Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt er mich noch ? Oder lässt es schon nach ?

Liebt er mich noch ? Oder lässt es schon nach ?

28. November 2012 um 17:57

Hallo Leute !

ich habe ein paar Fragen, die mir zur Zeit im Kopf rumschwirren..und möchte euch bitten, mir zu helfen.
Ich bin seit über 5 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir sind richtig glücklich.
Ich weiß von einem Freund von ihm, dass er sich in eine Bekannte (vor unserer Zeit natürlich) verliebt hatte...wir kennen sie beide und sehen sie auch auf Partys öfter. Ich komme auch super mit ihr klar. Allerdings weiß er nicht, dass ich weiß, dass er sich mal mehr mit ihr vorstellen konnte. Ja, und auf der letzten Party war sie auch und mein Freund hat sie die ganze Zeit so komisch angeguckt. Ich kann das gar nicht beschreiben. Aber das hat mir einen richtigen Stich ins Herz versetzt..Wir haben über so etwas noch gar nicht wirklich geredet. WIr wissen nur voneinander, welche bzw wie viele Freunde bzw Freundinnen wir hatten, aber nicht in wen man sich verliebt hatte oder verguckt. Über einmalige Sachen haben wir auhc noch nie geredet ...ich würde das sehr gerne mal ansprechen aber ich weiß nicht wie..irgendwie trau ich mich nicht wirklich obwohl ich genau weiß dass es was ganz normales ist darüber zu reden. Ich frage mich, ob vielleicht immer noch Gefühle bei diesem Mädchen sind...oder ob seine Gefühle zu mir nicht mehr so stark sind.
Des Weiteren habe ich mal Pornos bei meinem Freund aufm Handy gesehen als ich es in der Hand hatte. Ich hab es mir nich einfach so genommen. Mein Freund hatte es mir erlaubt. Ich finde so etwas überhaupt nicht schlimm und ich würde mir evtl auch mal gerne einen mit ihm zusammen angucken aber ich glaube ihm ist das alles etwas peinlich, weil er diese Videos vor mir versteckt. ALs er gemerkt hatte, dass ich im Ordner Downloads war wurde er richtig nervös und meinte er bräuchte das Handy unbedingt mal. Daraufhin hat er die Pornos gelöscht und ich habe ihn aber auch niht mehr drauf angesprochen. Wie mache ich das am besten ? Vielleicht will er auch gar nicht, dass ich so etwas weiß. Vielleicht will er auch keine Pornos mit mir zusammen gucken...
Naja auf jeden Fall war dies noch nicht alles.
Wir beiden sehen uns fast jeden Tag und wir kommen auch gut damit klar. Wir sehen uns nie lange, höchstens 2 Stunden (außer am Wochenende). 4x die Woche schläft er auch bei mir oder ich bei ihm. Auf jeden Fall hab ich das Gefühl, dass sein Interesse für mich nach und nach weniger wird. Es ist noch sehr viel da, das merk ich, aber an manchen Zeitpunkten merke ich auch, dass es früher anders war. Was kann ich dagegen tun ? Wir schreiben auch öfters Sms..sollte ich da vielleicht nicht immer sofort antworten ? Oder ist das auch falsch ? Hmm...ich möchte einfach nicht, dass unsere Beziehung zum Alltag wird...und sie ist wohl auf dem besten Weg dorthin. Ich liebe ihn richtig und möchte ihn durch sowas nicht verlieren.

Bitte helft mir ! Diese Frage geht auch an die Männer ! Ich möchte mal beide Seiten hören.

Vielen lieben Dank !

Mehr lesen

26. Dezember 2012 um 16:16

Auf keinen Fall den Kopf hängen lassen !
Also mein Freund war vor mir mit einem Mädchen zsm, was ihm sehr wehgetan hat. Und er hat sie auch danach noch sehr geliebt. Dann kam ich ca. ein viertel Jahr nachdem er das alles verarbeitet hatte. Ich werde da schon eifersüchtig (und das unbegründet, weil einfach nichts vorgefallen ist), wenn er mit ihr nur schreibt. Aber trotzdem, weiß ich, dass mein Freund nur mich liebt.
Du solltest dir nicht zu große Gedanken machen, auch wenn das sehr schwer ist, weiß ich aus eigener Erfahrung. Wenn er sich mehr für sie interessieren würde, als für dich, wäre er nicht mit dir zusammen. Am besten ist es wenn du ganz feinfüllig mal auf sie zu sprechen kommst und schaust wie er reagiert. Wenn du weiterhin sorgen hast oder dir das feinfühlige nicht reicht, solltest du ihn auf das, was dir wirklich im Kopf rumschwirrt ansprechen.Und das möglichst ohne Vorwürfe, sondern frag ihn einfach wie er zu ihr steht, du musst ihm ja nicht sagen, dass du weißt, dass er sie früher gut fand, sondern einfach dass dir aufgefallen ist, dass er sehr offen gegenüber ihr gewirkt hat.
Er wird dir sicher ehrlich antworten und nicht austicken, wenn du selbst locker an die Sache rangehst. Vergiss nicht, auf keinen Fall Vorwürfe machen oder irgendwas reininterpretieren sondern nur sagen, was dir aufgefallen ist ! Und vielleicht kannstt du ihn fragen, ob du dir Gedanken über sie bzw. sie und ihn machen musst, wenn er dir wirklich erzählt wie gut er sie mal fand oder etwas in der Art.

Ich sehe meinen Freund auch täglich und wir verbringen sehr viel Zeit miteinander. Das ist doch toll, wenn es bei euch auch so ist
Du hast geschrieben, dass du dir Sorgen machst, weil das Verliebtheitsgefühl nachlässt. Ich kann dich beruhigen, das ist normal. Bei manchen Pärchen hält dieses Gefühl ganz lange, bei manchen eher nicht. Und bei mir ist das auch so. Du hast geschrieben, dass du ihn keinesfalls verlieren möchtest, dass zeigt doch eure Liebe zueinander. Es istso, dass ihr nach und nach ein Treuegefühl entwickelt und ihr seid wie *zusammengeschweißt*. Das ist immernoch Liebe zwischen euch. Erst wenn ihr euch vorstellen könnt wie es wäre, alleine zu sein, also du ohne ihn oder er ohne dich, und euch dieser Gedanke gefällt, könnt ihr recht sicher sein, dass ihr euch loslassen solltet.
Also mach dir nicht so viele Gedanken und das wichtigste ist immer noch Sprechen! In einer Beziehung müssen solche Dinge angesprochen werden, bevor Missverständnisse entstehen.
Sorry, für den langen Text, ich hoffe ich konnte dir helfen und es renkt sich alles wieder ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram