Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lovescammer oder nicht?

Lovescammer oder nicht?

14. August 2013 um 23:51

Hallo,

es geht hier nicht um mich sondern um meine Mutter.
Im Januar diesen Jahres hat sie einen Mann aus Nigeria über eine deutsche Singlebörse kennen gelernt. Nun haben sie schon über 8 Monate Kontakt per E-Mail und Skype.
Nach ca. 3 Monaten wollte er zum ersten mal Geld haben, da er angeblich einen Unfall hatte und nicht krankenversichert sei. Seine angebliche Familie rief bei uns an und machte regelrecht Telefonterror. Sie sollte mehrere tausend Euro bezahlen, weil er sonst nicht behandelt werden würde. Dies hat sie meinen Informationen nach auch nicht getan. Im nachhinein wurde die Rechnung gezahlt, indem er einige Sachen seiner Farm verkauft hat.
Einige Zeit später wollte er uns besuchen. Er wollte sich vorerst in Dubai etwas Geld für Flug und Visum verdienen. Er fand dort einen Job und vertrieb Landmaschinen weltweit, wobei er mehrere tausend Euro verdienen sollte.
Kurz darauf erhielt meine Mutter eine E-Mail von einem ominösen Arzt aus Dubai in der stand (übersetzt): Ihr Mann hatte auf dem vom Konsulat einen schweren Busunfall, er liegt nun bei uns und hat sein Visum, Reisepass, sowie ein Bild von Ihnen in der Hand und schreit durchgehend Ihren Namen.
Zudem sollte sie wieder knapp 5000 zahlen damit er behandelt wird. Ansonsten würde er sterben. Der Arzt wirkte sehr penetrant und nach einigen weiteren Mails war es ihm gleichgültig, ob er behandelt wird oder nicht.
In der ersten E-Mail mit der Schocknachricht waren noch einige Bilder von ihrem Freund und dem Busunfall. Er hätte angeblich schwerste innere Verletzungen, Auf den Bildern hatte er einen Verband um Kopf und Hand, welcher dem Aussehen nach, wie mit roter Farbe angemalt aussah.
Außerdem lag er auf einer blanken dreckigen Matratze. Wir wurden zunehmend mistrauischer und überprüften anhand der Google Bildersuche das Bild des Busunfalls. Wie sich herausstellte war es ein Bild eines verunglückten Busses aus Nigeria, wobei es ja in Dubai passiert sein soll!
Danach schaute ich mir das Profilbild des vermeintlichen Arztes an und es stellte sich heraus, dass es eine Art Promotionbild ist und von sehr vielen Seiten und Namen verwendet wurde.
Meine Mutter fand sich damit ab auf einen Betrüger reingefallen zu sein.
Einige Zeit später hatten die beiden wieder Kontakt und er war ziemlich schnell genesen, auch ohne ihr Geld (ihrer Aussage nach).
Danach folgte nichts mehr von solchen Abenteuern.
Ein paar Wochen später wollte er uns endlich besuchen kommen. Er beantragte angeblich ein Visum. Wir erhielten eine Kopie seines Ausweises und ein paar andere Unterlagen die für sein Visum wichtig waren. Als es dann endlich soweit war kam es wieder zu Schwierigkeiten. Er musste in Amsterdam das Flugzeug wechseln und hatte angeblich am Terminal mit einer sehr verwirrten Frau einen lautstarken Streit. Daraufhin nahm die Polizei ihn in Gewahrsam und durchsuchte sein Gepäck. Dabei soll in seinem Koffer ein Fetisch gefunden worden sein. Seine Familie ist sehr gläubisch. Sie stellten ihn vor die Wahl das Land direkt mit dem nächsten Flug zu verlassen oder er müsse die Nacht auf der Wache verbringen. Somit flog er zurück nach Nigeria. Angeblich versucht er durchgehend ein Visum zu beantragen, aber laut seiner Aussage sind die Preise dafür so extrem gestiegen, dass er es sich im Moment nicht leisten kann, da seine Farm erst nächstes Jahr wieder Getreide gibt.
Da meine Mutter mittlerweile blind vor Liebe ist, möchte sie ihn nun unbedingt in Nigeria besuchen kommen. Sie würde ihn sogar heiraten damit er nach Deutschland kommen kann.

Lange Geschichte, kurze Frage: Ist diesem Mann wirklich zu trauen?
Ich persönlich bin der festen Meinung er sei ein Scammer, aber davon kann ich meine Mutter leider nicht überzeugen.

Habt ihr einige Ratschläge wie ich diesem Ganzen ein Ende setzen kann?


Der gute Mann heißt Kelly Hammed Raymond.


Mfg

Mehr lesen

13. September 2013 um 22:35

Lowe Scamme
Na klar ist er ein Scammer, schon diese haarsträubenden Stories sind doch alle an den Haaren herbei gezogen und dienen zur dazu, das Opfer abzuzocken. Uebrigens aufgepasst wenn deine Mutter nach Nigeria fahren will, dies kann ziemlich gefährlich für sie werden.

Oeffne ihr die Augen, das ist die einzige Methode bei Scam-Opfern die helfen kann wieder zur Vernunft zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 22:38
In Antwort auf parker_12564833

Lowe Scamme
Na klar ist er ein Scammer, schon diese haarsträubenden Stories sind doch alle an den Haaren herbei gezogen und dienen zur dazu, das Opfer abzuzocken. Uebrigens aufgepasst wenn deine Mutter nach Nigeria fahren will, dies kann ziemlich gefährlich für sie werden.

Oeffne ihr die Augen, das ist die einzige Methode bei Scam-Opfern die helfen kann wieder zur Vernunft zu kommen.

Love Scammer
Sorry ich meinte oben natürlich Love Scammer, habe mich vertippt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club