Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt er mich noch?

Liebt er mich noch?

13. Mai 2012 um 19:34

Hallo zusammen,

ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen.
Das erste halbe Jahr lief alles prima. Auch 10 Monate Wochenendbeziehung lief den Umständen entsprechend gut.
Doch wir stritten uns immer mehr, was bis heute noch anhält. Es geht um Kleinigkeiten. Zweimal hat er mich schon verlassen (nach 10 Monaten und nach 15 Monaten) aufgrund mangelnder Gefühle seinerseits. Er kam jedoch immer wieder angekrochen und ich habe ihn ohne alles weitere wieder zurück genommen. Er sagte er will wieder mit mir zusammen sein und schon nahm ich ihn zurück. Seitdem wir wieder zusammen sind sagt er jedoch nie das er mich liebt, auch wenn ich ihn darauf aufmerksam mache das mich das traurig macht und ich ein wenig Liebe seinerseits brauche sagt er ja das ändert er. Aber Wochen später ist immer noch alles gleich. Manchmal habe ich das Gefühl er ist nur noch aus Gewohnheit und wegen dem Sex mit mir zusammen. Er verhält sich mir gegenüber als wäre ich seine beste Freundin. Er macht nur noch sexuelle Anspielungen. Wenn ich frage ob wir etwas unternehmen heißt es immer er hat kein Geld bzw. keine Lust, mit seinen Kumpels kann er aber jeden Abend ausgehen und hat Geld dafür. Er hat immer seltener Zeit. Jedes mal wenn er sagt das er vorbei kommt, habe ich Angst das er mich wieder verlässt, so wie er es schon zwei mal getan hat, weil ich nicht weiß wie seine Gefühle sind. Wenn er zu mir kommt legt er sich ins Bett und schläft. Ich weiß nichtmal mehr ob ich ihn noch liebe bzw. er mich. Es ist als wären wir beste Freunde die miteinander schlafen. Oft denke ich darüber nach ihn zu verlassen, aber wenn ich nur daran denke, kommen mir die Tränen, obwohl ich einen Partner haben möchte der liebevoll mit mir umgeht und dem ich sehr viel bedeute und er mir das auch zeigt. Mein Freund bringt mich fast täglich zum weinen und anstatt mich zu trösten, sagt er warum weinst du wegen sowas schon wieder?

Warum hat er so wenig Interesse daran mit mir etwas zu unternehmen? Und warum kann er mir so plötzlich nichtmehr zeigen was er für mich empfindet, wenn er überhaupt etwas empfindet, obwohl er das früher immer gemacht hat.

Ich weiß nicht was ich machen soll, ob ich ihn verlassen soll oder bei ihm bleiben soll, auch wenn ich so unglücklich bin seit über einem Jahr. Ich kann ihn irgendwie nicht loslassen. Ich habe das Gefühl er ist sich zu sicher das ich ihn nie verlassen werde.

Für manche werden diese Probleme eine Kleinigkeit sein, mich beschäftigen sie jedoch sehr und ich bin Verzweifelt.
Wenn ihr mir helfen könnte, wäre ich überglücklich

Mehr lesen

13. Mai 2012 um 20:51

Tut
mir Leid, dass klingt jetzt hart. Aber weißt du, wie einfach du es ihm machst dir nicht mehr zu zeigen, was du ihm bedeutest? Weil er es doch gar nicht braucht, denn du bist ja sowieso da. Du verlässt ihn nicht, du nimmst ihn sofort zurück, du bist für ihn selbstverständlich.
Unternimm was! Und zwar gleich, konsequent. Du bist nicht selbstverständlich und du lebst nicht nur für ihn. Er soll mal wirklich um dich kämpfen und Angst haben dich zu verlieren und dann, und nur dann, könnt ihr vielleicht wieder eine gleichberechtigte Beziehung führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club