Forum / Liebe & Beziehung

Lockere Affäre

25. März 2007 um 20:03 Letzte Antwort: 18. Mai 2007 um 17:38

Hallo,

ich(21) bin erst seit Kürzerem(1,5 Monate) mit meinem Ex auseinander und eigentlich nicht auf eine neue Beziehung aus.
Jetzt habe ich da aber einen Mann kennengelernt, den ich äußerlich sehr attrraktiv finde und der auch nett ist.
Aber wie gesagt, ich denke nicht, dass ich schon eine neue Beziehung will, aber(ich hoffe das klingt nicht allzu schlimm) mir fehlt körperliche Nähe, Sex.
Darum hab ich mir überlegt dass ich, falls(!) es von seiner Seite genauso gesehen wird, mit ihm eine Art sexuell Beziehung eingehen könnte... also frundschaftlich und eben dafür treffen wann man Lust und Zeit hat.
Da ich sowas noch nie gemacht habe, sehe ich das Ganze aber auch etwas skeptisch.
Daher bräuchte ich mal eure Hilfe..
habt ihr sowas schonmal gemacht?
Wie sind eure Erfahrungen damit?
Kann sowas überhaupt funktionieren oder endet das eher in einem Disaster(abgesehen davon dass sich einer in den anderen verlieben könnte)?
Also, würd mich über Erfahrungsberichte freuen.

Mehr lesen

25. März 2007 um 20:14

So
wollte ich das auch! Ein bisschen knutschen, ein bisschen vögeln, ein Mann mit dem man langweilige Sonntagabende verbringt... und jetzt?Wünsche ich mir seine Nähe zunehmends.
Kannst ja meinem Beitrag mal lesen! Klar kann es funktionieren, aber wenn zwei Menschen regelmäßig etwas Zeit miteinander vrbringen ist es nur zu menschlich, dass sich da Gefühle entwickeln und du musst wissen, wie du damit umgehen kannst!

Gefällt mir

25. März 2007 um 20:25
In Antwort auf

So
wollte ich das auch! Ein bisschen knutschen, ein bisschen vögeln, ein Mann mit dem man langweilige Sonntagabende verbringt... und jetzt?Wünsche ich mir seine Nähe zunehmends.
Kannst ja meinem Beitrag mal lesen! Klar kann es funktionieren, aber wenn zwei Menschen regelmäßig etwas Zeit miteinander vrbringen ist es nur zu menschlich, dass sich da Gefühle entwickeln und du musst wissen, wie du damit umgehen kannst!

Meinst du?
Ich mein, ich find ihn halt äußerlich sehr attraktiv, aber meine letzte Bezihung ist mir noch zu kurz her um mich in was neues stürzen zu wollen.
Vorallem kenn ich ihn ja garnicht wirklich.
Vielleicht darf man sich einfach nicht gut genug kennenlernen..

Gefällt mir

25. März 2007 um 20:41
In Antwort auf

Meinst du?
Ich mein, ich find ihn halt äußerlich sehr attraktiv, aber meine letzte Bezihung ist mir noch zu kurz her um mich in was neues stürzen zu wollen.
Vorallem kenn ich ihn ja garnicht wirklich.
Vielleicht darf man sich einfach nicht gut genug kennenlernen..

-
"nicht genug kennen lernen"- genau das habe ich mir auch vorgenommen! Habe selten persönliche Dinge erzählt bzw. von ihm erfragt, haben uns immer an neutralen Orten getroffen. Und mittlerweile habe ich sogra da sGefühl ihn etwas zu kennen und er kann mich auch schon ganz scjön gut einschätzen! Wir haben unheimlich viel spaß und ich genieße richtig guten sex mit ihm, aber er geht mir einfach nicht mehr uas dem Kopf!Und meine letzte beziehung war nur n paar Wochen her...

Gefällt mir

25. März 2007 um 20:49
In Antwort auf

-
"nicht genug kennen lernen"- genau das habe ich mir auch vorgenommen! Habe selten persönliche Dinge erzählt bzw. von ihm erfragt, haben uns immer an neutralen Orten getroffen. Und mittlerweile habe ich sogra da sGefühl ihn etwas zu kennen und er kann mich auch schon ganz scjön gut einschätzen! Wir haben unheimlich viel spaß und ich genieße richtig guten sex mit ihm, aber er geht mir einfach nicht mehr uas dem Kopf!Und meine letzte beziehung war nur n paar Wochen her...

Ohje
.. das fänd ich wohl eher schlecht.
Naja vielleicht gibt es hier ja auch Leute, die positive Erfahrungen damit gemacht haben.

Gefällt mir

25. März 2007 um 20:52

Ich hoffs
Hast du denn Erfahrungen damit gemacht, coleen?

Gefällt mir

25. März 2007 um 21:04

Ja,
gnau so möchte ich das auch sehen bzw. ich sehs auch so.
Ich kenn den jungen Herrn ja eher schlecht als recht und find ihn eben attraktiv und dabei sollte es auch bleiben..

Gefällt mir

25. März 2007 um 22:21

Hallo rightnow
ich kann dir nur den Rat geben, probier es aus!
Aber du musst davor die Fronten klären, sprich ihm sagen was du willst und was nicht.
Ich habe auch so ein Ding am laufen, es ist ganz schön, ohne Verpflichtungen ohne Verbindlichkeit ihr trefft euch wann immer ihr Zeit und Lust habt..
Nur blöd, wenn es dir so geht wie mir, ich habe festgestellt, dass ich mehr möchte, er leider nicht, muss ich entweder akzeptieren oder beenden.

Wobei meistens eine Seite mehr will als nur eine lockere Sex Beziehung, denn sobald der Sex gut ist..kann es sein, dass Gefühle in dir aufkeimen womit du anfangs gar nicht gerechnet hast


LG Mariella

Gefällt mir

25. März 2007 um 22:48
In Antwort auf

Ohje
.. das fänd ich wohl eher schlecht.
Naja vielleicht gibt es hier ja auch Leute, die positive Erfahrungen damit gemacht haben.

Re
Ich empfehle dir einen französischen Film. Er heisst: Eine pornographische Beziehung.
Denke, dass es schwer ist, wenn man es immer wieder mit der gleichen Person tut. Es baut sich eine Nähe auf.
Musst Du Dir gut überlegen.

Gefällt mir

26. März 2007 um 15:04
In Antwort auf

Re
Ich empfehle dir einen französischen Film. Er heisst: Eine pornographische Beziehung.
Denke, dass es schwer ist, wenn man es immer wieder mit der gleichen Person tut. Es baut sich eine Nähe auf.
Musst Du Dir gut überlegen.

Wird bestimmt schwierig.

Habe auch so etwas. bin schon lange in den Mann verliebt vor nem halben Jahr hat sich dann was zwischen uns ergeben.
das Problem ist, dass er 32 u ich 19 bin. Ihm ist der Altersunterschied für ne Bez. zu groß. Aber fürs We reichts. Aber was soll ich machen. Bin mega doll verliebt und er ist ja auch sooooo lieb zu mir.

Gefällt mir

27. März 2007 um 14:46

Gute erfahrungen damit
hallo, also ich kann da nur von mir reden hatte vor kurzem bzw. jetzt wieder eine lockere affäre mit einem sehr attraktiven und auch recht netten mann.
also was ich dir auf jedenfall raten kann keine persönlichen dinge mit ihm zu reden was bei mir leider das problem war nach dem sex haben wir uns immer noch sehr lange und sehr gut unterhalten also jedesmal an die 4-5 stunden und naja es kam wie es kommen musste es haben sich da gefühle entwickelt die ich aber selbst nicht einschätzen konnte wir hatten dann 6 monate funkstille und es tat mir gut denn da konnte ich mir über meine gefühle klar werden und jetzt treffen wir uns wieder ab und zu und wissen aber beide das wir nur den leidenschaftlichen sex voneinander wollen und das reden haben wir auch etwas beschränkt aber es ist freundschaft und sex in einem wir können über alles reden und wenn wir lust haben auch wunderbaren sex miteinander haben.

ich hoffe ich habe dir weitergeholfen.
lg

Gefällt mir

28. März 2007 um 15:04

Auszeiten
Also ich habe da eine gute Bekannte, die ich schon gut drei Jahre kenne. Wir treffen uns alle paar Wochen oder so, aber ab und zu ist auch mal eine längere Pause, wenn sie gerade eine Beziehung zu jemandem hat (zwei mal bis jetzt, z.Zt. auch), der nicht damit klar käme, dass sie sich weiterhin mit anderen trifft. Natürlich respektiere ich das, bleibe aber trotzdem weiterhin in Kontakt mit ihr. Und wenn sich bei ihr wieder was ändert sehe ich nicht ein, warum ich sie dann abweisen sollte. Wenn nicht, ist es auch nicht so schlimm, die Bekanntschaft kann ja dann "platonisch" bleiben. Vor allem aber habe ich festgestellt, dass die Pausen eine Art gesunde Distanz wiederherstellen und beim Sex auch wieder für neue Spannung sorgen. Klar, das muss so nicht unbedingt für jeden funktionieren.

Gefällt mir

1. April 2007 um 20:08
In Antwort auf

Wird bestimmt schwierig.

Habe auch so etwas. bin schon lange in den Mann verliebt vor nem halben Jahr hat sich dann was zwischen uns ergeben.
das Problem ist, dass er 32 u ich 19 bin. Ihm ist der Altersunterschied für ne Bez. zu groß. Aber fürs We reichts. Aber was soll ich machen. Bin mega doll verliebt und er ist ja auch sooooo lieb zu mir.

Ich bin verwirrt...
wie viele hier ich auch einen mann getroffen...sehen uns recht selten, aber wenn ich ihn dann mal wieder besuche, läuft es auch immer "nur" auf schönen sex aus. wir reden allerdings auch über vieles und er hat mir auch viel persönliches erzählt... wenn ich ihn mal länger nicht sehe, geht er mir nicht mehr aus dem kopf und das nervt, denn daraus wird nie etwas werden... hätte die erste nacht mit ihm nur eine einmalige sache sein lassen sollen

Gefällt mir

18. Mai 2007 um 17:38

Die Gefahr dabei
ist natürlich sich zu verlieben. Eine andere ist falls du dann mal einen festen Partner hast, ob dann der sex genauso gut ist wie mit deinem lover. Falls das nicht der Fall ist besteht die gefahr zum Fremdgehen.
Das dritte Problem wäre eine Bindung die entsteht und man eben nicht voneinander loskommt, somit einem neuen Partner den lover verheimlicht..

Das wären so die Sachen mit denen ich Probleme haben könnte..ansonsten viel spaß dabei!

Gefällt mir