Home / Forum / Liebe & Beziehung / loskommen

loskommen

28. Juli um 0:52

hey...undzwar geht es darum das ich die freundschaft mit einem freund beendet habe.
ich fnge mal am anfang an. wir beide waren zusammen in einer klasse und kamen recht gut miteinander klar, haben uns allerdings auch oft gestritten. dann, in den letzten ferien haben wir uns öfter getroffen und wurden richtig gute freunde, doch ich habe schnell gemerkt das er mir sachen vorschrieb und sich in alles einmischte. zum beispiel wollte er das ich mich zwischen ihm und einem anderen freund entscheide ( ich habe ihm natürlich dazu meine meinung gesagt und er hat recht schnell begriffen das er sowas nicht mit mir machen kann). dann ls ich wie so oft bei ihm war, wollte er das ich näher an ihn ranrüch, da wir auf seinem bett lagen und einen film geschaut haben was an sich nchts besonderes war da wir das ständig taten, edenfalls wollte ich das nicht weil ich mich sonst "dreckig" gefühlt hätte. stellt euch vor ihr liegt in einem bett mit einem guten freund und der will das ihr gesicht an gesicht zu ihm liegt... das war ann zu viel für mich und ich habe ihm gesagt das ich noch anstand habe und das nicht will. dann war er pltzlich sehr abweisend zu mir und iwie auch traurig (Er hat nur freundschaftliche gefühle für mich! er ist bei jedem so anhänglich,glaubt mir)
jedenfalls ab dann ging alles kapputt...dann hat er mir die ganze zeit über vorwürfe gemacht die ich aber immer abgestritten habe mit gegenargumnen...er war eine sehr anstrengende person und ich habe auch nie verstanden warum er so an mir hängt und mich so mag.....dann als ich meine abschussfeier hatte hat er mir ständig audios geschickt obwohl er wusste das ich keine zeit habe und mit einer freundin war doch er hat ständig weiter gemacht. eine freundin,die auch mal richtig gut mit ihm war und all das auch erlebt hat hat mir dann gesagt was das problem an ihm ist und das hat mir dann die augen geöffnet. di vorwürfe die er mir dauernt gemacht hat machten mich fertig, dann als er und ich uns getroffen haben gingen die streitereien weiter und als ich zuhause ankam fing ich einfach nur an zu weinen weil das gespräch mit ihm so anstrengend war und so frustrierend. meine eltern meinten dann das er und ich eine pause brauchen. ich habe ihm das geschrieben und mich noch nie so frei gefühlt. doch dann paar tage später hat er mir eine audio geschickt, eine laaaange audio und ich habe ihm nur dazu gesagt das meine eltern meinen das ich eine pause brauche. daraufhin ist er komplet ausgerastet.

seitdem haben wir keinen kontakt und ich glaube den werden wir auch nie wieder haben er meinte das er mich mehr hasst als meine freundin 8 die er schon sehr verachtet hat)...aber mein problem jetzt ist das ich dauernt an ihn denken muss und das ich finde ihn schlecht behandelt zu haben. ich denke die ganze zeit an die guten zeiten die wir zusammen hatten und vergesse die schechten, eer wollte sich immer bei mir entschuldigen und ich hbe es nicht mehr zugelassen... ich glaub es war alles zuviel und ich wollte nur noch abschliessen mit ihm...ich bin besser ohne ihn dran das weis ich...aber wie kann ich mene schuldgefühle loswerden und von ihm loskommen?....es st paar wochen her und immernoch in meinen gedanken

Mehr lesen

28. Juli um 0:57

tut mir leid für die rechtschreibfehler...musste nur schnell meine gedanken aufschreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen