helfen.
ich(20) bin am boden zerstört und verstehe die welt nicht mehr.. Ich habe einen Mann(23) kennengelernt, der leider 4h von mir wegwohnt, ich hab mich noch nie mit jemandem so gut verstanden und war noch nie so verliebt
wir haben es sehr langsam angehen lassen und 4 monate nur miteinander geschrieben, daraufhin dann 3 mal für ein wochenende getroffen und dann sind wir auch zsm gekommen.
ich hab ihm von anfang an erzählt, dass ich an extremen verlustängste und angst vor der ungewissheit leide und angst hab, dass er mich vllt wegen der entfernung verlassen könnte, aber er hat mir immer wieder von neuem versichert, dass es für ihn kein problem ist und er wunschlos glücklich ist..und niemals mit einer frau wie mir schluss machen könnte
Es war wirklich die perfekte beziehung, wir hatten nicht ein einziges mal streit, wir haben uns respektiert/den freiraum gegeben den wir brauchten, etc
er hat mir 2 tage ehe er komisch wurde noch geschrieben, dass er noch nie so glücklich war und ich für ihn neben der familie der wichtigste mensch bin und er will, dass das mit uns für immer ist..ich wirklich 1 zu 1 seine traumfrau bin..wir haben urlaube für die nächsten monate geplant doch dann kam es dazu, dass wir seit längerem ein treffen bei mir ausgemacht hatten, ich hab ihn einen tag vorher gefragt ob er noch immer zu 100% kommen kann, weil ich für ihn backe und auch noch ein geschenk für ihn hab und alles schön machen will für ihn und er hat dies bestätigt, aber gesagt, dass er ne kleine erkältung hat, er jedoch egalwie schlecht es ihm geht zu mir kommt.
um 21 uhr hat er mir dann geschrieben, dass es ihm nicht gut geht und er sich nochmal hinlegt, aber mir um 23 uhr anruft um mir nochmal die genauen uhrzeiten zu geben, er hat mich da auch noch schatz genannt und es war alles beim alten.. als um 23 uhr der anruf nicht kam und ich aber sah dass er bei whatsapp die ganze zeit online war hatte ich direkt ein ungutes gefühl und hab ihm geschrieben, dass ich nur wissen will wo ich dran bin(weil ich dann auch noch meine busfahrt planen müsste um ihn abzuholen) und ob alles gut ist und er hat mich einfach bis 6 uhr morgens(wo er theoretisch den bus hätte nehmen müssen)ignoriert und dann geschrieben „sorry dass ich jetzt erst schreibe, aber mir geht es wirklich nicht gut, musste mich übergeben“ und ich hab ihm daraufhin geantwortet, ob er trotzdem kommen würde, weil er ja meinte, dass egal wie es ihm geht er zu mir kommt und ich mir auch etwas sorgen mache ob zwischen uns alles gut ist, weil ich das nicht gewohnt bin von ihm ignoriert zu werden..
es kam erst um 13 uhr die antwort, dass er beim arzt war und es ihm richtig scheiße geht und er fieber hat und komplett überfordert ist..
ich hab ihm dann ne gute besserung gewünscht und die frage gestellt warum er überfordert ist..
es kam 9 h später die frage von ihm, ob wir morgen abend reden könnten und ich wusste einfach, dass er schluss machen will und hab ihm geschrieben, dass ich verrückt werde nicht zu wissen was los ist..
keine antwort.. als ich seinen namen dann in dem stream eines freundes sah, wo er die ganze zeit geschrieben hat und einfach wusste, dass er mich tatsächlich ignoriert hat, hab ich wieder extrem starke panikattacken bekommen und ihm nochmal geschrieben „dass es mir wirklich schlecht geht und ich nur wissen will was er mir in dem gespräch sagen will damit ich etwas gewissheit hab.. sollte schluss sein sollte er es mir bitte direkt schreiben“
seine antwort: Es geht um uns, das es mir nicht sehr gut geht & du was besseres als mich verdient hast. Es tut mir leid wenn ich deine Nachrichten ignoriere aber es tut mir sehr weh dich im Ungewissen zu lassen aber ich brauche kurz meine „ruhe“

ich hab absolut keine ahnung wie ich die nachricht verstehen soll.. hat er jetzt schon zu 100% meine vermutung bestätigt, dass er schluss machen will? oder meint er mit „ruhe“, dass er es selber noch nicht ganz weiß? ich bin absolut verwirrt..und hab keine ahnung wie ich mich auf dieses gespräch vorbereiten soll, was ich sagen könnte um vllt was zu retten usw

"... & du was besseres als mich verdient hast."

typische floskel, um ein "ich will nicht mehr" abzumildern, und ohne großen stress aus der ganzen sache rauszukommen!

tja, er hat wohl selber gemerkt, dass er ein großschwätzer und dampfplauderer ist, der dir leere versprechungen gemacht hat...

wenn man wirklich nur krank ist, dann kann (und sollte) man das einer geliebten partnerin auch ehrlich sagen, und muss nicht so ein brimborirum darum veranstalten!

ich würde dir raten, dich jetzt erst mal gar nicht mehr zu melden, und ihm keinesfalls hinterherzulaufen!
ich glaube, er ist es wirklich nicht wert!

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

10. September um 13:11
In Antwort auf batweazel

"... & du was besseres als mich verdient hast."

typische floskel, um ein "ich will nicht mehr" abzumildern, und ohne großen stress aus der ganzen sache rauszukommen!

tja, er hat wohl selber gemerkt, dass er ein großschwätzer und dampfplauderer ist, der dir leere versprechungen gemacht hat...

wenn man wirklich nur krank ist, dann kann (und sollte) man das einer geliebten partnerin auch ehrlich sagen, und muss nicht so ein brimborirum darum veranstalten!

ich würde dir raten, dich jetzt erst mal gar nicht mehr zu melden, und ihm keinesfalls hinterherzulaufen!
ich glaube, er ist es wirklich nicht wert!

naja er hat ihr ja gesagt dass es ihm sehr schlecht geht ...
würde mich danach einer so nerven würde ich mich auch nicht mehr rühren...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. September um 13:51
In Antwort auf jasmin7190

naja er hat ihr ja gesagt dass es ihm sehr schlecht geht ...
würde mich danach einer so nerven würde ich mich auch nicht mehr rühren...

jetzt lies dir ihre schilderung im eingangsbeitrag nochmal ganz genau durch, und dann sag mir bitte, wo du da ein "nerven" rausliest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest