Forum / Liebe & Beziehung

Macht die Beziehung Sinn?

21. Oktober 2020 um 12:26 Letzte Antwort: 21. Oktober 2020 um 14:54

Hallo ihr lieben, vor zwei Monaten habe ich aus einem dummen Zufall heraus gefunden, dass mein Freund (mit dem ich seit 3J. Zusammen bin) mit einer Frau heimlichen Kontakt hat. So wie es scheint und beide sagten, war es nur freundschaft. Was mich an dieser ganzen Sache wütend machte, er hat es mir verheimlicht und immer wieder den Chat gelöscht. Wir hatten dann großen Streit diesbezüglich. Wegen den ganzen Lügen habe ich auch die Hochzeit platzen lassen. Ich war so verletzt, dass ich dann erstmal für ein paar Wochen weg bin. Als ich wieder kam, sagte er mir, dass er zu mir nach Hause möchte um mit meinen Eltern zu reden, damit keine schlechte Stimmung herrscht. An dem ersten ausgemachten Tag hat er sich den ganzen Tag nicht gemeldet und war trinken. Und am zweiten ausgemachten Tag, nach endloser Diskussion, hat er sich wieder nicht gemeldet und war bei IHR und hat dort geschlafen. Mir sagte er, dass ihm das Thema mit mir so belastete, dass er nachts die ganze Zeit draußen war um drüber nachzudenken. Aber dass er bei ihr war hat er nicht gesagt. Beide sagten auch, dass er gegen 4/5 direkt gegangen ist. 
Nach dem ganzen, bin ich immer noch bereit zu versuchen die Beziehung zu retten nur lässt er sich jetzt gehen. 
Vor ein paar Tage sagte er mir noch, wie sehr er mich liebt und braucht. Vor 2 Tagen hat dann diese Frau den Kontakt zu ihm abgebrochen und nun ist er auf diesem "mir egal"-Modus und sagt "er weiß nicht mehr ob er mich liebt. 

was soll ich davon halten?

Mehr lesen

21. Oktober 2020 um 12:53
In Antwort auf

Hallo ihr lieben, vor zwei Monaten habe ich aus einem dummen Zufall heraus gefunden, dass mein Freund (mit dem ich seit 3J. Zusammen bin) mit einer Frau heimlichen Kontakt hat. So wie es scheint und beide sagten, war es nur freundschaft. Was mich an dieser ganzen Sache wütend machte, er hat es mir verheimlicht und immer wieder den Chat gelöscht. Wir hatten dann großen Streit diesbezüglich. Wegen den ganzen Lügen habe ich auch die Hochzeit platzen lassen. Ich war so verletzt, dass ich dann erstmal für ein paar Wochen weg bin. Als ich wieder kam, sagte er mir, dass er zu mir nach Hause möchte um mit meinen Eltern zu reden, damit keine schlechte Stimmung herrscht. An dem ersten ausgemachten Tag hat er sich den ganzen Tag nicht gemeldet und war trinken. Und am zweiten ausgemachten Tag, nach endloser Diskussion, hat er sich wieder nicht gemeldet und war bei IHR und hat dort geschlafen. Mir sagte er, dass ihm das Thema mit mir so belastete, dass er nachts die ganze Zeit draußen war um drüber nachzudenken. Aber dass er bei ihr war hat er nicht gesagt. Beide sagten auch, dass er gegen 4/5 direkt gegangen ist. 
Nach dem ganzen, bin ich immer noch bereit zu versuchen die Beziehung zu retten nur lässt er sich jetzt gehen. 
Vor ein paar Tage sagte er mir noch, wie sehr er mich liebt und braucht. Vor 2 Tagen hat dann diese Frau den Kontakt zu ihm abgebrochen und nun ist er auf diesem "mir egal"-Modus und sagt "er weiß nicht mehr ob er mich liebt. 

was soll ich davon halten?

Wenn man sich ständig fragen muss ,WO man bei einer Person überhaupt steht .. ist es an der Zeit , weiterzugehen 

Loslassen ....

alles Liebe 

3 LikesGefällt mir

21. Oktober 2020 um 12:57

Woher weißt du das Alles? ...Vielleicht hast du ihn mit deinem Verhalten (Misstrauen, Kontrolle) in ihre Arme geführt?

Bitte keine Hochzeit planen! Wichtig.

Wie alt seid ihr?

Er verhält sich nun ambivalent und unzuverlässig, was willst du von ihm?! 

Gefällt mir

21. Oktober 2020 um 12:58

Möglich das sie ihm hilft dich zu verstehen? 

Ich Meine ich Rede auch mit Leuten in Beziehungen und Gebe Lösungs Ansätze. 

Ich sage meinen Weiblichen Freundinnen auch das es mir lieber ist ich hätte immer beide Parteien am Tisch weil sich Andre Männer/Jungs von mir oft eingeschüchtert fühlen und das zusätzlichen stunk bringt. 
Oder mich als Nebenbuhler wahrnehmen könnten. 


Grade wenn es eh schon Verunsicherung gibt ist es nicht weit zur Eskalation. 

Und du bist dir unsicher weil einen Beweis für mehr als Freundschaft zwischen den beiden hast du nicht. 
 

Gefällt mir

21. Oktober 2020 um 13:21
In Antwort auf

Woher weißt du das Alles? ...Vielleicht hast du ihn mit deinem Verhalten (Misstrauen, Kontrolle) in ihre Arme geführt?

Bitte keine Hochzeit planen! Wichtig.

Wie alt seid ihr?

Er verhält sich nun ambivalent und unzuverlässig, was willst du von ihm?! 

Nein, die Hochzeit ist jetzt vorerst abgesagt und so schnell will ich ihn nicht mehr heiraten.
das alles hat angefangen, als ich sein Handy sah hatte ich ein ganz schlechtes Bauchgefühl und habe dann zum ersten Mal rein gesehen. Es hat erst mit einer anderen (wirklich unbedeutend) angefangen. 
ja, das habe ich mir tatsächlich auch gedacht. Weil ich großes Misstrauen hatte, aber ist das ein Grund nach fast 3 Jahren zu einer anderen zu gehen? 
er ist 28 und ich 20.

Gefällt mir

21. Oktober 2020 um 13:23
In Antwort auf

Möglich das sie ihm hilft dich zu verstehen? 

Ich Meine ich Rede auch mit Leuten in Beziehungen und Gebe Lösungs Ansätze. 

Ich sage meinen Weiblichen Freundinnen auch das es mir lieber ist ich hätte immer beide Parteien am Tisch weil sich Andre Männer/Jungs von mir oft eingeschüchtert fühlen und das zusätzlichen stunk bringt. 
Oder mich als Nebenbuhler wahrnehmen könnten. 


Grade wenn es eh schon Verunsicherung gibt ist es nicht weit zur Eskalation. 

Und du bist dir unsicher weil einen Beweis für mehr als Freundschaft zwischen den beiden hast du nicht. 
 

Sie sagte mir am Samstag, dass sie ihn liebt. Das hat mich total aus der Bahn geworfen. Weil liebe kommt nicht von einem Spieleabend. Mein Bauch sagt mir, dass da mehr war. Er streitet es aber ab, dass nichts sexuelles vorgefallen ist.

Gefällt mir

21. Oktober 2020 um 13:49

Und wieder Liebe muss nix Sexuelles sein. 

Es gibt Freundschaftliche Liebe nächsten liebe und noch viele Arten mehr. 

Eine sehr starke Körperliche Anziehung ist aber noch nicht Liebe. Stärke Zuneigung auch nicht. 

Ist dir ggf bewusst geworden das du ihn garnicht liebst sondern nur seiner Anziehungskraft verfallen bist? 


 

Gefällt mir

21. Oktober 2020 um 13:57
In Antwort auf

Und wieder Liebe muss nix Sexuelles sein. 

Es gibt Freundschaftliche Liebe nächsten liebe und noch viele Arten mehr. 

Eine sehr starke Körperliche Anziehung ist aber noch nicht Liebe. Stärke Zuneigung auch nicht. 

Ist dir ggf bewusst geworden das du ihn garnicht liebst sondern nur seiner Anziehungskraft verfallen bist? 


 

Ich sage mal so, in letzter Zeit hat er sich ziemlich verändert. Ich habe in meinen Augen, keine Priorität mehr. Seit zwei Monaten bin ich nicht mehr da. Ich bin bei meiner Familie in einem anderen Bundesland. War in diesen zwei Monaten mal für zwei Wochen da. Er hat sich auch nicht sonderlich bemüht, dass wir uns treffen sollen. War irgendwie meistens genervt, wenn ich ihn etwas gefragt habe. Bei dem Thema von ihr blockt er immer ab und sagt, dass es ihn langweilt darüber zu reden. 
Ich kann nicht mal mehr wirklich sagen, ob ich bereit wäre sein Leben vor meins zu stellen. Und ich kann nicht mehr aus Herzen sagen, dass ich ihn noch so sehr liebe. Vielleicht halte ich einfach an der Zeit fest und hoffe dass wieder alles gut wird. Die Jahre war alles schön. Wir waren ein super Team. Und vielleicht hat ist er mir so wichtig, weil er mir Dinge ermöglicht hat, die ich so nicht machen konnte. 
Ich weiß es echt nicht. Ich bin im Zwiespalt zwischen "ich möchte ihn nicht verlieren" und "ich möchte nichts mehr von ihm wissen". 
weil wenn er weg ist, tut es mir im Herzen weh und ich fange an ihn zu vermissen.

Gefällt mir

21. Oktober 2020 um 14:46

Aha und der Mittelweg man verweilt Freundschaftlich ist keine Option um den Zwiespalt zu lösen. 

Du würdest ihn als Freund behalten. 
Und darfst ihn sehen wenns euch beiden passt. 

Verlust Freie Lösung 😉
 

Gefällt mir

21. Oktober 2020 um 14:54
In Antwort auf

Nein, die Hochzeit ist jetzt vorerst abgesagt und so schnell will ich ihn nicht mehr heiraten.
das alles hat angefangen, als ich sein Handy sah hatte ich ein ganz schlechtes Bauchgefühl und habe dann zum ersten Mal rein gesehen. Es hat erst mit einer anderen (wirklich unbedeutend) angefangen. 
ja, das habe ich mir tatsächlich auch gedacht. Weil ich großes Misstrauen hatte, aber ist das ein Grund nach fast 3 Jahren zu einer anderen zu gehen? 
er ist 28 und ich 20.

Ich denke nicht, dass dein Verhalten ursächlich ist, du bist nicht Schuld, aber es hat ihn einmal vertrieben und nun ist es unwiderruflich kaputt gegangen zwischen euch. Er hat seine Gefühle verloren, oder das was an Gefühlen vorhanden war. 

1 LikesGefällt mir