Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt sie ihn noch?

Liebt sie ihn noch?

30. November 2011 um 0:51 Letzte Antwort: 30. November 2011 um 1:24

Hey,

bin seit etwa 'nem Monat mit meiner Freundin zusammen und bin auch unbeschreiblich glücklich mit ihr.. sie war vor mir vor 4 Monaten noch mit einem zusammen, mit dem sie länger als ein Jahr zusammen war. Sie hatte wegen ihm Nervenzusammenbrüche und es soll alles sehr schlimm gewesen sein zu Ende.. Nun bringt sie ständig noch sowas wie "Mein Ex hat das auch gemacht... da war ich mit meinem Ex auch mal", hat mich schon 2-3 mal bei seinem Namen genannt.. und letztens hat sie mir verheimlicht, dass sie noch mit ihm schreibt..da hat sie mich sogar angelogen und alles.. hatte ein gespräch von den beiden durch zufall gefunden als ich ein foto gesucht hab.. sie schrieb sachen wie "vermisst du mich?!, vermisst du wie ich dir einen ........." etc... und er scheint sie noch zu vermissen.. sie sagt aber ständig sie würde nie wieder den fehler begehen und mit ihm nochmal was anfangen.. doch meine Angst ist einfach so groß :/

Mehr lesen

30. November 2011 um 1:05

:s
Das klingt wohl danach. Ich denke schon das sie noch ab und zu an ihn denkt, sonst würde sie keinen Kontakt mehr mit ihm wollen! Du musst Klarheit verschaffen sonst wirst du mit der Zeit daran kaputt gehen, weil umso mehr ihr Ex ihr dann aufmerksam schenken wird, umso kälter wird sie gegenüber dir sein. Rede mit ihr und leg die Fakten aufm Tisch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2011 um 1:24

Obacht
Sie hätte auch nie "Nervenzusammenbrüche" bekommen, wenn ihr die Sache damals nicht ungemein wichtig und ernst gewesen wäre. Und wo einmal Liebe war, kann sie auch immer wieder zurückkommen, egal was passiert ist.
Es kann ja auch sein, dass sie unbewusst noch einige Dinge ,durch Gespräche mit ihrem ex, aufarbeiten will....wobei es eindeutig eine Flirterei ist, was sie da schreibt.Und da hat der Spass ein Ende.

Bei mir würden auch alle Alarmglocken angehen. Du kannst ihr zwar den Kontakt zu ihm nicht verbieten, ihr aber dennoch klar machen dass es dir Sorgen bereitet. Ich würde auch etwas energischer, eventuell lauter werden in dem Gespräch.

Ich bin da auch in einer ähnlichen Situation, meine Freundin hatte fast 10 Jahre lang ein hin und her mit ihrem ex. Sie hat zwar ein paar Monate bevor wir zusammen kamen endgültig mit ihm schluss gemacht, aber er will halt ständig noch kontakt zu ihr. Und sie ebenfalls, möchte ihn als Freund nicht aufgeben. Zum Teil auch aus Mitleid, weil er sonst niemanden hat, mit dem er reden kann.
Er macht auch keinen Hehl daraus sie noch zu lieben, nennt sie immernoch "Schatz" und gibt der "Sache mit mir" auch keine Chance. ich vertraue ihr natürlich, dass da nix laufen wird,...aber ich er ist psychisch einfach total fertig...das ganze Privat- und Berufsleben läuft bei ihm scheisse...steht am Rande einer drogeninduzierten Psychose. Er hat vor einem Jahr auch Sex mit ihr gehabt, den sie nicht wollte....es war eigentlich eine Vergewaltigung, auch wenn sich in mir alles sträubt es so zu nennen.
Und dass er ihr was antun könnte, macht mir halt richtig Angst....
Jo, sry, das wollte mal raus gehört eig. in ein eigenes Thema.

bemühe dich halt nach besten Kräften um sie, damit sie niemals zweifeln kann, ob du vielleicht doch nicht der Richtige für sie bist.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper