Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liegts an mir ihr oder passen wir einfach nicht zusammen?

Liegts an mir ihr oder passen wir einfach nicht zusammen?

17. Oktober 2013 um 0:39

Hallo zusammen,
bin neu hier und schildere euch nun mein Problem.
Ich (24) habe vor rund einem Monat auf einer Party eine Frau (24) kennengelernt. Wir haben uns direkt gut verstanden und auch rumgemacht. Sie ist wunderhübsch und eine Frau zum heiraten.
Da ich dort nur zu Besuch war und etwas weiter weg wohne, haben wir erstmal nur übers Handy gechattet. Schnell war klar, dass wir uns gut verstehen und treffen wollen.
Wir verstanden uns direkt sehr gut und haben sehr offen über alles geredet.
Vor ein paar Tagen war es dann soweit.
Ich fuhr zu ihr und verbrachte mehrere Tage bei ihr.
Was mich anging war es eine sehr schöne Zeit. Wir unternahmen viel zusammen, lagen viel zusammen im Bett und hatten 2 mal Sex.
Nun zu dem problematischen Teil.
Wie ich schon vorher wusste, hatte sie was Beziehungen angeht recht wenig Erfahungen. Sie hatte zwar schon diverse Male Sex, das waren aber oft nur Onenightstands oder Bekannte. Zudem hatte sie ihr erstes Mal sehr spät und anscheinen nur Männer die nur auf sich geachtet haben. Soviel Zuwendung war für sie ungewohnt und anangenehm.
Für mich ist es eigentlich normal, dass man sich vorallem anfangs neugierig anschaut und Zärtlichkeiten austauscht.
Jedoch kamen alle Aktionen von mir. Sie hat mich weder geküsst, noch gestreichelt, noch in den Arm genommen oder sonstiges.
Auch Nachfrage sagte sie dann, dass sie es nicht gewohnt sei Zärtlichkeiten auszutauschen und ihr das zuviel sei.
Und nein so oft hab ich sie dann auch nicht geküsst oder getreichelt etc...
Als wir dann Sex hatten, verhielt sie sich sehr passiv, zeigte keine Gefühle und hatte auch sichtlich keinen Spass. Laut ihr solle ich mir da keine Gedanken haben, da sie generell beim Sex nichts spüre und auch per Selbstbefriedigung ewig zum Orgasmus brauche. Ich habe mir sehr viel Zeit genommen und alles versucht..nichts.
Sie meinte dann auch, dass sie noch nie so lange Sex hatte... das waren aber auch nur 30 Minuten
Ich habe gehört, dass die Pille bei manchen Frauen zu Libidoverlust führt und sie eiskalt werden lässt.
Vorgestern bin ich dann wieder gefahren.
Sie sagte ihr haben die Tage mit mir gefallen und dass sie mich wieder sehen möchte.
Bisher haben wir sehr viel ubers Handy geschrieben, doch gestern kam recht wenig von ihr.
Auf Nachfrage sagte sie dann, dass ihr das alles zuviel gewesen sei und ich ihr keinen Freiraum gelassen, sie eingeengt habe. . Sie mich zwar sehr nett findet aber ihr das nicht ausreicht. Zudem hat sie sich wohl die Tage unwohl gefühlt

Ich bin generell jemand dem das Wohlbefinden der Frau wichtiger als mein eigenes ist. Ich habe keine Probleme auf Sex zu verzichten oder mich nur um sie zu kümmern.
Wie gesagt.. ich bin es gewohnt bei neuen Beziehung vorallem am Anfang den ganzen Tag im Bett zu liegen, Sex zu haben und sich alles nur um einander dreht...

Woran liegt es, dass sie keine Zärtlichkeiten austeilt und mich nicht küsst und sie anscheinend im Bett nichts empfindet?
Woran liegt es, dass meine Zuwendung für sie unangenehm und bedrängent wirkt?
Gibt es solche Frauen, liegt es an mir oder sind wir einfach nicht für einander bestimmt.

Gruß

Mehr lesen

17. Oktober 2013 um 8:41

Wenn Sie
nie eine Beziehung hatte dann ist sie so etwas eben nicht gewohnt. Was ist denn daran so schlimm? Das kommt auch bei Menschen die lange alleine waren, weil sie es einfach nicht gewohnt sind und alleine eben bestens zu recht kommen.

Das sie nicht gleich Freudesprünge bei eurem ersten Sex macht ist ja wohl klar oder? Du weißt ja noch gar nicht was ihr 100 %ig gefällt und was nicht, so was kommt mit der Zeit. Die Pille kann einen kleinen Teil dazu beitragen, aber komplett tot macht sie eine Frau nicht. Das liegt dann auch mit an der Frau, entweder hatte sie gar keine Lust oder sie findet dich nicht anziehend genug. Das muss nicht immer an der Frau liegen, wieso denken Männer das immer nur. Da spielen viele Faktoren rein. Und weißt nun auch nicht sicher dass sich nicht vll. totale Sch**** in der Vergangenheit erlebt hat, denn so was erzählt man nicht gleich jedem.

Wenn ihr das zu schnell geht dann lass ihr Zeit, wenn sie Interesse hat wird sie sich selbst melden, ansonsten ist das einfach eine eigenartige Art zu sagen "hau ab".

Zu dem dass mit für einander bestimmt sein hängt nicht ausschließlich am Sex. Sicherlich ist es einfacher wenn sich die Partner in vielen Dingen ähneln und der Sex dann auch noch bombastisch ist, aber so ist es nun mal nicht immer. Wenn sie es wert ist dann solltest du warten aber dich nicht auf die versteifen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 18:01

Sie ist es auf jedenfall wert!
Danke für eure Antworten.
Ich werd jetzt mal schauen wie sie die Tage reagiert... Es liegt mir viel an ihr.
Ich werd ihr, sofern sie noch will, Zeit geben und versuchen ihr langsam das ganze näher zu bringen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club