Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lügt die Ex-Geliebte meines Mannes ?

Lügt die Ex-Geliebte meines Mannes ?

1. November 2011 um 11:30 Letzte Antwort: 4. November 2011 um 12:50

Erst mal an Alle einen herzlichen Gruß. Ich bin neu hier, und brauche dringend euren Rat. Ich habe Kontakt zur " Exgeliebten" ,meines Mannes aufgenommen,weil ich mir absolut nicht sicher bin, dass da nicht doch noch was läuft.Die Affaire lief vor 2 Jahren. Damals hatten wir eine heftige Krise. Nun meine Frage. Sie behauptet, dass sie niemals sex gehabt hätten! Ich weiß aber von meinem Mann, dass das nicht stimmt. Denn er erzählte mir damals so gut wie alles darüber. Er sagte auch, sie habe ihn sehr schnell ihren Kindern vorstellen wollen usw, obwohl sie sich nur ca. 6 Wochen kannten. Ich bin nun sehr verwirrt, weil sie felsenfest behauptet nie mit ihm etwas gehabt zu haben .
Sie sagte mir, sie hätte vor allem versucht ihm zu helfen seine Ehe mit mir zu retten. Sie hätte ihm ein Gespräch zu dritt vorgeschlagen, was er aber abgelehnt habe. Nun will sie sich sogar mit mir treffen um heraus zu finden warum er solche "Lügen" erzählt. Ich bin nun total verwirrt....wem soll ich glauben? Wenn sie lügt, was für ein Motiv hat sie dann? Und was ist wenn er mich belogen hat? Aus welchem Grund sollte er mir einen Seitensprung beichten, wenn es gar keinen gegeben hat? Ihr seht ich bin absolut ratlos.....Bitte schreibt mir eure Meinung. ich wäre euch sehr dankbar.

""" Nur ein guter Mensch fühlt sich jemals schuldig"""""

Mehr lesen

1. November 2011 um 12:05

Klingt nach einem Hinterhalt der Geliebten
Ich würde auf jeden Fall deinem Mann glauben, dass er wirklich Sex mit ihr hatte. Ich glaube, kein Mann würde lügen, dass er fremdgegangen ist, obwohl das gar nicht stimmt. Fremdgänger versuchen ja immer das Gegenteil, also die Sache möglichst runterzuspielen oder weiterhin zu verheimlichen. Aber doch nicht was beichten, was er nie getan hat.

Das klingt für mich irgendwie nach einem hinterhältigen Spiel der Geliebten. Will sie vielleicht noch was von deinem Mann und versucht ihn auf diese Weise als Lügner hinzustellen, sodass du dich von ihm trennst und er wieder zu ihr kommt? Immerhin ist das ja eine gute Taktik. Die Lüge, er hätte gar kein Sex mit ihr gehabt, ist ja etwas, dass die betrogene Ehefrau liebend gern glauben will und sofort hellhörig macht.

Die Geliebte will vielleicht auch Kontakt mit dir haben und sich bei dir 'beliebt' machen, um Auskunft darüber zu bekommen, wie eure Beziehung läuft, und sich in irgendeiner Weise noch bei euch einzumischen. Also ich tippe stark darauf, dass sie noch an deinem Mann interessiert ist und mit ihrer Behauptung Aufsehen erregen will. Womit kann man auch sonst bei der Ehefrau, der schon alles gebeichtet wurde, Aufsehen erregen, außer mit der großen Hoffnung, dass ihr Mann vielleicht doch nicht fremdgegangen ist?

Hast du deinen Mann mal damit konfrontiert, was die Geliebte erzählt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2011 um 12:16

Ratlos
Danke für deine schnelle antwort . Ja ich habe ihm davon erzählt, und er war total perplex.
Sie schrieb mir gestern, dass wir uns nun aber wirklich mal zum Kaffee trinken treffen müssen, Zitat: Wer weiß was er noch für Lügen erzählt hat .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2011 um 13:09
In Antwort auf imelda_12743914

Ratlos
Danke für deine schnelle antwort . Ja ich habe ihm davon erzählt, und er war total perplex.
Sie schrieb mir gestern, dass wir uns nun aber wirklich mal zum Kaffee trinken treffen müssen, Zitat: Wer weiß was er noch für Lügen erzählt hat .

Wie ich gesagt habe!
Ja, das spricht ja für meine Theorie. Sie will ihn als Lügner verkaufen, damit du dich trennst, und fängt mit der Sache an, bei der du am neugierigsten und verletzlichsten bist - die Frage, ob sie nun Sex hatten oder nicht.

So etwas leicht Durchschaubares... Sie denkt auch, du bist so blöd und fällst darauf rein. Vor allem - was für ein Interesse soll SIE daran haben, die ganze Sache jetzt noch aufzuklären? Dein Mann hat keinen Kontakt mehr mit ihr und du kannst ihr auch eigentlich ziemlich egal sein.

Triff dich nicht mit ihr und sag ihr, dass du ihr Spiel durchschaut hast, dass sie deinen Mann nicht für sich gewinnen kann, schon gar nicht mit solchen lächerlichen Lügen und Kontaktversuchen. Dass dir dein Mann alles erzählt hat und dass du auf keinen Fall was mit einer hinterhältigen Person wie ihr zu tun haben willst.

Sie ist eben frustriert, dass sie deinen Mann nicht bekommen hat. Sie wollte ihn anscheinend sehr gern für sich, wenn sie ihn sofort schon ihren Kindern vorgestellt hat etc.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2011 um 13:10

Danke

Danke für deine Antwort . Ich glaube,dass ihr Beide recht habt . was sie wirklich damit bezweckt möchte ich auch gar nicht heraus finden. Wer weiß was sie mir noch für Lügen aufgetischt hätte...Aber eins ist schon merkwürdig....Warum ist sie auch noch nach 2 Jahren darauf aus ihn für sich zu gewinnen? Zuerst dachte ich, dass vieleicht beide unter einer "Decke" stecken,und sie mir keine Auskünfte geben darf....., aber dafür spielt sie sich mir gegenüber zu sehr auf.
Und natürlich, dass sie ihn als Lügner darstellt schließt ja komplett aus, das da noch was geht. Ich danke euch von Herzen! : .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2011 um 13:21
In Antwort auf an0N_1295456599z

Wie ich gesagt habe!
Ja, das spricht ja für meine Theorie. Sie will ihn als Lügner verkaufen, damit du dich trennst, und fängt mit der Sache an, bei der du am neugierigsten und verletzlichsten bist - die Frage, ob sie nun Sex hatten oder nicht.

So etwas leicht Durchschaubares... Sie denkt auch, du bist so blöd und fällst darauf rein. Vor allem - was für ein Interesse soll SIE daran haben, die ganze Sache jetzt noch aufzuklären? Dein Mann hat keinen Kontakt mehr mit ihr und du kannst ihr auch eigentlich ziemlich egal sein.

Triff dich nicht mit ihr und sag ihr, dass du ihr Spiel durchschaut hast, dass sie deinen Mann nicht für sich gewinnen kann, schon gar nicht mit solchen lächerlichen Lügen und Kontaktversuchen. Dass dir dein Mann alles erzählt hat und dass du auf keinen Fall was mit einer hinterhältigen Person wie ihr zu tun haben willst.

Sie ist eben frustriert, dass sie deinen Mann nicht bekommen hat. Sie wollte ihn anscheinend sehr gern für sich, wenn sie ihn sofort schon ihren Kindern vorgestellt hat etc.

Durchblick
Mensch bin ich froh, euch gefunden zu haben! Ihr könnt euch nicht vorstellen,was für ein Stein mir vom Herzen gefallen ist Ich wäre fast auf diese Frau herein gefallen....Noch mal.....Danke!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2011 um 13:27


Liebe Shinra4
Aber wie durchtrieben muss man sein, um eine solche Tour zu starten Du hast mit allem den Nagel auf den Kopf getroffen......Ich danke dir für deine Unterstützung
Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2011 um 13:41


Ich bin dann jetzt mal weg, ihr Lieben. Ich schau aber bestimmt nachher noch mal rein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2011 um 10:12
In Antwort auf imelda_12743914

Danke

Danke für deine Antwort . Ich glaube,dass ihr Beide recht habt . was sie wirklich damit bezweckt möchte ich auch gar nicht heraus finden. Wer weiß was sie mir noch für Lügen aufgetischt hätte...Aber eins ist schon merkwürdig....Warum ist sie auch noch nach 2 Jahren darauf aus ihn für sich zu gewinnen? Zuerst dachte ich, dass vieleicht beide unter einer "Decke" stecken,und sie mir keine Auskünfte geben darf....., aber dafür spielt sie sich mir gegenüber zu sehr auf.
Und natürlich, dass sie ihn als Lügner darstellt schließt ja komplett aus, das da noch was geht. Ich danke euch von Herzen! : .


Wer sagt denn, dass die Frau überhaupt noch etwas von ihrem Ex-Liebhaber will?

Wenn man schon so dämlich ist und den Kontakt zu seiner Ex-Geliebten sucht, braucht man sich ja auch nicht zu wundern, wenn sie sich mal einen Scherz erlaubt. Besonderes wenn es sich um eine leichtgläubige Frau handelt.

Also lass die Sache doch einfach auf sich beruhen. Dein Mann wird nicht ohne Grund den Betrug an dir gestanden haben. Du hast es hingenommen und verziehen, dann kannst du jetzt auch glücklich werden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2011 um 11:37


Dem kann ich nur zustimmen, alles Andere schadet nur!!
Ein Buch kann ich Dir auf den Weg geben, was hilft dieses ständige "Durcheinander" im Kopf endlich zum schweigen zu bringen: "LIEBEN WAS IST" von Byron Katie. (Für mich war es Balsam für die Seele)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. November 2011 um 12:37
In Antwort auf odelia_12456525


Dem kann ich nur zustimmen, alles Andere schadet nur!!
Ein Buch kann ich Dir auf den Weg geben, was hilft dieses ständige "Durcheinander" im Kopf endlich zum schweigen zu bringen: "LIEBEN WAS IST" von Byron Katie. (Für mich war es Balsam für die Seele)


danke für den Tipp! Werde ich mir in den nächsten tagen zu legen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. November 2011 um 12:44


Das stimmt, es gab einige Ungereimtheiten in seinem Verhalten......,deshalb dachte ich mir, besser ich gehe in die Offensive, und kontaktiere diese Frau, bevor ich zu hause die Pferde scheu mache....Na ja, aber es sieht ganz danach aus, dass ich mir das auf jeden Fall hätte schenken können. Ich danke dir für dein Interesse .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. November 2011 um 12:50


Da hast du recht, denn nun weiß ich genau so "viel" wie vorher . Ich Aber,nun gut, was man (Frau) nicht alles macht, wenn die Emotionen hochkochen.....Lieben Gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club