Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mache ich meinen Freund unglücklich?

Mache ich meinen Freund unglücklich?

12. September 2018 um 11:27

Hallo liebes Forum,
Ich habe das Gefühl, dass ich meinen Freund unglücklich mache. Wir streiten seit einigen Wochen sehr viel und es wird auch immer ziemlich emotional.  Außerdem habe ich meinen Freund wegen etwas aus der Vergangenheit angelogen. Es ging um einen männlich Freund von mir, mit dem ich vor längerer Zeit mal was hatte (gut 1,5 Jahre bevor ich mit meinen Freund zusammen gekommen bin), zu dem aber immer noch freundschaftlicher Kontakt  bestand. Ich habe meinem Freund nicht von Anfang an gesagt, dass da mal was war, weil es für mich in die Vergangenheit gehört und klar war, dass das nichts zu bedeuten hatte. Er war enttäuscht und wütend darüber, was ich auch verstehen kann. Ich hab seitdem den Kontakt zu diesem Freund vollkommen abgebrochen (selbst davor haben wir nur ab und zu mal geschrieben, wir haben uns nie persönlich getroffen oder so).  Nun, mehr als zwei Monate später scheint mein freund immer noch sehr traurig darüber zu sein, und auch in den vielen Streits kommt das Thema oft wieder vor.  Generell habe ich das Gefühl,  dass er sehr unglücklich ist. Natürlich machen mich die Streits auch nicht glücklich,  aber irgendwie kann ich das besser wegstecken und sehe nicht immer gleich ein das Ende in unserer Beziehung darin.  Allerdings habe ich auch Freunde und Familie nahe bei mir, bei denen ich mich immer mal ausheulen oder Dampf ablassen kann. Er ist gerade (1/2 Jahr) in eine neue Stadt weiter weg gezogen und da sein Job sehr stressig ist, hat er dort noch keine neuen Freunde gefunden und fühlt sich glaube ich auch sehr allein dadurch. Ich weiß nicht mehr, wie ich ihm helfen soll,  denn er wirkt einfach nur unglücklich und irgendwie enden alle Versuche und Gespräche in einem Streit.  Seine schlechte Laune lässt er halt auch an mir aus, und das kann ich auch nicht immer einfach so hinnehmen, auch wenn ich es versuche und mir einrede, dass er es nicht so meint. Ich weiß nicht, ob er so unglücklich ist wegen unserer Beziehung.  Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn so sehr verletzt habe, dass er on unserer Beziehung konstant unglücklich ist und glaubt, dass er mir nie wieder vertrauen kann, denn er ist sehr sensibel und ich weiß, dass die Lüge ihm sehr weh getan hat. Allerdings ist halt seine Lebenssituation gerade nicht die beste, da keine Freunde in der Nähe etc., und ich würde auch einen Teil darauf schieben.  Ich bin es leid ihn unglücklich zu sehen und hilflos daneben zu stehen.  Ich liebe ihn sehr, und ich möchte einfach nur, dass er wieder glücklich ist.  Und ich frage mich, ob ich dafür Schluss machen muss, weil ich es sein könnte,  die ihn so unglücklich macht,  was er vielleicht nicht zugeben will, weil er sehr lieb und fürsorglich ist und mich nicht verletzen will. Aber ich möchte das beste für ihn, auch wenn es heißt, dass ich mich trennen muss. Wenn es jedoch seine Lebensumstände sind, die alles viel schlimmer machen als es eigentlich ist,  dann wäre es ein riesen Fehler unsere Beziehung zu beenden, denn ich glaube, dass wir uns gegenseitig sehr lieben. Vielleicht habt ihr Erfahrungen,  Ideen oder Meinungen,  ich würde sie gern hören.  Lieben Dank!

Mehr lesen

14. September 2018 um 17:41

Nein, ich meinte, dass ich diesen Freund nicht mehr persönlich getroffen habe, seitdem ich in einer Beziehung bin. Hab ich vielleicht etwas blöd formuliert, tut mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2018 um 17:43

Er hat mich schon ziemlich ausgefragt, und ich hab es verschwiegen, bzw. verleugnet, weil mir das irgendwie unangenehm war. Und ich dachte halt auch einfach, dass ich das nicht erzählen muss, weil das für mich eindeutig ein Ausrutscher der Vergangenheit ist und mir klar war, dass da nie nochmal was laufen würde. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2018 um 20:15

Was du tun könntest ist, ihm deine gute Laune zu schenken. Er muss in dir einen Ruhepol sehen. Fange keinen Streit an und lass dich nicht in einen Streit hineinziehen. Das scheint bei euch immer mehr zur Gewohnheit zu werden. Du musst den Streit früh erkennen und ihn ersticken. Das muss aufhören. Dadurch wächst du auch menschlich.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen