Home / Forum / Liebe & Beziehung / Macht das alles noch Sinn???

Macht das alles noch Sinn???

14. Februar 2002 um 9:21

Zu allererst einmal wollte ich mich noch bei euch für alle Antworten hier im Forum bedanken. Im Moment hab ich aber riesige Probleme. Ich weiss einfach nicht mehr weiter. Bin total am Ende. Blöderweise hab ich vor gut 4 Wochen mit meiner grösste Liebe, dich je hatte Schluss gemacht. Davor lief noch nie so richtig was mit Beziehungen und seit der Trennung auch nicht. Und jetzt kommen noch echt dicke Brocken auf mich zu. Privat geht es mir total beschissen. Nix als Probleme. Hab keine Lust mehr. Macht das Leben noch einen Sinn? Sagt es mir. Ansonsten könnt ihr euch ja sicher denken, was ich dann mache. Ich weiss echt keinen Ausweg mehr. Heiko

Mehr lesen

14. Februar 2002 um 9:38

Warum versuchst Du nicht...
.....auf Deine Exfreundin zuzugehen,wenn Du es bereust,sie verlassen zu haben.Man kann Fehler machen aber man sollte auch drüber reden können.Mach kein Mist nein!!Wünsch Dir alles Gute!!!Polarstern

Gefällt mir

14. Februar 2002 um 12:33

Mach keinen Mist!!!
Hi Heiko!

Ich weiss zwar nicht genau was du aus lauter Verzweiflung vor hast zu tun, aber wenn es das ist was ich denke, dann ist das wirklich keine Lösung. Vor Problemen auf diese Art davon zu laufen ist feige und egoistisch. Denk mal an deine Familie und deine anderen Freunde die du auf diese Weise im Stich lassen würdest!!! Kein Problem ist es wert, es so zu lösen. Ich weiss ja nicht wie alt du bist, aber ich schätze du bist noch kein alter Hase, also: Du hast dein gesamtes Leben noch vor dir und du allein hast es in der Hand.
Wenn du Schluss gemacht hast, dann mach du auch wieder den ersten Schritt und sage ihr ganz offen wie verzweifelt du bist und das du sie brauchst um weiter zu machen. Natürlich wird sie enttäuscht sein, aber wenn sie noch was für dich empfindet, dann wird sie dich niemals im Stich lassen! Und wenn nicht, dann gib bitte, bitte nicht auf. Es gibt für alles eine Lösung ich sprech da aus eigener Erfahrung, war auch schon mal am Boden und wollte nicht mehr, aber ich hatte zum Glück (und habe immer noch) eine supertolle Familie und wahnsinns gute Freunde. Ich hoffe du hast auch noch jemand anderes zum Anlehnen mit dem du deine Sorgen besprechen kannst. Mit anderen darüber reden hilft oft sehr viel, denn jemand anders kann dir dabei helfen alles ein bisschen objektiver zu sehen und vor allem eine Lösung zu finden. Also mach keinen Mist Heiko alles Gute und nicht aufgeben, bitte!!!
lg
Jule

Gefällt mir

14. Februar 2002 um 14:31

Natürlich macht es Sinn
Hallo Heiko,
natürlich macht das Leben Sinn.Ich war bis vor kurzem auch in so einem Tief und hab geglaubt es geht nicht mehr weiter.Privit ging gar nichts mehr weiter.Ich hatte das Gefühl es geht nur noch bergab,bis ich begriffen habe:"Nur ich kann mir aus dem Sumpf der Gefühle raushelfen!"
Genauso ist es bei dir,wenn du natürlich in deinem Selbstmitleid zergehen willst,dann denke weiter so negativ.Das Leben ist nicht negativ.Das Leben ist positiv.
Seit ich mich von meinem Selbstmitleid-Trip befreit habe,sehe ich alles gelassener.
Ich hab mal irgendwo gelesen: Hilf dir Selbst,sonst hilft dir keiner! Und das ist war.Geh raus und geniesse das Leben,auch wenn es schwer fällt.Wenn dir zum Lachen ist,dann Lach.Wenn du weinen willst,dann weine.Aber vergehe nie in Selbstmitleid,sonst schaffst du gar nichts.Glaub mir ich weiß von was ich schreibe,ich hänge noch voll in einer Trennungsphase von meinem Partner drin.

Alles Liebe und Gute und ich hoffe ich konnte dir helfen!

Gruß Strandkrabbe

Gefällt mir

14. Februar 2002 um 14:50

Hallo Heiko...
...gut, daß Du geschrieben hast, wir sind alle für Dich da, hören Dir zu und wollen Dir helfen :=)
Schreib einfach alles, und wenn Du 4x am Tag postest.
Ich kenne dieses Gefühl, vor 4 Jahren hätte ich beinahe auch den Löffel abgegeben, Deinen Schmerz kann ich gut verstehen.
Nun bin ich wieder, also das 2. Mal in 10 Jahren!
getrennt, sagen wir, ich krieg jetzt das alles nochmals ab.
Wir beide können ja gemeinsam an uns denken...:=)
nur bitte, lieber Heiko und das wurde auch schon hier gesagt, was wäre "danach" mit Deiner Familie, Deinen Freunden?
Ich hatte das vor Jahren beinahe auch total vergessen, weil der Kummer so groß war.
Da haben mir dann meine beiden besten Freundinnen heulend ins Gesicht gesagt, daß sie nie damit fertig werden würden, weil sie mich gerne haben und mich nicht verlieren wollen.
Halt jetzt durch, wenn Du möchtest, geb ich Dir gern meine e-mail Adresse, dann kannst Du jederzeit schreiben, sooooviel und soooooft wie Du willst :=)
Leider kenn ich jetzt keine näheren Einzelheiten, wie und warum das so gekommen ist. Vielleicht wünscht sie sich ja auch ein Gespräch oder eine nette Geste? Weiß ja nicht, wie zugänglich sie nach der Trennung ist, heute ist Valentinstag...kleines Kärtchen? 'n kleines Blümchen?
Alles alles Liebe
Miss

Gefällt mir

16. Februar 2002 um 9:46

Es gibt immer einen Weg,
ich drücke Dich mal tröstlich ganz fest u. wünsche Dir das Allerbeste,viel Mut u. Kraft für die nächsten Wochen.Gib nicht auf,und melde Dich,wenn Du Hilfe brauchst,hier.

Gefällt mir

16. Februar 2002 um 12:12

Doch!
hallo heiko!
auch wenn es dir so scheint, es macht sinn!

mir ging es vor einiger zeit auch ziemlich beschissen, allerdings nicht auf grund einer trennung, sondern weil ich mich selbst gehasst habe und mich selber nicht mehr ertragen konnte...
ich habe "es" wie hier im forum so schön gesagt wird auch getan- ich habe schon zwei selbstmord verrsuche hinter mir...
ich habe auch vergessen, dass es im leben so viele schöne dinge gibt! und ich war so egoistisch um nicht an meine familie zu denken!
mir war alles egal- bis eine junge aus meiner klasse, einer mit dem ich eigentlich nicht viel zu tun hatte, mir während eines langen gespräches gesagt hat, dass es für ihn eines der schlimmsten dinge wäre, wenn ich nicht mehr leben würde!

du siehst, es gibt so viele dinge, für die es sich lohnt zu leben - menschen, denen man so viel bedeutet...
du hast dein leben noch vor dir- schmeiß es nicht weg!!

"denn man kann das süße nicht ohne das saure wirklich genießen und zu schätzen wissen"

kopf hoch,gib nicht auf, es lohnt sich!!

alles liebe
lottchen

p.s.: wenn du hilfe oder jemanden zum reden brauchst : lmv_pfeifer@yahoo.de

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen