Home / Forum / Liebe & Beziehung / Luege oder ....??

Luege oder ....??

31. Oktober 2011 um 21:40 Letzte Antwort: 31. Oktober 2011 um 21:55

Hallo Zusammen!
Also, ich bin in den USA und arbeite seit 2 Monaten in meiner Firma. Hier habe ich auch meinen Kollegen kennengelernt, der so wie ich ein bezahltes Traineeprogramm fuer 1 Jahr. Ok, lange Rede, kurzer Sinn...wir haben, gemeinsam mit noch 2 anderen Oesterreichern, eine richtige Klique gebildet und machen wahnsinnig viel miteinander. Vor ca. 1 Monat ist dann auch etwas passiert zwischen uns und nun geht es eben so dahin. Ich verbringe meine Naechte in der Unterkunft wo die anderen untergebracht sind und sonst sehen wir uns auch jeden Tag. Es ist, nach vielen Enttaeuschungen davor einfach einmal wieder schoen. Das er mich sehr gerne hat, das weiss ich u. merkt man auch.

Nichts desto trotz, wir halten es geheim. Es ist unser kleines, suesses Geheimnis. Nichtmal die anderen beiden unserer Gruppe wissen offiziell davon. Moeglicherweise denke sie es sich...aber wir haben es nicht offiziell gemacht. Wir haben einmal darueber geredet und uns nur gesagt, dass es uns zu Beginn noch egal war...aber das es nun schoen langsam nicht mehr so egal ist. Logisch, wenn man viel Zeit miteinander verbringt, viel lacht, Dinge gemeinsam macht, miteinander schlaeft usw...(also fast wie eine Beziehung) dann kann man Gefuehle nicht fuer immer unterdruecken.
Wie dem auch sei...wir haben uns gesagt, dass wenn sich bei irgendjemanden etwas drastisch aendert, dann reden wir darueber. Wir sind im Prinzip "friends with benefits"....ich habe ihm dann erzaehlt, dass ich hin u. wieder mit meinem Exfreund Kontakt habe....es allerdings nichts bedeutet usw.
Er hat mir erzaehlt, dass ihn seine Ex auch kontaktiert hat u. Blabla. Er hat dann soviel darueber geredet, dass ich das Gefuehl bekommen habe, dass er nicht darueber weg ist. Es koennte od. muesste mir ja egal sein, ist es aber nicht u. das habe ich ihm auch zu verstehen gegeben. Ich moechte nichts mit jemanden haben, der dann noch an eine andere denkt. Selbst wenn es nur "friends with benefits" ist. I

ch habe gesagt, dass wir uns viell. zum falschen Zeitpunkt getroffen haben, dass ich respektiere was er mit seiner Ex hatte und das ich mich nicht komisch fuehlen moechte. Ich habe gesagt, dass es vielleicht besser waere das Ganze bei nur "friends" zu belassen. Er hat nicht viel dazu gesagt, ausser das er es Schade finden wuerde u. er das nicht moechte aber meine Entscheidung akzeptieren wuerde. Dann hat er noch gemeint, ich interpetiere zuviel hinein u. das er ueber seine Ex hinweg sei, er wolle mir nur ehrlich erzaehlen was abgeht. Dafuer hab ich ihm auch gedankt. Wir haben es dann nicht beendet...es ist nach wie vor SEHR schoen u. es fuehlt sich wirklich nicht so an wie nur friends with benefits. Es ist mehr u. ich denke, er hat sich in mich verliebt...irgendwie. Od. er ist nur froh mich zu haben...ich brauche auch gar keine Erklaerung, denn seine Taten u. wie er mit mir umgeht, sprechen Baende!!!

Jetzt kommts...er hat vorhin sein Handy bei meinem Charger angesteckt u. als ich es abgesteckt habe um es ihm zurueckzugeben, habe ich die Anrufliste gesehen, die offenstand. Sein letzter eingehender Anruf war von IHR!!! Er hat mir nichts davon erzaehlt. Ich hab jetzt vor ca. 1 Std. gefragt ob er wieder mal etwas von seiner Ex gehoert habe...seine Antwort:NEIN!

Na toll....und warum jetzt die Luege????? Wir wollten doch ehrlich sein u. nur weil ich letztes Mal, nach ewig langer Unterhaltung ueber seine Ex, dieses Konklusion gezogen habe, luegt od. schwindelt er mich jetzt an?????
WARUM???? Wen beschuetzt er hier?? Den Kontakt mit seiner Ex? Den Kontakt mit mir??? WAS?????

Was denkt ihr??????????????

LG,
lexeen

Mehr lesen

31. Oktober 2011 um 21:55


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen