Home / Forum / Liebe & Beziehung / LIEBT ER SIE WIRKLICH ODER SPIELT ER NUR RUM?

LIEBT ER SIE WIRKLICH ODER SPIELT ER NUR RUM?

5. März um 2:15

Hallo

Ich schreibe heir weil ich gerade in einer Situation bin wo ich echt nicht mehr weiter weiss. Ich brauche tipps, meinungen, eine andere Sichtweise... Wir sind alle so um die 28jahre alt.

Ich habe online ein Mädchen kennen gerlent. Wir haben uns geschrieben, so auf cool und freundschaft. Wir beide waren nicht auf der Suche nach Beziehung. Sie wohnt Detuschland, ich in österreich. Ich bin aber sowieso fast jeden Monat 1-3 beruflich in Ihre Stadt (so ein zufall).
Dies begann so mitte Dezember. Als ich in Jänner in der Stadt war, haben wir uns 2x getroffen. Es war nett und wir hatten eine gute Zeit. Freundschaftlich. 2 Wochen später war ich wieder in der Stadt und nochmal getroffen. Dieses mal ging es etwas tiefer. Hand halten, umarmen und am ende küsste ich sie leicht. Damals begann ich etwas für sie zu enpfinden und ich glaube Ihre Anzeichen waren nicht zu übersehen. Immer versuchen meinen Arm zu halten. Nahe sein, umarmen, Hand halten... daher auch der Kuss am ende. Wir haben aber nie darüber geredet.

In Februar dann habe ich sie gefragt ob sie jemanden trifft, weil ich ihr gerne zum Valentinstag Blumen schicken wollte. Sie sagte mir dass sie jemanden trifft, nur als Freund, der Ihr aber seine Liebe gestanden hat. Sie antwortete dass sie sich nicht entscheiden kann, da sie Gefühle für mich hat! Ich war da natürlich froh denn ich auch (und auch traurig dass sie einen anderen getroffen hat, aber es war ja auch Freundschaft). Aufjedenfall konnte ich in februar nicht nach Deutschland und wir haben daher viel telefoniert und geskyped. Es ging richtig tief und Intim. Es fühlte sich an als könnten wir eine Beziehung haben. Wir wollten am 1.3 gemeinsam woanders reisen und haben schon alles geplant. Die Zeit in Februar verging langsam. Sie war öfters unter tags nicht erreichbar. Sie hat diesen Typen ab und zu mal getroffen. Er wollte irgendwie nicht loslassen und wollte es weiter versuchen.
Aufjedenfall merkte ich dass sie sich nicht entscheiden kann. Das brach mir das Herz. Aber ich kann nicht viel machen. Ich bin leider weit weg. Ich beschlossen bis zum 1.3 zu warten, zu treffen und dies zu bereden. Auch wollte ich sie nicht digital Fragen ob sie meine Freundin sein will. Sowas muss man persönlich machen.

so 2Tage vor der Reise hat sie mir gesagt dass sie wirklich merkt dass er sie mag. Ich dachte mir, egal jetzt, wir treffen und reden.

Am 1.3 haben wir uns getroffen. Eine richtig gute Zeit habt. 3 Tage lang nur beisamen und auch gemeinsam geschlafen. Ich konnte fühlen dass sie mich wirklich mag. Es war echt eine tolle Zeit. Ich konnte aber nicht über unseren Zustand reden da ich Angst hatte über Ihre Antwort.
Am dritten Tag verabschiedeten wir uns dass wir uns in 2 wochen nochmal sehen. Ich werde in 2 Wochen wieder beruflich in Ihre Stadt sein. Am gleichen Tag war sie so ab 14uhr bis 10uhr abends nicht erreichbar, weshalb ich sie dann anruf und fragte ob alles okay ist.
Sie sagte mir dass alles okay ist und sie ist nun zuhause. Sie gestand mir auch dass sie diesen Typen getroffen hat.

Sie sagte er kam zu ihre Wohnung (sie wohnt in eine WG und er kam nur unterm Haus, also nicht rein zu ihr). Er wollte mir ihr reden.Sie haben nur geredet. Sie sagte mir dass sie wirklich fühlen kann dass er sie liebt (sie ihn aber garnicht, sie mag mich, will ihn aber nicht verletzen). Aufjdenfall sagte ich ihr sie solle sich entscheiden und sie wollte mir bis gestern abend bescheid sagen.

Sie rief mich vor kurzem an und teilte mir mit dass sie sich für ihn entscheiden wird. Einfach nur weil er ich liebe dich sagte und sie es ihm glaubt. Sie sagte es fühlte sich ernst an dass er sie wirklich über alles liebt und nicht ohne sie leben kann.
Ich erklärte ihr dass er nur mit ihr spielt. Nach vielem erklären bat ich sie sich die Entscheidung nochmal zu überlgen und sie will nun bis morgen abend nochmal überdenken.

Sie sagte mir dass damals als er ihr seine Liebe gestand, sie ihm sagte dass sie nicht antworten kann und einen anderen mag. Dann meinte er dass sie noch jung ist und noch einiges probieren kann und dass er auf sie warten würde. Die nächsten Wochen (also in Februar) versuchte er sie öfters mal zu kontaktieren, geht mal zu ihre Uni und wartet auf sie damit er mit ihr reden kann oder kommt zu Ihrer Wohnung. Sie sagte ihm mal er solle das lassen aber er macht das andauernd. Sie sagte mir dass sie fühlen kann dass er sie wirklich liebt (er kennt sie erst seit jänner und treffen vl 3x im Monat).

Ich sagte ihr dass er nur mit Ihr spielt. Wir männer verlieren nicht gerne gegen andere Männer. Außerdem ist es etwas seltsam wenn er sie immer wieder so plötzlich aufsucht und ihr sagt dass er sie liebt und ohne sie nicht leben kann. Sie glaubt er meint es ernst. Ich würde sowas nicht tun. Wenn ich eine Frau mag, sie aber einen anderen dann würde ich von ihr ablassen. Auch, würde ich nicht z.b immer wieder unangemeldet vor Ihre Wohnung oder Uni aufkreuzen und sie aufsuchen. Auch nicht dass ich sie liebe und nicht ohne sie leben kann. Ich finde das geht zu weit und das würde nur ein Mann machen der mit ihr spielen will, sie nicht ernst nimmt oder einfach nur gewinnen will.

Ich mag sie wirklich sehr und ich sehe dass sie mich auch mag. Ich will sie echt nicht verlieren. Ich weiss es wird hart mit der Fernbeziehung aber das Herzt will nun was es will. Ich wäre bereit auch ohne diensltich mal das Wochenende rüber zu fliegen.

Ich möchte wissen, wer glaubt ihr mag sie wirklich? Glaubt ihr der Typ übertreibt und dass er es nicht ernst meint? Spielt er nur mit ihr?

Ich würde gerne eure Meinung hören.

Mehr lesen

5. März um 9:40
In Antwort auf japosama

Hallo

Ich schreibe heir weil ich gerade in einer Situation bin wo ich echt nicht mehr weiter weiss. Ich brauche tipps, meinungen, eine andere Sichtweise... Wir sind alle so um die 28jahre alt.

Ich habe online ein Mädchen kennen gerlent. Wir haben uns geschrieben, so auf cool und freundschaft. Wir beide waren nicht auf der Suche nach Beziehung. Sie wohnt Detuschland, ich in österreich. Ich bin aber sowieso fast jeden Monat 1-3 beruflich in Ihre Stadt (so ein zufall).
Dies begann so mitte Dezember. Als ich in Jänner in der Stadt war, haben wir uns 2x getroffen. Es war nett und wir hatten eine gute Zeit. Freundschaftlich. 2 Wochen später war ich wieder in der Stadt und nochmal getroffen. Dieses mal ging es etwas tiefer. Hand halten, umarmen und am ende küsste ich sie leicht. Damals begann ich etwas für sie zu enpfinden und ich glaube Ihre Anzeichen waren nicht zu übersehen. Immer versuchen meinen Arm zu halten. Nahe sein, umarmen, Hand halten... daher auch der Kuss am ende. Wir haben aber nie darüber geredet.

In Februar dann habe ich sie gefragt ob sie jemanden trifft, weil ich ihr gerne zum Valentinstag Blumen schicken wollte. Sie sagte mir dass sie jemanden trifft, nur als Freund, der Ihr aber seine Liebe gestanden hat. Sie antwortete dass sie sich nicht entscheiden kann, da sie Gefühle für mich hat! Ich war da natürlich froh denn ich auch (und auch traurig dass sie einen anderen getroffen hat, aber es war ja auch Freundschaft). Aufjedenfall konnte ich in februar nicht nach Deutschland und wir haben daher viel telefoniert und geskyped. Es ging richtig tief und Intim. Es fühlte sich an als könnten wir eine Beziehung haben. Wir wollten am 1.3 gemeinsam woanders reisen und haben schon alles geplant. Die Zeit in Februar verging langsam. Sie war öfters unter tags nicht erreichbar. Sie hat diesen Typen ab und zu mal getroffen. Er wollte irgendwie nicht loslassen und wollte es weiter versuchen.
Aufjedenfall merkte ich dass sie sich nicht entscheiden kann. Das brach mir das Herz. Aber ich kann nicht viel machen. Ich bin leider weit weg. Ich beschlossen bis zum 1.3 zu warten, zu treffen und dies zu bereden. Auch wollte ich sie nicht digital Fragen ob sie meine Freundin sein will. Sowas muss man persönlich machen.

so 2Tage vor der Reise hat sie mir gesagt dass sie wirklich merkt dass er sie mag. Ich dachte mir, egal jetzt, wir treffen und reden.

Am 1.3 haben wir uns getroffen. Eine richtig gute Zeit habt. 3 Tage lang nur beisamen und auch gemeinsam geschlafen. Ich konnte fühlen dass sie mich wirklich mag. Es war echt eine tolle Zeit. Ich konnte aber nicht über unseren Zustand reden da ich Angst hatte über Ihre Antwort.
Am dritten Tag verabschiedeten wir uns dass wir uns in 2 wochen nochmal sehen. Ich werde in 2 Wochen wieder beruflich in Ihre Stadt sein. Am gleichen Tag war sie so ab 14uhr bis 10uhr abends nicht erreichbar, weshalb ich sie dann anruf und fragte ob alles okay ist.
Sie sagte mir dass alles okay ist und sie ist nun zuhause. Sie gestand mir auch dass sie diesen Typen getroffen hat.

Sie sagte er kam zu ihre Wohnung (sie wohnt in eine WG und er kam nur unterm Haus, also nicht rein zu ihr). Er wollte mir ihr reden.Sie haben nur geredet.  Sie sagte mir dass sie wirklich fühlen kann dass er sie liebt (sie ihn aber garnicht, sie mag mich, will ihn aber nicht verletzen). Aufjdenfall sagte ich ihr sie solle sich entscheiden und sie wollte mir bis gestern abend bescheid sagen.

Sie rief mich vor kurzem an und teilte mir mit dass sie sich für ihn entscheiden wird. Einfach nur weil er ich liebe dich sagte und sie es ihm glaubt. Sie sagte es fühlte sich ernst an dass er sie wirklich über alles liebt und nicht ohne sie leben kann.
Ich erklärte ihr dass er nur mit ihr spielt. Nach vielem erklären bat ich sie sich die Entscheidung nochmal zu überlgen und sie will nun bis morgen abend nochmal überdenken.

Sie sagte mir dass damals als er ihr seine Liebe gestand, sie ihm sagte dass sie nicht antworten kann und einen anderen mag. Dann meinte er dass sie noch jung ist und noch einiges probieren kann und dass er auf sie warten würde. Die nächsten Wochen (also in Februar) versuchte er sie öfters mal zu kontaktieren, geht mal zu ihre Uni und wartet auf sie damit er mit ihr reden kann oder kommt zu Ihrer Wohnung. Sie sagte ihm mal er solle das lassen aber er macht das andauernd. Sie sagte mir dass sie fühlen kann dass er sie wirklich liebt (er kennt sie erst seit jänner und treffen vl 3x im Monat).

Ich sagte ihr dass er nur mit Ihr spielt. Wir männer verlieren nicht gerne gegen andere Männer. Außerdem ist es etwas seltsam wenn er sie immer wieder so plötzlich aufsucht und ihr sagt dass er sie liebt und ohne sie nicht leben kann. Sie glaubt er meint es ernst. Ich würde sowas nicht tun. Wenn ich eine Frau mag, sie aber einen anderen dann würde ich von ihr ablassen. Auch, würde ich nicht z.b immer wieder unangemeldet vor Ihre Wohnung oder Uni aufkreuzen und sie aufsuchen. Auch nicht dass ich sie liebe und nicht ohne sie leben kann. Ich finde das geht zu weit und das würde nur ein Mann machen der mit ihr spielen will, sie nicht ernst nimmt oder einfach nur gewinnen will.

Ich mag sie wirklich sehr und ich sehe dass sie mich auch mag. Ich will sie echt nicht verlieren. Ich weiss es wird hart mit der Fernbeziehung aber das Herzt will nun was es will. Ich wäre bereit auch ohne diensltich mal das Wochenende rüber zu fliegen.

Ich möchte wissen, wer glaubt ihr mag sie wirklich? Glaubt ihr der Typ übertreibt und dass er es nicht ernst meint? Spielt er nur mit ihr?

Ich würde gerne eure Meinung hören. 

Irgendwie kommt mir diese ganze Geschichte merkwürdig vor... Wer weiß ob es wirklich einen anderen gi t oder ob sie das nicht nur erzählt um dir nicht sagen zu müssen, dass ihre Gefühle für dich einfach nicht für eine Beziehung reichen... Ich an deiner Stelle würde mich zurück ziehen von ihr. Ich würde ihr nicht mehr hinterherlaufen, dafür wäre ich mir zu schade bei so einem dummen hin und her...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 12:43

glauben? hmm naja. Das ist so eine sache. Schwer zu glauben aber auch loszulassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 12:44
In Antwort auf sphinxkitten1

Irgendwie kommt mir diese ganze Geschichte merkwürdig vor... Wer weiß ob es wirklich einen anderen gi t oder ob sie das nicht nur erzählt um dir nicht sagen zu müssen, dass ihre Gefühle für dich einfach nicht für eine Beziehung reichen... Ich an deiner Stelle würde mich zurück ziehen von ihr. Ich würde ihr nicht mehr hinterherlaufen, dafür wäre ich mir zu schade bei so einem dummen hin und her...

stimmt. Gesehen habe ich ihn nie. Dass sie aber keine Gefühle für mich hat, kann ich nicht glauben. Ihre Körpersprache und Dialoge zeigen weit mehr.
Ich mache dies gerade. Heute abend sprechen wir uns noch. Dass sie sich umgestimmt hat glaube ich nicht. Ich finde das hin und her auch dumm und unhöflich von ihr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 12:47

stimmt. Ich vermute auch dass es leere Wörter sind. Eine floskel eben um sie ins Bett zu bekommen.

ungeschickt und unhöflich. viel Hoffnung gegeben...ich hatte immer das Gefühl vl könnte es was werden. Sie war sich komplett unklar.

In ihm verschossen weiss ich nicht. Hat sie nie gesatg. Sie sagte nur dass er sie sehr mag und dass sie dies merke. Ihm sagte sie dass sie einen anderen mag und Zeit für die Antwort braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 12:48

Ich will ihr nicht hinterherlaufen. Aber angesichts der auch so kleinen Möglichkeit, will ich nicht so kampflos aufgeben. Wir sprechen uns heute abend. Da fällt dann die letzte Entscheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 12:49

ich hatte schon viele Gedanken auszusteigen. Aber es gibt noch eine Chance, die so verdammt klein ist dass man sie garnicht sehen kann. Warum nicht versuchen. Im schlimmsten Fall fühle ich mich genau so schlecht wie jetzt. Verletzt bin ich ja schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen