Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt mein Freund mich noch?

Liebt mein Freund mich noch?

18. Dezember 2012 um 11:03 Letzte Antwort: 19. Dezember 2012 um 9:33

Hallo ihr Lieben,

ich bin mit meinem Freund nun seit einem Jahr zusammen. Es lief immer super in der Beziehung und wir wollten eigentlich im Januar zusammenziehen. Wir sind beide noch ziemlich jung (19), aber wir waren uns immer einig, dass wir schnell zusammenziehen wollen um zu testen ob es auch wirklich funktioniert.

Nun kam mein Freund vor ca. 4 Wochen und sagte mir, dass er sich unsicher sei zusammenzuziehen. Wir redeten länger darüber, kamen aber zu keinem Entschluss. Einen Tag später meinte mein Freund plötzlich, dass er sich nicht mehr sicher ist ob er mich noch liebt. Er ist daraufhin gefahren und wir haben uns zwei Tage nicht gesehen. Er hat mich dann aber angerufen und wollte mich sehen um alles zu klären.

Als wir uns getroffen haben, meinte er, dass er sich viele Gedanken über uns gemacht hat und er sich ganz sicher geworden ist, dass er mich noch liebt. Seine Zweifel lagen an ein paar Kleinigkeiten, die in unserer Beziehung verkehrt gelaufen sind, was wir aber alles klären konnten. Wir haben uns daraufhin wieder vertragen und sind wieder zusammen. Letzte Woche meinte er sogar, dass er nachdem seine Zweifel beseitigt wurden, doch unbedingt mit mir zusammen ziehen möchte.

Unsere Beziehung läuft seitdem noch besser als zuvor und ich bin eigentlich überglücklich. Doch es gibt immer wieder diese Momente, wo ich daran zweifle ob er mich wirklich noch liebt oder ob er sich das selbst nur einredet... Ich denke sehr oft darüber nach und verletze mich selbst damit, doch ich kann häufig nichts dagegen tun. Wenn wir uns sehen, habe ich eigentlich nie das Gefühl, dass er mich nicht lieben würde, aber sobald wir uns nicht sehen, bin ich eben oft am zweifeln.
Denkt ihr er meint es ernst mit mir?

Und noch was: ich bin seine erste Freundin. Hat unsere Beziehung überhaupt eine Chance auf Dauer zu bestehen oder ist es sehr wahrscheinlich, dass er irgendwann seine Erfahrungen sammeln möchte? Was meint ihr?

Sorry fürs zutexten und vielen Dank schonmal für eure Antworten

Mehr lesen

18. Dezember 2012 um 15:34

Kanns sein das ihr beide Beziehungsunerfahren seid?
Ich denke er hatte eben wegen euer "Kleinigkeiten" etwas Angst bekommen, das hat aber nix mit sinen Gefühlen zu tun, wenn er aber eben noch nicht so viel Erfahrung auf dem Gebiet Beziegung hat, kann das schon sein das er dann an seinen Gefühlen zweifelt, obwohl die immer noch die selben sind, er aber eben etwas Bedenken hatte ob ihr auch auf Dauer eine Beziehung führen könnt. Das ist aber ein Kopf Sache und hat nix mit Gefühlen zu tun, aber er hat vielleicht Gedacht das weil er überhaupt Zweifel hatte, dass sein Gefühle nicht stark genung sind, aber das ist ja so nicht richtig. Zweifel kann man immer haben, da können die Gefühle noch so stark sein. Und das hat er ja wohl auch Erkannt, dass es nicht so schlimm ist wenn ein paar Kleinigleiten nicht stimmen, wenn das große und ganzen soweit stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2012 um 9:33

Danke für deine Antwort!
Ich hatte schon einige Beziehungen davor, aber die waren nie so ernst wie meine jetzige Ich bin einfach so wahnsinnig glücklich mit ihm & ich befürchte dass das auch der Grund ist, warum ich solche Angst habe, dass ich ihn verliere und mir ständig so viele doofe Gedanken mache..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest