Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lügen und verheimlichen...

Lügen und verheimlichen...

21. Oktober 2008 um 10:21

hallo ihr lieben,

ich weiß net mehr weiter...
mein jetztiger mann belügt mich und verheimlicht mir ständig dinge!!
es fing schon damit an, dass er mir am anfang erzählt hatte, er sei geschieden... dabei war er noch mit seiner ex-frau verheiratet, er lebte in scheidung!
er erzählte mir, er habe ne ausbildung, auch das stimmte net...
und es waren noch unzählige kleinigkeiten..
nachdem ich ihn deswegen mal rausgeschmissen hatte, hat er mir versprochen, mich nie wieder zu belügen oder mir etwas zu verheimlichen...

jetzt hatte ich mich mit seiner mutter überworfen, weil die mein kind nur durch den dreck zieht und ihn wie scheiße behandelt...
ich hatte der da ne email geschickt (ja, die war alles andere als nett), habe aber meinen mann erst gefragt, ob ich das so schreiben kann, er meinte ja...
ich hab noch zu ihm gemeint, wenn er meint, kann er zu ihr fahren und was weiß ich, ich drehe ihm da keinen strick draus, immerhin ist es ja seine mutter (mit meiner hab ich wegen ihm den kontakt abgebrochen)...
er meinte aber, das ding sei für ihn durch und sie könne ihn mal...

jetzt seh ich, dass er der heimlich schreibt und telefoniert... angeblich wusste er net, was ich der geschrieben hab... wisst ihr, es ist ja net das ding, dass er mit der kontakt hab, da würd ich ja wirklich nix sagen... aber dass er mich anlügt "nein, ich hab net mit meiner mutter telefonier" und immer diese heimlich-tuerei...
wie soll ich dem denn noch vertrauen? gut, ok, dass ich für unseren sohn allein einstehen muss, ist mir schon klar geworden, aber warum werde ich immer belogen??
auf sein versprechen geb ich nix mehr... das kam schon zu oft!
ich könnt heulen!!
und dass der zugibt, dass der die mail gelesen und abgesegnet hatte, da mach ich mir gar keine hoffnungen...
gut, die mutter und der rest dieser sippschaft kann von mir aus über mich denken, was die wollen, interessiert mich nemmer, aber dass der mir so in den rücken fallen wird...

habt ihr vielleicht ein paar gute tips für mich?

Mehr lesen

21. Oktober 2008 um 11:43


Trenne Dich von ihm, stell' den Kontakt zu Deiner Mutter wieder her und fange von vorne an!

Er bricht sein Versprechen und belügt Dich zum x-ten Mal. Seiner Mutter schreibst Du böse e-mails, weil sie Dein Kind durch den Dreck zieht? Kopfschüttell - und zwar wegen ihr, aber auch wegen Deiner e-mail!
Und das schlimmste finde ich, dass Du zu Deiner Mutter den Kontakt abgebrochen hast wegen einem notorischen Lügner, der nicht hinter Dir steht, wenns drauf ankommt!
Was muss noch geschehen?

Klingt hart, aber lies Dir Deinen Thread bitte noch einmal durch! Es gibt keinen Satz, der etwas positives über Dein Leben aussagt seit Du mit ihm zusammen bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 12:01

Warum brichst du überhaupt wegen irgendjemandem den Kontakt mit der Mutter ab?
Du schreibst ja selber, daß du den Kontakt mit deiner Mutter wegen IHM abgebrochen hast! Das ist doch bescheuert! Sowohl von ihm (falls er das verlangt hat) als auch von dir! Auf sowas überhaupt einzugehen!

Dass er ein notorischer Lügner ist, das hast du mittlerweile, denke ich, eingesehen. Jetzt fehlt es dir nur an mangelnder Kraft ihn zu verlassen.

Außerdem finde ich, ärgerst du dich über "Kleinigkeiten" wie zum Beispiel:

- er steht nicht dazu, daß er sein OK zu dieser bösen e-mail gegeben hat
- seine Mutter hat über dein Kind geredet und es schlecht gemacht

Das sind, wenn man sich alles anschaut, so kleine, unwichtige Nebensächlichkeiten, daß ich gar nicht verstehen kann, warum du dich überhaupt ärgerst!

Du solltest ihm ein für allemal klar machen:

-aufhören zu lügen
-kontakt zu DEINER Mutter wieder aufbauen
-laß ihn mit seiner Mutter machen was er will, du solltest da nicht dazwischen funken (auch keine bösen e-mails wegen der Kinder schreiben)


Ich wünsche dir viel Glück!

LG
Sevda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 12:59

Mmmmh,
mein freund hat mich auch belogen, er verheimlichte mir auch diverse sms mit ner anderen - wochenlang. was hab ich getan? ihn aus der wohnung geworfen, schluss gemacht. niemand hat das recht, einen anderen so zu belügen und niemand sollte sich das gefallen lassen.

mein freund sagte auch, dass er sich ändert, alles besser machen will und mir seine liebe beweisen will... naja, das geht vielleicht ein halbes jahr gut, aber irgendwann kommt wieder ein knall und das wars dann.

wenn er mich einmal so belügen konnte, kann er es wieder. und dein freund hat es dir bewiesen. also weg mit ihm. mehr kann ich auch nicht sagen, meine geschichte ist auch erst 1,5 wochen alt.

und die familie ist dein blut. dein leben. wie kannst du nur den kontakt zur muter abbrechen? wegen nem lügner, der dich zum verzweifeln bringt?



kein kommentar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 14:07
In Antwort auf vesta_12503867


Trenne Dich von ihm, stell' den Kontakt zu Deiner Mutter wieder her und fange von vorne an!

Er bricht sein Versprechen und belügt Dich zum x-ten Mal. Seiner Mutter schreibst Du böse e-mails, weil sie Dein Kind durch den Dreck zieht? Kopfschüttell - und zwar wegen ihr, aber auch wegen Deiner e-mail!
Und das schlimmste finde ich, dass Du zu Deiner Mutter den Kontakt abgebrochen hast wegen einem notorischen Lügner, der nicht hinter Dir steht, wenns drauf ankommt!
Was muss noch geschehen?

Klingt hart, aber lies Dir Deinen Thread bitte noch einmal durch! Es gibt keinen Satz, der etwas positives über Dein Leben aussagt seit Du mit ihm zusammen bist!

Lügner
wer eimal schlägt , schlägt immer wieder .
wer einmal lügt ,lügt immer wieder .
wer einmal betrügt , betrügt immer wieder .


sei stark und trenn dich , es wird nie besser nur schlechter !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram