Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lügen, wie rede ich mit ihm

Lügen, wie rede ich mit ihm

6. Dezember 2011 um 12:17

Hallo ihr lieben,

ich brauche euren Rat. Ich bin seid ca. 5 monaten mit meinem freund zusammen. eigentlich läuft auch alles super. wenn da nicht immer diese lügen von ihm wären. es sind keine sachen mit anderen frauen sonderen, sowas wie meine eltern bauen ein haus, meine sister lebt in new york, ich bin halb italiener und all das stellte sich mittlerweile als unwahr raus. er hat dann auch meist immer so ausreden parat, dass die eltern das haus jetzt lieber vermieten, weil er ja nicht mehr so lange zuhause wohnen will. oder das die schwester sich getrennt hat vom mann und daher jetzt n der türkai lebt. es ist aber nicht so, dass er mir das erzählt weil sich die situatuion geändert hat. sondern weil ich es durch seine eltern metbekommen habe das es nicht stimmt. und dann spreche ich ihn drauf an und dann kommenn die o.g. ausreden. ich habe angst wenn ich ihn anspreche, dass er sagt ich vertraue ihm nicht oder glaube ihm nicht. ja was natürlich scheiße ist, aber es ist halt auch echt komisch alles. zuerst dachte ich ich könnte irgendwie drüber hinwegsehen. mittlerweile muss ich aber feststellen, dass ich dadurch ihm doch nicht mehr so ganz vertraue und das ganz einfach zwischen uns steht. wie meint ihr soll ich ihn am besten versuchen drauf anzusprechen? wäre dankbar für eure hilfe.

liebe grüße

Mehr lesen

6. Dezember 2011 um 14:58

Hey
hey anna11t..

Klar sind Lügen nicht gut, v.a auch in einer Beziehung kann es das Vertrauen echt erschüttern.

Ich war in ääähnlicher Situation wie du. Mein Freund hat Anfangs gesagt er war mal in ner Band, hat mir auch lieder abgespielt und gesagt dass sei er und die stimme seiner ex oder von nem Kollegen etc. später stellte sich heraus, dass es einfach sonst irgend eine (nicht bekannte) Band war..
Auch andere "kleine" Dinge hat er mir vorgegaukelt.
Eigentlich hat er in Dingen gelogen, die im Prinzip schnurz egal wären wenn er sie nicht erwähnt (erfunden) hätte...

Ich weiss nicht wie deini Freund so drauf ist.. aber bei meinem kann ich dir sagen, dass er damals ein sehr "geknickter" Mann war. Er hatte wirklich eine scheiss Zeit hinter sich... Er wollte sich interessant machen, so dachte er zumindest und hat halt irgendwelche (dämlichen) Dinge erfunden. Er hat durch die Sch... Zeit durch die er ging, sehr an Selbstbewusstsein verloren (ver@arscht worden von der Ex, sie hat ihm echt übelstes zugetan (psychisch))...

Muss nicht sein, dass es auch auf deinen Freund zutreffen könnte, aber wenn er wirklich nicht sooo mega Selbstbewusst ist, dann könnte das vlt. sein Grund sein.... Vlt. hat er Angst du fändest ihn uninteresssant..

WEnn ich du wäre, würde ich ihn darauf ansprechen.. was du gemerkt hast etc.. wenn er sich dummstellt und wieder mit ausreden kommt dann sag ihm doch "dass wenn es sich rausstellt dass er wieder nur ausreden gebracht hat.. du einen Schlussstrich machen muss"... Denn so kanns nicht weiter gehen.. Du würdest nur kaputt gehen daran, dass du dir immer einen Kopf machen musst, war das jetzt wahr oder nicht....

Mlg und viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2011 um 17:55

Danke
vielen dank für eure tipps. Also ich werde mich nicht von ihm trennen deswegen. weil ich finde er wird die sachen bestimmt erfunden haben um mir zu imponieren. klar ist es schade, dass er denkt ich würde ihn nicht nehmen wie er ist. aber ich denke schon das jeder ein chance verdient hat. und ansonsten läuft ja auch alles super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2011 um 17:58
In Antwort auf zowie_12383053

Hey
hey anna11t..

Klar sind Lügen nicht gut, v.a auch in einer Beziehung kann es das Vertrauen echt erschüttern.

Ich war in ääähnlicher Situation wie du. Mein Freund hat Anfangs gesagt er war mal in ner Band, hat mir auch lieder abgespielt und gesagt dass sei er und die stimme seiner ex oder von nem Kollegen etc. später stellte sich heraus, dass es einfach sonst irgend eine (nicht bekannte) Band war..
Auch andere "kleine" Dinge hat er mir vorgegaukelt.
Eigentlich hat er in Dingen gelogen, die im Prinzip schnurz egal wären wenn er sie nicht erwähnt (erfunden) hätte...

Ich weiss nicht wie deini Freund so drauf ist.. aber bei meinem kann ich dir sagen, dass er damals ein sehr "geknickter" Mann war. Er hatte wirklich eine scheiss Zeit hinter sich... Er wollte sich interessant machen, so dachte er zumindest und hat halt irgendwelche (dämlichen) Dinge erfunden. Er hat durch die Sch... Zeit durch die er ging, sehr an Selbstbewusstsein verloren (ver@arscht worden von der Ex, sie hat ihm echt übelstes zugetan (psychisch))...

Muss nicht sein, dass es auch auf deinen Freund zutreffen könnte, aber wenn er wirklich nicht sooo mega Selbstbewusst ist, dann könnte das vlt. sein Grund sein.... Vlt. hat er Angst du fändest ihn uninteresssant..

WEnn ich du wäre, würde ich ihn darauf ansprechen.. was du gemerkt hast etc.. wenn er sich dummstellt und wieder mit ausreden kommt dann sag ihm doch "dass wenn es sich rausstellt dass er wieder nur ausreden gebracht hat.. du einen Schlussstrich machen muss"... Denn so kanns nicht weiter gehen.. Du würdest nur kaputt gehen daran, dass du dir immer einen Kopf machen musst, war das jetzt wahr oder nicht....

Mlg und viel Glück!!

?
hast du denn deinen Freund drauf angesprochen? und wie hat er reagiert.

mein freund hat auch gesagt das er mal tänzer war und mit stars schon aufgetreten ist. das er mal getanzt hat stimmt auch, haben mal nen tanzkollegen getroffen. aber ob das so erfolgreich war wie er erzählt wage ich zu bezweifeln.

also soviel ich weiß, hatte er bisher nie sehr lange beziehungen. war immer eher dei single typ. er möchte jetzt aber was längeres. das glaube ich ihm auch, weil er schon urlaube mit mir plant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2011 um 18:55
In Antwort auf wynda_12296516

?
hast du denn deinen Freund drauf angesprochen? und wie hat er reagiert.

mein freund hat auch gesagt das er mal tänzer war und mit stars schon aufgetreten ist. das er mal getanzt hat stimmt auch, haben mal nen tanzkollegen getroffen. aber ob das so erfolgreich war wie er erzählt wage ich zu bezweifeln.

also soviel ich weiß, hatte er bisher nie sehr lange beziehungen. war immer eher dei single typ. er möchte jetzt aber was längeres. das glaube ich ihm auch, weil er schon urlaube mit mir plant.

Ja
ja hab ihn darauf angesprochen und habe ihm auch klargemacht, dass wenn er so weiter macht ich nicht mit ihm zusammen sein kann..

Zuerst hatte er es abgestritten aber dann hat ers eingesehen und sich entschuldigt.. Er hatte eben das Gefühl, er wäre kein interessanter Mensch ... (und nein, ich war nicht die die ihm so ein Gefühl vermittelte.. :cool

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram