Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lohnt es sich noch zu Kämpfen

Lohnt es sich noch zu Kämpfen

18. Juni 2018 um 10:31

Hallo Leute

Zu meiner geschichte: 
Ich und meine Ex Freundin waren fast 5 Jahre zusammen und haben eine jetzt bald 2 Jährige tochter!

Vor ca.8 Monaten hat sie sich von mir getrennt die Gründe waren einfach das ich es nicht geschaft habe ihr zu zeigen das ich sie gern habe und nur sie will ich habe immer versucht ihr was zu schenken und ihr damit eine freude zu machen!

Wir hatten viele tiefen vor 3 Jahren hatten wir eine Totgeburt es hat etwas getauert das zu vertauen und wir hätten uns schon fast getrennt weil sie immer sagte wenn si mich sieht denkt si daran denoch haben wir es geschaft si hatte in der zeit mit debresionen zu kämpfen!

Nun ja nach unserer Trennung hat sie jemanden kennen gelertn was ich nicht und jeden Tag und Nacht mit ihm verbracht ich habe das nicht verstanden ich war ja gerate erst ausgezogen darum hatten wir viel Streit!

3 Monate nach unserer Trennung hab ich mich entschlossen es einfach aufzugeben zu kämpfen um einfach ein normales verhältnis zu ihr zu haben wegen unserer Tochter!

Ich sagte ihr das ich nicht mehr kämpfen werde und er auch seine chance haben sollte darauf sagte sie er sei nur ablenkung und sie liebt mich noch über alles braucht aber zeit(wir hatten an diesem abend auch etwas miteinander)

Ich war fest entschlossen ihr die Zeit zu geben aber nachdem der andere immer wieder bei ihr war sagte ich das ich ihr alle zeit der Weld geben würde aber nicht so da weede ich kapputt!

Danach haben wir häftig gestritten und hatten dann funkstille 1 monat danach sah ich aif facebook das sie jetzt in einer bezihung sind und jetz wieder 3 Monate späder haben sie sich im Irlaub verlobt!

Ich bin echt am ende ind weis nicht was ich machen sollte es ist nähmlich so aie retet mit mir ganz normal und nett wenn er nicht dabei ist und sonst nur das nötigste!

Vor einigen Tagen habe ich sie gefragt da si ja damals gesagt hat sie braucht zeit und überlegt es sich nochmal wie das den jetzt aussiht dan sagte si es läut gerate alles so gut aber mann iann nie wissen was kommt  und es kann schnell gehen ich meine wenn ich mich verlobe sag ich das doch nicht da bin ich ja der Meinung mein ganzes leben mit dem menschen zu verbringen oder?

Bitte helft mir was soll ich machen
sorry für den langen Text und danke schon mal

Mehr lesen

18. Juni 2018 um 10:37

Hmm, sie hält Dich auf der Warmhalteplatte,obwohl sie sich verlobt?

Und Du machst das auch alles bereitwillig mit?
Lässt Dir auf dem Kopf rumtanzen?
Sie weiss genau, dass sie nur mit dem Finger schnipsen müsste, um Dich zurückzubekommen, denn Du scheinst trotz gegenteiliger Aussage immer noch völlig andere Signale an sie zu senden.

Lös Dich mal richtig von ihr.


Wenn ich richtig rechne, muss sie aber doch recht kurz nach der Totgeburt mit eurer Tochter schwanger geworden sein?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2018 um 10:42

Ja stimmt war 1 jahr und 2 monate danach also die geburt dee tochter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2018 um 10:44

Hey,

ich kann mich ziemlich gut in deine Lage hinen versetzen.
Ich habe die letzten Monate in deiner Haut gesteckt. Nur ohne Kind.

Ich war auch knapp 5 Jahre mit meinem Partner zusammen, dann kam die Trennung. Nach 6 Tagen zog er zu einer anderen, kam mit ihr zusammen. Dennoch hat er sich weiterhin mit mir getroffen und wir hatten auch was miteinander. Ich wollte, dass es wieder funktioniert. Dass es wieder was wird. Er meinte immer wieder zu mir, dass er mich liebt und das wir es nochmal versuchen.. aber die Neue gab es ja auch weiterhin noch.. auf jeden Fall ging dieses Spielchen ca. 4 Monate so.. dann hatten wir auch vier Wochen Funkstille, dann hat er sich wieder gemeldet, das er zu mir zurück wolle aber Zeit bräuchte alles zu planen (Auszug, etc..).. Weitere Wochen vergingen und es hat sich nichts geändert.

So nun zu meinem Ratschlag: RENNE IHR NICH WEITER HINTERHER!
Sie versucht dich "warm zu halten", damit sie, falls die jetzige Beziehung nicht klappt, jederzeit zu dir zurückkommen kann.. weil sie weiß, dass du sie noch willst.
Beschränke den Kontakt aufs Nötigste.. aber vergiss deine Tochter dabei nicht. Die muss an erster Stelle stehen.

Und leb deinen Leben ohne sie als Partnerin weiter. Lebe ohne immer über sie nachzudenken weiter, werde glücklich evtl. mit einer neuen Frau!

Aber renne ihr nicht mehr hinterher!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2018 um 10:48

Danke für eure Antworten aber ihr wisst selber es ist nicht leicht vorallem weil wir ja auch viel erlebt jaben positiv wie negativ ich kann obwol wir jetzt schon über 8 monate getrennt sind nir an sie denken es ist einfach so schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2018 um 10:54
In Antwort auf ginis

Danke für eure Antworten aber ihr wisst selber es ist nicht leicht vorallem weil wir ja auch viel erlebt jaben positiv wie negativ ich kann obwol wir jetzt schon über 8 monate getrennt sind nir an sie denken es ist einfach so schwer

Hast Du Hobbies?
Triffst Du Freunde?
Gehst Du aus?

Und noch was: Lösche den FB-Kontakt. Quäl Dich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2018 um 11:02
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Hast Du Hobbies?
Triffst Du Freunde?
Gehst Du aus?

Und noch was: Lösche den FB-Kontakt. Quäl Dich nicht.

FB habe ich sie eh nicht mehr aber mann siht sich hallt so ständig wir wohnen zu fuss nur 2 minuten auseinander und es ist föllig egal was ich mache ich denke ständig nur an sie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2018 um 11:14

Was ist an einer Frau so toll, die einen offensichtlich nicht mehr will? Was bleibt übrig, wenn Du mal ihr blabla streichst und nur auf ihre Taten schaust?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2018 um 16:09

+1 von mir.
Claudi, wir werden noch Freunde ! Das weiß ich ! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen