Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt er mich noch?

Liebt er mich noch?

17. Oktober 2002 um 13:16

Hallo,
Ich bin neu hier und finde es echt klasse das man hier über Probleme und Sorgen schreiben kann und auch Meinungen dazu bekommt.
Auch ich habe ein riesiges Problem.
Ich(38) habe mich vor 1 ½ Jahren in einen verheirateten Mann(41) verliebt und er sich in mich ( behauptet er). Er hat mir schon ganz oft versprochen sich von seiner Frau zu trennen und angeblich hat er nie den Absprung gepackt weil was dazwischen kam oder er zu feige war. Letzten Sonntag hat er gesagt er kommt Montags und Montag morgens kam ein Sms das er erst mal Sachen für 8 Tage mit hat und ob das ok wäre. Es war eine herrliche Zeit die wir verlebt haben. Nach meiner Frage zwischendurch was nach der Woche ist weil ich Angst hatte das er dann wieder geht meinte er: warte es doch erst mal ab. Samstag Abend habe ich gesehen das er schnell sein Handy eingesteckt hat, so als ob er was verheimlichen wollte.
Ich habe ihm dann gar keine Gelegenheit mehr gegeben daran zu gehen und als er schlief hab ich nachgeschaut. Und da stand doch tatsächlich noch was drauf ..... Nehme dich in den Arm Schnuckel und freu mich zu..... Weiter kam er ja nicht. Ich habe das Handy ausgeschaltet, so das er genau wußte ich war dran. Am Sonntag morgen habe ich dann zu ihm gesagt das ich bescheid weiß das er mit seiner Frau noch kontakt hat obwohl er es die Woche über abgestritten hatte; als ich ihn danach gefragt hatte. Er erklärte mir dann: schreiben kann man ja viel. Ich bat ihn dann zu ihr zu fahren was er aber nicht wollte. Er blieb und heulte. Und er blieb bis Montag morgen. Er hat seine Tasche ins Auto und kam dann erst rein Kaffee trinken, hat mich laufend in den Arm genommen aber mir keine Antwort gegeben als ich ihn fragte was los sei. Als er unterwegs war habe ich ihm ein Sms geschrieben ob es ein Abschied für immer war. Als Antwort bekam ich..... Das habe ich nicht gesagt. Und als ich dann nachhackte und meinte warum er dann so Komisch war, kam zurück ...Maus ich weiß es nicht.
Ich habe ihm seit dem öfters Smse und Mails geschreiben mit der Frage was los ist aber ich bekomme einfach keine Antwort von ihm. Die Karten holt er ab das sehe ich, also liest er sie ja.
Er wollte es schon des öfteren Beenden, aber er hat sich immer wieder gemeldet und mir gesagt das er ohne mich nicht auskommt und es kein Leben wäre ohne mich. Er braucht mich und ist verückt nach mir.
Ihr müsst wissen er war mein Traummann und ich seine Traumfrau und ich Liebe ihn immer noch so sehr das es Weh tut, aber ich begreif das alles im Moment nicht.

Mehr lesen

17. Oktober 2002 um 14:47

Kenne ich...
....die Story könnte auch von mir sein, denn ich habe das auch mal so erlebt mit einem verheirateten mann, der mein Traummann war.
Es ging ebenfalls hin und here auf beiden Seiten, er konnte sich nicht entscheiden, liebte mich sicher, aber wollte auch nicht auf die Familie verzichten.
Ich habe ihm klipp und klar ein Ultimatum gestellt und ihn zu einer Entscheidung gedrängt, auch wenn mir das herz überging vor Schmerz.
Aber ich konnte so nicht weitermachen, dabei kamen nicht mal diese Dinge vor mit der SMS, die du schreibst, das finde ich ein starkes Stück.
Wenn er seine Frau noch liebt, dann soll er bei ihr bleiben!!
Ich mag diese unkonsequenten Männer einfach nicht, die sich die Rosinen rauspicken, als würde das ewig so weitergehen.

Wenn er sich nicht entscheidet mußt du das für euch/Dich tun!! Wie lange willst du dir das antun?? Ihm nachlaufen, während er sich nicht mehr meldet???

ich habe damals zwar auch 2 jahre gebraucht um drüber wegzukommen, habe mein leben komplett geändert, neue Wohnung, neue Statd etc., sonst hätte ich es nicht geschafft, denn ich habe ihn wahnsinnig geliebt, aber mein Selbstwertgefühl ist doch viel wert und ich habe einen mann verdient, der zu mir steht. Erzählen kann er viel, Taten zählen und nun bewerte mal seine Taten!! Sei dir mehr wert als eine Affäre, auch wenn er Dich sicher sehr mag! Reicht es aber für mehr? oder ist er nur genervt zuhause und braucht für sich selbst frischen Wind??

Überlege dir gut, was Du willst, nicht was er vielleicht will.

Alles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2002 um 17:46
In Antwort auf dania_12469605

Kenne ich...
....die Story könnte auch von mir sein, denn ich habe das auch mal so erlebt mit einem verheirateten mann, der mein Traummann war.
Es ging ebenfalls hin und here auf beiden Seiten, er konnte sich nicht entscheiden, liebte mich sicher, aber wollte auch nicht auf die Familie verzichten.
Ich habe ihm klipp und klar ein Ultimatum gestellt und ihn zu einer Entscheidung gedrängt, auch wenn mir das herz überging vor Schmerz.
Aber ich konnte so nicht weitermachen, dabei kamen nicht mal diese Dinge vor mit der SMS, die du schreibst, das finde ich ein starkes Stück.
Wenn er seine Frau noch liebt, dann soll er bei ihr bleiben!!
Ich mag diese unkonsequenten Männer einfach nicht, die sich die Rosinen rauspicken, als würde das ewig so weitergehen.

Wenn er sich nicht entscheidet mußt du das für euch/Dich tun!! Wie lange willst du dir das antun?? Ihm nachlaufen, während er sich nicht mehr meldet???

ich habe damals zwar auch 2 jahre gebraucht um drüber wegzukommen, habe mein leben komplett geändert, neue Wohnung, neue Statd etc., sonst hätte ich es nicht geschafft, denn ich habe ihn wahnsinnig geliebt, aber mein Selbstwertgefühl ist doch viel wert und ich habe einen mann verdient, der zu mir steht. Erzählen kann er viel, Taten zählen und nun bewerte mal seine Taten!! Sei dir mehr wert als eine Affäre, auch wenn er Dich sicher sehr mag! Reicht es aber für mehr? oder ist er nur genervt zuhause und braucht für sich selbst frischen Wind??

Überlege dir gut, was Du willst, nicht was er vielleicht will.

Alles Gute!!

Hat er dich überhaupt geliebt?
Hast du dir die Frage schon einmal gestellt?
Vielleicht wollte er nur ein bisschen Spass und hat dir da etwas vorgemacht. Wenn man sich eine Geliebte sucht, dann stimmt in der Ehe etwas nicht und man ändert daran auch etwas. Und wenn das ganze so wie du schreibst über so einen langen Zeitraum gegangen ist und er sich dann doch nicht für dich entschieden hat und jetzt noch nicht einmal etwas mehr von sich hören läßt, dann hatte er sicher nie feste Absichten.
Gruss Aralee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2002 um 7:41
In Antwort auf havin_12898319

Hat er dich überhaupt geliebt?
Hast du dir die Frage schon einmal gestellt?
Vielleicht wollte er nur ein bisschen Spass und hat dir da etwas vorgemacht. Wenn man sich eine Geliebte sucht, dann stimmt in der Ehe etwas nicht und man ändert daran auch etwas. Und wenn das ganze so wie du schreibst über so einen langen Zeitraum gegangen ist und er sich dann doch nicht für dich entschieden hat und jetzt noch nicht einmal etwas mehr von sich hören läßt, dann hatte er sicher nie feste Absichten.
Gruss Aralee

Geliebt?
Sicher hat er mich geliebt, sonst wäre das ganze nicht so lange gegangen mit uns. Ich denke mal er hat Angst alles Alte hinter sich zu lassen und neu anzufangen.
Esther

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest