Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Liebt ihr euren patner mehr als jeden anderen in der Vergangenheit?

Letzte Nachricht: 3. April 2022 um 19:21
U
user117109974
03.04.22 um 9:58

Hey, ich führ eine Fernbeziehung seit ungefähr 1 Jahr mit meinem Freund, wir konnten uns erst 2 mal sehen, da mehrere Tage. Leider ging es nicht öfter wegen Corona. Das wird sich aber bald ändern weil er in eine eigene Wohnung zieht. Er hatte vor mir eine Beziehung die ein halbes Jahr ging und eine die ein Jahr ging. Die zweite war etwas ernster (17/18) ich hatte eine kurze die 4 Monate ging, nichts großartiges. Für mich ist er der Mann den ich am meisten liebe von allen die ich bis jetzt hatte.. ich hatte ihn gefragt ob das bei ihm auch so ist und er meinte, das er darauf nicht wirklich antworten kann da er die Beziehungen schlecht miteinander verlgleichen kann da, dass eine andere Zeit war und eine ganz andere Art hin Beziehung. (Er konnte sie halt auch immer sehen und hatte einen Alltag..) er meinte er kann auch seien 1 Beziehung von den Gefühlen her schlecht mit der 2 vergleichen. Jetzt liebt er mich am meisten meint er natürlich, aber ein Urteil wäre voreingenommen weil er ja weiß wie es mit den anderen geändet ist. Um das sagen zu können müsste das mit uns erstmal zuende gehen dann könnte er sagen die oder die hab ich mehr geliebt, was er natürlich nicht will. Er meinte auch das jede Beziehung besonders und einzigartig auf eine andere Art und weisse ist, ich weiß auch das er mit mir sein Leben verbringen möchte und das sich sehr gut vorstellen kann. Er meinte auch (was ich verstehen kann) das liebe mit der Zeit bzw. Den Erinnerungen und Erlebnissen wächst und das wenn wir in paar Jahren immernoch so glücklich ist und es so langsam über Zukunftsplanung geht (zusammenziehen zb.) dann geht er stark davon aus das er mich mehr liebt. Ich versteh Auch das er das jetzt schlecht sagen kann, da wir uns im Vergleich zu seinen anderen Freundinnen nicht so oft gesehen haben.. er meinte aber er denkt das dass mit mir für ihn mehr ist. Weiß es aber nicht.... wie ist das bei euch? Versteht ihr ihn? Irgendwie mach ich mir Gedanken drüber.. weil ich eben seine große Liebe sein möchte..

Mehr lesen

R
rufmichan
03.04.22 um 10:18

Bei mir war jede Beziehung anders bzw. jede Beziehung hatte ihre eigene "Art" von Liebe. Ich könnte die Liebe auch nicht vergleichen.

Die erste Liebe hat noch etwas kindliches, jugendliches ohne Vorbelastungen während in der nächsten Liebe die Erfahrungen der ersten Liebe mitspielen und sich auf einer ganz anderen Ebene abspielt wie die erste Liebe. Mit Lebenserfahrung ändert sich die Art und Tiefe der Liebe auf alle Fälle.

Ich finde das eine echt schwierige Frage ehrlich gesagt.

Gefällt mir

G
grace1981
03.04.22 um 11:00
In Antwort auf user117109974

Hey, ich führ eine Fernbeziehung seit ungefähr 1 Jahr mit meinem Freund, wir konnten uns erst 2 mal sehen, da mehrere Tage. Leider ging es nicht öfter wegen Corona. Das wird sich aber bald ändern weil er in eine eigene Wohnung zieht. Er hatte vor mir eine Beziehung die ein halbes Jahr ging und eine die ein Jahr ging. Die zweite war etwas ernster (17/18) ich hatte eine kurze die 4 Monate ging, nichts großartiges. Für mich ist er der Mann den ich am meisten liebe von allen die ich bis jetzt hatte.. ich hatte ihn gefragt ob das bei ihm auch so ist und er meinte, das er darauf nicht wirklich antworten kann da er die Beziehungen schlecht miteinander verlgleichen kann da, dass eine andere Zeit war und eine ganz andere Art hin Beziehung. (Er konnte sie halt auch immer sehen und hatte einen Alltag..) er meinte er kann auch seien 1 Beziehung von den Gefühlen her schlecht mit der 2 vergleichen. Jetzt liebt er mich am meisten meint er natürlich, aber ein Urteil wäre voreingenommen weil er ja weiß wie es mit den anderen geändet ist. Um das sagen zu können müsste das mit uns erstmal zuende gehen dann könnte er sagen die oder die hab ich mehr geliebt, was er natürlich nicht will. Er meinte auch das jede Beziehung besonders und einzigartig auf eine andere Art und weisse ist, ich weiß auch das er mit mir sein Leben verbringen möchte und das sich sehr gut vorstellen kann. Er meinte auch (was ich verstehen kann) das liebe mit der Zeit bzw. Den Erinnerungen und Erlebnissen wächst und das wenn wir in paar Jahren immernoch so glücklich ist und es so langsam über Zukunftsplanung geht (zusammenziehen zb.) dann geht er stark davon aus das er mich mehr liebt. Ich versteh Auch das er das jetzt schlecht sagen kann, da wir uns im Vergleich zu seinen anderen Freundinnen nicht so oft gesehen haben.. er meinte aber er denkt das dass mit mir für ihn mehr ist. Weiß es aber nicht.... wie ist das bei euch? Versteht ihr ihn? Irgendwie mach ich mir Gedanken drüber.. weil ich eben seine große Liebe sein möchte..

Vergleiche sind immer doof. Man liebt immer individuell und wenn eine Beziehung zu Ende geht sind da oft viele Punkte ausschlaggebend. Mitunter bleibt sogar eine gewisse Art Liebe, aber die Lebensvorstellungen gehen vielleicht einfach auseinander.

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
carolita04
03.04.22 um 18:08

Ich käme nie auf die Idee meinem Partner diese Frage zu stellen. Ich fühle mich von ihm geliebt. Das reicht. Ich muss nicht in seinen früheren Beziehungen herumstochern. Ich brauche nicht zu wissen, wie er damals gefühlt hat um Vergleiche anzustellen. Das ist doch absurd und Interessiert mich nicht die Bohne.
Für mich deutet diese Frage auf eine grosse Unsicherheit deinerseits hin.
Und: man soll nie Fragen stellen, wenn man die ehrliche Antwort scheut und damit nicht umgehen kann.

2 -Gefällt mir

Anzeige
U
user117109974
03.04.22 um 19:21
In Antwort auf carolita04

Ich käme nie auf die Idee meinem Partner diese Frage zu stellen. Ich fühle mich von ihm geliebt. Das reicht. Ich muss nicht in seinen früheren Beziehungen herumstochern. Ich brauche nicht zu wissen, wie er damals gefühlt hat um Vergleiche anzustellen. Das ist doch absurd und Interessiert mich nicht die Bohne.
Für mich deutet diese Frage auf eine grosse Unsicherheit deinerseits hin.
Und: man soll nie Fragen stellen, wenn man die ehrliche Antwort scheut und damit nicht umgehen kann.

Da hast du recht.. aber würdest Du sagen man kann Beziehung miteinander vergleichen? Also wenn du dir die Frage stellen würdest ob du alle gleich viel geliebt hast oder deinen jetzigen mehr oder halt das einfach unterschiedlich ist weil man wenn man in ekelt Beziehung 100% liebt gibt es nicht wirklich eine Steigerung.. könnte ich mir vorstellen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige