Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lügen, Schwindeleien....was hat Sie davon?

Lügen, Schwindeleien....was hat Sie davon?

26. September 2011 um 4:38 Letzte Antwort: 8. Juli 2013 um 23:43

Nachdem meine letzte Beziehung an Lügen und Hintergehen (nicht Fremdgehen, sondern einfach Verschweigen von beziehungsschädlichen Dingen) gescheitert ist, hat sich meine Ex Freundin sogleich wieder in einem der gängigen Partnerbörsen angemeldet. Über das gleiche Portal, über das wir uns gefunden haben, ich meide solche Portale nach diesen Erfahrungen. Ich wollte mich nur davon überzeugen, wie schnell sie ihre Andeutung wahr macht und habe tatsächlich nachgeschaut, sie sofort gefunden.
Das Profil war noch mehr geschönt, als zum damaligen Zeitpunkt. Es fing bei Sportlichkeit an, bis hin zum Gewicht und Rauchverhalten - meine Ex Freundin war weder sonderlich sportlich, nach 10 Jahren Sportabstinenz waren ihre ersten Bewegungsaktivitäten wieder mit mir zusammen und auch meistens mit erheblichem Widerstand verbunden. Sich dann als Topfit zu bezeichnen....vor kurzem fing sie wieder an, regelmäßig unregelmäßig zu rauchen, jedesmal wenn etwas querlief. Auch das Gewicht ist um gute 5 Kilogramm geschönt.

Unsere Beziehung war geprägt von immer wieder kleinen Schwindeleien. So waren wir sonntags bei ihren Eltern, statt dessen sie ihren Eltern sagt, dass wir gern noch gemeinsam den Rest des Wochenendes verbringen würden, wurden ihre Eltern angeschwindelt, mit meistens bösen Folgen (denn meist wollten sie dann mit uns mit, wenn die Notlüge hieß, dass wir auf irgend eine Veranstaltung gehen - was nicht stimmte).........auch die Notlügerei, was bestimmte SMS oder Nachrichten per Facebook anging - die Wahrheit wäre nicht schlimm gewesen, aber einfach eben ehrlich.


Was bewegt Menschen, in Beziehungen ständig Notlügen zu benutzen, die am Ende ohnehin auffliegen und wenn sie - das Schlimmste im Nachinein überhaupt - dann aufgeflogen sind - auch noch auf deren Wahrheit beharren, sich Dinge selbst so lange schönreden, bis sie selbst glauben, tatsächlich sportliche Nichtraucher zu sein, ..... ich habe fast 1 Jahr lang versucht, zu verstehen, was Menschen mit diesen Notlügen, Lügen und Schönredereien dazu bewegt, genau das zu tun - ohne Antwort.

Mehr lesen

30. September 2011 um 15:44

Nett geschrieben
"pathologisch".....stimmt. Fast wie genetisch, man bekommts nicht heraus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2011 um 15:52

Du hast Recht
doch natürlich beschäftigt mich das ganze noch immer, immerhin versucht man zu verstehen, wieso man den Menschen trotzdem so lange geliebt hat und mit ihm klar gekommen ist - aber mit zunehmendem Abstand merke ich, dass die Grundlagen und die Basis einfach nie gestimmt hatte - eigentlich zu keinem Zeitpunkt - und heute merke ich es immernoch, bei den diversen Treffen, die wir noch hatten, um die Hausstände komplett wieder zu trennen, dass sich meine Ex Freundin noch immer selbst belügt und sich in dieser Lügenwelt pudelwohl fühlt - da kam ich eigentlich nie gelegen, da ich immer mal wieder hier und da Wahrheiten angebracht habe, die sie einfach nie hören wollte.

Für mich sind das mittlerweile schizophrene Züge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 23:43

Das selbe schicksal...
mir geht es da nicht anderst ich habe seit fast 5 jahren einen partner der nur aus notlügen, lügen und unwahrheitsgemäßen antworten besteht. doch leider haben wir ein gemeinsames kind zusammen (Alter des kindes 2 Jahre)
Ich bin mittlerweile soweit mich zu trennen, denn mein kind sollte ehrlichkeit mit das leben bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Mein schwarm sieht in mir eine kleine schwester
Von: rabea_12632460
neu
|
8. Juli 2013 um 22:18
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook