Home / Forum / Liebe & Beziehung / Loslassen kommt er dann zurück? meine gedanken holen mich immer wieder ein. muss man ganz vergessen

Loslassen kommt er dann zurück? meine gedanken holen mich immer wieder ein. muss man ganz vergessen

6. August 2008 um 20:02

Mir wurde gesagt ich solle loslassen dann kommt er zurück. ich kann aber nicht richtig loslassen da ich zu stark verletzt bin.es holt mich immer wieder der gedanke an ihn ein. wie kann ich die gedanken weg kriegen das es passieren kann.wer kann mir helfen.

Mehr lesen

6. August 2008 um 20:56

Ich kann, werde und will Dir nur Dir helfen

ich wurde vom Himmel gesandt um armen, verwirrten Kreaturen, den Weg zu ebenen, sich zu unterstützen und ihnen Beistand zu gewähren.
Also nur mut hilfloses Geschöpf, vertraue mir und Du wirst Erleuchtung finden.

Gruß
vom vertändnisvollen Samariter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2008 um 21:21

Meine Erfahrung
Hallo,

willst du ihn den zurück?
habe gerade deine Zeilen gelesen, es kommt mir so bekannt vor. Ich wurde letzte Woche sehr verletzt, von einem Tag auf den andern wurde ich verlassen mit der Begründung ich hab dich nicht mehr lieb

Ich wusste nicht wiso warum so plötzlich.Ich habe so damit gekämpft viel geweinnt, da ich Ihn ja liebe und nicht verstand warum er nicht mehr.hab jeden tag an ihn gedacht und zerbrach mir den kopf da es gar keine anzeichen dafür gab das er mich nicht mehr lieb hat, bis zu dem tag als er mich verliess.
es tut immer noch weh und vorallem weil ich so brutal damit konfrontiert wurde. als ich die weinphase beendet hatte.kam die wut und ein bisschen hass auf ihn. obwohl ich mit vielen leuten geredet habe muss ich für mich selber den weg finden was richtig ist.Ich musste lernen wen jemand dich so verletzt und entäuscht der hat dich nicht verdient. den jemand der dich mag verletzt dich nicht. hab meine entäuschung nieder geschrieben,alle fragen und gefühle und es ging mir nachher besser.Fühlte mich einfach ein bisschen befreiter.hab mir lange überlegt was ich mit dem brief mache.hab den entschluss gefasst IHM den brief zu schicken. jedoch zu wissen das er evtl. nie etwas dazu sagen wird. hab es einfach für mich gemacht, quasi als verarbeitung und abschied von unserer zeit. hab es bis heute nicht bereut das gemacht zu haben. weiss nicht ob er ihn schon gelesen hat,was mit dem brief geschah das ist mir egal. ich beginne jetzt mein neues leben. Ich bin am loslassen es ist schwer den wir hatten eine sehr schöne zeit,denke noch viel an ihn. aber das leben geht weiter, auch wen er villeicht merkt es war ein fehler dich zu verlassen und zu dir zurück will, bedenke einfach es wird niemer so sein wie vorher. ich hätte immer die angst in mir er macht es wieder und wäre immer in angst verlassen zu werden.
loslassen heisst nicht du musst alles vergessen...
ein schöner spruch der mich im moment begleitet lautet: weine nicht wen etwas vorbei ist, sondern freu dich dadrüber dass du es erleben konntest.

wünsch dir viel kraft und höre auf dich und deine gefühle,lg betty


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2008 um 8:20

...
Du drehst Dich immer noch im Kreis.
Man kann einen Menschen nicht loslassen, wenn man im Hinterkopf den Gedanken hat, dass er dann zurückkommt (was man ja erwartet).
Vergiss diesen Rat mit dem Loslassen. Leb erstmal Dein Leben ohne ihn weiter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verliebt - er weiß es seit gestern...
Von: peyton_12717224
neu
6. August 2008 um 23:33
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club