Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt er mich? Kann was daraus werden?

Liebt er mich? Kann was daraus werden?

28. Februar 2013 um 15:04

ich bin seit ein paar monaten in jemanden verliebt... ich war mir am anfang ziemlich sicher das er mich auch liebt bzw gefühle für mich hat, vorallem wurde mir das durch meinen kollegen auch noch bestätigt da sie sich darüber unterhalten haben. Das problem ist, er ist mein vorgesetzter und zudem auch noch verheiratet. Ich habe ihn mal gefragt ob wir uns treffen könnten aber er meinte nur das das keine gute idee ist. Er hat angst seinen job zu verlieren und ja außerdem ist er verheiratet wobei er das immer nur nebenbei erwähnt hat. Ob mein kollege mir die wahrheit gesagt hat weiß ich leider nicht obwohl einiges dafür spricht. Ich habe ihn auch darauf angesprochen doch er streitet ab das er mit ihm darüber geredet hätte. von meinem kollegen habe ich dann wiederrum erfahren das er einfach tierisch schiss hat seinen job zu verlieren. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Ich will ihn einfach so sehr und kann mir keinen anderen mann vorstellen. Es gibt außerdem so viele anzeichen das er auch auf mich steht, ich bin auch eigentlich sicher das ich mir das nicht einbilde. Was soll ich jetzt tun? Nochmals mit ihm reden möchte ich so direkt erstmal nicht sonst wird es nur noch unangenehmer für ihn. Und ein problem ist auch das wir uns sehr selten sehen da es ja auf der arbeit ist.

Mehr lesen

28. Februar 2013 um 15:42


darum geht es ja gerade das mit seiner frau ist für ihn nebensächlich also geht es hier nur um den job anscheinend ABER ich arbeite nicht mehr lange da und das weiß er auch. Also vielleicht hätte ich das noch mit dazuschreiben sollen. Das hat nix damit zu das ich kein anstand besitze!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 19:13

Abwarten
Auch wenn schwer fällt. Vielleicht ergibt sich etwas, wenn du nicht mehr dort arbeitest. Aber ich muss auch sagen: willst du wirklich einen, für den die Ehefrau nebensächlich ist und der eine affäre eingeht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 13:26

Affären ziehen immer den Kürzeren
Hey!

Es ist immer schwierig, wenn man Gefühle für jemanden hat, der verheiratet ist. Auch wenn die Ehe für ihn nebensächlich geworden ist, wird er seine Frau nie verlassen. Ein verheirateter Mann geht früher oder später immer zu seiner Frau zurück, das ist einfach so. Auch wenn er etwas mit Dir anfängt, wird es nur von Dauer sein. Er sucht die Abwechslung, das Neue, das Gefährliche. Am Ende wird er seine Frau, das Gewohnte aber vermissen. Zudem sitzt die Frau am längeren Hebel und wenn die Wind davon bekommt, wird sie, wenn sie ihn liebt, um ihn kämpfen. Sie weiß, wie sie ihn kriegen kann, denn sie hat es schon einmal getan.

Ich wünsche Dir zwar, dass es sich für Dich zum Guten entwickelt, aber meistens zieht eine Affäre den Kürzeren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper