Home / Forum / Liebe & Beziehung / Macht das noch Sinn? das gute alte Vertrauen...

Macht das noch Sinn? das gute alte Vertrauen...

23. Oktober um 10:56

Hallo ihr Lieben,

ich bin echt am verzweifeln.. ich hoffe ihr könnt mir helfen oder mal eure Meinung dazu preisgeben. Mein Partner und ich sind nun seit 5 Jahren zusammen.
Wir haben ein gemeinsames Kind und wenigstens was das angeht ist alles super. Er ist ein liebevoller Vater, der alles für sein Kind tun würde. Mein größtes Problem ist mein fehlendes Vertrauen zu ihm. Er ist ein unglaublich offener, herzlicher und selbstbewusster Mann. Er kennt Gott und die Welt und versteht sich vorallem mit Frauen am besten. Zudem arbeitet er als Fitnesstrainer ist dementsprechend sehr gut gebaut und von morgens bis abends von vielen Frauen umgeben. Hat er mal wieder eine neue Bekannschaft ist dies eine Frau. Er wird von vielen regelrecht angehimmelt und egal wo man hingeht, ständig gibt es hier Umarmungen, da Küsschen und was nicht alles. Zudem wird er auf Plattformen wie facebook und instagram den ganzen Tag zugespammt und ihm wird durchgehend gesagt wie toll er ist. Man merkt auch deutlich, dass er dies genießt und diesen Frauen zuspruch gibt wie; klar können wir uns mal treffen, ich kann dir gerne auch außerhalb der Arbeit weiterhelfen, ja schade, dass du nicht mehr da bist du wirst mir fehlen etc. ..
Er verabredet sich ja auch immer wieder mit einigen Frauen um Dinge "für die Arbeit/Training" zu besprechen.
In der Vergangenheit hat er mein Vertrauen schon einige Male gebrochen, indem er z.B. mit Bekanntschaften geschrieben hat und Ihnen sagte wie geil er sie findet, oder mit seiner Ex über Sex schrieb und, dass er so gerne zu ihr kommen würde.. solche Dinge sind nun seit langer Zeit nicht mehr vorgekommen, doch ich bekomm das alles nicht mehr aus meinem Kopf. Gerade, da er absolut kein Stück romantisch ist und sich unsere Beziehung mit den Jahren immer mehr in Richtung Elterndasein/Lebensgemeinschaft entwickelt hat lassen mir meine Gedanken keine Ruhe. Er sagt, dass ich mir keine Sorgen machen brauch.. für ihn ist das nur Arbeit und er sieht einen Körper egal ob männlich oder weiblich als das was er ist und empfindet dabei nichts. (selbst wenn er in die Damenumkleide geht und sich dabei alle fleißig weiter umziehen)...
Ich bin an sich ein ziemlich eifersüchtiger Mensch mit vielen Unsicherheiten, das ist mir selbst sehr bewusst. Doch bin ich einfach bescheuert? Oder hab ich wirklich einen Grund? 
Ich möchte dieses ständige Gefühl nicht mehr haben.. das trage ich seit Jahren mit mir rum und ich bekomm es nicht hin etwas an der Situation zu ändern. 
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir mal eure Meinung schildert.. 
Bitte nur konstruktive Antworten  

Mehr lesen

23. Oktober um 11:25

 Nun, letzendlich ist doch die Frage, ob du mit seinem Wesen und seinem Umgang mit Frauen klar kommst oder nicht. Für die einen ist das völlig ok wie er sich verhält und die anderen empfinden es als no go. Ich würde nicht damit rechnen, dass er sich ändert, weil das ist eben seine art. Bleibt also die Frage, ob das für dich passt oder nicht oder ob ihr kompromisse finden könnt und wollt.

Gefällt mir

23. Oktober um 13:23
In Antwort auf ejibeji

Hallo ihr Lieben,

ich bin echt am verzweifeln.. ich hoffe ihr könnt mir helfen oder mal eure Meinung dazu preisgeben. Mein Partner und ich sind nun seit 5 Jahren zusammen.
Wir haben ein gemeinsames Kind und wenigstens was das angeht ist alles super. Er ist ein liebevoller Vater, der alles für sein Kind tun würde. Mein größtes Problem ist mein fehlendes Vertrauen zu ihm. Er ist ein unglaublich offener, herzlicher und selbstbewusster Mann. Er kennt Gott und die Welt und versteht sich vorallem mit Frauen am besten. Zudem arbeitet er als Fitnesstrainer ist dementsprechend sehr gut gebaut und von morgens bis abends von vielen Frauen umgeben. Hat er mal wieder eine neue Bekannschaft ist dies eine Frau. Er wird von vielen regelrecht angehimmelt und egal wo man hingeht, ständig gibt es hier Umarmungen, da Küsschen und was nicht alles. Zudem wird er auf Plattformen wie facebook und instagram den ganzen Tag zugespammt und ihm wird durchgehend gesagt wie toll er ist. Man merkt auch deutlich, dass er dies genießt und diesen Frauen zuspruch gibt wie; klar können wir uns mal treffen, ich kann dir gerne auch außerhalb der Arbeit weiterhelfen, ja schade, dass du nicht mehr da bist du wirst mir fehlen etc. ..
Er verabredet sich ja auch immer wieder mit einigen Frauen um Dinge "für die Arbeit/Training" zu besprechen.
In der Vergangenheit hat er mein Vertrauen schon einige Male gebrochen, indem er z.B. mit Bekanntschaften geschrieben hat und Ihnen sagte wie geil er sie findet, oder mit seiner Ex über Sex schrieb und, dass er so gerne zu ihr kommen würde.. solche Dinge sind nun seit langer Zeit nicht mehr vorgekommen, doch ich bekomm das alles nicht mehr aus meinem Kopf. Gerade, da er absolut kein Stück romantisch ist und sich unsere Beziehung mit den Jahren immer mehr in Richtung Elterndasein/Lebensgemeinschaft entwickelt hat lassen mir meine Gedanken keine Ruhe. Er sagt, dass ich mir keine Sorgen machen brauch.. für ihn ist das nur Arbeit und er sieht einen Körper egal ob männlich oder weiblich als das was er ist und empfindet dabei nichts. (selbst wenn er in die Damenumkleide geht und sich dabei alle fleißig weiter umziehen)...
Ich bin an sich ein ziemlich eifersüchtiger Mensch mit vielen Unsicherheiten, das ist mir selbst sehr bewusst. Doch bin ich einfach bescheuert? Oder hab ich wirklich einen Grund? 
Ich möchte dieses ständige Gefühl nicht mehr haben.. das trage ich seit Jahren mit mir rum und ich bekomm es nicht hin etwas an der Situation zu ändern. 
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir mal eure Meinung schildert.. 
Bitte nur konstruktive Antworten  

er hat anderen frauen geschrieben dass er sie g.eil findet und wollte bei seiner ex ein schäferstündchen machen?

wow... da hätte ich auch null vertrauen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen