Home / Forum / Liebe & Beziehung / Long love (?) Story

Long love (?) Story

5. Dezember 2014 um 14:09 Letzte Antwort: 5. Dezember 2014 um 16:01

Hallo Leute, ich hoffe von euch kann mir jemand helfen die Situation zu verstehen.
Ich versuche mich kurz zu halten...
Also vor einem Jahr lernte ich auf der Fasnet/Karneval, meine große Liebe kennen.
Anfangs hatte ich eher geringes Interesse auf Grund von meiner davorigen Beziehung, der Kerl Ließ aber nicht locker so verliebte ich mich hals über Kopf innerhalb 4 Monate...
Das seltsame war/ist dass einfach nichts zwischen uns läuft, kein Kuss kein Sex! wir hielten Händchen und kuschelten auch dateten uns regelmäßig, er meldetet sich täglich schrieb die tollsten Sachen, lernte meine Familie kennen und bekam eine hohen Stellenwert in meinem Leben.

von heut auf morgen traf er seine Exfreundin wieder in einem Club, es verunsicherte ihn er sagte es könne so nich weiter gehen er ist im zweispalt.
also hatte ich ein halbes Jahr des grauens ich versuchte ihn zu vergessen auf jeglichen wegen, war dann jobmäßig 1 Monat im Ausland... kaum wieder da bekam ich die erste Nachricht wie es war (wir schrieben tiefgründig und offen) einen Monat später bekam ich die Nachricht er vermisse mich... wieder ein paar Wochen später kam die Nachricht dass er mir einen schönen abend wünsche...was mir die "Trennung" (wobei es ja eigentlich gar keine wirkliche Beziehung war) dermaßen erschwerte dass ich als ich wieder einen Nachricht von ihm bekam wie meine Bachelorarbeit lief ihm klipp und klar schrieb "er solle sich nicht mehr melden, meine Gefühle sind noch so stark ich kann damit nich umgehen"

taratata einen Monat später (in der zwischen zeit hatte er mich in sämtlichen portalen wie Facebook und instagramm gelöscht und blockiert) schrieb er mir ob es sein könnte dass ich ihn gelöscht habe, was er ja getan hat...ne Woche später kam dann ob er mir wieder eine "Freundschaftsanfrage schicken könne" na klar so doof wie ich war nahm ich an...

so Heute sitze ich da wir haben seit einem Monat wieder von Morgens bis Abends nonstop kontakt was zu 85% von ihm ausgeht haben uns auch schon 3x wieder getroffen und er schreibt dann auch Sachen wie "es ist wunderschön gewesen unser treffen" oder "du bist so toll"
-natürlich schwebe ich dann auf wolke sieben!
Problem: waren Dienstag in der Therme und es ging einfach gar nix, ich verstehe ihn nicht!
ich habe viele Kumpels und für Freundschaft ist das ganze einfach too much (wobei ich sagen muss als wir das erste mal unsere dating Phase hatten (es war eigentlich schon ne platonische Beziehung ) da hat er mir immer herzen und Kusssmileys geschickt), was er jetzt noch kein einziges mal gemacht hat...

Allerdings habe ich auch noch nie seine Familie kennen gelernt!

das ist so verrückt wir sind wirklich auf einer tiefgründigen Basis miteinander in Kontakt und haben einfach ununterbrochenen whatsapp kontakt...
ich verstehe es nicht! bin mit meinem Latein am ende zu dem bin ich wirklich schüchtern was "den ersten schritt" zu machen betrifft....


wäre über jede Meinung / über jeden Ratschlag dankbar ))

Mehr lesen

5. Dezember 2014 um 16:01

Mach
den ersten Schritt ansonsten wird das ewig so weiter gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Exfreund- betrunkenes Liebesgeständnis
Von: dougal_11866560
neu
|
25. Januar 2016 um 14:27
Endlich mal wieder verknallt, maßlos überfordert!
Von: dougal_11866560
neu
|
15. Februar 2015 um 17:50
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram