Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt Sie mich oder nicht?

Liebt Sie mich oder nicht?

27. Dezember 2016 um 19:05 Letzte Antwort: 27. Dezember 2016 um 19:10

Ich habe eine Frau vor knapp 3 Monaten kennengelernt . Sie hat einige Probleme und lebt von ihrem Mann getrennt , weil er Sie im Stich gelassen hat. Sie lebt jetzt seit 8 Monaten alleine und Sie hat das vertrauen in mir gefunden und treffen uns jede woche mindestens 1 mal. Sie ist ein wenig Schüchtern und Sie hat Angst.
Das problem Sie hat angst neue Freunde zu finden und vorallem Männer, weil Sie Angst hat wieder enttäuscht zu werden. Deshalb hat Sie auch mehrmals bei mir abgesagt .
Sie hat mir vor 2 wochen geschrieben das Sie immoment keine beziehung und nur befreundet sein möchte. Da Sie meinte das ich mehr als nur Freundschaft möchte . Ich habe ihr halt geantwortet und gesagt das ich sie besser kennenlernen und ihr helfen möchte. 
Wir haben beim treffen viel geredet über ihre probleme , aber auch über die schönen dinge im Leben. Sie ist wirklich glücklich wenn Sie mit mir unterwegs ist und Sie macht immer witze und Sie macht sich gedanken um ihr aussehen. Gestern sind wir spazieren gegangen und danach waren wir was Trinken und Sie hat sich auf der Toilette ihre Haare zurecht gemacht und meinte das ihr Pullover komisch aussieht . Sie schaut mich immer wieder an mit ihren glänzenden Augen und lacht.
Ich habe ihr zu Weihnachten ein Geschenk gekauft und Sie hat sich darüber gefreut. Ich frage Sie öfters für ein treffen und selber möchte Sie sich auch mit mir treffen. Wir haben über Urlaub geredet und habe so gemeint das ich auch mal gerne dort Urlaub machen möchte , aber nicht alleine und dann meinte Sie das wir zusammen gehen können. Sie weint ab und zu , weil sie eine schwere Zeit hat und ich umarme Sie oft und tröste Sie.
Sie meint zu mir das Sie keinen Mann kennt wie mich. Das ich anders bin und sehr Nett.
Sie hat Angst mich zu verlieren und möchte mich niemals Traurig machen. Ich habe mich in ihr verliebt, weil Sie mir gefällt ihre Art und Charakter.
Das problem Sie lässt sich in 4 monaten scheiden und sie ist dennoch in ihrem Mann unglücklich verliebt. Ich habe ihr angeboten zu helfen und zu unterstützen, wenn Sie das alleine nicht schafft und das ich für sie da bin. Sie meinte das in 4 monaten alles besser wird. Sie schreibt mich kaum an und das ist mir alles ein Rätsel. Sie muss doch erkennen das ich Sie liebe. Ich kann Sie nicht gehen und im stich lassen und bin mir sicher das Sie die richtige ist. Was kann ich machen?

Mehr lesen

27. Dezember 2016 um 19:10
In Antwort auf samara_12908636

Ich habe eine Frau vor knapp 3 Monaten kennengelernt . Sie hat einige Probleme und lebt von ihrem Mann getrennt , weil er Sie im Stich gelassen hat. Sie lebt jetzt seit 8 Monaten alleine und Sie hat das vertrauen in mir gefunden und treffen uns jede woche mindestens 1 mal. Sie ist ein wenig Schüchtern und Sie hat Angst.
Das problem Sie hat angst neue Freunde zu finden und vorallem Männer, weil Sie Angst hat wieder enttäuscht zu werden. Deshalb hat Sie auch mehrmals bei mir abgesagt .
Sie hat mir vor 2 wochen geschrieben das Sie immoment keine beziehung und nur befreundet sein möchte. Da Sie meinte das ich mehr als nur Freundschaft möchte . Ich habe ihr halt geantwortet und gesagt das ich sie besser kennenlernen und ihr helfen möchte. 
Wir haben beim treffen viel geredet über ihre probleme , aber auch über die schönen dinge im Leben. Sie ist wirklich glücklich wenn Sie mit mir unterwegs ist und Sie macht immer witze und Sie macht sich gedanken um ihr aussehen. Gestern sind wir spazieren gegangen und danach waren wir was Trinken und Sie hat sich auf der Toilette ihre Haare zurecht gemacht und meinte das ihr Pullover komisch aussieht . Sie schaut mich immer wieder an mit ihren glänzenden Augen und lacht.
Ich habe ihr zu Weihnachten ein Geschenk gekauft und Sie hat sich darüber gefreut. Ich frage Sie öfters für ein treffen und selber möchte Sie sich auch mit mir treffen. Wir haben über Urlaub geredet und habe so gemeint das ich auch mal gerne dort Urlaub machen möchte , aber nicht alleine und dann meinte Sie das wir zusammen gehen können. Sie weint ab und zu , weil sie eine schwere Zeit hat und ich umarme Sie oft und tröste Sie.
Sie meint zu mir das Sie keinen Mann kennt wie mich. Das ich anders bin und sehr Nett.
Sie hat Angst mich zu verlieren und möchte mich niemals Traurig machen. Ich habe mich in ihr verliebt, weil Sie mir gefällt ihre Art und Charakter.
Das problem Sie lässt sich in 4 monaten scheiden und sie ist dennoch in ihrem Mann unglücklich verliebt. Ich habe ihr angeboten zu helfen und zu unterstützen, wenn Sie das alleine nicht schafft und das ich für sie da bin. Sie meinte das in 4 monaten alles besser wird. Sie schreibt mich kaum an und das ist mir alles ein Rätsel. Sie muss doch erkennen das ich Sie liebe. Ich kann Sie nicht gehen und im stich lassen und bin mir sicher das Sie die richtige ist. Was kann ich machen?

Was ich noch vergessen bin.
Sie versucht sich mich anzupassen um sich mir zu gefallen. Sie macht mir immer wieder Komplimente und wir haben viele gemeinsamkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram