Home / Forum / Liebe & Beziehung / Loslassen?

Loslassen?

21. Oktober 2015 um 18:10 Letzte Antwort: 21. Oktober 2015 um 18:32

hallo
mein Anliegen ist folgendes: und zwar hatte ich einen freund (mein 1.) von 2012-2014. bis ich dann plötzlich Schluss gemacht habe, da ich dachte ich bräuchte was anderes. und dass ich doch nicht mein leben lang mit der selben person zusammen sein kann. nachdem ich schluss gemacht habe, ging es mir total dreckig. ich wollte ihn zurück. hab einen brief verfasst worauf nur die antwort "es geht nicht mehr. ich habe wieder einen Freundin" kam. wir haben uns nicht oft gesehen und wenn auf partys früherer gemeinsamer Freunde. und dann haben wir immer intensiv geredet. späße gemacht wie früher und auch insider kamen wieder hoch und er erzählte mir, wie scheiße es ihm momentan ging mit der Freundin nach mir. ich sagte er soll nichts überstürzen, da ich mich für ihn gefreut hab, dass er glücklich ist, auch wenn ich nicht die jenige bin die ihn glücklich macht. nach kurzer zeit war dann schluss zwischen denen. und er hat sich bei mir gemeldet. erzählte mir dass bald eine zu Besuch kommt und ich war etwas enttäuscht aber auch wieder glücklich, dass er eben glücklich ist. wir trafen uns regelmäßig (obwohl er wieder eine neue Freundin hatte). wie es mein schicksal wollte hatte es dann jemand geschafft, mit dem ich zusammen kam. das hielt aber nur einen monat. weil ich vieles mit meinem ex verglich und es einfach nicht gepasst hat. ich hab oft gehört, dass mein ex und ich "das paar" waren. und im Nachhinein bereue ich auch mit ihm schluss gemacht zu haben... nun ja wir trafen uns und haben einfach normale sachen geredet. keine andeutung kein nichts. ich habe es respektiert, dass ich gehen musste, wenn seine Freundin anrufen wollte usw. plötzlich hat er mich blockiert. sagt seine freundin macht stress und dass sie ihm wichtig sei. ich wollte mit ihm sprechen und es verstehen, da wir echt nichts gemacht haben. wir waren freunde, die sich unterhalten haben und ab und zu eine geraucht. auf meine frage, was ich falsch gemacht habe kam "du nichts" und "nimm es so hin, wie es ist". und ich war am Boden zerstört. wollte ihn niemals verlieren und war so froh, dass wir so guten Kontakt hatten. eine freundin von mir sagte, dass da trotzdem noch was im hinterkopf war (bei mir was beziehung angeht). ich musste es bejaen. sie hat recht. egal wie ich mich gefreut hab und seine freundin als seine freundin respektiere es war was im hinterkopf. aber ich hätte nie was gemacht, weil ich sein glück nicht zerstören will. ich wollte einfach ab und zu mit ihm sein. weil wir uns eben so gut kennen. was meint ihr? soll ich ihn vergessen? ich weiß nicht recht weiter..

Mehr lesen

21. Oktober 2015 um 18:26

Was für ein kindergarten...
werde erst mal erwachsen und komm mit dir selber klar, bevor du über andere menschen nachdenkst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2015 um 18:26

Du wirst sehen,
spätestens ab deinem 15. Geburtstag wird das alles viel, viel besser...

Ironiemodus OFF

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2015 um 18:32
In Antwort auf py158

Du wirst sehen,
spätestens ab deinem 15. Geburtstag wird das alles viel, viel besser...

Ironiemodus OFF

Bitte
woraus nehmt ihr /du das recht über mich zu urteilen, dass ich minderjährig sei? nur weil ich momentan nicht weiter weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club