Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mache ich alles falsch?

Mache ich alles falsch?

23. Februar um 20:33

Hallo leute,

ich musste mir das mal irgendwo von der seele schreiben und hoffe auf ehrliche resonanzen.
Kurze Vorgeschichte: ich m22  und meine jetzige freundin waren schon vor einem jahr 1,5 jahre zusammen. Danach habe ich unschön und beleidigend schluss gemacht weil ich ungeplant vater geworden bin.
Nach einem Jahr habe ich gemerkt dass ich scheiße gebaut habe und noch mal versucht dieses mädchen in mein leben zu bekommen. Es stellte sich heraus, dass sie in diesem einen Jahr für ein paar monate etwas mit einem damals noch guten freund hatte. zu der zeit habe ich keinen starken kontakt zu diesem freund gehabt. ich habe das hingenommen weil sie es mir offen erzählt hat und die beziehung lief wieder. ich habe mir in unserer zeit danach einen fehler erlaubt, der darin bestand meine ex und mutter meines kindes unverhältnismäßig zu besänftigen über whatsapp. die wortwahl und die versprechen damit es keine eskalation gibt waren zu intim und zärtlich. es gab aber keinen sex oder ähnliches.
alles lief dann so ein jahr lang bis dann im sommer mich immer wieder die tatsache einholte dass meine freundin was mit einem kollegen von mir hatte. ich hielt ihr das immer wieder irgendwie unter die nase in dem ich dinge sagte wie " hast du das zu dem auch gesagt?"
ein mal war es dann so unpassend dass sie sagte fick dich und am nächsten tag in den urlaub geflogen ist. nach einem monat habe ich meinen fehler eingesehen, gemerkt dass ich nicht fair war, weil sie mir diese sache erzählt hat vorab und ich es akzeptiert hatte. ich hab also wieder den kontakt gesucht. es stellte sich heraus dass sie in dieser einen woche wohl mit 2 typen geflirtet hat. küsse gabs wohl auch. sie bestand darauf mich nciht mehr zu wollen lange rede kurzer sinn ich habe es irgendwie wieder hingebogen bekommen.

Nun zu meiner Frage:  sie arbeitet in der gastro und da ist jemand der unglaublich gut aussieht . das vermag ich sogar als typ zu bewerten haha. ich bin auch cool mit ihm.
aber jedes mal wenn ich sehe wie sie mit ihm lacht oder  andere faxen macht stimmt mich das schlecht. zumal er kein besonders guter freund von mir ist. vor dem ganzen hintergrund:

empfinde ich das  fälschlicher weise als kränkend? letzte reaktion von ihr als ich zufällig mitbekommen habe wie sie irgendwas gemacht hat und dabei guck mal guck mal zu dem typen gesagt hat und dabei gelächelt hat und dann genervt war, war fick dich.

danke für die aufmerksamkeit
 

Mehr lesen

23. Februar um 20:43
In Antwort auf claude

Hallo leute,

ich musste mir das mal irgendwo von der seele schreiben und hoffe auf ehrliche resonanzen.
Kurze Vorgeschichte: ich m22  und meine jetzige freundin waren schon vor einem jahr 1,5 jahre zusammen. Danach habe ich unschön und beleidigend schluss gemacht weil ich ungeplant vater geworden bin.
Nach einem Jahr habe ich gemerkt dass ich scheiße gebaut habe und noch mal versucht dieses mädchen in mein leben zu bekommen. Es stellte sich heraus, dass sie in diesem einen Jahr für ein paar monate etwas mit einem damals noch guten freund hatte. zu der zeit habe ich keinen starken kontakt zu diesem freund gehabt. ich habe das hingenommen weil sie es mir offen erzählt hat und die beziehung lief wieder. ich habe mir in unserer zeit danach einen fehler erlaubt, der darin bestand meine ex und mutter meines kindes unverhältnismäßig zu besänftigen über whatsapp. die wortwahl und die versprechen damit es keine eskalation gibt waren zu intim und zärtlich. es gab aber keinen sex oder ähnliches.
alles lief dann so ein jahr lang bis dann im sommer mich immer wieder die tatsache einholte dass meine freundin was mit einem kollegen von mir hatte. ich hielt ihr das immer wieder irgendwie unter die nase in dem ich dinge sagte wie " hast du das zu dem auch gesagt?"
ein mal war es dann so unpassend dass sie sagte fick dich und am nächsten tag in den urlaub geflogen ist. nach einem monat habe ich meinen fehler eingesehen, gemerkt dass ich nicht fair war, weil sie mir diese sache erzählt hat vorab und ich es akzeptiert hatte. ich hab also wieder den kontakt gesucht. es stellte sich heraus dass sie in dieser einen woche wohl mit 2 typen geflirtet hat. küsse gabs wohl auch. sie bestand darauf mich nciht mehr zu wollen lange rede kurzer sinn ich habe es irgendwie wieder hingebogen bekommen.

Nun zu meiner Frage:  sie arbeitet in der gastro und da ist jemand der unglaublich gut aussieht . das vermag ich sogar als typ zu bewerten haha. ich bin auch cool mit ihm.
aber jedes mal wenn ich sehe wie sie mit ihm lacht oder  andere faxen macht stimmt mich das schlecht. zumal er kein besonders guter freund von mir ist. vor dem ganzen hintergrund:

empfinde ich das  fälschlicher weise als kränkend? letzte reaktion von ihr als ich zufällig mitbekommen habe wie sie irgendwas gemacht hat und dabei guck mal guck mal zu dem typen gesagt hat und dabei gelächelt hat und dann genervt war, war fick dich.

danke für die aufmerksamkeit
 

Deinen Text verstehe ich auch nicht. 

mit wem hast du jetzt das Kind? 

warum hälst du eigentlich an diesem Mädchen fest, obwohl es einfach nicht klappt. Ihr habt überhaupt keine reife, keine liebe. 

loslassen und frei sein für schönes was Sinn macht 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 20:48
In Antwort auf fresh0089

Deinen Text verstehe ich auch nicht. 

mit wem hast du jetzt das Kind? 

warum hälst du eigentlich an diesem Mädchen fest, obwohl es einfach nicht klappt. Ihr habt überhaupt keine reife, keine liebe. 

loslassen und frei sein für schönes was Sinn macht 

mit meiner ex freundin. mit der ich zu der zeit meiner beziehung keinen kontakt hatte, der ich aber 9 monate vorher noch ungeplant ein kind in den bauch gesetzt habe.

weil sie auf der anderen seite der mensch ist mit dem ich alleine und einegsperrt für 10000 tage keine langeweile empfinden würde. sie kann alleine meine sozialen bedürfnisse stillen. das habe ich vorher noch nie erlebt. darüber hinaus ist sie auch optisch mein kryptonid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 20:57
In Antwort auf claude

mit meiner ex freundin. mit der ich zu der zeit meiner beziehung keinen kontakt hatte, der ich aber 9 monate vorher noch ungeplant ein kind in den bauch gesetzt habe.

weil sie auf der anderen seite der mensch ist mit dem ich alleine und einegsperrt für 10000 tage keine langeweile empfinden würde. sie kann alleine meine sozialen bedürfnisse stillen. das habe ich vorher noch nie erlebt. darüber hinaus ist sie auch optisch mein kryptonid.

Dein kryptonid 

Äußerlichkeiten gaaaaanz wichtig 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 21:05
In Antwort auf fresh0089

Dein kryptonid 

Äußerlichkeiten gaaaaanz wichtig 

war klar dass du jetzt alles auf diese aussage reduzierst. ich suche nur ehrlichen rat.

das sind alle negativen einschnitte in einem zeitraum von 4 jahren gewesen. liest sich alles natürlich nicht wie eine liebesgesichte. wenn ich das entsprechende gegengewicht liefere und alle positiven dinge aufzähle sprengt das hier den rahmen und der thread wird ein beststeller roman.

ich möchte nur wissen ob das was mich stört zurecht so ist oder ob ich falsch reagiere...

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 21:08

Was stört dich denn? Dein Text ist so wirr, ich weiss gar nicht was das Problem ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 21:13
In Antwort auf farah_12372199

Was stört dich denn? Dein Text ist so wirr, ich weiss gar nicht was das Problem ist.

ich habe leicht paranoide züge bekommen seit der sache mit meinem kollegen und ihr. mich stört einfach der anblick  wenn sie ihn anlächelt oder in die augen schaut.
die aufmerksamkeit die sie ihm schenkt. auf der anderen seite ist das niemand dem ich mein mädchen überlassen würde mit gutem gewissen. meine besten kollegen die ich 15 jahre kenne und wirklich kenne lösen bei mir so ein gefühl nicht aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar um 16:58

das ist alles auch unwesentlich ex freundin - kind - neue freundin  das ist die chronologie. ich habe nie von einer notlüge gesprochen sondern von einem fehler von mir. und dieses whatsappgeschreibe war auch nur gut zureden von wegen warte noch ein paar monate dann wird alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar um 18:09
In Antwort auf claude

Hallo leute,

ich musste mir das mal irgendwo von der seele schreiben und hoffe auf ehrliche resonanzen.
Kurze Vorgeschichte: ich m22  und meine jetzige freundin waren schon vor einem jahr 1,5 jahre zusammen. Danach habe ich unschön und beleidigend schluss gemacht weil ich ungeplant vater geworden bin.
Nach einem Jahr habe ich gemerkt dass ich scheiße gebaut habe und noch mal versucht dieses mädchen in mein leben zu bekommen. Es stellte sich heraus, dass sie in diesem einen Jahr für ein paar monate etwas mit einem damals noch guten freund hatte. zu der zeit habe ich keinen starken kontakt zu diesem freund gehabt. ich habe das hingenommen weil sie es mir offen erzählt hat und die beziehung lief wieder. ich habe mir in unserer zeit danach einen fehler erlaubt, der darin bestand meine ex und mutter meines kindes unverhältnismäßig zu besänftigen über whatsapp. die wortwahl und die versprechen damit es keine eskalation gibt waren zu intim und zärtlich. es gab aber keinen sex oder ähnliches.
alles lief dann so ein jahr lang bis dann im sommer mich immer wieder die tatsache einholte dass meine freundin was mit einem kollegen von mir hatte. ich hielt ihr das immer wieder irgendwie unter die nase in dem ich dinge sagte wie " hast du das zu dem auch gesagt?"
ein mal war es dann so unpassend dass sie sagte fick dich und am nächsten tag in den urlaub geflogen ist. nach einem monat habe ich meinen fehler eingesehen, gemerkt dass ich nicht fair war, weil sie mir diese sache erzählt hat vorab und ich es akzeptiert hatte. ich hab also wieder den kontakt gesucht. es stellte sich heraus dass sie in dieser einen woche wohl mit 2 typen geflirtet hat. küsse gabs wohl auch. sie bestand darauf mich nciht mehr zu wollen lange rede kurzer sinn ich habe es irgendwie wieder hingebogen bekommen.

Nun zu meiner Frage:  sie arbeitet in der gastro und da ist jemand der unglaublich gut aussieht . das vermag ich sogar als typ zu bewerten haha. ich bin auch cool mit ihm.
aber jedes mal wenn ich sehe wie sie mit ihm lacht oder  andere faxen macht stimmt mich das schlecht. zumal er kein besonders guter freund von mir ist. vor dem ganzen hintergrund:

empfinde ich das  fälschlicher weise als kränkend? letzte reaktion von ihr als ich zufällig mitbekommen habe wie sie irgendwas gemacht hat und dabei guck mal guck mal zu dem typen gesagt hat und dabei gelächelt hat und dann genervt war, war fick dich.

danke für die aufmerksamkeit
 

Deine Freundin ist Experimentierfreudig aufgrund von Komplexe und Traumata und du bist in deinem männlichen Stolz gekränkt 


solche 
Frauen, wie deine Freundin , taugen nicht für Beziehung, sie brauchen immer Bestätigung und viel Lärm herum sich 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen