Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Lügen alle Männer?

6. Oktober 2014 um 14:49 Letzte Antwort: 7. Oktober 2014 um 15:51

Hey Mädls,

Ich brauche Hilfe und hab ein paar fragen an euch, evtl könnt ihr mir ja weiter helfen.

Ich habe einige Jahre mit einem Mann eine On-off Beziehung geführt
Wir haben uns eigentlich schon immer geliebt aber es hat nie so richtig funktioniert.
Nach der letzten Trennung haben wir den Kontakt komplett abgebrochen.
Wie es so sein soll haben wir uns nach fast einem Jahr wieder getroffen und uns wieder richtig ineinander verliebt und man glaubt es kaum, plötzlich haben wir dieses Beziehungsding auf die reihe bekommen.
Normalerweise ist er der tollste Mann den man sich nur vorstellen kann....

Aber nach und nach sind hald Dinge aus unserer Vergangenheit rausgekommen die hald so passieren...

Jeder war Single naja und keiner von uns ist ein Kind großer Traurigkeit....

Was mich aber stört ist dass er es nur mit Frauen aus unserem Bekanntenkreis "gemacht" hat. Frauen die mir schon früher ein Dorn im Auge waren.

Naja ich hatte ja auch mein Leben in der zeit dachte ich mir und dann haben wir ein klärendes Gespräch gehabt wo jeder seine Story erzählt hat, einfach dass keine bösen Überraschungen mehr auftauchen
auftauchen.

Gesagt getan dass Gespräch war super wir hatten eher noch Spaß dabei und dann lief alles wieder super.
Bis jetzt.

Im 3 Wochen Takt erfahr ich jetzt Geschichten über ihn die er mir verheimlicht hat bzw über die er mich angelogen hat

Ich habe ihn verziehen und gesagt er kann mir alles sagen, ich bin nicht böse, ich war ja auch offen zu ihm und ich will keine Beziehung mit Geheimnissen und lügen.

Gesagt getan.

Und heute erfahre ich wieder dass er etwas mit einer verheirateten Frau aus unseren Bekanntenkreis gehabt hat. Dieses verheiratete Pärchen nimmt es nicht so genau mit der treue daher hätte er es mir auch sagen können
Ihr Mann weiß es auch

Ich habe ihn zur Rede gestellt und er konnte mir nicht sagen warum er es verheimlicht hat.

Ich kann so nicht weiter machen
Ich traue ihm nicht mehr
Was soll ich machen?



Mehr lesen

6. Oktober 2014 um 16:28

Unklar ausgedrückt
Ich möchte mich entschuldigen denn ich glaube es ist etwas falsch rüber gekommen.

Ich habe nie nachgebohrt sondern es ist mir immer zugetragen worden meistens von den Frauen selbst die mir dass erklären wollten.

Und dass ist ja nicht mein Problem.
Natürlich ist es nicht toll dass es nur bekannte waren aber wie gesagt wir waren beide Single und Punkt.

Mich stört es dass er mich anlügt.

Ein Beispiel :
Wir haben gerade wieder angefangen uns regelmäßig zu treffen da schreibt mir eine Freundin ob ich jemanden kenne der aus einem gewissen Ort kommt
Dort hat nämlich ein weiterer bekannter meinen Freund aufgegabelt um 5 uhr morgens und er war anscheinend bei einer Frau...

Wie gesagt ich hab ich dass nicht als schlimm empfunden

Einige Zeit später hab ich mit ihm geredet und hab hald erwähnt dass i gehört hab dass er betrunken aufgegabelt wurde (war ein lustiges Gespräch und kein verhör)

Dann hat er mir erzählt dass er nach einem Club Besuch etwas Luft brauchte und einen langen Spaziergang gemacht hat
Darauf hab ich mit einem Augenzwinkern gefragt ob er nicht doch andere sportliche Betätigung gemacht hat
Daraufhin hat er die beiden Freunde als Lügner hingestellt und gesagt der Spaziergang war nur dazu da um über mich und unsere Zukunft nachzudenken weil er sich ja wieder so in mich verliebt hat...

Monate später schickt ihm eine Frau ein Bild von ihrer Pilzsammelausbäute und er zeigt mir und ich sag hey wer hat denn da so eine ausbeute gemacht und er sagt ach eine von...

Und so is dass damals rausgekommen dass es doch kein Besinnungsspaziergang war sondern er tatsächlich bei dieser Frau war

Er hat mich nicht nur angelogen ohne Grund sondern auch noch unsere Freunde als Lügner hingestellt um galant aus der sache rauszukommen

Warum keine Ahnung
Darauf war dann dieses klärende Gespräch dass er wollte um mir zu beweisen dass er mir nichts zu verheimlichen hat und da sind dann danach doch immer wieder lügen aufgetaucht

Und heute eben die nächste
Aufgrund dessen ich ihn zur Rede gestellt habe

Gefällt mir

6. Oktober 2014 um 21:57

Nochmal
Es ist nicht dass Problem dass er was mit anderen Frauen hatte

Natürlich finde ich es nicht toll dass es nur Bekannte waren
Warum? Keine Ahnung
Es ist hald so
Ein blödes Gefühl wenn jeder schon deinen Typen hatte
Aber i kann drüber hinweg gucken.

Dass Problem ist dass er mich deswegen anlügt
Ich hab die meisten Geschichten gewusst bevor wir zusammen waren und scheiß drauf. Ich mach deswegen kein "Fass auf".


Aber dass er wissentlich lügt (siehe unten)
Dass stört mich.
Ihr wisst ja, wer einmal lügt...

Und wo ist hier ein Anfang und ein Ende
Würde er mich auch bei anderen Dingen belügen.

Und ich bin keine von denen die nur rumzickt oder so ich würd mich eigentlich als ganz lässig beschreiben.
Aber wenn ich etwas nicht ertrage dann sind dass lügen, Unwahrheiten, Intrigen, wie auch immer ihr es nennen wollt.

Gefällt mir

6. Oktober 2014 um 22:03

Ja genau,
Deswegen bin ich ja in dieser Zwickmühle zum einen liebe ich ihn und ist er der tollste Mann der Welt und ich bin so glücklich und ich weiß wie sehr er mich liebt.
Bis auf diese lügen, und nachdem letztes mal alles ausgeredet war dachte ich mir jetzt passt alles und dann kommt dass scho wieder.

Und genau deswegen zweifle ich.
Weil ich eben nicht weiß was kommt oder ob er auch bei anderen Dingen lügen würde.
Die Vertrauensbasis ist zur Zeit so gut wie nicht mehr vorhanden.

Gefällt mir

7. Oktober 2014 um 15:30
In Antwort auf

Nochmal
Es ist nicht dass Problem dass er was mit anderen Frauen hatte

Natürlich finde ich es nicht toll dass es nur Bekannte waren
Warum? Keine Ahnung
Es ist hald so
Ein blödes Gefühl wenn jeder schon deinen Typen hatte
Aber i kann drüber hinweg gucken.

Dass Problem ist dass er mich deswegen anlügt
Ich hab die meisten Geschichten gewusst bevor wir zusammen waren und scheiß drauf. Ich mach deswegen kein "Fass auf".


Aber dass er wissentlich lügt (siehe unten)
Dass stört mich.
Ihr wisst ja, wer einmal lügt...

Und wo ist hier ein Anfang und ein Ende
Würde er mich auch bei anderen Dingen belügen.

Und ich bin keine von denen die nur rumzickt oder so ich würd mich eigentlich als ganz lässig beschreiben.
Aber wenn ich etwas nicht ertrage dann sind dass lügen, Unwahrheiten, Intrigen, wie auch immer ihr es nennen wollt.

Vielleicht
ist es auch harmlos, und er war eben unsicher. Wollte dir vielleicht nicht zuviel zumuten und sein Glück, das du es nicht sooo schwehr nimmst, nicht überstrapazieren...

Gefällt mir

7. Oktober 2014 um 15:33

Die Titelfrage
ist etwas belämmert O_o

Dass ist ja, als würdest du Fragen "Mögen ALLE Männer Fußball" oder "Sind ALLE Frauen süchtig nach Schuhen"

Die Antwort hierrauf ist MMER ein NEIN! Du kannst doch nicht Hordenweise Leute über einen Kamm schehren :P

Gefällt mir

7. Oktober 2014 um 15:36

99%
versuchen möglichst stressfrei und mit geringem Aufwand durchzukommen. Es gibt zwar einige die dir ohne Hemmungen um die Ohren knallen, dass du zugenommen hast, nervig bist oder sonstigen Firlefanz den sie dann unter Ehrlichkeit verkaufen. Aber es gibt nur einen wirklich geringen Prozentsatz der unangenehme Wahrheiten die ihn selbst betreffen ausspricht, vorallem wenn er das Gefühl hat alles könnte unentdeckt bleiben und unangenehme Konsequenzen zu befürchten sind...

Gefällt mir

7. Oktober 2014 um 15:51
In Antwort auf

99%
versuchen möglichst stressfrei und mit geringem Aufwand durchzukommen. Es gibt zwar einige die dir ohne Hemmungen um die Ohren knallen, dass du zugenommen hast, nervig bist oder sonstigen Firlefanz den sie dann unter Ehrlichkeit verkaufen. Aber es gibt nur einen wirklich geringen Prozentsatz der unangenehme Wahrheiten die ihn selbst betreffen ausspricht, vorallem wenn er das Gefühl hat alles könnte unentdeckt bleiben und unangenehme Konsequenzen zu befürchten sind...

Als Frau
würde Ich aber auch nicht sofort sagen "du hast zugenommen" oder "du hast das und das versaut"
Lügen tun wir alle mal. Manchmal um keinen Ärger zu bekommen, meißt einfach um den Anderen nicht zu verletzen (was BRINGT es denn, wenn er ihr sagt, dass er das T-Shirt das sie anhat ned so mag? Sie ist traurig, und es tut ihm ned weh, da zu schwindeln)

Und Frauen lügen auch oft genug. Auch weil sie glauben es nützt ihnen was.

Ich würde grundsätzlich von Leuten die Finger lassen, die soviel rumvögeln, On/Of Beziehungen pflegen und ähnliches. Ganz egal, ob sie nun XX oder XY haben :P Ich geh nach der PERSÖNLICHKEIT. und NICHT nach den Geschlechtsorganen....
Aber das ist nur meine Meinung.

Gefällt mir