Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lug und Betrug

Lug und Betrug

23. August 2016 um 11:20 Letzte Antwort: 1. September 2016 um 3:16

Hallo ihr,
bin schon lange eine stille Mitleserin und muss mir nun einmal selber Verstärkung von euch holen.

Vor einem Jahr hat mich mein Freund über längere Zeit mit seiner ex Freundin betrogen. Wir beide wussten nichts davon.
Nach langem hin und her und weil ich ihn liebe und er mich haben wir uns wieder zusammengerauft. Es war eine schwere Zeit aber er hat sich sehr bemüht und ich hatte wieder Vertrauen in ihn gefasst.

Nun ein Jahr später ging die Heimlichtuerei wieder lis und promt hat sich herausgestellt, dass er zwei mal eine Nina geküsst hat. Er hat es anfangs nicht zugegeben, erst als ich Nina kontaktiert habe hat er gestanden. Er hatte dann nochmal heimlich eine Woche Kontakt zu ihr, was ich dann herausgefunden habe.
Nun wollte ich Abstand und er hat gesagt er liebt mich, er war total fertig und war echt kurz vor einem Nervenzusammenbruch, so dass ich nicht gleich die Trennung wollte, weil naja ich bin naiv und wollte es bersuchen.
Habe dann heute bei einer Freundin übernachtet und konnte nicht schlafen weswegen ich mir dachte scheiß drauf du fährst jetzt zu ihm un dkämpfst für eure Beziehung.
Dort habe ich dann unsere gemeinsame Wohnung aufgsperrt und eine fremde Frau ( nciht Nina) nackt und ihn auch nackt vorgefunden.

Er meinte nach langer Diskussion, das wäre nur Sex gewesen, damit er wieder weiß dass er mich will nd damit er weiß was er will und sich selber wieder findet.
So nun heult er weiter dass er immer auf mich wartet.... und er mich so liebt....

Was ist mir dem Tyoen los? Krank genug dass ich ihm berzeihen wollte, wiel ich dachte jeder macht mal Fehler.
Sorry für meine Rechtcshreibung aber wenn ich in Rage bin tippe ich zu schnell.
Danke euch im Voraus.

Mehr lesen

23. August 2016 um 12:50

Das gemachte Nest ...
Viele Männer sind zu bequem um das gemachte Nest (die gemeinsame Wohnung) zu verlassen. Einer von Euch beiden müsste ausziehen bzw beide müssten ausziehen, weil einer alleine sich wahrscheinlich die Wohnung nicht leisten kann. Die Kosten für den Umzug, die Kaution für die neue Wohnung, neue Möbel, tapezieren, Auslegware, Gardienen und, und, und.

Es ist doch bequemer für einen Mann sich ins gemachte Nest zu setzen und dort zu bleiben. Die gemeinsame Wohnung wird meistens von beiden finanziert. Die Frau wird sicher putzen und kochen. Er wäre ja dumm, wenn er das alles fallen lässt. Da spielt man lieber einen Nervenzusammenbruch vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2016 um 20:54

Den brauchst du nicht
Sobald du aus dem Haus bist holt er sich die nächste in wohlgemerkt eurer Wohnung. Igitt. Ich würde mich testen lassen, wer weiß wie viele es tatsächlich waren von denen du nichts weißt. Lass ihn heulen und dich nicht einlullen. Der wird dir das blaue vom Himmel erzählen damit du bleibst. Ändern wird er sich wohl nie.... Aber du kannst dich ändern und ihn ziehen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2016 um 10:14

Krasser Typ
du bist über Nacht bei deiner Freundin, weil er aufgeflogen ist, was er auch weiß, und er hat nichts besseres zu tun, als die nächste flachzulegen?
Kann man einem Menschen mehr zeigen, dass er ihm kaum etwas bedeutet?

Du bist total fertig, Gefühle sind in einem, die den Boden unter den Füßen verschwinden lässt und statt an dich zu denken, denkt er nur daran, wie er die Nächste Frau ins Bett bekommt? Frei nach dem Motto, jetzt ist das Kind eh in den Brunnen gefallen???

Sicher bist du ihm ans Herz gewachsen, aber mehr auch nicht.
Sein Bestes Stück hat da wohl mehr in seinem Leben zu sagen, als du.

Kämpfe bloß nicht um eure BZ... Kämpfe lieber gegen deine Gefühle und den Liebeskummer an, der jetzt auf dich zukommt. Das lohnt mehr, denn so findest du einen Mann, der dich zu schätzen weiß.
Ich weiß, dass man sowas immer leicht sagen kann, aber er hat dich beim ersten mal leiden sehen und es macht ihm nichts aus, es dir immer und immer wieder anzutun.

Alles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2016 um 16:28

Niemals wird der treu sein...
Du hast leider einen Typen erwischt, der Dir niemals treu sein wird. Krasser geht es kaum. Entweder Du lernst damit umzugehen und das einfach als gegeben hinzunehmen oder, meine Empfehlung, suchst Dir einen anderen.

Wenn Du Dich gefühlsmäßig noch nicht sofort 100% von ihm lösen kannst und willst, machs wie er. Such Dir nebenbei einen neuen, und wenn Du einen netten kennengelernt hast, sagst Du "final" Adieu... Das ist eigentlich nicht schön, aber bei Deinem aktuellen Freund würde ich das als legitim empfinden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2016 um 3:16

Wenn ich was sagen dürfte. .
Hallo Mädels.
Also ivh dachte nur qir auf dem mars währen von sowas geplackt.
Wenn er nicht die .. hat es zu gestehen, wenn du Ihn noch darauf ansprichst! ! Dann ist er echt xD .. unbeschreiblich.

Also erst auf Liebe und Prinz machen und dann nicht zubseinen Taten beaser gesagt Fehlern stehen. :

Wünsche euch alles trotzdem alles gute im Leben und das einer der mehr Wertschätzung hat euch über den weg läuft.

Einer Unterhaltung steht von meiner Seite aus nichts gegen.

Lieben Gruß

XJameaX1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Er klammert zu sehr
Von: topaz_12068644
neu
|
31. August 2016 um 23:49
Noch mehr Inspiration?
pinterest