Home / Forum / Liebe & Beziehung / Loslassen

Loslassen

15. Februar 2016 um 1:01

Hallo ihr lieben,
ich neu hier, brauche aber mal ganz dringend rat und liebe worte.
ich führe seit einem halben jahr eine fernbeziehung. ich liebe meinen partner sehr und bin bereit viel für ihn zu tun und aufzugeben. ich habe eine kleine tochter, ihr vater wohnt hier in unserer stadt, mein neuer partner knapp 600 km weit weg. ich kann sehr schwer hier wegziehen, aus sorgerechtsgründen und aus fairness meiner tochter und ihrem vater gegenüber. er könnte seine ausbildung fertig machen und dann eigentlich zu uns ziehen. aber er sagt, er will auf keinen fall umziehen. und ich dachte auch ich kann evt umziehen, wir haben noch vor dem beginn unserer beziehung darüber gesprochen. darüber dass ich nicht sofort mein leben aufgebe um zu ihm zu ziehen. jetzt macht er mir immer mehr druck, sagt es ist eine perspektivlose zukunft, versucht seine gefühle zu unterdrücken. ich weiß, dass er mich liebt. leider zeigt er mir das nicht mehr. er beleidigt mich oft und gibt mir die schuld für vieles.
aus der sicht der vernunft weiß ich, dass wir schluss machen sollten. er hatte auch vor ein paar tagen schon mal schluss gemacht, um zu sehen was passiert.
mein herz aber hängt an ihm. ich kämpfe nun seit wochen um diese beziehung. lasse mir viel gefallen und versuche alles zu ertragen. ich kann einfach noch nicht loslassen. ich kann nicht einfach sagen es ist aus. ich will nicht aufgeben. ich habe so viel liebe für ihn in meinem herzen. leider macht es mich einfach in den letzten wochen kaputt. ich weine viel, kann nicht mehr schlafen. ihm geht es ähnlich. er ist viel traurig und versucht das zu überspielen in dem er mich beleidigt.
ich hab keine ahnung mehr was ich machen soll.
bitte helft mir, gebt mir ratschläge ich bin dankbar für jede hilfe und jeden ratschlag.

Mehr lesen

16. Februar 2016 um 18:56

Hallo du!
Schwierige Situation....
Was mich persönlich an der Geschichte stört, ist, dass er dich beleidigt. Eine Person, die man wirklich liebt, beleidigt man nicht, finde ich. Auch nicht, um seine eigenen Gefühle zu überspielen.
Ich möchte ihm jetzt natürlich nicht seine Gefühle für dich absprechen, aber es klingt so respektlos dir gegenüber und das kannst du ja nun gerade nicht auch noch gebrauchen.

Wäre ein Umzug in die Mitte für euch beide ein Kompromiss? Denn dass hier beide Seiten Kompromisse eingehen MÜSSEN, wenn die Beziehung Bestand haben soll, steht für mich außer Frage.
Natürlich sind für deine Tochter und ihren Papa auch 300km schon sehr weit.....

Darf ich fragen, wie und wo ihr euch kennengelernt habt? Ihr müsst dann ja schon von der Entfernung gewusst haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Übersetzung Tunesisch
Von: dev_12456728
neu
16. Februar 2016 um 17:27
Liebe auf Koreanisch?
Von: eldred_12267768
neu
16. Februar 2016 um 15:22
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen