Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt er mich oder spielt er nur mit mir?

Liebt er mich oder spielt er nur mit mir?

6. Januar 2007 um 21:39 Letzte Antwort: 18. Oktober 2011 um 16:24

Hallo,

hier ist meine Geschichte.

Habe vor 4 Wochen meinen jetztigen Freund übers Internet kennen und lieben gelernt. Wir waren beide vorher schon länger single. Meiner Meinung nach sieht mein Freund echt super aus und auch von der Art her ist er einfach mein Traummann. Ich selbst finde mich ok, bis auf die Tatsache dass ich etwas Übergewicht habe und das natürlich mein Selbstwertgefühl etwas schmälert. Ich habe zu wenig Selbstvertraen als das ich glauben könnte dass jemand wie mein Freund wirklich was von mir wollen könnte. Wir sehen uns meist nur am WE und er ist auch immer lieb und zärtlich zu mir, aber meist nur wenn wir allein sind. Auf der Silvesterparty letzte Woche wollte ich ihm einfach mal einen Kuss geben und da meinte er zu mir ob ich damit mein Revier markieren will. Was sollte das denn? Ich denke mal dass es ganz normal ist wenn ich meinem Freund in der Öffentlichkeit mal nen Kuss geben will. Nachdem er dann mal was getrunken hatte war es ihm auch egal und hat mich auch von sich aus geküsst.
Ansonsten ist er immer noch in der Singlebörse gemeldet und meint, dass er dort noch so viele Bekanntschaften hat mit denen er sich gut unterhält und den Kontakt nicht abbrechen möchte. Stimmt das? Keine Ahnung? Er hat auch hauptsächlich weibliche Singlefreundinnen mit denen er sich ab und zu trifft. Er erzählt mir auch immer wenn er sich mit den Frauen trifft und meint, dass sie nur gute Freundinnen wäre und da noch nie was gelaufen ist aber ich bin echt eifersüchtig, weil er auch mal über Nacht dort bleibt. Es scheint immer dass er ehrlich zu mir ist und wir haben auch geklärt, dass wir zusammen sind und so, aber meint er es wirklich ernst?
Auf die Frage hin was er an mir interessant findet kam nur, dass er es toll findet dass ich so frech bin. Kein Wort darüber, ob er mein Aussehen oder sonstige Charaktereigenschaften von mir mag.
Bei anderen Gesprächen meinte er, dass er Beziehungen immer langsam angeht und sich auch nicht gleich von Anfang an in jmd. verlieben kann. Mir gehts genauso, nur leider ists diesmal bei mir schneller gegangen und ich hab mich schon Hals über Kopf in ihn verliebt. ;o(

Was soll ich nur machen, vertrauen oder doch mißtrauisch sein?
Ich bin in der Vergangenheit oft enttäuscht worden und daher ist das mit dem Vertrauen echt nicht leicht für mich.
Findet ihr, dass ich vielleicht überreagiere, schließlich sind wir erst so kurz zusammen?

Sensibelchen75

Mehr lesen

7. Januar 2007 um 11:20

Hallo sensibelchen!
ich kann mich acetat nur anschließen...
sein verhalten finde ich auch seltsam. wenn er unbedingt kontakt zu den mädels von dieser single-seite haben möchte, kann er auch emails oder sms verschicken und sich trotzdem abmelden. ich verstehe auch nicht wirklich, warum er bei diesen auch noch übernachtet? kommt mir schon alles sehr seltsam vor.

natürlich kann es mal vorkommen, dass man den anderen mädels zeigen will "seht her mädels, das ist mein freund" und ihn absichtlich küsst, aber das ist ja eher eine ausnahme. küssen in der öffentlichkeit ist doch total normal. hey, wenn man frisch verliebt ist, dann möchte es man doch am liebsten jedem zeigen, oder nicht?

er scheint wirklich ein problem zu haben: entweder sieht er es doch nicht wirklich als beziehung oder er kann einfach nicht zu dir stehen (warum auch immer).

wenn jemand nur das "frech" sein an mir lieben würde, würde es mir auch zu denken geben. da gibt es doch noch viel mehr dinge, die einem wichtig sein sollten, oder nicht?

so leid es mir tut, aber ich sehe das alles auch eher pessimistisch und würde mich zurückziehen. grade weil die beziehung auch noch so jung ist, würde dir ein absprung vielleicht jetzt leichter fallen als später.

alles gute!!
mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2007 um 11:39

Mich hats aber schon voll erwischt!
Ich hab mir das mit dem Absprung auch schon überlegt, aber mich hats schon voll erwischt und hoffe natürlich zu sehr, dass sich das ganze noch zum positiven verändert.
Nach dieser Sache mit dem Revier markieren, hat er mich ja auch in der Öffentlichkeit geküsst und eifersüchtig geschaut hat er auch, als ich mal mit seinem Kumpel getanzt habe. Hab ihn gestern abend nochmal angesprochen, ob er mich gern hat und er sagte, dass er mich sehr gern hätte.
Ach,ich weiß es nicht. Es ist nicht so einfach sich von jemandem zu trenen wenn man der Meinung ist, dass er das ist was man schon immer gesucht hatte, mal abgesehen von der Sache dass er noch an seinem Singledasein hängt.
Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit zu versuchen ihn dazu zu bekommen mich mehr zu mögen oder wirklich herauszufinden was er von mir will?
Er ist, soviel ich bis jetzt von ihm und seinen Freunden weiß ein ehrlicher und direkter Typ. Er hätte es eigentlich nicht nötig mir was vorzumachen, da er auch jede andere haben könnte. Warum ist er also mit mir zusammen wenn nicht weil er mich mag. Oder seh ich das falsch bzw. mach mir was vor?

Sensibelchen75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2007 um 14:46
In Antwort auf jules_12055658

Mich hats aber schon voll erwischt!
Ich hab mir das mit dem Absprung auch schon überlegt, aber mich hats schon voll erwischt und hoffe natürlich zu sehr, dass sich das ganze noch zum positiven verändert.
Nach dieser Sache mit dem Revier markieren, hat er mich ja auch in der Öffentlichkeit geküsst und eifersüchtig geschaut hat er auch, als ich mal mit seinem Kumpel getanzt habe. Hab ihn gestern abend nochmal angesprochen, ob er mich gern hat und er sagte, dass er mich sehr gern hätte.
Ach,ich weiß es nicht. Es ist nicht so einfach sich von jemandem zu trenen wenn man der Meinung ist, dass er das ist was man schon immer gesucht hatte, mal abgesehen von der Sache dass er noch an seinem Singledasein hängt.
Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit zu versuchen ihn dazu zu bekommen mich mehr zu mögen oder wirklich herauszufinden was er von mir will?
Er ist, soviel ich bis jetzt von ihm und seinen Freunden weiß ein ehrlicher und direkter Typ. Er hätte es eigentlich nicht nötig mir was vorzumachen, da er auch jede andere haben könnte. Warum ist er also mit mir zusammen wenn nicht weil er mich mag. Oder seh ich das falsch bzw. mach mir was vor?

Sensibelchen75

Naja, aber...
... du hattest ja auch geschrieben, dass er dann soviel getrunken hatte, dass er dich auch öffentlich geküsst und es ihm nichts ausgemacht hatte... zwischen nüchtern-küssen und betrunken-küssen ist ja schon ein sehr großer unterschied.

klar, die hoffnung stirbt zuletzt, aber wenn sich jemand schon zu anfang einer beziehung nicht entscheiden kann... ich denke, dass er auch deine zweifel bzw. dein in dieser hinsicht etwas zu geringes selbstwertgefühl spürt, was auf dauer natürlich auch nicht gut ist.

"dass er mich sehr gern hätte"

das ist ja schön, aber reicht dir ein "sehr gern haben" wirklich für eine beziehung? ich habe viele leute sehr gern, aber im platonischen sinne.

"...irgendeine Möglichkeit zu versuchen ihn dazu zu bekommen mich mehr zu mögen"

gefühle kann man nicht erzwingen und solange er sich so verhält, nicht wirklich zu dir steht (auch wenn er ehrlich sein sollte in bezug auf die anderen mädels) und in dieser hinsicht auch so egoistisch ist, wirst du auch nicht glücklich werden.

hast du ihn denn mal gefragt, warum er dich in der öffentlichkeit nicht geküsst hat bzw. wie verhält er sich sonst in der öffentlichkeit?

lbgr
mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2007 um 19:14
In Antwort auf ruth_12547201

Naja, aber...
... du hattest ja auch geschrieben, dass er dann soviel getrunken hatte, dass er dich auch öffentlich geküsst und es ihm nichts ausgemacht hatte... zwischen nüchtern-küssen und betrunken-küssen ist ja schon ein sehr großer unterschied.

klar, die hoffnung stirbt zuletzt, aber wenn sich jemand schon zu anfang einer beziehung nicht entscheiden kann... ich denke, dass er auch deine zweifel bzw. dein in dieser hinsicht etwas zu geringes selbstwertgefühl spürt, was auf dauer natürlich auch nicht gut ist.

"dass er mich sehr gern hätte"

das ist ja schön, aber reicht dir ein "sehr gern haben" wirklich für eine beziehung? ich habe viele leute sehr gern, aber im platonischen sinne.

"...irgendeine Möglichkeit zu versuchen ihn dazu zu bekommen mich mehr zu mögen"

gefühle kann man nicht erzwingen und solange er sich so verhält, nicht wirklich zu dir steht (auch wenn er ehrlich sein sollte in bezug auf die anderen mädels) und in dieser hinsicht auch so egoistisch ist, wirst du auch nicht glücklich werden.

hast du ihn denn mal gefragt, warum er dich in der öffentlichkeit nicht geküsst hat bzw. wie verhält er sich sonst in der öffentlichkeit?

lbgr
mistelzweig

Hast recht! ...
... Es stimmt alles vorne und hinten nicht!
Ich werde ihn darauf ansprechen und alles durchsprechen ohne umschweife.
Muss mir nur noch überlegen wie ich es am besten beginne, aber am Schluss wird sicher das gleiche rauskommen - Ende der Beziehung.

Scheint wohl irgendetwas nicht mit mir zu stimmen. Naja, irgendetwas ist es nicht nur, es ist mein Selbstbewußtsein, das trotz 10 kg Abnahme nicht den erhofften Erfolg hatte. Es liegt wohl doch nicht am Gewicht/Aussehen, dass ich Männer nicht halten kann. Warum ist das alles nur so schwer? Ich weiß ja, dass Männer Jäger und Sammler sind, aber ich schaff das mit dem rar machen oder dem Ich selbst bleiben einfach nicht. Ich will es dem anderen immer recht machen und das wird halt irgendwann langweilig.

Wo kann man das mit den Beziehungen lernen, wie finde ich genau raus was ich falsch mache und wie schaffe ich es auch wirklich alles richtig anzuwenden?

Danke, dass ihr alle so ehrlich seid und mir helft. Aber ich weiß echt nicht, ob mir noch zu helfen ist. ;o(

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2007 um 19:17
In Antwort auf ruth_12547201

Naja, aber...
... du hattest ja auch geschrieben, dass er dann soviel getrunken hatte, dass er dich auch öffentlich geküsst und es ihm nichts ausgemacht hatte... zwischen nüchtern-küssen und betrunken-küssen ist ja schon ein sehr großer unterschied.

klar, die hoffnung stirbt zuletzt, aber wenn sich jemand schon zu anfang einer beziehung nicht entscheiden kann... ich denke, dass er auch deine zweifel bzw. dein in dieser hinsicht etwas zu geringes selbstwertgefühl spürt, was auf dauer natürlich auch nicht gut ist.

"dass er mich sehr gern hätte"

das ist ja schön, aber reicht dir ein "sehr gern haben" wirklich für eine beziehung? ich habe viele leute sehr gern, aber im platonischen sinne.

"...irgendeine Möglichkeit zu versuchen ihn dazu zu bekommen mich mehr zu mögen"

gefühle kann man nicht erzwingen und solange er sich so verhält, nicht wirklich zu dir steht (auch wenn er ehrlich sein sollte in bezug auf die anderen mädels) und in dieser hinsicht auch so egoistisch ist, wirst du auch nicht glücklich werden.

hast du ihn denn mal gefragt, warum er dich in der öffentlichkeit nicht geküsst hat bzw. wie verhält er sich sonst in der öffentlichkeit?

lbgr
mistelzweig

Ach ja, ...
... ansonsten ist er beim Spazierengehen in der Stadt schon anders und hält meine Hand wie bei einem normale Pärchen. Küssen tut er mich auch, es war nur an Silvester so komisch. Es lag auch nicht daran, dass sein Kumpel dabei war. Keine Ahnung!

Das ist echt alles total verworren! ;o(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2007 um 20:22
In Antwort auf jules_12055658

Hast recht! ...
... Es stimmt alles vorne und hinten nicht!
Ich werde ihn darauf ansprechen und alles durchsprechen ohne umschweife.
Muss mir nur noch überlegen wie ich es am besten beginne, aber am Schluss wird sicher das gleiche rauskommen - Ende der Beziehung.

Scheint wohl irgendetwas nicht mit mir zu stimmen. Naja, irgendetwas ist es nicht nur, es ist mein Selbstbewußtsein, das trotz 10 kg Abnahme nicht den erhofften Erfolg hatte. Es liegt wohl doch nicht am Gewicht/Aussehen, dass ich Männer nicht halten kann. Warum ist das alles nur so schwer? Ich weiß ja, dass Männer Jäger und Sammler sind, aber ich schaff das mit dem rar machen oder dem Ich selbst bleiben einfach nicht. Ich will es dem anderen immer recht machen und das wird halt irgendwann langweilig.

Wo kann man das mit den Beziehungen lernen, wie finde ich genau raus was ich falsch mache und wie schaffe ich es auch wirklich alles richtig anzuwenden?

Danke, dass ihr alle so ehrlich seid und mir helft. Aber ich weiß echt nicht, ob mir noch zu helfen ist. ;o(

LG

"Wo kann man das mit den Beziehungen lernen..."
nirgends, du musst leider selbst die erfahrung machen.

nein, an deinem gewicht sollte es nun wirklich nicht liegen, denn so wie du bist hat er dich ja auch kennen gelernt. es könnte höchstens sein, dass seine kumpels blöde sprüche ziehen und er dadurch verunsichert wurde...allerdings wäre er dann sowieso nicht der richtige.

"Ich will es dem anderen immer recht machen und das wird halt irgendwann langweilig."

nicht nur langweilig, sondern auch total unnatürlich. du musst dich doch auch dadurch verbiegen und bist nicht mehr du selbst. sei etwas egoistischer und sag' auch mal 'nein', wenn dir was nicht passt. (-;

ich finde es gut, dass du wirklich alles ansprechen willst. gebe dich aber bitte nicht mit antworten wie "das weiß ich nicht" oder "das bildest du dir nur ein" zufrieden.

wünsche dir viel erfolg, auch wenn es das beziehungsende bedeuten sollte!

mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2007 um 11:42
In Antwort auf ruth_12547201

"Wo kann man das mit den Beziehungen lernen..."
nirgends, du musst leider selbst die erfahrung machen.

nein, an deinem gewicht sollte es nun wirklich nicht liegen, denn so wie du bist hat er dich ja auch kennen gelernt. es könnte höchstens sein, dass seine kumpels blöde sprüche ziehen und er dadurch verunsichert wurde...allerdings wäre er dann sowieso nicht der richtige.

"Ich will es dem anderen immer recht machen und das wird halt irgendwann langweilig."

nicht nur langweilig, sondern auch total unnatürlich. du musst dich doch auch dadurch verbiegen und bist nicht mehr du selbst. sei etwas egoistischer und sag' auch mal 'nein', wenn dir was nicht passt. (-;

ich finde es gut, dass du wirklich alles ansprechen willst. gebe dich aber bitte nicht mit antworten wie "das weiß ich nicht" oder "das bildest du dir nur ein" zufrieden.

wünsche dir viel erfolg, auch wenn es das beziehungsende bedeuten sollte!

mistelzweig

Danke!
Es ist schwer egoistisch zu sein, wenn man da überhaupt keinen Hang für hat. Ich weiß auch, dass er mehr nach meiner Pfeife tanzen müßte bzw. dass es ausgeglichener sein müßte, aber ich kann aus meinem Trott nicht raus.

Ich werde versuchen mich nicht mit den auch mir altbekannten Floskeln ruhig stellen zu lassen. Ich muss nur schaun, wann ich es über die Bühne bringen kann. Sehe ihn erst am WE wieder und am Telefon ist es doof über solche Dinge zu reden.

Es bedeutet bestimmt das Beziehungsende, kann mir gar nichts anderes vorstellen. ;o( Ich bin ihm sicher nicht wichtig genug um sich da stressen zu lassen. ;o( warum sind wir Frauen (Nicht alle, aber die meisten) nur so blind wenns ums Thema LIebe und Beziehung geht. Man will immer nur das sehen, was man sehen will!
Am Ende ist man immer der Verlierer und steht mit seinen Gefühlen allein da.

Ich werd schn Melancholisch obwohl ich das gar nicht sein dürfte, weil er es nicht wert ist wenn er sich nicht in die Beziehung einbringen will.

sensibelchen75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2007 um 17:33
In Antwort auf jules_12055658

Danke!
Es ist schwer egoistisch zu sein, wenn man da überhaupt keinen Hang für hat. Ich weiß auch, dass er mehr nach meiner Pfeife tanzen müßte bzw. dass es ausgeglichener sein müßte, aber ich kann aus meinem Trott nicht raus.

Ich werde versuchen mich nicht mit den auch mir altbekannten Floskeln ruhig stellen zu lassen. Ich muss nur schaun, wann ich es über die Bühne bringen kann. Sehe ihn erst am WE wieder und am Telefon ist es doof über solche Dinge zu reden.

Es bedeutet bestimmt das Beziehungsende, kann mir gar nichts anderes vorstellen. ;o( Ich bin ihm sicher nicht wichtig genug um sich da stressen zu lassen. ;o( warum sind wir Frauen (Nicht alle, aber die meisten) nur so blind wenns ums Thema LIebe und Beziehung geht. Man will immer nur das sehen, was man sehen will!
Am Ende ist man immer der Verlierer und steht mit seinen Gefühlen allein da.

Ich werd schn Melancholisch obwohl ich das gar nicht sein dürfte, weil er es nicht wert ist wenn er sich nicht in die Beziehung einbringen will.

sensibelchen75

Hey...
... wenn er sich nicht in die beziehung einbringen will und du ihm nicht wichtig genug bist, dann hat er dich auch nicht verdient!!

am telefon würde ich das auch nicht machen. warte bis zum woende und überlege dir gut, wie du was sagst (nicht vorwurfsvoll emotional, sondern sachlich).

und wenn es wirklich das beziehungsende sein sollte, dann:
lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende... glaub' mir, du würdest weiterhin leiden und grübeln und genau das zermürbt und macht es nicht besser.

so hättest du wenigstens wieder eine chance auf eine neue liebe (klar, erstmal willst du das nicht, aber trotzdem ist es ein neuanfang).

es ist verständlich, dass du melancholisch wirst... aber siehst du: du hast keine schönen und glücklichen gefühle, wenn du an die situation und beziehung denkst. das sollte dir doch ein zeichen sein.

dass man melancholisch und traurig ist, ist auch ganz klar... aber es kommen ja auch wieder bessere zeiten. (-;

mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2007 um 10:22

Ich habe Schluss gemacht! ;o(
Ja, es ist aus! Wir haben uns gestern ausgesprochen und ich habe Schluss gemacht. Warum? Er ist ein egostischer kaltherziger Kerl, der sein Singledasein nicht aufgeben wollte und nur das machen wollte was er wollte - ohne Angst vor Verlusten. Ich weiß, dass die Trennung notwendig war und dass es mir sicher bald wieder besser geht, aber der Typ hat es geschafft mich in sich verliebt zu machen und jetzt hänge ich hier und hab liebeskummer. Ihm gehts jetzt sicher besser als mir, vielleicht geht er heute auch wieder auf Tour um die nächste unglücklich zu machen. Er hat mich nciht geliebt, sondern suchte nur ein Abenteuer. Super, das Abenteuer dauerte 1 Monat lang. Aber ich bin selbst dran schuld, ich hätte schon vorher auf die Anzeichen achten sollen, verdammt.

Warum wissen Männer immer was sie einer Frau erzählen müssen um sie rumzukriegen? Am Anfang war er lieb und nett und nachdem ich mich verliebt hatte, hat er den MaCHO rausgelassen und nur nnoch gemacht was er wollte.

Naja, jetzt ists rum! ;o(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2007 um 12:30
In Antwort auf jules_12055658

Ich habe Schluss gemacht! ;o(
Ja, es ist aus! Wir haben uns gestern ausgesprochen und ich habe Schluss gemacht. Warum? Er ist ein egostischer kaltherziger Kerl, der sein Singledasein nicht aufgeben wollte und nur das machen wollte was er wollte - ohne Angst vor Verlusten. Ich weiß, dass die Trennung notwendig war und dass es mir sicher bald wieder besser geht, aber der Typ hat es geschafft mich in sich verliebt zu machen und jetzt hänge ich hier und hab liebeskummer. Ihm gehts jetzt sicher besser als mir, vielleicht geht er heute auch wieder auf Tour um die nächste unglücklich zu machen. Er hat mich nciht geliebt, sondern suchte nur ein Abenteuer. Super, das Abenteuer dauerte 1 Monat lang. Aber ich bin selbst dran schuld, ich hätte schon vorher auf die Anzeichen achten sollen, verdammt.

Warum wissen Männer immer was sie einer Frau erzählen müssen um sie rumzukriegen? Am Anfang war er lieb und nett und nachdem ich mich verliebt hatte, hat er den MaCHO rausgelassen und nur nnoch gemacht was er wollte.

Naja, jetzt ists rum! ;o(

Es ist gut,
dass du nun weißt woran du bist. Auch wenn es dir momentan noch weh tut.

Hättest du erst in ein paar Wochen mit ihm gesprochen, wärst du wohl noch mehr zermürbt gewesen, hättest weiterhin über sein Verhalten gegrübelt.

Alles Gute!
Mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2007 um 16:14
In Antwort auf ruth_12547201

Es ist gut,
dass du nun weißt woran du bist. Auch wenn es dir momentan noch weh tut.

Hättest du erst in ein paar Wochen mit ihm gesprochen, wärst du wohl noch mehr zermürbt gewesen, hättest weiterhin über sein Verhalten gegrübelt.

Alles Gute!
Mistelzweig

Hast recht!
Mir gehts auch schon viel besser. Zum Glück ist es nach der kurzen Zeit schon passiert und nicht erst später. Hätte ich nichts gesagt wäre es noch lang so weitergelaufen und ich hätte michnur weiter aufgeregt.

Es ist jetzt alles gut so wie es gekommen ist.

LG
sensibelchen75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2007 um 14:23

Ich kenne das....
Ich kann euch allen nur zustimmen, aber ich kann auch sensibelchen verstehen.

Habe im moment, glaube ich, das gleiche problem.
Nur der unterschied ist, dass ich überhaupt nicht an mir zweifel.
Ich habe ein gesundes selbstbewußtsein und bin kein kleines mäuschen, dass alles mit sich machen lässt.
Eigentlich bin ich eine frau, die weiß was sie will.

Vor sieben monaten habe ich einen mann kennengelernt, der alles getan hat, um meine aufmerksamkeit zu erregen.
Nach fünf monaten hatte er es dann geschafft, ich war total in in verliebt oder bin es immer noch und ich habe sogar meinen freund, mit dem ich drei jahre zusammen war, für ihn verlassen.
Nun hat er mich, aber mühe geben tut er sich nicht mehr.
Er sagt mir zwar immer, dass er mich liebt usw. und zeigt es mir auch mit anderen sachen, aber so richtig glauben tue ich ihm nicht.

Auch das mit dem küssen in der öffentlichkeit ist so ein problem, obwohl es schon besser geworden ist.
Das kommt aber wahrscheinlich daher, dass er inder ist, und dass er sowas einfach nicht in der öffentlichkeit macht.
Hinzu kommt noch, dass er sehr sehr eifersüchtig und besitzergreifend ist.
Er verlangt von mir, dass ich alles tue was er sagt.
Ich muss ihn fragen, bevor ich irgendwo hingehen möchte und ich muss ihm sagen, wann ich wieder komme usw.
Oder im schlimmsten fall sagt er mir, wann ich wiederzukommen habe und macht dann kontrollanrufe.

Wenn ich nicht das tue was er sagt, dann redet er tagelang nicht mit mir und geht nicht ans telefon usw.

Das alles sind so sachen, die mich ziemlich verrückt machen.

Er will am liebsten, dass ich nur raus gehe um mich mit ihm zu treffen, im gegenzug dazu, weiß ich aber nie wo er ist und was er macht.

Naja, was ich eigentlich mit dieser geschichte sagen wollte.

Ich kann mir seiner liebe oder seiner ehrlichkeit auch nicht sicher sein.
Trotzdem komme ich nicht von ihm los, obwohl ich weiß, dass es besser für mich wäre.

Ich denke einfach, es ist was wahres dran, wenn man sagt, liebe macht blind.

Sensibelchen, zweifel bitte nicht an dir. Es liegt nicht an dir oder deinem körper oder an etwas anderem.
Wie gesagt, ich bin sehr selbstbewusst und trotzdem kann ein mann sowas mit mir machen.

Wie gesagt, es liegt nicht an dir, es liegt einfach daran, dass es männer gibt, die ganz genau wissen, was sie den frauen erzählen müssen, damit diese hin und weg sind.
Diese männer sind meistens eiskalt, strohdumm o.ä. und nutzen das nur um ihre befriedigung oder o.ä. zu bekommen.

Das sind einfach arschlöcher, aber ich weiß selber wie schwer es ist, das zu erkennen und danach zu handeln.

Liebe grüße und kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2008 um 15:40
In Antwort auf amita_12577853

Ich kenne das....
Ich kann euch allen nur zustimmen, aber ich kann auch sensibelchen verstehen.

Habe im moment, glaube ich, das gleiche problem.
Nur der unterschied ist, dass ich überhaupt nicht an mir zweifel.
Ich habe ein gesundes selbstbewußtsein und bin kein kleines mäuschen, dass alles mit sich machen lässt.
Eigentlich bin ich eine frau, die weiß was sie will.

Vor sieben monaten habe ich einen mann kennengelernt, der alles getan hat, um meine aufmerksamkeit zu erregen.
Nach fünf monaten hatte er es dann geschafft, ich war total in in verliebt oder bin es immer noch und ich habe sogar meinen freund, mit dem ich drei jahre zusammen war, für ihn verlassen.
Nun hat er mich, aber mühe geben tut er sich nicht mehr.
Er sagt mir zwar immer, dass er mich liebt usw. und zeigt es mir auch mit anderen sachen, aber so richtig glauben tue ich ihm nicht.

Auch das mit dem küssen in der öffentlichkeit ist so ein problem, obwohl es schon besser geworden ist.
Das kommt aber wahrscheinlich daher, dass er inder ist, und dass er sowas einfach nicht in der öffentlichkeit macht.
Hinzu kommt noch, dass er sehr sehr eifersüchtig und besitzergreifend ist.
Er verlangt von mir, dass ich alles tue was er sagt.
Ich muss ihn fragen, bevor ich irgendwo hingehen möchte und ich muss ihm sagen, wann ich wieder komme usw.
Oder im schlimmsten fall sagt er mir, wann ich wiederzukommen habe und macht dann kontrollanrufe.

Wenn ich nicht das tue was er sagt, dann redet er tagelang nicht mit mir und geht nicht ans telefon usw.

Das alles sind so sachen, die mich ziemlich verrückt machen.

Er will am liebsten, dass ich nur raus gehe um mich mit ihm zu treffen, im gegenzug dazu, weiß ich aber nie wo er ist und was er macht.

Naja, was ich eigentlich mit dieser geschichte sagen wollte.

Ich kann mir seiner liebe oder seiner ehrlichkeit auch nicht sicher sein.
Trotzdem komme ich nicht von ihm los, obwohl ich weiß, dass es besser für mich wäre.

Ich denke einfach, es ist was wahres dran, wenn man sagt, liebe macht blind.

Sensibelchen, zweifel bitte nicht an dir. Es liegt nicht an dir oder deinem körper oder an etwas anderem.
Wie gesagt, ich bin sehr selbstbewusst und trotzdem kann ein mann sowas mit mir machen.

Wie gesagt, es liegt nicht an dir, es liegt einfach daran, dass es männer gibt, die ganz genau wissen, was sie den frauen erzählen müssen, damit diese hin und weg sind.
Diese männer sind meistens eiskalt, strohdumm o.ä. und nutzen das nur um ihre befriedigung oder o.ä. zu bekommen.

Das sind einfach arschlöcher, aber ich weiß selber wie schwer es ist, das zu erkennen und danach zu handeln.

Liebe grüße und kopf hoch

Meine meinung dazu:
wahrscheinlich ist dein problem jetzt schon gelöst,aber wenn nicht dann würde ich an deiner Stelle mit ihm darüber reden.So wie du das alles beschreibst glaube ich das er nebenbei so hart es auch klingt andere sucht ,er will dich vor anderen nicht küssen das heißt das er nicht zu dir steht.und wenn er dich wirklich lieb hat oder liebt wenn du ihm wirklich wichtig bist dann würde er keine probleme haben es vor anderen zu zeigen.
und wieso seht ihr euch nur am wochenende?Willst du das so oder geht es nur von ihm aus ?
"Nur " weil du so wenig selbstbewusstsein hast würde ich mir das nciht gefallen lassen.Außerdem wenn du dich ein bischen zu dick hälst dann könntest du sport machen oder eine gesunde diät oder solche sachen.Vielleicht könntest du deine Freundinnen fragen was du an dir ändern könntest ihrer meinung nach um noch hübscher zu werden oder gönn dir mal nen beauty tag mit deinen freundinnen ...das puscht dein selbstbewusst sein vielleicht ein bisschen auf ! Außerdem ich bin mir sicher das das nicht der einzige typ ist ..aja und noch ein rat verlieb dich nie so schnell lg tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2011 um 16:24

Beim Nächsten ..., es einfach mal anders machen !!!!
Mir ist das ebenfalls passiert , aber ich habe Tipps und Tricks gefunden die genau das Gegenteil bewirken...

http://christian-sander.net/

Es ist echt einfach und man hat beim lesen der Bücher ( Wie gewinne ich das Herz eines Mannes? und Was soll ich tun, wenn er? ) diesen ständigen Aha- Effekt.

Also ..., viel Spaß beim potentiellen Nächsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen