Home / Forum / Liebe & Beziehung / (M) vegane&sportliche Lebensweis als"Bremsklotz"in Beziehung ?

(M) vegane&sportliche Lebensweis als"Bremsklotz"in Beziehung ?

12. Juni 2016 um 16:26

Hallo und einen schönen Tag...
Nach einigen Jahren in veganer Lebensweise(KEIN extremist) aber schon immer mit recht bewegungsreichen sportichen "Hintergrund"...würde mich interessieren..ob es noch andere Männer,vegan..über 40Jahre gibt..die auch so den Gedanken,Erfahrungen haben...das Sie anscheinend schlechte "Karten" bei einer Beziehungsfindung haben. Nach meiner Erfahrung ist der vegane (Fitness)Lifestyle viel öfters bei jüngeren Frauen anzutreffen....recht selten bei der Generation....40+.....bin auch in anderen "Foren" aktiv...deshalb auch meine Beobachtung..die mich zu dem Gedanken gebracht hat. Diverse Zeitungsanzeigen haben mir das auch gezeigt. Nicht das ich etwas gegen junge Frauen hab...aber da meistens auch noch ein Kinderwunsch bei ihnen im Raum steht...ist dieses Thema für mich aus verschiedensten Gründen recht "unpraktisch"...in meinem Leben unterzubringen....soll natürlich auch junge Frauen...ohne Kinderwunsch geben....aber dann auch noch vegan....ist sicher eine Art von "Stecknadel" im "Heuhaufen" : )
Würde mich jedenfalls interessieren..ob es andere Männer gibt..denen es ähnlich geht....vielleicht hilft ein Gedankenaustausch da neue "Strategien" zu "entwickeln" : ))

Bis dahin---vielen Dank für interessante Beiträge zu dem Thema im vorraus..

mit vielen grüsslen...

vom viertelfranzosen

Mehr lesen

12. Juni 2016 um 17:25

In
einem Frauen Forum nach sportlichen veganen lebenden Männern (+40) zu suchen um sich auszutauschen ist auch eher unwahrscheinlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2016 um 17:29

Oh Oh....
"Fitnessifestyle" ist Gaukelei.....

Na ja...ich denke da über die "Langzeitfolgen" eines "Bewegungsarmen" Lebensstils zu Diskutieren...hat unter der "Basis" auch keinen Sinn,will niemanden zu seinem "Glück" oder besser Gesundheit...zwingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2016 um 18:40

Ehrlich gesagt, .. mich turnen sportliche Veganer ab
Ich selber esse gerne Fleisch und möchte das auch genießen, wenn mein Partner dabei ist. ... Ganz ohne schlechtes Gewissen.

In unserem Freundeskreis gibt es ein paar Sportfreaks, die ständig ihren Terminplan nach den neuesten Marathon-Terminen ausrichten. Sorry, auf mich wirkt das einfach nur verbissen. Als hätten die sonst nix ...

... Dazu noch diese schreiend bunten Kunststoff-Klamotten, sorry - sexy geht bei mir anders!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2016 um 18:49

Erfahrungen...
Machte ich meistens in der Richtung das den meisten Frauen ein gewisser Fitness und Gesundheits lifestyle im alltäglichen Leben doch zuviel war.. was ich auch verstehen kann aber ich möchte betonen dass ich niemals eine extrem sportliche und gesundheitsbewusste Frau gesucht habe sondern mir geht es grundsätzlich um verständnis.. für meinen Lebensstil der auch besonders gesundheitliche Gründe für mich hat.. aber wenn ich merke dass das Verständnis nur recht zaeh im Alltag verständnis finden kann.. dann denke ich dass es langfristig doch keinen Sinn hat da lange dann eine Beziehung aufzubauen. Ja habe ich auch einen gewissen Nachteil da ich in einem kleinen Dorf direkt an der deutsch-französischen Grenze lebe... und so meine möglichkeiten kleiner sind als zum Beispiel in Berlin. Generell mache ich mir jetzt keinen großen Kopf über das ganze Thema da ich mich innerlich auch schon darauf eingeschossen habe doch ein ewiger Junggeselle zu bleiben was mir sicher aus Zeitgründen besser stehen würde aber vielleicht ergibt sich ja doch auch eine Art von Fernbeziehung irgendwie irgendwo irgendwann... recht gibt es ja noch eine Zwillingsschwester von Nena irgendwo : )
Bis dahin und vielen Dank für die Beiträge mit vielen Grüßen ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2016 um 20:13

Eigentlich bin ich überrascht
In meinem Bekanntenkreis gibt es mehrere Frau, die vegan leben und eine Haufen Vegetarierinnen.
Einige davon sind auch ziemlich sportlich und wir sind ungefähr ein Alter.

Was suchst Du denn eigentlich genau, dass das so schwierig ist?
Muss sie die gleichen Sportarten mögen?
Würde Dir auch eine Vegetarierin reichen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2016 um 11:05

Es nervt,
wenn hier jedes Mal eine Grundsatzdebatte über die richtige Art und Weise der Ernährung entsteht. So mancher "Allesesser" könnte vielleicht noch mal eine gute Portion Toleranz vertragen - guten Appetit!

Der TE fragt nicht danach, was richtig und falsch an seiner Ernährungsweise ist, sondern danach, wie er eine passende Lebenspartnerin finden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2016 um 7:24

Danke
für die Vitamine!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2016 um 8:18


Man reiche mir eine Tüte Kies!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2016 um 19:38

Es ist aber auch
ein weiter Weg von der Vega bis hierher.
Das muss man den Leuten nachsehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 10:37

Danke
"pflanzen sind doof rumstehende lebensmittel"
Wunderbare Formulierung!

Es steckt wirklich viel Arbeit drin, da sollte man sich nichts vormachen. Wenn man da den Stundenlohn mitrechnen würde, hätte man echt teures Gemüse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 14:18

Unbedingt!
Die eigenen Kartoffeln sind durch nichts zu toppen.
(Auch wenn es sozusagen ein Placebogeschmack sein könnte)

Bei Schnecken fällt mir ein, darf man als Veganer eigentlich Ungeziefer tot hauen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er zweifelt plötzlich an Vaterschaft
Von: ridley_11896590
neu
15. Juni 2016 um 13:39
Noch mehr Inspiration?
pinterest